Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Dezember 2011, 16:40

Internet Privacy / Datenschutz / Wie schütze ich mich im www?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute

Erstmals Allen ein frohes Weihnachtsfest.

Ich melde mich wieder um in ein meines Erachtens nach sehr wichtiges Thema aufzuwühlen, da ja ohnehin schon diverse Daten von jedem selbst im Internet via Facebook, Twitter oder auch Google (und das ist nur ein geringer Prozentsatz) gesammelt wurden und auch weiterhin gesammelt werden. Mittlerweile hab ich es auf Firefox geschafft fast alles auszuschalten.
Hier eine kleine Anleitung meinerseits (für Firefox)

1. Werbung hab ich sowieso mit AdblockPlus weggeschalten. Man installiert einfach das AddOn und wählt zB die "EasyList Germany+EasyList (Deutsch)" und die Werbungen sind zu 99% weg (Gottseidank, ein netter Nebeneffekt -> die Seiten werden um einiges schneller geladen). Falls dennoch ein Werbeelement auftauchen sollte (sehr selten der Fall) kann man einfach manuell mit Rechtsklick diese blockieren, es wird zur eigenen Liste hinzugefügt und ab sofort blockiert. (Für den internet Explorer gibts alternativ zB das hier)
Zusätzlich hab ich mir noch die "SocialMediaBlock"-Liste installiert um zB die GefälltMir, Twitter und Google+ Buttons auszublenden. Diese Liste bekommt man hier (einfach auf "SocialMediaBlock-Filterliste abonnieren" klicken).

2. Die Popup-Werbungen jedoch waren teilweise immer noch da, da hilft aber das "Adblock Plus Pop-up Addon".

3. Dennoch gibt es dann noch die Tracking Elemente, auch wie Facebook's GefälltMirButton oder Goggle+ Button, blabla, aber auch versteckte Sacken sogar in einzelnen Pixeln versteckt und das auf sehr vielen Seiten. Mittlerweile werden damit virtuelle Fingerabdrücke erstellt in denen man sehen kann angefangen von welches betriebssystem man hat, auflösung, browser+einstellungen im browser, daten von facebook wie hobbys, name etc und vieles mehr. Erste recht die IP natürlich. Das schlimme daran ist aber, dass man dadurch, dazu braucht man nicht einmal mehr die IP (da man ja ohnehin schon alle anderen Daten hat), durch diesen Fingerabdruck jeden überall hinverfolgen kann und das wird natürlich ausgenutzt. (Aber wem erzähl ich das?!)
Es gibt genauso harmlose TrackingElemente, aber ich schalte lieber alle weg und fühle mich "sicher"!

Diese Tracking-Elemente kann man mit Ghostery blockieren und es wird nebenbei noch angezeigt, wieviel solcher Elemente sich auf dieser Seite befinden, Infos über den Sammler der Daten etc. -> sehr interessant wer aller trackt und wohin die Daten gehen. Oftmals wird man staunen. Hier ein paar Bilder dazu...


3.1 Falls es jetzt dennoch Lücken geben sollte, hab ich zusätzlich noch das Facebook-Blocker AddOn geholt. Es verhindert anscheinend die Übertragung an Facebook (ums genau zu nehmen wird die Übertragung an www.facebook.com und connect.facebook.net geblockt), das wars auch schon. Installieren, fertig. Ob es jetzt zusätzlich etwas nützt kann ich nicht sagen.

4. Wie man Twitter, Facebook etc komplett blockiert!

Facebook zb schaltet man komplett aus indem man die Datei C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts mit einem editor öffnet und dies hier reinkopiert (Methode funktioniert in jedem installierten Browser)

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
127.0.0.1 69.63.184.142
127.0.0.1 69.63.187.17
127.0.0.1 69.63.187.19
127.0.0.1 69.63.181.11
127.0.0.1 69.63.181.12
127.0.0.1 66.220.158.60
127.0.0.1 66.220.156.48
127.0.0.1 66.220.158.47
127.0.0.1 69.171.224.28
127.0.0.1 69.63.189.64
127.0.0.1 blog.facebook.com
127.0.0.1 developers.facebook.com
127.0.0.1 facebook.com
127.0.0.1 www.facebook.com
127.0.0.1 http://de-de.facebook.com
127.0.0.1 de-de.facebook.com


Und Twitter so:

Quellcode

1
2
3
4
127.0.0.1 twitter.com
127.0.0.1 199.59.148.10
127.0.0.1 blog.twitter.com
127.0.0.1 fly.twitter.com


Diese VorwahlIP 127.0.0.1 gibt dann einen Seiten-Ladefehler und man kommt erst garnicht auf diese Seiten.


Bei google+ läuft das leider noch nicht mit dieser Methode. Um den zugang zu google+ zu verwähren hab ich einfach das Firefox-AddOn "BlockSite" installiert. Nach der Installation geht man links oben auf Firefox -> Add-ons geht unter BlockSite auf den Button Einstellungen. Unter "Add" kann man dann die zu blockierenden Seiten eingeben. Ich hab da die Hauptseiten von google+ und auch einige mit den google+Apps herausgesucht und eingetragen. Hier meine Liste (Jede Page muss einzeln unter Add eingetragen werden):

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
https://plus.google.com/up/?continue=https://plus.google.com/?hl%3Dde&type=st&hl=de
https://plus.google.com/up/?continue=https://plus.google.com/&type=st
http://www.google.com/intl/de/+/learnmore/
http://www.google.com/+/learnmore/
http://gplusproject.appspot.com/static/de.html
https://market.android.com/details?id=com.google.android.apps.plus&hl=de
http://itunes.apple.com/at/app/google/id447119634?mt=8
http://gplusinsider.com/

Wenn man jetzt auf google+ anpeilt wird es einfach blockiert!


Natürlich kann man die vorherige Methode mit der Eintragung in die Hosts-Datei auch in dieses AddOn übertragen. Dann wird aber nur in Firefox geblockt. In sämtlichen anderen Browsern jedoch nicht mehr.

5. Ein anderes Thema sind die sogenannten Flash-Cookies oder Local Shared Objects (LSO) (mehr Info). Das sind quasi unlöschbare Langzeit-Cookies. Eine neue Generation von Super-Cookies, welche mehr oder weniger heimlich das Internet erobert haben. Diese neue Cookie-Generation bietet der Industrie und der Marktforschung die Möglichkeit, Aktivitäten der Computer Nutzer unbegrenzt erfassen zu können. Bezüglich des Datenschutzes sind derzeit vor allem 2 Klassen von Langzeit-Tracking bedenklich: 'Flash' und 'DOM Storage' -Cookies.
Flash-Cookies (Local Shared Objects) sind Informationen, welche via Flash Plugin in zentralen Ordnern des Computers platziert werden. So sind diese Super-Cookies in der Regel vor dem Löschen geschützt. Sie werden -wie normale Cookies- von sehr vielen Webseiten benutzt. Obwohl diese noch ein wesentlich höheres Gefahren-Potential als konventionelle Cookies haben, werden sie bislang noch wenig beachtet. Nicht selten sammeln sich auf einem Rechner mehrere hundert unbemerkt an.

Seit Firefox 5.0 werden diese zwar gelöscht, wenn man die Cookies manuell löscht, aber ganz ehrlich, wie oft löscht man die Cookies raus?! Nur wenns notwendig ist.

Mit dem AddOn Better Privacy kann man das Löschen dieser SuperCookies bei jedem Beenden und/oder Starten des Browsers und/oder im Zeitintervall automatisieren. Zusätzlich kann auch eine Ping-Verfolgung unterdrückt werden.
Hier meine Einstellungsvorschläge:




___________________________________________________________________________
Ich hoffe ich konnte hiermit das Interesse am Datenschutz ein wenig heben.
___________________________________________________________________________
PS.: Ich werde gegebenenfalls diesen Thread updaten, falls es was zum updaten geben sollte.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (26. Dezember 2011, 16:47)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Dezember 2011, 17:09

Vielen Dank für den informativen Beitrag!

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Dezember 2011, 18:03

Gerne! :)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Dezember 2011, 20:22

Funktioniert sowas denn auch mit einem anderen Browser, z.B. Opera?

Und wie verhält es sich bei einem anderem Betriebssystem, wie Linus, OS X, etc.?

Ansonsten erstmal herzlichen Dank für den informativen Beitrag!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Effêct

Bravo-Schrauber

  • »Effêct« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Dezember 2011, 21:11

bei linux etc. würde ich mal persönlich sagen funktioniert es mit firefox da die addons meines wissens nach betriebssystem unabhängig sind, wen opera addon support hat, wäre das dort definitiv möglich mal überoprüfen ob es die oben angesprochenen addons auch für opera gibt:P

Edit:
Add Block [Opera]
Ghostery [Opera]
Alternative Social Media [Opera]
A better Pop Up blocker in den Einstellungen von Opera [Ab version 8] aktivieren!


wie gesagt alles ohne gewähr und ungetestet, da ich opera nicht verwende, werd ich evtl. heute nacht mal alles für dich ausprobieren , von mir aus auch auf einer Linux VM um das ganze dann nochmal explizit mit Linux bestätigen zu können !:)

Liebe grüße und auch von mir ein Danke an den Threadersteller
Gruß, Effêct

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Effêct« (26. Dezember 2011, 21:19)

Infos über meinen Bravo: Epic-Grau Blue&me Nav, Freisprechfunktion, Klimaanlage, Ele. Glasschiebedach, etc.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Dezember 2011, 01:55

Danke.

Wie mein Vorredner schon sagte basiert hier fast alles auf firefox also auf jedem Betriebssystem, wo auch Firefox läuft.

Einzig und allein die erste Methode in Punkt 4 (das mit der Änderung der Host Datei) läuft so wie es beschrieben ist nur unter Windows!
Man könnte aber hier die zweite Methode alternativ anwenden (so wie ich google+ geblockt habe), da das wiederum Firefox-basiert ist.

mfge

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (27. Dezember 2011, 01:56)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Dezember 2011, 04:20

Oh man da hast du dir aber viel Arbeit und Gedanken gemacht. AdBlock Plus hab ich auch auf all meinen Rechner installiert. Vor allem wegen der dämlichen hover-ads, die einem ständig beim scrollen aufpopen.

Mittlerweilen ist der Firefox so populär und somit auch atraktiv für Angreifer, daß man mal wieder auf einen anderen Browser umsteigen müßte.

Ich hab ja nun seit Jahren alles von Netscape über Opera und Firefox durch.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Dezember 2011, 08:05

Zitat

Original von ochriso

Einzig und allein die erste Methode in Punkt 4 (das mit der Änderung der Host Datei) läuft so wie es beschrieben ist nur unter Windows!


Funktioniert auf OSX genau so; jediglich der Link zur Host Datei ist ein anderer.
Zum Editieren der host Datei kann ich Gasmask empfehlen!

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Dezember 2011, 10:28

Zitat

Original von tomsab0

Zitat

Original von ochriso

Einzig und allein die erste Methode in Punkt 4 (das mit der Änderung der Host Datei) läuft so wie es beschrieben ist nur unter Windows!


Funktioniert auf OSX genau so; jediglich der Link zur Host Datei ist ein anderer.
Zum Editieren der host Datei kann ich Gasmask empfehlen!


danke für die info. deswegen schrieb ich ja so wie beschrieben :) weil ich es nicht besser wusste. könntest du die adresse der host datei evtl raussuchen?

Zitat

Original von kitzl-katzl
Mittlerweilen ist der Firefox so populär und somit auch atraktiv für Angreifer, daß man mal wieder auf einen anderen Browser umsteigen müßte.


denk nicht, dass man umsteigen muss. ich persönlich find FF einfach am elegantesten und flexibelsten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (27. Dezember 2011, 10:31)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Dezember 2011, 11:09

Host Datei in Lion bearbeiten

- ins Terminal gehen
- sudo nano /etc/hosts eingeben und mit Enter bestätigen
- Einträge können nun bearbeitet werden
- Wenn fertig: mit ctrl + x beenden und mit Y + Enter bestätigen
- Wenn man nicht neu starten möchte (zum Aktivieren der Änderungen) folgenden
Befehl eingeben: sudo /usr/bin/dscacheutil -flushcache und mit Enter
bestätigen; dann sind die Änderungen sofort wirksam

Alternativ einfach Gasmask installieren.

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet



visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 19:20

Ohje, da hat aber einer wirklich angst ;)

Das wichtigste haste aber vergessen: Wer angst um seine Privatsphäre hat sollte sich mal gedanken machen ob die Nutzung von Facebook und Co für Ihn das richtige ist ;)

Meistens ist es so, dass diejenigen am lautesten Schreien alles bei Facebook und Co schreiben, z.B. wann sie auf WC gehen, und das dann komplett für die Öffentlichkeit.

Grundsätzlich sollte sich jeder darüber im klaren sein, das die komplette Kommunikation über IP läuft, somit egal was alles angewandt wird, die Spur zum PC ist IMMER gegeben.

Diese ganzen schritte brauch man z.B. garnicht unternehmen wenn man nicht bei Facebook angemeldet ist. Ebenso sind z.B. manche informationen wichtig für die Webseite um die Darstellung zu optimieren, ebenfalls dem Webseiten Betreiber informationen über die Auflösung, Browser und ähnliches zu geben, damit diese evtl. auf die Nutzer reagieren können.

Die Cookies z.B. sind auch nicht böse, sondern dienen nur der Internetseite dich wieder zu identifizieren, sprich um dich automatisch einzulogen. Ebenfalls wird durch dem Cookie bestimmt ob du ein neuer Besucher oder ein alter Besucher bist. Sowie z.B. auch das Klickverhalten auf der Homepage. So kann der Webmaster z.B. sehen wie du dich auf der Webseite bewegt hast, oder welche Punkte nie über den weg verwendet werden.

Grundsätzlich sollten die Einstellungen des Browsers den zugriff von Cookies durch dritte verhindern, das heißt Google kann z.B. nicht auf den Cookie von Fiat-Bravo.info zugreifen.

Die Änderungen an der Hosts datei sind z.B. mit vorsicht zu genießen, Sollte Probleme bei der Kommunikation im Netzwerk oder ähnliches Auftreten wird hier der Fehler liegen.

Und zur Richtigstellung die "Vorwahl" 127.0.0.1 ist nichts anderes als die IP für "Localhost" quasi den eigenen PC, zum Verständnis werden z.B. Anfragen an die IP Adressen die im Beispiel angegeben direct umgeleitet auf den lokalen PC.

Aber dennoch den Hinweis: Keiner ist im Internet Anonym, denkt darüber nach was ihr macht und das Ihr dafür rechtliche Konsequenzen bekommen könnt, ebenfalls prüft eure Privatsphäre Einstellungen in den Communitys.

PS: Fast hätte ich es vergessen, ist euch eigentlich klar das sich mit jedem Kartenzahlung und dem neuen Personalausweis sowie eurem Smarthone ein genaues Bewegungsprofil erstellen lässt, noch schlimmer sind Payback und Co.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2012, 08:27

wenn ich den ersten post editieren könnte, könnte ich es ja dorthin aktualisieren. geht aber nicht und das geht mir echt auf den keks. weiß immer noch nicht was das mit den 30 minuten soll.

NACHTRAG zu Google:
Google hat heimlich seine Datenschutzregeln geändert und speichert seit 1.März 2012 aus all seinen Diensten (Google+, YouTube, Suche, etc.) die Daten und führt sie zu einem Profil zusammen, dass gezielt für die Werbung eingesetzt wird. Wenn man ein Profil bei Google hat sofort auf www.google.com/dashboard gehen und Privatsphäre einstellungen überprüfen.Wenn man die Google-Toolbar installiert haben sollte, erhält Google sogar um weites mehr an Daten, als sie "nur" von ihren Diensten bekommen. Also deinstallieren.Wenn man nicht will, dass seine Daten wirtschaftlich eingesetzt werden, dann muss man das Webprotokoll deaktivieren.Dieses findet man unter www.google.com/settings.


Zitat

Original von visitorsam
Ohje, da hat aber einer wirklich angst ;)

Das wichtigste haste aber vergessen: Wer angst um seine Privatsphäre hat sollte sich mal gedanken machen ob die Nutzung von Facebook und Co für Ihn das richtige ist ;)

Meistens ist es so, dass diejenigen am lautesten Schreien alles bei Facebook und Co schreiben, z.B. wann sie auf WC gehen, und das dann komplett für die Öffentlichkeit.


angst würd ich nicht sagen. aber ich denke man sollte es ihnen nicht so einfach machen. was geht es andere leute an, was ich mache? irgendwann ist echt alles kontrolliert und mittlerweile weiß google oder sonstwer mehr über dich als du selbst. george orwell lässt grüßen.

facebook hab ich nicht vergessen sondern komplett deaktiviert. es wird immer wieder erwähnt was facebook im hintergrund mit unsren daten macht und jedem ist es egal. man muss ja unbedingt seinen "freunden", die zu 90% eh keine freunde sind, wissen lassen, wie toll man ist. ob jetzt die gesichtserkennung schon läuft weiß ich nicht, aber wenn dann gute nacht.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. April 2012, 10:33

ochriso, mal eine ensthafte frage: Was erhoffst du dir denn von diesen "Blockier-Programmen eigtl.?
Diese Programme sind genauso darauf ausgelegt, so viel, wie möglich Nutzerdaten von einem zu sammeln und auszuwerten! Schließlich will jede "Internetfirma" irgendwie etwas verbessern und das macht diese, indem sie dir vorgaugelt, sie sammle keine Daten von dir!

Um wircklich die Privatsphäre zu schützen, gibt es nur eine 100%ige Lösung, den PC vom Netzwerk trennen und nie wieder ins Internet gehen!:!: :!:

Aber wer will das heutzutage schon noch machen....:-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. April 2012, 13:04

Zitat

Original von Maranello2011
Diese Programme sind genauso darauf ausgelegt, so viel, wie möglich Nutzerdaten von einem zu sammeln und auszuwerten!


sagt wer? quellen?

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 15. April 2012, 13:49

Eine Quelle kann ich dir auf die schnelle nicht nennen oder zeigen. Aber ich sprech aus Erfahrung, hab selber schon so vermeindlich sichere Programme getestet und hinterher festgestellt, das diese genauso eine Masche abziehen, wie alle anderen.

Schon allein das Kleingedruckte ist Teilweise so viel, das sich das kaum einer durchliest. Aber gerade das sollte man machen, so steht z.B. manchmal drinnen, das diese Programme deine Daten "anonym" für die Weiterentwicklung nutzen.

Ebenso brauchst du den Satz: "Ihre Daten werden den Datenschutzrechten entsprechend vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Das ist genauso ein Absatzt, welcher mich daran zweifeln lässt, ob die das einhalten....:-?

Achja, das Internet vergisst nie und wird sich auch immer wieder das holen, was es braucht: deine Daten!! ...egal wie

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Effêct

Bravo-Schrauber

  • »Effêct« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 15. April 2012, 13:53

muss ich maranello zustimmen, quellen werd ich dir auch keine nenen können, aber du kanns dir ja mal Wireshark holen, und deni netzwerk scannen, da siehs du alle Daten die ins große böse internet geschickt werden von welchem programm, du wirst dich wundern ;)
Gruß, Effêct

Infos über meinen Bravo: Epic-Grau Blue&me Nav, Freisprechfunktion, Klimaanlage, Ele. Glasschiebedach, etc.


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 15. April 2012, 15:33

...und deshalb soll man sich auch einfach garnicht mit dem thema auseinandersetzen oder wie? das ist nämlich eure aussage unterm strich.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Effêct

Bravo-Schrauber

  • »Effêct« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. April 2012, 15:37

Das will ich damit nicht sagen, nur natürlich bringen die progrmame vorteile, da diverse werbeanbieter deine dante nicht mehr sammeln könnne und du spam von diesen unterbindest, nur man soll sich damit auch abfinden, dass nichts unbeobachtet bleibt, und auch deine anti pop up tools, die ich persönlich auch gut finde und auch nützlich, aber ja auch irgendwo her alleine ihre Daten beziehen müssen was ein popup ist und was von dir persönlich unerwünscht ist, hoffe das nimms das jetzt nich falsch auf !:/
Gruß, Effêct

Infos über meinen Bravo: Epic-Grau Blue&me Nav, Freisprechfunktion, Klimaanlage, Ele. Glasschiebedach, etc.


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 15. April 2012, 15:43

Zitat

Original von ochriso
...und deshalb soll man sich auch einfach garnicht mit dem thema auseinandersetzen oder wie? das ist nämlich eure aussage unterm strich.


So war das nicht gemeind!! ;-)
Ich wollte dir lediglich damit sagen, egal, was du gegen den Datenklau vornimmst, du wirst es nie schaffen, deine Privatsphäre besser zu schützen.

Ich wollte deine Arbeit hinsichtlich der Blockierung mit anderen Programmen auch nicht als solches schlecht machen.

Also bitte seh es nicht als Kritik, sondern als Hinweis. :shock:

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 996

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 15. April 2012, 20:02

das ist mir definitiv bewusst, dass sich das nicht verhindern zu 100% verhindern lässt. nichtmal wenn ich garkein internet verwende, werden privatsachen gespeichert. siehe vorratsdatenspeicherung, was ich ebensowenig ok finde. man müsste im wald leben und sich selbst versorgen können um dem ganzen entkommen zu können.

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!