Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Dr.Izzy

unregistriert

1

Samstag, 5. Oktober 2019, 11:25

EIn Neuer User (Vielleicht)


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen.
Ich bin (noch) kein Besitzer eines Fiat Bravo, möchte es aber werden.

Ich komme aus dem Norden Hamburgs, bin 35 und würde den Fiat als Autobahn-Pendlerauto nutzen.

Dazu habe ich mir dieses Auto angeguckt, welches trotz der Laufleistung sehr robust und wenig abgenutzt aussieht:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…8646440-216-786


TÜV/AU neu, 1 Jahr Gewährleistung wg. Händler. Macht man mit diesem Auto etwas grob falsch?
Ich finde wenig Feedback zu den Langzeitqualitäten eines Fiat Bravo. Das einzige, was sich immer wieder bestätigt: Die Fiat-Klischees sind alles andere als Wahr. Aber als langjähriger Renault-Fahrer bin ich es gewohnt, dass man mich über meine Auswahl an PKW lustig macht.

Dieses Forum scheint eine sehr kompetente Besetzung zu haben, den Leitfaden zum Radio-Umbau (DAB+ ist Pflicht) habe ich gelesen und genossen. Selten in einem Forum etwas so gut geschriebenes gesehen.

Ugeenius

Mitglied

  • »Ugeenius« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 24. Mai 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Oktober 2019, 22:36

Moin,
ich nutze meinen 1.6er multijet jetzt seit 3 Jahren und 100000km als Pendelfahrzeug (jeden Tag 40km hin und wieder zurück). Jetzt stehen insgesamt schon 145000 auf der Uhr und mit dem Wagen ist noch nichts gewesen, bis auf die Domlager, die die Tieferlegung nicht überlebt haben (bin ich aber selbst schuld :D). Der Motor an sich lässt sich zügig aber auch sparsam fahren, liege immer zwischen 4,5-5,5l Diesel im Schnitt bei etwa 70% Land/Autobahn. Mit einem Bravo machst du generell glaube ich nix falsch die Qualität stimmt meiner Meinung nach und das Design finde ich auch gelungen. Du wirst dich immer dafür rechtfertigen müssen warum du nen Fiat gekauft hast, aber das scheint dir ja nichts auszumachen:D. Ob das Exemplar aus dem link was taugt lässt sich schwer sagen, bei der Laufleistung kann denke ich immer mal was auftreten ... bei 240k muss der zahnriemen auf jeden Fall neu das solltest du bei der Verhandlung im Hinterkopf behalten.

Infos über meinen Bravo: Bravo Street 1.6 multijet Langstreckenbomber, Anthrazit, 15mm Spurverbreiterung pro Rad, Vogtland Federn 30/40, 17“ OXXO Decimus Black


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dr.Izzy

unregistriert

3

Montag, 7. Oktober 2019, 09:18

Dass dieser Fiat mit 9-10 Jahren nun den 3. Zahnriemen haben muss ist mir bekannt. Der Wechselintervall ist laut diesem Forum 150.000km/5 Jahre.


Da er nur 1 Vorbesitzer hat und ich von einer gleichmäßigen Nutzung ausgehe, haben wir rund 2.000km/Monat, 26.000/Jahr und 130.000/5Jahre. Der Vorbesitzer hat damit Verkauft, weil er/sie das Geld für den neuen Riemen nicht ausgeben wollte.
Ein neuer Zahnriemen und Wasserpumpe muss aus meiner Sicht also inkl. sein, sonst ist dieser Preis etwas überhöht.

Dr.Izzy

unregistriert

4

Montag, 7. Oktober 2019, 12:55

So, gerade mal das Ding genauer angeguckt.
- Der Motor hört sich extrem klapprig an, die Abdeckung vibriert wie irre.
- Das Öl ist pechschwarz, rußig und leicht klebrig. Definitiv überfällig.
- Der Zahnriemen ist nun +130.000km und 5 Jahre alt. Den alten Sticker kann man nicht genau lesen.

Man bietet mit das Auto für 2850 inkl neuem ZR und Wartung an, aber ohne Gewährleistung.
Ich fürchte, das mir dieser Bravo speziell etwas zu riskant ist.

Ugeenius

Mitglied

  • »Ugeenius« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 24. Mai 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Oktober 2019, 15:20

Da würde ich auch die Finger von lassen. Du findest zu dem Preis bestimmt genug andere Bravos in besserem Zustand ... ist am Gebrauchtwagenmarkt jetzt nicht unbedingt ein begehrtes Model und wird daher meist günstig angeboten ( gemessen an anderen Modellen in der Klasse).

Infos über meinen Bravo: Bravo Street 1.6 multijet Langstreckenbomber, Anthrazit, 15mm Spurverbreiterung pro Rad, Vogtland Federn 30/40, 17“ OXXO Decimus Black


Dr.Izzy

unregistriert

6

Dienstag, 8. Oktober 2019, 08:35

Ich habe mich auch dagegen entschieden. Der Spontankauf eines anderen Kandidaten hat die Suche beendet.
Ich deaktivier mich, danke.

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 09:12

OJEEE!!

Verwendete Tags

Alltagsauto, Diesel

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!