Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BamBam

Mitglied

  • »BamBam« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 3. September 2013

Wohnort: Calw

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Oktober 2013, 21:55

Fiat forever


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute, ich wollte mich mal vorstellen.
Ich heiße Andre bin 30 Jahre alt und wohne derzeit im Nordschwarzwald in Calw.
Mein erstes Auto war ein Fiat Grande Punto 1.2. Da dieser nach leider 8 Jahren kaputt ging und die Reparaturkosten weit über dem Schwacke Wert lagen habe ich mich in den Fiat Bravo 1.4 T-Jet Sport verliebt.

Das erste was nachgerüstet wurde war eine LPG-Gasanlage. Diese funktioniert nicht ganz so wie perfekt.... liegt allerdings eventuell an meinem fahrstil.

Das Bodykit von CSR inkl Bösen Blick habe ich auch schon dranne :) mir Gefällt es sehr gut. Demnächst werde ich das Ganze Auto in Schwarz Matt dippen lassen.
Dann habe ich mir noch vorgenommen den Kofferraum mit Leder zu beziehen sowie alle Fußräume in Rot beleuchten zu lassen...

Ein Problem habe ich jetzt allerdings doch schon und zwar rutsche ich so extrem auf den Ledersitzen, in den Kurven, das ich das Auto nur bedingt zu 100% kontrollieren kann und daher nur mit geringer Geschwindigkeit hinein fahre. Hat da jemand nen Tip? Habe schon über Sportgurte nachgedacht allerdings sind diese immer so beklemend.....

Liebe Grüße
BamBam

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 198 ; 1,4l T-Jet 120 PS. mit Gasanlage, CSR-Bodykit sowie gedippt in Schwarz Matt.... Ich liebe es


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

2

Dienstag, 22. Oktober 2013, 22:47

Hi @BamBam,

willkommen in unserem Haufen Bravo Begeisteter, viel Spaß im Forum. :thumbsup:

Vieles wurde über die Jahre schon zusammengetragen, nutze daher auch gerne mal die SuFu.



Zu Deinem Problem mit den Sitzen:

...es ist ein alt bekanntes Problem, die ansich tolle Optik des Gestühls kann aber nicht die Anforderungen die an einen Sportsitz gestellt werden, umsetzen. Ich hatte auch meine liebe Not und zum Glück kein Leder, sondern Stoffbezüge die nicht so zum Hin- und Herrutschen neigen. Andere Gurte werden Dir leider nicht helfen können, denn sie können nicht die notwenige Abstützung der Wirbelsäule und des Beckens ersetzen, die gut gemachte Sitzwangen bieten. :wacko:

Von daher hilft eigentlich nur der komplette Tausch der Sitze, z.B. Recaro.

Also viel Spaß in unserer Mitte


Turino

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 11:52

...es ist ein alt bekanntes Problem, die ansich tolle Optik des Gestühls kann aber nicht die Anforderungen die an einen Sportsitz gestellt werden, umsetzen. Ich hatte auch meine liebe Not und zum Glück kein Leder, sondern Stoffbezüge die nicht so zum Hin- und Herrutschen neigen. Andere Gurte werden Dir leider nicht helfen können, denn sie können nicht die notwenige Abstützung der Wirbelsäule und des Beckens ersetzen, die gut gemachte Sitzwangen bieten. :wacko:

Im ernst? Die Sitze, wir haben / hatten ja die Gleichen, sind sicher keine Sportsitze und haben recht weiche Wangen, aber ich finde schon, dass man da einigermaßen Halt hat. Manche Autobahnkurven kann man locker mit 100 nehmen, so dass man sich am Schaltknauf festhalten muss und ich hab nicht das Gefühl vom Stuhl zu hüpfen!
Fiat Bravo 2.0 Diesel

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

4

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:01

Im Ernst!



Ich fande die (Sport-)Sitze von Anfang grauenhaft und ich bin nicht der Einzige mit dieser Meinung. :cursing: Aber es muss ja auch Sitz-Zufriedene Bravo-Fahrer geben. ^^

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Oktober 2013, 22:24

Find die Sessel prima....

Ernsthaft Turino,

findste die Sportsitze echt grauenhaft! Hab' ich die auch, genau die gleichen? Rot-schwarzer Sailbezug? Ok, ich bringe an die hundert Kilos auf die Waage (upps) bei nur 186 Zentimetern! Aber die BravoSessel sind wie für mich gemacht, ich sitz darin (sicherlich auch bedingt durch mein nicht unerhebliches Eigengewicht) wie Gott in Frankreich oder besser (da italienischer) wie der Papst in Rom! Auch ist das Gestühl noch gar nicht von meinem Bratarsch durchgesessen....

Ich bin auch nach 146.600 km noch voll zufrieden mit den Fiatschen Sitzen, dein Urteil kann ich da so gar nicht teilen. Oute doch mal deine Größe und dein zugehöriges Gewicht.... Wie sitzt es sich im BMW?

Mit den besten Wünschen für ein schönes Wochenende, Gruß Andy! :-))
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

_elk_

Bravo-Fan

  • »_elk_« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 1. September 2013

Wohnort: Wertheim

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Oktober 2013, 14:19

Zitat

ich sitz darin (sicherlich auch bedingt durch mein nicht unerhebliches Eigengewicht) wie Gott in Frankreich oder besser (da italienischer) wie der Papst in Rom! Auch ist das Gestühl noch gar nicht von meinem Bratarsch durchgesessen....
Ich kann dir da voll zustimmen! Mir geht es genauso. Vom Körperbau sollten wir uns auch etwa ähneln.
Ich finde in den Sitzen auch super Seitenhalt.


Wo ich z.B. überhaupt nicht bequem sitzen kann sind VW Sitze, gab nichts unbequemeres als den Fahrschul Golf oder den Polo eines Freundes :thumbdown:


Toll finde ich an den rot/schwarzen Sportsitzen vor allem auch den Bezug, an heißen Tagen ist er wirklich super. Vom Gestühl her sollten meine Sitze ja Baugleich sein mit einen Ledersitzen. Unterscheiden sich wohl nur durch den Bezug.



Zur Lösung für dich:
Entweder Aftermarket Sitze einbauen, oder noch besser, man kann wohl die Abarthsitze eines Grande Punto/Punto Evo einbauen :)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

7

Montag, 28. Oktober 2013, 01:31

Hi Andy und @elk,

von der Statur her, würdest Du (Andy) wahrscheinlich in einen Spiegel schauen... :rolleyes: ich sehe Dir wahrscheinlich nicht unähnlich. Was mich an den Sitzen gestört hat, war die schlechte Unterfütterung (nach langem Sitzen konnte man das Untergestell fühlen), fehlende Beinauflage und vorallem der fehlende Seitenhalt. Aussehen und Verarbeitung waren ansich voll ok und der Stoff (Sport) war robust und dennoch luftig keine Frage.

Doch ich hatte es bereits an anderer Selle geschrieben, ich bin ein Km-Fresser auf der BAB und nach vielen hundert km tat mir echt alles weh...die Defizite des Sitzes machten sich bemerkbar. Auf Kurzstrecken, da gebe ich Euch Recht, sind die Sitze ausreichend komfortabel.

Zurück zur Langstrecke... oft habe ich es auf der BAB, sofern es der Verkehr und die Gesetzlichkeiten zuließen, ordentlich knacken lassen, 2.0 Diesel sei Dank, der immer genug Power zur Verfügung stellte...doch die Sitze konnten dem nicht Standhalten. Schnelle Kurven offenbarten eben das Fehlen vom notwendigen Seitenhalt, gerade das Becken und der untere Rücken wird / wurde zu wenig gestützt, Folge: das Kreuz tat richtig weh, der Ar... schmerzte, nach 400- 600 km hatte ich regelmäßig den Kanal voll. Seit dem nutzte ich öfters die Bahn, heute wieder mehr das Auto.

Sicherlich alles eine subjektive Sache, doch nachdem ich andere Sitze erproben durfte, viel mir der Unterschied recht schnell auf. Heute, was soll ich sagen - alles passt! Dank zig Verstellmöglichkeiten (Sitzhöhe, Neigung, auch der Sitzfläche) straffen Polstern und elektrisch einstellbarer Sitzwangen zur Seitenstützfunktion (enger / weiter) sowie herausziehbarer üppiger Schenkelauflage ist alles im Grünen und lange Touren haben ihren Schrecken verloren.

Aber sag mal Andy, wenn Du bei Mercedes arbeitest, so kennst Du doch auch deren Sitzmöbel in den Fahrzeugen und die sind nicht von schlechten Eltern! Gerade die Sitze der E-Klasse haben mir sehr gut gefallen...großes Kino! :love:

In der Rückschau muss ich leider sagen, dass die Sportsitze im Bravo, außer ihrer feinen Optik, den Namen nicht verdienen, sorry Jungs, ist halt meine Meinung. Will auch anderen die Sitze nicht schlechtreden, sie passten halt nicht zu mir.



LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Collias (29.10.2013)

Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:59

Moin Turino,

ich will dir deine Meinung auch gerne lassen. Und ja, MercedesSessel sind MercedesSessel!

Gestern Abend ergab es sich, dass Thomas dank des Sturmes "Christian" auf dem Rückweg von Ratingen nach Bremen per Bundesbahn in Münster gestrandet ist. Dank überall herumfliegender Bäume ging da bahntechnisch gar nix mehr. Nun, ich habe mich kurzerhand in den Bravo gesetzt und meinen Freund mal eben aus Münster abgeholt. Zudem eine reisebegleitende Kollegin, die wir noch in Oldenburg abgeliefert haben. Das waren zwischen halb acht und kurz nach 23 Uhr mal eben schlappe 420 km Fahrstrecke im Eiltempo. Auch der Sechzehnhunderter Fiat-Diesel kann bei Bramsche eine C-Klasse versägen (nicht jeder traut sich bei dem Wind richtig Gas zu geben!). Also, ich bin im BravoRosso wirklich entspannt nach Münster und zurück gerast und fühlte mich, wie ansonsten auch, sitztechnisch zumindest hinreichend gut aufgehoben. Würde ich neidisch auf die MercedesSessel schielen, recht sicher - ich hätte schon so'n Auto…

Ich habe mir den Fiat ja nicht aus Spargründen gegönnt, sondern weil ich ein individuelles, wirtschaftliches und vor allem ansehnliches Fahrzeug auf dem Parkplatz gerne wiederfinden möchte. Mag man darüber doch denken, was man will.

Sicher gibt es beim Bravo einiges zu motzen, z.B. die ausgesprochen mangelnde Möglichkeit, eine Hebebühne oder einen Wagenheber karosserieschonend anzusetzen. Die Schwellerflansche sind an deren Unterkante bereits reichlich ruiniert. Solche Dinge löst Daimler einfach besser. Doch grade an den Sportsitzen habe ich echt nicht ganz viel auszusetzen…

Lieben Gruß, dat Andy! :-))
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Wallace

Bravo-Fan

  • »Wallace« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2013

Wohnort: Bielefeld NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Oktober 2013, 21:53

Bilder

Wo bleiben die Bilder deiner Bella, würde gerne mal das CSR Bodykit Komplett sehen :023:

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V


10

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 21:46

Hi Andy,

Du schreibst immer so schön: Erlebnisse aus dem Autoalltag...(hier würde ich gerne ein cooles Smiley einfügen...die es aber seit Monaten hier im Forum nicht mehr gibt...:-(...zum Kotzen...nur leere Versprechungen...)

Weil Du schreibst, dass man mit einem 1.6er auch eine C-Klasse versägen kannst, was ich Dir erne glaube. Der 2.0 war eine echte Maschine zum Fürchten lernen...war große Klasse, weil er auch jenseits der 200 Marke noch kräftig zulangte. Aber auch der kleine Bruder, der 1.6 steht gut im Futter, Dank gewaltigem Drehmomentberg in den unteren
Drehzahlbereichen :-)

Meine jüngsten Erlebnisse möchte ich hier im Forum nicht mehr posten, weil sie mit einem anderen Fahrzeug erlebt wurden, einem Fahrzeug was kein Bravo mehr ist...und ich glaube, das würde die User in einem markenbezogenen Forum, wie diesem hier, nur langweilen.

Damals mit der Bella hatte ich auf den vielen BAB's eigentlich nur Spaß und "Toi, Toi, Toi" auch 0,00 Ausfälle, Unfälle oder sonstige Störungen die zum Stillstand führten...im Fahrbetrieb hat der 2.0 mich damals überzeugt. Holz klopf...Tock, Tock

Hab heute mal seit langem wieder eine Bella auf der BAB gesehen und mich gefreut, war gepflegt die Hütte. Aber ich gebe es zu, ich schaue doch nunmehr mehr nach Fahrzeugen, wie denen, die ich jetzt fahre, sorry. Ich denke das ist normal.

Na wie auch immer freue mich, dass Du noch so viel Freude an der Bella hast.

LG

P.S. Dein PN ist voll


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 19:27

Ach du je, mein Postfach….ich hatte hier mal kurz die Ehre, in diesem Forum moderieren zu dürfen und war zu der Zeit mit erweitertem Speichervermögen unterwegs. Seit das nicht mehr der Fall ist, ist auch der erweiterte Speicher wieder zusammengeschrumpelt. Ich müsste noch ein paar seinerzeitige Mails löschen, um wieder am PN-Verkehr teilnehmen zu dürfen. Tu‘ mich aber doch recht schwer damit....

Kleinigkeit in eigener Sache: "Wer mich erreichen möchte, möge es einfach mit Collias@gmx.de versuchen, das kommt dann garantiert auch an….!"

Tja Turino, ich geb' hier schon mal die eine oder andere Story zum besten. Ist dann zwar meist absolut Off-Topic und sehr verpöhnt, aber ich sage mir was soll's. Eigentlich können die hier ganz froh sein, wenn überhaupt noch jemand etwas hinterlässt.

Ich hingegen bewundere deine stetigen Bemühungen, interessante Dinge für dies Forum aufzutun, obwohl du ja jetzt gar keinen Bravo-Fiat mehr durch den Verkehrsdschungel dirigierst. Das ist schon 'ne starke Leistung. Und wenn du etwas über deinen BMW zum besten gibst, musst du dir ggf. noch blöde Sprüche und Naserümpfen gefallen lassen. Das haste nicht verdient! Von daher einen fröhlichen Gruß aus dem Norden der Republik und ja, ich habe gestern hier in Bremen Ultimate für einen Eurocent weniger getankt als neulich den Normaldieselsprit mit gewissem Biodieselanteil in Münster. Der war da echt teurer...! Dank dir bin ich bei Ultimate geblieben, hierfür auch noch einmal mein mit tiefer Verbeugung gezogener Hut: Du hast ja so recht, früher gab es dazu mal einen Smiley...! Schade, das Bravoforum hat schon ein wenig an Leichtigkeit des Seiens verloren... wirklich schade eigentlich...

8)
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

12

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 22:21

Hi Andy,

Dank Dir! :)


Ja ich versuche hin und wieder noch Diskussionen anzustoßen, doch es wird immer schwieriger. Der Fokus unserer User verschiebt sich langsam...der Bravo wird fast nur noch als Gebrauchter gehandelt, was neue und vorallem einen anderen Ansatz bei den User'n mit sich bringt. Mit dem Alter der Fahrzeuge steigt auch die Reparaturanfälligkeit, das ist normal, somit beginnt die Hatz nach günstigen Ersatzteilen etc. Die Tuningszene scheint aber noch aktiv zu sein.


Die Aufbruchstimmung der ersten Jahre 2008 - 2010 ist durch, nur noch ein harter Kern und doch einige neue User tummeln sich hier und diskutieren miteinander. Aus meiner Sicht ein "gaaanz " normaler Vorgang. Wie lange das Forum noch funktioniert, hängt stark von den neuen Forumsmitgliedern ab und wie sie sich hier einbringen möchten. Wie gesagt, die Neuwagenfraktion ist fast vollständig von der Gebrauchtswagenfraktion abgelöst worden. Ich find's schade, dass viele tolle Diskussionen nicht weitergeführt werden. Hoffe das neue Diskussionen angeschoben werden, denn diese halten ein Forum frisch und interessant.


LG

BamBam

Mitglied

  • »BamBam« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 3. September 2013

Wohnort: Calw

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 20:08

Bilder meiner süßen

Hier seht ihr mal ein paar bilder meiner Süßen :)
»BamBam« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 6.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 198 ; 1,4l T-Jet 120 PS. mit Gasanlage, CSR-Bodykit sowie gedippt in Schwarz Matt.... Ich liebe es


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 20:32

Sieht echt scharf aus, deine bella!
Meiner Meinung nach würden die FIAT-Embleme im originalem Zustand stimmiger zu deiner matten Lackierung passen!

Welches Baujahr ist die bella???


:thumbsup: vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grau-Metallic, 1900ccm, 150PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


BamBam

Mitglied

  • »BamBam« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 3. September 2013

Wohnort: Calw

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 22:01

na ich finde es so schöner... aber mal schaun nächstes Jahr will ich mal giftgrün ausprobieren :) Baujahr 2012

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 198 ; 1,4l T-Jet 120 PS. mit Gasanlage, CSR-Bodykit sowie gedippt in Schwarz Matt.... Ich liebe es


Philip

Mitglied

  • »Philip« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2013

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Dezember 2013, 12:56

Wie siehts denn mit der Bodenfreiheit bei dir aus? Hab überlegt meinen Bravo ebenfalls mit dem csr-bodykit aufzuhübschen will allerdings nicht das er so extrem tief ist danach weil ich bei vielen Strecken die ich fahr (bzw. fahren muss) das auto sonst oft den asphalt küssen könnte. Könntest mir da eine Auskunft geben wieviel cm da noch platz sind bis zum Boden speziell bei der Frontstoßstange?

Mfg
Philip

Infos über meinen Bravo: 1,4L T-Jet 120PS Dynamic Racing


BamBam

Mitglied

  • »BamBam« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 3. September 2013

Wohnort: Calw

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. Dezember 2013, 21:01

also spontan würde ich sagen er ist jetzt durch das Bodykit vorne ca 5 cm tiefer, werde morgen mal nachmessen und dir sagen wieviel bodenfreiheit noch vorhanden ist :)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 198 ; 1,4l T-Jet 120 PS. mit Gasanlage, CSR-Bodykit sowie gedippt in Schwarz Matt.... Ich liebe es


KingKaisa

Bravo-Fan

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 25. November 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Dezember 2013, 07:32

Herzlich willkommen :)

Sieht echt schick aus das Auto ;)

Aber für meinen Geschmack solltest du die Rückleuchten dann passend noch lasieren lassen, weil das Rot jetzt recht hell wirkt ;)

BamBam

Mitglied

  • »BamBam« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 3. September 2013

Wohnort: Calw

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. Dezember 2013, 19:18

Danke KingKaisa ja mit den Rückleuchten will ich mir noch was einfallen lassen...

@ Philip ich habe grade mal nachgemessen und ich habe jetzt noch bei original Fahrwerk 14 cm Bodenfreiheit...

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 198 ; 1,4l T-Jet 120 PS. mit Gasanlage, CSR-Bodykit sowie gedippt in Schwarz Matt.... Ich liebe es


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Philip (17.12.2013)

Philip

Mitglied

  • »Philip« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2013

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Dezember 2013, 15:09

Vielen Dank dafür! :)

Infos über meinen Bravo: 1,4L T-Jet 120PS Dynamic Racing


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!