Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

41

Freitag, 8. Juli 2016, 12:45


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Exakt.. da wir häusl bauen.. wenn dann was mit dem Bravo ist..werde ich wohl nur ein 1000 Euro Auto fahren...braucht eh nur ein jahr halten... dann kauf ich mir die nächste schüssel...sobald die größeren Anschaffungen dann erledigt sind werde ich mir wieder ein gescheites kaufen!


Aber hoffe das ich die Zeit mit dem Bravo überstehe. Mir macht nur Rost oder Unfall Angst... alles andere kann ich eh reparieren.

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

42

Freitag, 15. Juli 2016, 14:49

Nach einer sehr langen Suche habe ich nun ein Foto von meinem alten Auto (Grande-Punto) gefunden :D so wollte ich mein Bravo auch herrichten ... aber leider hat sehr vieles nicht mitgespielt :) ab nächstes Jahr wird es aber mit meinem neuen Auto wieder weiter mit dem Basteln gehen!!

Kurze Beschreibung zu ihm:

- Kompletter Bodykit
- 17 Zoll Felgen + tiefergelegt
- 90PS und chiptuning (war wenig aber es hat gereicht)
- hatte kurze Zeit ein 4 Rohr auspuff musste aber wieder wegen einpaar Problemen abmontiert werden. Bevor ich einen neuen Auspuff anlegen konnte habe ich ihn verkauft.
- innere Beleuchtung weiß
- neue Rückleuchten (LED)
»samet« hat folgendes Bild angehängt:
  • 579963_458861597470106_433801035_n.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »samet« (15. Juli 2016, 14:54)


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

43

Freitag, 15. Juli 2016, 15:01

Hat ja geil augesehen die Schleuder ^^

Was ist damit passiert? war ja kein altes Auto!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

44

Montag, 18. Juli 2016, 12:09

Also ich hatte das Auto fast so wie ich es wollte! Mir hat es sehr gut gefallen JEDOCH gab es leider zwei Faktoren welche zu einem Verkauf geführt haben... Ich habe den GP als Neuwagen gekauft und bin den sogar 6 Jahre gefahren! Da ich aber jedes Jahr mindestens einmal mit der Familie in die Türkei fahre (Wien->Istanbul: 1580km und Wien -> Nigde: 2200km Heimatstadt meiner Frau - und die Strecke natürlich wieder zurück) wurden meine 90PS EXTREM MÜHSAM! Ich fahre keine 200km/h aber wenn ich eine Autobahn habe mit 4 Spuren und diese ist fast Leer dann möchte ich natürlich 160-170km/h mit dem Tempomat locker dahin fahren ohne wie beim Punto 4.000 Umdrehungen und 10 Liter verbrauchen zu müssen!


Anschließend kam noch der Punkt mit dem Kind dazu -> Frau wurde schwanger. Zwei Türen (coupe) und ein Kind sind eher ein NOGO für mich und natürlich der kleine Kofferraum vom Punto auch nicht so gut geeignet!


Diese zwei Punkte haben mich einfach gezwungen den Punto zu verkaufen und wollte anschließend eigentlich unbedingt ein AlfaRomeo haben. Seit dem ich mein Führerschein habe will ich eigentlich ein Alfa haben nur hatte ich noch nie einen :(:( ... Vor mehr als zwei Jahren habe ich dann meinen Traum-Alfa Giulietta gefunden! 140PS Diesel in ROT mit Sport-Ausstattung und 18Zoll felgen um einen SPITZENPREIS VON 12.000€ statt 18.700€!!! Was passiert danach? Mein Vater ruft mich an und sagt: "Eine etwas ältere Dame welcher es Geld mäßig gut geht gibt ihren Fiat Bravo dem Händler zurück da sie sich den neuen 1er BMW um 39.000€ (!!!) gekauft hat". Kontakt mit der etwas älteren Dame aufgenommen bevor sie das Auto zurück gegeben hat und sie sagte mir um 4.000€ bekomme ich den Bravo von ihr wenn ich will. 120PS 1.6V Diesel mit Seitenschwellern und Dachspoiler + 18 Zoll felgen mit 140.000km. Selben Anforderungen im Gebrauchtwagen Bereich kosteten 8.000€ bei dem Bravo. -> Dann kam die Macht der Frau dazu welche meinte wir sollen den Bravo nehmen da es um 8.000€ billiger ist! ... Somit wurde es dann zu einem Bravo! Und warum ich nichts am Bravo machen konnte weißt du eh... Ich hoffe nur, dass ich nächstes Jahr endlich mir einen Alfa holen kann:) ...

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

45

Montag, 18. Juli 2016, 14:17

Ich hoffe das du dir den Traum eines Alfas erfüllen kannst!^^ Ich hatte schon mal das vergnügen..und war vom Fahrgefühle einfach das beste Auto!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

46

Montag, 18. Juli 2016, 16:02

OJA IN DER TAT! der Alfa ist um Welten vor Fiat (wahrscheinlich absichtlich)! RIEßEN unterschied wenn ich mir vorstelle wie sich die Giulietta beim Fahren (ohne kaputten Federn) anfühlt und wie es beim Bravo ist... Es spielt einfach das Gesamt-Paket eine Rolle, Motor, Sitze, Lenkung, Fahrwerk, Schaltknauf, Kuplung UND UND UND -> in Summe einfach nur geil so ein ALFA zu Fahren! Habe letztens sogar den "neuen" Alfa Giulietta mit nur 500km am Tacho Probefahren dürfen :D ...WOW ... viel zu geil ... also das Auto wurde so gut Optimiert in allen Teilen nach so vielen Jahren, da kann BMW, Mercedes und AUDI richtig schön scheißen gehen!

... Da kann ich nur sagen, dass 45.000 bei einem neuen BMW 1er richtig falsch liegen! Da hole ich mir um 30.000 gleich die Giulietta mit einer "fast"-Vollausstattung und "FLIEGE" durch die Straßen!

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 19. Juli 2016, 08:19

...
»samet« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bravo2.jpg

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 19. Juli 2016, 11:15

OJA IN DER TAT! der Alfa ist um Welten vor Fiat (wahrscheinlich absichtlich)! RIEßEN unterschied wenn ich mir vorstelle wie sich die Giulietta beim Fahren (ohne kaputten Federn) anfühlt und wie es beim Bravo ist... Es spielt einfach das Gesamt-Paket eine Rolle, Motor, Sitze, Lenkung, Fahrwerk, Schaltknauf, Kuplung UND UND UND -> in Summe einfach nur geil so ein ALFA zu Fahren! Habe letztens sogar den "neuen" Alfa Giulietta mit nur 500km am Tacho Probefahren dürfen :D ...WOW ... viel zu geil ... also das Auto wurde so gut Optimiert in allen Teilen nach so vielen Jahren, da kann BMW, Mercedes und AUDI richtig schön scheißen gehen!

... Da kann ich nur sagen, dass 45.000 bei einem neuen BMW 1er richtig falsch liegen! Da hole ich mir um 30.000 gleich die Giulietta mit einer "fast"-Vollausstattung und "FLIEGE" durch die Straßen!


Wie geil geschrieben...^^ Ja den Benziner den ich hatte der war...naja..nicht so der Burner.. Hoher Ölverbrauch... Wartungsintensiv (Alle 60.000KM Zahnriemen)... Von der Verarbeitung im Innenraum war auch eher ein...naja...Aber nicht sehr auffallend...

Der Rest war aber Geil!!! Allein das Fahrwerk..Liegt toll auf der Straße (hab halt 2 mal die Querlenker in 3 Jahren machen müssen)

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 19. Juli 2016, 11:44

Was hattest du den für einen? ^^ ^^ Kilometer? Baujahr? Modell? ...

Ich glaube auch, dass Alfa eher so ab Baujahr 2006 so manches in den Griff bekommen hat ... Bei den Modellen davor gab es wie du erwähnt hast da und dort einige Mängel ...

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 19. Juli 2016, 12:41

Das war nen Alfa 147.. Bj.: 2004 mit den 105 PS Benziner.
Kaufte ich mir mit 75000 Kilometer.. mit 190000 hab ich ihn dann verkauft.

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]



Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 19. Juli 2016, 12:43

...


Für die Kilometer schaut deiner aber schon noch gut aus!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 19. Juli 2016, 14:23

Danke!:) ich habe bis jetzt immer darauf geachtet, dass ich mein Bravo gut Pflege. Sei es die Reinigung als auch den Service immer so gut wie möglich durchführen lassen. Natürlich habe ich Kilometer bedingt Spuren auf der Karosserie und auf den Felgen aber keines ist wirklich sichtlich solange man nicht mit dem Auge direkt am Auto pickt. Und von den Mängeln her habe ich eigentlich alle beheben lassen. Der Motor läuft noch sehr gut und sehr leise, kein ÖL Verlust, keine Geräusche, kein Rost, auch die volle Leistung ist noch vorhanden (Ausnahme ab 180km/h)... Klimagitter + Stoßdämpfer + Federn sind erst 2 Jahre alt ... Also eigentlich könnte ich den Bravo locker noch 100.000km fahren :D Nur werde ich ab diesen Kilometern nicht am anfangen am Auto zu Basteln - und das geht mir schon ziemlich ab... :)

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 2. August 2016, 10:32

...
»samet« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0658.JPG
  • IMG_0660.JPG
  • IMG_0661.JPG
  • IMG_0663.JPG
  • IMG_0665.JPG

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 2. August 2016, 16:43

Hey. geile Pics.. Falls du deinen Wagen demnächst hergeben solltest...ich stell mich gleich mal an für die Seitenschweller.^^falls du die hergeben solltest!^^

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 3. August 2016, 08:04

Danke! :D ... musst aber leider ein "bisschen" warten - der Wagen bleibt nämlich bis nächstes Jahr Herbst bei mir :) ABER natürlich abhängig von der Situation können wir da schon etwas machen...

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 3. August 2016, 09:35

Sag... kann es sein das du mir gestern in Maria Lanzendorf gegen 18:00 entgegen gekommen bist?

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 3. August 2016, 10:24

JAEIN :D also die Eltern von meiner Frau wohnen in Maria-Lanzendorf und deshalb fahre ich da öfters vorbei. gestern war ich auch in Maria-Lanzendorf, bin um 17:30 (am Handy nachgeschaut) bei den Eltern von meiner Frau gewesen und um ca. 19:30 bin ich wieder nach Hause gefahren... also könnte das hinkommen :D

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 889

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 3. August 2016, 10:38

Ich werde meine Augen weiter offen halten^^

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

59

Montag, 8. August 2016, 08:30

Auch ich muss nun WEINEN!

Die Probleme mit der Höchstgeschwindigkeit und mit der Leistung bei meinem Bravo waren mir bekannt und da es mich nicht störte wollte ich auch nichts dagegen unternehmen da das Auto ab nächstes Jahr Oktober/November sowieso verkauft wird!

... Aber nein es hätte dabei nicht bleiben können. Vorige Woche Montag kamen beim 6ten Gang komische Geräusche welche sehr leise waren bis sie dann am Freitag sehr laut wurden! Bin zu Fiat gefahren und habe meinen bekannten gebeten mit mir gemeinsam Probe zufahren und eine Detaillierte Analyse zu machen was genau am Auto alles defekt ist! Nach einer Probefahrt und Analyse in der Werkstatt hat er mich angerufen und gesagt Luftmassenmesser, Turbo, GETRIEBE-LAGERSCHADEN!

Nur Material-Kosten:
ca. 70-100€ LMM
400€ + 50€ div Material für den austausch Turbo
ca. 600€ für den Getriebeschaden wenn nur das Lager kaputt sein sollte (er will alle Lager austauschen nicht dass dann bei einem anderen gang wieder das selbe auftritt in kurzer Zeit)
250€ für alle Bremsen da diese schon fast Tot sind.

1400€ NUR Material kosten sofern beim Getriebe nur die Lager kaputt sind, ansonsten natürlich mehr!

Gesamtkosten mit ARBEITSZEIT UND EXTRAS: 2300€ - 2600€ , je nach tatsächlichen Aufwand aber mehr als 2600€ wird es sicher nicht meinte er!

Was soll ich bitte machen? Bin den scheiß Bravo 2 Jahre (45.000km) gefahren und sollte ich diese 2600€ zahlen so würde ich dann insgesamt auf 4600€ Reparaturkosten liegen! Es kann irgendwie nicht sein innerhalb von 45.000km 4600€ für Reparatur zu zahlen... Was bleibt mir für eine andere Wahl außer das Auto reparieren zu lassen? Ich fahre jedes Jahr mit dem Auto Österreich->Türkei(2000km) und Türkei-> Österreich (2000km). im September fahre ich wieder für drei Wochen runter und nächstes Jahr im Juli/August wieder... Ich kann das Auto nicht um 2000€ herschenken und mir dann einen 2000 Baujahr fiat Punto kaufen.... Ahhhh ich weiß nicht, ich war sehr überzeugt vom Bravo aber es hat kein Sinn wenn ich das ganze Auto (innerlich) austauschen muss... Vielleicht sind andere Marken nicht besser aber Fiat ist wie viele sagen "Fehler in allen teilen" ... tut mir leid aber die Summe lässt mich seit zwei Tagen nicht schlafen!

marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

60

Montag, 8. August 2016, 18:10

Heul leiser :P. Ist doch kein Geld. . . Ich habe meinen Wagen neu gekauft und mittlerweile 2 Lader und Krümmer ein Getriebe und unzählige andere Sachen repariert. Kosten 5 Stellig. Was solls , nochmal wird's kein Fiat aber nu Autos verschleißen nun mal und gehen kaputt. Musst ja nicht alles reparieren. Bremsen kannst selber machen. Turbo läuft doch noch, also lass laufen bis er rattert. Getriebe kommst mit 600 nicht hin. Ist meiner Meinung nach viel zu niedrig angesetzt, genau der Austausch Turbo... Liegt auch bei über 1000 Euro und du weißt nicht mal ob da noch was dabei kommt. An deiner Stelle würde ich mir nen 3er BMW kaufen ... Tzz

von unterwegs.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!