Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

501

Montag, 4. Januar 2016, 00:06


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

stimmt. duhast recht. und morgen werde ichdies auch endlich tun!!!!! ich wollts die ganze zeit schon tun nur habe ich jedesmal probleme mit der maximalgroesse der bilder hier im forum. hab das dann irgendwie immer verdraengt hehe. aber norgen kommen mal bilder, egal wie!!!!!!

lg

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

502

Samstag, 16. Januar 2016, 22:51

Heute früh kamen mal wieder zwei Packete an. :)
Hab mal bei unserem Foren-Partner Squadrasportiva etwas bestellt.

Das erste Packet sind Bremsscheiben und Bremsbelege und in dem zweiten ist der "Novitec Edelstahl Sportendschalldämpfer 2x80 Duplex". ^^
Die Bremsbelege und -Scheiben werde ich aber in der Werkstatt tauschen lassen. Ist mir etwas zu "heiß" das selber zu machen.

Den ESD kommt dann mit drann, wenn das Bodykit angebracht wird. Dauert also leider noch etwas....
»Maranello2011« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bremsscheiben1.jpg
  • Bremsscheiben2.jpg
  • Bremsscheiben3.jpg
  • ESD1.jpg
  • ESD2.jpg

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

503

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:24

Was sind das für Scheiben? Sind ja noch nicht mal beschichtet. Das rostet dann schön vor sich hin und sieht in der Felge schäbig aus.
Hatte auch mal unbeschichtete Scheiben. Hab die mit silbernen Ofenlack lackiert ( nur die Töpfe, nicht die Reibfläche) und das hielt recht gut.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

504

Montag, 18. Januar 2016, 11:29

Feine Sache...bin gespannt ob deine Bremsen auch quietschen bis sie eine gute Betriebstemp. haben!

lg. Basy

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-))


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

505

Montag, 18. Januar 2016, 17:37

Wenn ich greenstuff schon sehe. Das war die Übelste Fehlinvestition die ich je hatte. Haben meine Sauteuren Bremboscheiben gekillt.

Man braucht da echt Hitzebeständige Scheiben.

Lg

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

506

Montag, 18. Januar 2016, 18:28

Hab die Erfahrung mit Redstuff Belägen gemacht. Allerdings waren da die Scheiben wärmebehandelt und haben sich trotzdem nach kürzester Zeit verzogen. Nie wieder EBC.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

507

Dienstag, 19. Januar 2016, 09:55

Wenn ich greenstuff schon sehe. Das war die Übelste Fehlinvestition die ich je hatte. Haben meine Sauteuren Bremboscheiben gekillt.

Man braucht da echt Hitzebeständige Scheiben.

Lg

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk


Dito...nen ständiges gequitsche..außer man hat die richtig Betriebstemp..und die hat man recht selten...wenn man normal fährt..

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-))


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

508

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:22

Ist ja schön, das ihr mich darauf hinweißt, nur warum werden die Teile dann noch so angeboten? :huh:
Außerdem steht beim Händler im Angebotstext:

Zitat

Dieser Spezialbelag mit einem Reibwert von 0.55 erhielt den Autotrade-Innovationspreis sowie die Maxpower-Auszeichnung für den besten Sportbremsbelag.
Soll das dann heißen, darauf kann man sich nicht verlassen?
Werde die Beläge trotzdem einbauen lassen und schauen, ob es wircklich so schlimm ist.
Bin das qeguitsche schon gewöhnt, aber langsam auch genervt davon, deshalb wollte ich ja neue haben.


Mal zu nem älteren Thema, die LED-Rücklichtlampen.....
Hab ja die originalen Birnen durch LED-Lampen ersetzt. Die freute war zwar, helles Licht und ich konnte den roten Halbkreis für das Bremslicht zu einem runten Kreis erweitern, aber dafür hatte ich eine Fehlermeldung vom BC. Standlichter rechts und links hinten sowie Bremslicht fehlerhaft.

Hab lange nach einer passenden Lösung gesucht und nun auch gefunden.
Um den Fehler zu bereinigen (....kann man die alten Birnen wieder eindrehen.... :thumbdown: ) ..muss man passende widerstände paralell in die Leitung hängen.
Die LED haben eine aufnahme von 3W und einen geringen Widerstandswert.

Die Wattzahl ist nebensache, wichtig ist der Widerstandswert.
Hab ein paar Fotos angehangen, worauf man einiges erkennen kann und wo die Widerstände sich befinden.

Wenn gewünscht und jemand das auch so machen will, kann ich ein HoToDo erstellen. Aber muss auch erwähnen, das diese Veränderung auf eigenes Risiko beläuft!!!
»Maranello2011« hat folgende Bilder angehängt:
  • LED_Widerstaende1.jpg
  • LED_Widerstaende4.jpg
  • LED_Widerstaende5.jpg

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BUBBA_GSG (28.01.2016)

Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

509

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:38

Sportbremsbelag sagt doch schon alles! Die sind erst mal warm zu fahren, bevor die ihre Leistungen bringen. Davor quietschen die wie Sau. So warm, wie die sein müssen, wird der Normalfahrer nicht erreichen.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

510

Donnerstag, 28. Januar 2016, 09:43

Sportbremsbelag sagt doch schon alles! Die sind erst mal warm zu fahren, bevor die ihre Leistungen bringen. Davor quietschen die wie Sau. So warm, wie die sein müssen, wird der Normalfahrer nicht erreichen.


Genau so ist es!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-))



Jassin

Mitglied

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 5. August 2014

  • Nachricht senden

511

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:17

Hi,

ich verfolge deinen Thread schon länger mit grossem Intresse.

Aber ich habe eine Frage:

Für was braucht man bei 150 PS Green Stuff "Sportbeläge" , du wirst kaum die Temperatur auf die Bremse bekommen.

Man kann sein Geld glaub ich auch anders zum Fenster rauswerfen ;)

Sry nur meine Meinung

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

512

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:57

Hi,

ich verfolge deinen Thread schon länger mit grossem Intresse.

Aber ich habe eine Frage:

Für was braucht man bei 150 PS Green Stuff "Sportbeläge" , du wirst kaum die Temperatur auf die Bremse bekommen.

Man kann sein Geld glaub ich auch anders zum Fenster rauswerfen ;)

Sry nur meine Meinung


Hallo..Wenn du den Thread mit großem Interesse verfolgst wird dir wohl aufgefallen sein das dies hier schon mehrmals erwähnt wurde!

Sry nur meine Meinung :P

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-))


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

513

Donnerstag, 28. Januar 2016, 17:15

Sportbremsbelag sagt doch schon alles! Die sind erst mal warm zu fahren, bevor die ihre Leistungen bringen. Davor quietschen die wie Sau. So warm, wie die sein müssen, wird der Normalfahrer nicht erreichen.
Ok, da hab ich wohl doch nicht weiter gedacht...
Stimmt, Sportbremsbeläge müssen erst warm gefahren werden, was bei normaler Fahrweise nicht gemacht wird.


@Jassin, ab wann hast du denn mein Thread gelesen?
Nur mal so, jeder macht Fehler und ja, ich hab erst nach dem Kauf davon gelesen, das die Bremsbeläge eher für den Motorsport zu gebrauchen sind.

Aber diejenigen, die mich schon länger kennen, wissen auch, das ich gerne experimentiere und an neuen Sachen tüftel. Von daher sind Fehlinvestitionen bei mir immer mal gegeben.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

514

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19:13

Moin

Die strassenzugelassenen Beläge müssen allesamt nicht warmgefahren werden. Probleme Gibt es, wenn man eine zu schlechte Scheibe (wie Brembos) bei zu Starken Belägen fährt. Eine Scheibe von Tarox oder Sandtler als wärmebehandelte Variante bekommt man mit dem Greenstuff nicht klein. Auch kann man beim Einfahren viel falsch machen, da gibts von EBC eine gute Anleitung für.

Warmzufahren sind vor allem die Yellowstuff, die sonst auch gerne genommen werden. Quietschen dann auch echt sehr.

Habt ihr alle eher Probleme beim 150PS Bravo? Bei meinem 120PS habe ich auf der Vorderachse Brembo MAX Scheiben und Greenstuff und keine Probleme. Auch bei den Abarths gibts kaum Probleme, Steppi hat auf der Rennstrecke mal ein Paar Yellowstuff zerlegt, aber an so eine Belastung kommen wir alle hier wohl selten ran. Habt ihr beim Einbau auch auf die Reinigung und schmierung der Führungen der Beläge geachtet. Es kann auch mal sein das die Beläge nicht korrekt von der Scheibe abheben und dann quietschen.

Viele Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

515

Freitag, 29. Januar 2016, 02:16

Deinen Text in allen Ehren aber das wurde doch alles schon durchgeleiert und macht die xxxstuff Beläge auch nicht besser. Es ist ein zu gehypter Markenname und trotzdem Scheiss. Meine Meinung ... Es gibt bessere für das Geld.

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

516

Freitag, 29. Januar 2016, 07:20

Zumal meines Wissens nach alle ausser den Greenstuff keine Strassenzulassung haben.

Marek

Bravo-Schrauber

  • »Marek« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. Juni 2013

Wohnort: Berg

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

517

Freitag, 29. Januar 2016, 08:01

Diese ganzen Versprechen a la das passt mit dem und macht dies und jenes ist meiner bescheidenen Erfahrung nach ohnehin hauptsächlich ein Marketinggag.

Ich hatte jetzt zwar nicht die Kombi mit den Greenstuff, aber ATE Scheiben mit den ATE Keramikbelägen. Die haben Beläge haben die Scheiben gefressen, wie sonst was. Gequietscht hat allerdings nix. Die Scheiben waren nach ca. 13 Monaten total rissig und teilweise durchgeglüht. Ich bin mit den Dingern dann natürlich nicht durch den TÜV gekommen.
Das dürfte sich hier sehr ähnlich verhalten, wenn schon Brembo Scheiben die Hufe hochreißen!

Also ich lass lieber die Finger von solch teuren Investitionen.


P.s. @Maranello, ich seh grad, du arbeitest viel mit Stromdieben. Lass das lieber sein und verlöte das ordentlich oder verwende Wasser dichte Stecker. Mal rappelt sich einer los, ein anderes mal korrodiert das zu nem ungünstigen Zeitpunkt. Ich hab da so meine Erfahrungen, die Dinger taugen nur was für nen flüchtigen Test und nicht für mehr!
Fiat Bravo 2.0 Diesel

Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

518

Freitag, 29. Januar 2016, 09:33

Das Problem bei den ganzen "Bremsstaubarmen" Belägen ist halt, dass die sehr hart abgemischt sind, was sich in Verschleiss der Scheiben widerspiegelt. Häufig quietschen und verzogene Scheiben durch thermische Überlastung der Scheiben bei starken Bremsungen aus hohen Geschwindigkeiten. Die Scheibe schafft es einfach nicht die auftretende Wärme schnell genug abzuführen. Hatte mit Redstuff Belägen diese Probleme und hab drei Sätze Scheiben innerhalb kürzester Zeit verheizt. Waren alle verzogen und konnten auf Garantie getauscht werden. Nach Wechsel auf Standard Beläge gab es keine Probleme mehr.

Bessere Bremsleistung kann dir ein Belag allein auch nicht bringen. Das Maximum an Bremsleistung ist erreicht, wenn die Bremse blockiert und das kann der Standard Belag auch. Man muss halt mehr drauftreten, mehr nicht.

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

519

Freitag, 29. Januar 2016, 15:30

P.s. @Maranello, ich seh grad, du arbeitest viel mit Stromdieben. Lass das lieber sein und verlöte das ordentlich oder verwende Wasser dichte Stecker. Mal rappelt sich einer los, ein anderes mal korrodiert das zu nem ungünstigen Zeitpunkt. Ich hab da so meine Erfahrungen, die Dinger taugen nur was für nen flüchtigen Test und nicht für mehr!
@Marek, ich weiß das die Stromdiebe nicht immer so super halten, aber an manchen Stellen braucht man mehr als zwei Hände um etwas anzulöten, nur dann fehlt der Platz auch wieder.
Wenn ich irgendwann wieder mal Lust dazu habe, werde ich die Stromdiebe entfernen und das dann auch fest anlöten, nur momentan war das ganze so schon nervenaufreibend genug.


Zu dem ganzen Thema mit den Bremsscheiben und Belägen danke ich euch für die Infos und den Ratschlägen.
Auch wenn die Beläge die Scheiben zerstören sollten, so ein Jahr sollte das ja zumindest gehen mit der Kombi... :huh:

Das nicht viele davon begeistert sind, kann ich gut nachvollziehen.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

520

Samstag, 5. März 2016, 18:01

Jetzt wird langsam Zeit den Auspuff zu tauschen....

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!