Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:48

xBox 360 Projekt Natal, die neue Art zu Spielen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe ich gestern Abend bei RTL gesehen, und wahr sehr überrascht weil ich kannte es noch nicht. Eine neue Art zu Spielen, ich bin sehr begeistert.



Für den der Player nicht geht hier der YouTube Link

Weitere Infos gibts auf:
http://www.xboxnatal.net
Oder bei Xbox.de

Momentan wird von einem Einführungspreis von 35-55€ gesprochen. Erscheinen soll es noch dieses Jahr für die Vorhandenen xBox 360 Konsolen.

Es sind auch bereits 14 Spiele in Entwicklung darunter auch Fable 3 die Natal unterstützen sollen.

Damit sollte für die Unentschlossenen die noch zwischen PS3 und xBox360 schwanken der groschen fallen.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Mai 2010, 23:28

RE: xBox 360 Projekt Natal, die neue Art zu Spielen

Naja, die Idee is sooo neu nicht. Im Prinzip die Idee von Nintendo aufgegriffen und um einige doch gravierende Erweiterungen verbessert.

Allerdings hab ich bisher gedacht (und auch gelesen) das Project Natal der Nachfolger der Xbox 360 werden soll, nicht das man es für die 360 kaufen kann.

Sieht jedenfalls geil aus und wenn der im Raum stehende Preis gehalten wird ist das mal der Hammer. Bald spiel ich Godzilla im Wohnzimmer :-D
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Freakazoid

unregistriert

3

Freitag, 7. Mai 2010, 08:31

Haha...MUSS ICH HABEN! :D:D:D:D:D
Bessere Homepartygames gibts ja garnicht :D besonders das Fighten :D
Und der der Boxenstop leck mich ^^ :D

XBOX is ja schon da, fehlt nur das neue Teilo :p

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Mai 2010, 13:58

RE: xBox 360 Projekt Natal, die neue Art zu Spielen

Zitat

Original von poldiausw
Naja, die Idee is sooo neu nicht. Im Prinzip die Idee von Nintendo aufgegriffen und um einige doch gravierende Erweiterungen verbessert.

Allerdings hab ich bisher gedacht (und auch gelesen) das Project Natal der Nachfolger der Xbox 360 werden soll, nicht das man es für die 360 kaufen kann.

Sieht jedenfalls geil aus und wenn der im Raum stehende Preis gehalten wird ist das mal der Hammer. Bald spiel ich Godzilla im Wohnzimmer :-D


Etwas falsch so.

Nintendo Wii hat 2 Controler mit G-Sensoren, die die Bewegung und neigung Registrieren, das ganze geht per Funk zur Wii, solche Projekte und Controller gab es schon früher, hat sich aber bis zur Wii nie durchgesetzt.

Natal wird es laut allen Berichten für die xBox 360 geben, Microsoft hat in den neuen xBoxen schon einen Speicheraufschub eingebaut, diese haben inzwischen 512MB Flash anstelle von 256MB. Auch die Einstellung von xBox Live für die 1te Generation (also die xBox nicht die 360) deutet darauf hin das grundlegende Änderungen im DashBoard und der Live Dienste stattfinden werden.

Das Natal prinzip ist auf keinem Fall mit Wii vergleichbar, da KEINE KONTROLLER benutzt werden. Vergleichen kann man es ehr mit der EyeToy Variante der Playstation, bloß wesentlich weiter entwickelt.

Natal hat nicht nur eine Kamera, sondern zusätzlich eine Tiefensensor und ein Mehrbereichs Micro. So mit kann Natal wesentlich besser und schneller deine Bewegungen verarbeiten. Ebenfalls soll Natal über das Mehrbereichsmicro in der Lage sein deine per Sprache erteilten Befehle zu verstehen, sondern die Emotionen der Stimme (generft, müde, gelangweilt, traurig) zu verarbeiten und diese Aktiv in die Interaktion der Spielfiguren einfließen zu lassen.

Wie ihr merkt bestehen deutliche Unterschiede zur Wii, und auch zur EyeToy.

Playstation hat für die 3er ein Ähnliches Prinzip angekündigt, dieses braucht aber wiederrum farbigleuchtende Controler.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!