Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

1

Samstag, 25. September 2010, 10:10

WO macht ihr eure Eintragungen?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe gestern meine Felgen und die Federn eintragen lassen.


Es war ein Herr der KÜS , der sich daran versuchte.

Nach 15 min stellte ich fest ----- der hat 0 Ahnung.

Er har alle auflagen nachgelesen , und alles im I-Net überprüft.

Dinge wie , es dürfen keine Schneeketten montiert werden etc.

aber am ende fuhr mein auto auf die grube.

dort der nächste hammer , der bockte alle achsen auf und prüfte den zustand des autos auf verkehrssicherheit.


dann auf eiben bock abgelassen und den restfedertweg zu erkennen.


da meine Vorderreifen ca 3mm haven wollte er mir da fast kein stempel geben.




SO JETZT DER KNALLER

- erst fährt er fast meine felgen zu schrott als er extrem nah an der grubenmauer längs fährt und dann will er mir was erzählern von wegen sicherheit und 3mm und im BC leuchtet dick und fett AIRBAG DEFEKT sowie die kleine Leuchte.

ich dürfte damit eigentlich garnet im Straßenverkehr unterwegs sein .

by the way , fiat nimmt 55 % als kulanz ich zahle 265 euro für ein neues.




Also fakt ist für 70 € gehe ich zum TÜV und hab dort alles in 30 min und ohne so ein hin und her im schein.


habt ihr ähnlich lustige/tragische/positive Erfahrungen mit denn herrn erlebt

Egal ob TÜV , KÜS , GTÜ und wie die alle heißen.


mfg

euer mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike« (25. September 2010, 10:12)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!