Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 05:04

Sportpedale


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab jetzt "Sportpedale" von Foliatec installiert.
Da ich bei autoteile24.de letztens einige Kleinigkeiten bestellt habe, hab ich diese Pedale gleich mitbestellt, weil ichs einfach probieren wollte, sie billig waren und diese "0815"-Pedale von vorher einfach scheiße aussahen. Grip war auch bescheiden. BTW hatte ich einen Gutscheincode von BravoMaseratie bekommen, der sich auf die ganze Bestellung sehr gerechnet hat. Vielen dank nochmal dafür.

In der Beschreibung steht:

Zitat

nicht nur cool und stylisch, sondern auch edel!die Pedal-Sets sind im Handumdrehen montiert, Hot-Metal, universell anwendbar

Kann schon sein, dass sie im Handumdrehen montiert sind, aber sicher nicht im Bravo, also kauft es NICHT! Denn ohne Anpassung geht da nichts!

Da das Kupplungspedal so schräg weggeht, hat es da echt arge Probleme gegeben und die Pedalhalterung musste von mir wirklich sehr umgebaut werden. Bremspedal hat super gepasst, Gaspedal musste ein wenig adaptiert werden, aber nicht weiter tragisch.

Aber nachdem ich sie endlich alle draufhabe und sie wunderbar halten, muss ich sagen der GRIP durch die Gummis ist echt gut und sie sehen auf alle fälle 10mal besser aus, wie die vorherigen. TROTZDEM, KAUFT SIE NICHT! Gebt lieber etwas Geld aus, es lohnt sich doppelt, wenn man die Arbeitszeit hier wegrechnet.
Wer nicht hören will und lieber fühlen. Es ist Artikelnummer 32557.

Was der TÜV zu den Adaptierungen sagen würde weiß ich nicht, wills auch nicht herausfinden.

By the way sieht man hier wiedereinmal, dass allein durch die Autotypeingabe am Anfang auf autoteile24, die Produkte NICHT WIRKLICH PASSEN MÜSSEN, nur weil sie als passend angezeigt werden. Also Vorsicht mit diesen Seiten.
Lieferung usw hat natürlich einwandfrei und superschnell funktioniert, von daher gibts nix zu meckern.

Hier ein Pic dazu: (Sind nicht schief, nur auf dem Bild)

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (10. Oktober 2012, 05:15)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

42

Samstag, 27. Oktober 2012, 21:12

100k überschritten, Reifenwechsel, neue Radzierblenden!

Kleines Update!

Hab heute die 100.000 geknackt, yeaööööh! :)
Ohne große Probleme bis dahin, ich klopf auf Holz, dass das so bleibt!


Dann hatte ich einen HARDCOREREIFENWECHSEL auf meine abgegammelten 15'' Stahlis. Da ich so schlau war und meine Distanzscheiben beim Einbau nicht gefettet habe (obwohls in der Anleitung stand, Faulheit halt) bekam ich sie heute so gut wie GARNICHT ab. Viel WD40, viel Geduld und noch mehr Gewalt mit Hammer und Schraubendreher machtens dann doch noch möglich. Hier eh schon besprochen!



Und da ich letzten Winter GANZ OHNE Radzierblenden und GANZ OHNE saubermachen der Stahlfelgen am Weg war, hab ich heute mal meine neuen Radzierblenden, die ich bei der letzten autoteile24.de-Bestellung mitbestellt habe, montiert und siehe da, machen sich garnicht schlecht. Für den Preis optisch echt super! -> Empfehlung von mir!

Hab auch die Gummis mit Reifenschaum von NIGRIS eingelassen und die Felgen selbst (sind schon teilweise rostig) ordentlich mit WD40 eingelassen und geschrubbt.

Jetzt schauts endlich wieder nach etwas aus finde ich! Sind zwar immer noch 15er, aber halbwegs schöne 15er. Fotos sind kacke aber man kanns erahnen!






Zum Vergleich ein Foto vom MÄRZ 2012!

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (27. Oktober 2012, 21:35)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 8. November 2012, 18:20

Sonderausstattung

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

44

Samstag, 17. November 2012, 18:03

Zahnriemenwechsel + Wasserpumpe

So,
endlich Zeit, Ort und Motivation gehabt den Zahnriemenwechsel inklusive Wasserpumpe anzugehen!

Was soll ich sagen, ein Freund der schon jahrelang an Alfas rumschraubt, und ich, der sowas zum ersten Mal gesehen hat, in der Werkstatt meiner Firma.

DANKE AN BRAVO SPORT für das zusenden seines Werkzeugs!!!!!!
UND DANKE AN DIESEN THREAD!

INSGESAMT (mit Vor- und Nachbereitung) hats 8h gedauert! Auch dank oder wegen eLearn! Jetzt wo wir wissen wie gings in 3-4h auch.
ELearn war uns zwar eine große Hilfe, aber auch eine große Krücke.

Das Problem das uns STUNDENLANG nicht losließ: Wasserpumpe ist hinter dem Rad der Nockenwelle eingebaut (1,9 8V). Im eLearn (hab den 8V eingegeben) hingegen scheints laut Bild und Beschreibung DANEBEN zu sein, womit man es ganz locker ausbauen könnte. Nur dem war halt nicht so. Das Rad blockiert dermaßen, dass die Pumpe nicht rausgeht... Nockenwelle sollte halt auch nicht verstellt werden. Echt scheiß Szenario. Trauten uns nicht drüber das Rad rauszunehmen und haben echt alles versucht. Nach fast 4h kämpfens haben wir dann doch probiert das Rad der Nockenwelle abzunehmen. Mit Hand gings leider absolut nicht, also haben wir so einen "Schlagschrauber" der Werkstatt genommen! AUf eigene Gefahr. Mussten halt schauen, dass sich nichts verstellt. Gottseidank ist es uns gelungen.

BTW Zahnriemen war schon etwas spröde, wär aber bestimmt noch ne Weile gut gelaufen, die Wasserpumpe hingegen saß leicht locker drin und das Lager der Pumpe war auch schon etwas schwergängig, von daher hat sich der ganze Wechsel echt gelohnt.
Die Umlenkrolle und Spannrolle, naja, die alten waren noch gut, hab sie halt doch gegen die Neuen ausgetauscht.

Gekostet hat mich das Ganze jetzt:
Zahnriemenkit + Wasserpumpe bei autoteilemann.de ca 125€ -> KLICK
+Grube und Werkstatt von der Firma 0€
+Kühlflüssigkeit Firma 0€
+Kollegah (wollte zwar nichts, aber nen hunni drück ich ihm sicher noch in die hand) ca 100€
+Fixierwerkzeug von BRAVO SPORT ca 20€ (fürs hin und hersenden) DANKE NOCHMAL!
+viel Nerven (das nächste Mal hoffentlich nicht mehr)
+8h Zeit (wie gesagt, jetzt gings in 4h)
= 245€

Mein letzter Kostenvoranschlag für diese Arbeit war 800€.
ALSO SATTE 555€ gespart!

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (17. November 2012, 18:12)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 18. November 2012, 11:08

Ja die WaPu das hat mich auch Nerven gekostet, wie ich die rausbekomme. Aber es ging gewusst wie.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 18. November 2012, 13:05

Zitat

Original von Zimbo
Ja die WaPu das hat mich auch Nerven gekostet, wie ich die rausbekomme. Aber es ging gewusst wie.


Also gleiches Problem bei dir?

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 18. November 2012, 19:35

hat zwar keine vier std. gedauert bis ich die raus hatte, aber einige min. zum nachdenken waren schon da.
wie ich zahnrad abbekomme und es fixiere zum lösen das war so ein ding wo ich etwas verzweifelt war bis ich es langsam begriffen habe, danach nur noch aaaahhhhh efekt.
naja ich gratuliere euch beiden das ihr es auch geschaft habt, und du doch noch soviel geld gespart hast. die nächsten 90tkm können kommen. :) :-D :-D

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 27. November 2012, 17:40

Danke an BravoMaseratie für die Abarth-Manschette!

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Maranello Racer

Bravo-Schrauber

  • »Maranello Racer« ist männlich

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Tuttlingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 27. November 2012, 17:56

Schaut gut aus jetzt muss nur noch ein schöner Schalthebel drauf :)
Dunkel die Seite sie ist. Halts Maul Yoda und friss dein Toast :lol:

Infos über meinen Bravo: Rahmenlose Kennzeichenhalter,LED Standlichter,LED Kennzeichenbeleuchtung,H&R45mm Tiefer,Cupra Lippe


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 27. November 2012, 18:48

Zitat

Original von Maranello Racer
Schaut gut aus jetzt muss nur noch ein schöner Schalthebel drauf :)


ach, der passt doch gut!

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.



kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 28. November 2012, 04:46

Ach, ist der garnicht standartmäßig mit Leder bezogen? Oder hast du auch ein Lenkrad ohne Leder?
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 28. November 2012, 06:22

Zitat

Original von kitzl-katzl
Ach, ist der garnicht standartmäßig mit Leder bezogen? Oder hast du auch ein Lenkrad ohne Leder?


lenkrad ist auch ohne leder.
gottseidank, wenn man die probleme mit dem leder hier im forum sieht. ;)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Zimbo

Bravo-Profi

  • »Zimbo« ist männlich

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Gifhorn

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 28. November 2012, 15:40

Hier verkauft gerade einer sein lederlenkrad, und das noch sehr günstig.ich kann es mir ohne leder nicht mehr vorstellen.

Infos über meinen Bravo: Sport Multiair+Emotion Multijet 120


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 28. November 2012, 19:20

Zitat

Original von Zimbo
Hier verkauft gerade einer sein lederlenkrad, und das noch sehr günstig.ich kann es mir ohne leder nicht mehr vorstellen.


danke, werd es aber irgendwann beziehen lassen. ist von der qualität sicher besser.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 28. November 2012, 19:22

Zitat

Original von ochriso

Zitat

Original von Zimbo
Hier verkauft gerade einer sein lederlenkrad, und das noch sehr günstig.ich kann es mir ohne leder nicht mehr vorstellen.


danke, werd es aber irgendwann beziehen lassen. ist von der qualität sicher besser.


und du kannst dich individueller auslassen ;)

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 27. Januar 2013, 08:55

BMW Kennzeichenbeleuchtung!

Yes. nach längerem rumprobieren hab ichs jetzt endlich auch geschafft die BMW-Kennzeichenbeleuchtung ohne Fehlermeldung vom Bordcomputer zu installieren Aber hat sich gelohnt.

Übrigens, hab auch nur einen Widerstand gebraucht.... 1,9er 8V Motor 2007 Baujahr
Aja, Kennzeichen blieb bei mir drauf, wenn man die Leuchten runterzieht und von hinten rausdreht, dann gehts auch so! Bisschen probieren, wenn man den Dreh raus hat gehts ganz leicht.

Vielen Dank für die Anleitung und die Erklärungen!
Werd dann einmal ein paar bessere Bilder reinstellen, wenn die Nummerntafel nicht mehr ganz so dreckig ist :)





Chris

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


donbravo

Moderator

  • »donbravo« ist männlich

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Wohnort: 69509 Mörlenbach

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 29. Januar 2013, 10:05

Soooo muss das aussehen! :)

Infos über meinen Bravo: Techno Grau, 1,9 Multijet 8V, 120 PS nun 160PS (TT-Chiptuning), Dynamic, getönte Scheiben, Dunkle Seitenblinker, Schwarze Rückleuchten, 18" Alu Felgen (original/schwarz lackiert),Eibach Federn 30/30,VA:30mm HA:40mm, Dachspoiler "Merkur", CSR-Bodykit.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 29. Januar 2013, 16:41

Batterie-UPDATE

Zitat

Original von donbravo
Soooo muss das aussehen! :)


Danke. Hab leider keinen direkten Vergleich zu vorher (und bin auch zu faul zum umstecken), aber finde auch dass es sich gelohnt hat :)

Nachdem meine Bella jetzt in den letzten Tagen nur mehr rumgezickt hat und nicht starten wollte, gabs eine neue Batterie. Hab statt den 60Ah, 72Ah genommen. Ist länger, aber passt rein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (29. Januar 2013, 16:48)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 17. Februar 2013, 18:55

Philips Blue Vision ultra

So, nachdem vorne links das Abblendlicht kaputt ging. Schieb es mal auf das Alter (1 Jahr ca) + Kälte, hab ich die Osram Night Breaker gegen Philips Blue Vision Ultra getauscht.

Natürlich bot sich hier ein direkter Vergleich zwischen beiden an und ich muss sagen, optisch sind die PHILIPS einen Tick weißer! Werd somit wohl bei denen bleiben. Zur Ausleuchtung kann ich nicht viel sagen...

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 17. Februar 2013, 20:22

RE: Philips Blue Vision ultra

BILDER BILDER BILDER...

wie ist die Ausleuchtung???

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!