Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

michael67

Bravo-Fahrer

  • »michael67« ist männlich

Beiträge: 116

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Meerbusch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

121

Samstag, 22. Mai 2010, 16:54


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich bin Industriemeister Fachrichtung Chemie und arbeite zur Zeit in der Kundenbemusterung für unsere HighTech-Kunststoffe.

Gruß Michael
UFO's are real. The Air Force doesn't exist.

eXtremoo

Mitglied

  • »eXtremoo« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Nachricht senden

122

Freitag, 28. Mai 2010, 14:48

so moin erstma

ich bin gelernter kfz-mechatroniker bei der bundeswehr damals nach das SIZ 860 in St Wendel (nun heißt es Hil)

nach meiner ausbildung bin ich nach eft-hellendorf an der luxemburger grenze gekomen und mache dort eine ausbildung zum munitionsfacharbeiter bei der bundeswehr in derem depot halt^^

aber im sommer zum 1.7 verlasse ich den ort und gehe zur grundausbildung nach heide an der nordsee und meine spätere einheit ist der fliegerhorst in növenich und da fuhrwerke ich dann als flugzeuggerätemechatroniker im bereich wartung rum und das für erstmal 8 jahre

overlord_c

Bravo-Fahrer

  • »overlord_c« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

123

Freitag, 28. Mai 2010, 15:38

Also ich bin gelernter Industriekaufmann, habe gerade die Prüfung abgelegt und werde ab dem 1.7 ein Duales Studium in der Fachrichtung Logistikmanagement beginnen.

Infos über meinen Bravo: 150 PS M-Jet; 18" Sport Alus; Tempomat nachgerüstet


124

Samstag, 29. Mai 2010, 09:06

Zitat

Original von eXtremoo
so moin erstma

ich bin gelernter kfz-mechatroniker bei der bundeswehr damals nach das SIZ 860 in St Wendel (nun heißt es Hil)

nach meiner ausbildung bin ich nach eft-hellendorf an der luxemburger grenze gekomen und mache dort eine ausbildung zum munitionsfacharbeiter bei der bundeswehr in derem depot halt^^

aber im sommer zum 1.7 verlasse ich den ort und gehe zur grundausbildung nach heide an der nordsee und meine spätere einheit ist der fliegerhorst in növenich und da fuhrwerke ich dann als flugzeuggerätemechatroniker im bereich wartung rum und das für erstmal 8 jahre


Hast du die Ausbildung als Soldat oder Zivi bei der HIL gemacht?

machst im Fliegerhorst eine neue Ausbildung? , denn als kfz mechatroniker auf eine SAZ 8 Dienstposten zu kommen unddort geräteUffz für Flugsysteme zu machenentspricht ja nicht der Ausbildung :):)

mfg

eXtremoo

Mitglied

  • »eXtremoo« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Nachricht senden

125

Samstag, 29. Mai 2010, 19:09

Also ich habe die ausbildung zivil bei der bundeswehr gemacht (damals noch bund nun hil eben) und nun bin ich sozusagen als überbrückung in diesem munitionsdepot und gehe dann ab juli zum bund als saz 8 und ich habe die stelle genommen weil mich diese technik eben auch fasziniert und mit autos mach ich ja auch nioch so nebenbei

Chris83

Bravo-Schrauber

  • »Chris83« ist männlich

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

126

Freitag, 4. Juni 2010, 19:51

Ich mach dann auch mal mit ;)
bin gelernter Energieelektroniker der Fachrichtung Betriebstechnik und habe auf nem Bergwerk gelernt, habe sogar noch unter Tage die Kohle geschaufelt.
Nach dem Zechensterben bin ich in nem kleinen Unternehmen untergekommen und fungierte zum Übergang als Helfer, besser als arbeitslos.
Nun arbeite ich schon einige Zeit bei der Deutschen Bahn und bin wieder in meinem Beruf :)

meine aufgaben sind zB die Unfallinstandsetzung, revision (Inspektion), und Erweiterungen der gesamten ICE Flotte.
Den ICE der die Tür verloren hatte zwischen Frankfurt und Köln, hab ich auch wieder mit hergerichtet.

hinzu kommen aber auch alle anderen Baureihen der Bahn wie Regios und s-Bahnen.

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 16V


Black Pearl

Bravo-Schrauber

  • »Black Pearl« ist männlich

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 26. März 2009

Wohnort: weil am rhein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

127

Montag, 7. Juni 2010, 22:11

So dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu ;)

Ich bin gelernter Energieelektroniker Fachrichtung Betriebstechnik.

Habe aber bei uns hier nichts gefunden gehabt nach der Lehre und so bin ich zum Aufzugsservice gekommen. Und bin seit dem Aufzugstechinker.
Ich so ziemlich alles was mit Aufzüge zu tun hat.
Sei es Personenbefreiung, Reparaturen, Umbauten oder Modernisierung.
Ich arbeite in einer recht kleinen Firma mit 2 Big Boss und 2 arbeiter + ich.
Hier ist mal die HP adresse falss jemand mal unsere hielfe braucht oder so ;)

Aufzugsservice.com

In diesem Sinn
Euer
Black Pearl
1. Auto: Fiat Uno1 (45 PS)
2. Auto: Fiat Uno2 (70 PS)
3. Auto: Fiat Bravo1 (113 PS)
4. Auto: Suziki Vitara (98 PS)
5. Auto: Renault Scenic2 Ph2 (136 PS)
6. Auto: FIAT BRAVO 2 Sport (150PS)
7. Auto: Mazda 6 GH SW (147 PS)

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,ca.175PS ,Ragazzon MSD Ersatzrohr und ESD, Sub. von Audio system,Weise NSL,Spurverbreiterung H&R pro seite 20mm,Blaue LED innenbeleuchtung,Orginal 18 Zoll in Black Shadow,MS DESING heckdiffusor,K&N Tauschfilter, Italien Fahne auf der Frontscheibe oben


Muuutz

Bravo-Fan

  • »Muuutz« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. Mai 2010

Wohnort: 98590 Schwallungen/ OT Schwarzbach

  • Nachricht senden

128

Samstag, 3. Juli 2010, 13:38

Hey is ja echt erstaunlich wieviele sich doch hier beteiligen! Dann verrate ich auch meinen Beruf... bin Lokführer bei der Bahn und überlege gerade zwecks Meister oder ein duales Studium nachzuschieben... :-?

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 JTD 8V 120PS;Epic Grey; Blue&Me; Fiat Felgen 433


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

129

Samstag, 3. Juli 2010, 13:52

hi

also ich bin gelernter Schreiner und jetzt bei der Bundeswehr Kraftfahrer hab auch meinen LKW Führerschein dort machen können und auch geschafft ;-)
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


Wurstbrot

unregistriert

130

Mittwoch, 14. Juli 2010, 12:29

ich bin ZIVI !! :D

aber eigentlich hab ich Wasserversorger gelernt... Fachkraft für Wasserversorungstechnik bei nem großen energie konzern um genau zu sein...

nach meinem Zivi arbeite ich da auch weiter....

greetz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wurstbrot« (14. Juli 2010, 12:31)



Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 11. August 2010

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 29. August 2010, 22:43

Habe bis vor kurzem in einem Master-Studiengang Informatik studiert (B.Sc. hab ich schon) und nebenher bei einem Rüstungsunternehmen im Bereich der Softwareentwicklung für Unterseeboote gearbeitet. Habe das Ganze dann abgebrochen, nachdem sich für mich eine Stelle als Softwareentwickler bei einer Firma hier im Rhein-Neckar-Gebiet ergeben hat.

Mathieu

Bravo-Fan

  • »Mathieu« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 14. Juli 2010

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 29. August 2010, 23:51

viele von der bundeswehr. haben die etwa eine fiat-flotte eingeführt? :lol:

noch 2-3 semester, dann bin ich dipl.-ing. architekt...
früher: Lancia Dedra, Alfa Romeo 146, Alfa Romeo 156 aktuell: Alfa Romeo 159 Sportwagon, Fiat Bravo, Fiat Punto

Infos über meinen Bravo: schwarz, stark... dezent!


  • »BravoBRAVOBravo« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. September 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

133

Donnerstag, 23. September 2010, 21:26

RE: Was macht Ihr beruflich???

Österreichisches Bundesheer

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 18:50

Bin leider noch nicht im Berufsleben angekommen :'D Bin seit Jahren dabei, an meiner Masterarbeit zu schreiben und mich mit Gelegenheitsjobs über Wasser zu halten..
Ein Kumpel von mir hat mir jetzt geraten, mir mal Hilfe zu holen, bei sowas hier: https://www.masterarbeit.org/
Ich war erst total skeptisch, weil es mich an eine klassische Ghostwriting Agentur erinnert hat..Aber da gibt es Dinge, die ich vorher noch nie so bedacht habe. Es ist zwar illegal, sich von jemandem die MA schreiben zu lassen, aber das ist ja gar nicht das, was ich will: Die Betreuung an meiner Uni ist echt miserabel und durch Corona nicht besser geworden. Ich brauche aber immer jemanden, der mir mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Leute dort haben mir jetzt schon so viel bei der Literaturrecherche geholfen, das ging viel schneller als gedacht und da hab ich gleich wieder Mut im neuen Jahr richtig durchzustarten!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!