Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Sweesne

Bravo-Fan

  • »Sweesne« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 16. April 2009

Wohnort: Uelzen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. August 2009, 15:21

50/30 Eibach federn und 17 zoll Felgen???


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moinsen hab da mal ne frage.
Ich hab noch alte Felgen von meinem Alfa 146 die ich jetzt gerne auf meinem Bravo Baby Fahren würde. Der Bravo hat ja wir ihr wisst bissel große Radläufe. Es sind 17 zoll MAM Felgen mit 205/40/17 Reifen. Jetzt die Frage: Meint ihr das da 50/30 Federn reichen damit es schick wird? Habe sie ohne federn drauf gehabt und das sah aus als wär der Bravo ein Jeep. Danke schon mal für eure eindrücke,Antworten und evtl. Bilder von einem Bravo der 50/30 tiefer ist und 17 zöller drauf hat. Was haltet ihr von Eibach?

Hier noch mal son bild von den Rädern.

http://www.mamfelgen.de/Seiten/de/

MfG

Julian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sweesne« (7. März 2010, 12:42)

Infos über meinen Bravo: 1,4T -Jet 120 PS mit Blue & Me, Windows Mobile, Einpark Asi, Kurvenfahrlicht, Klima, EPIC Gray,Federn H&R 40/55, Weiße NSL,8x17 Felgen, Aktiver-SubW. von JBL einfach voll Geil


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. August 2009, 16:13

Würde schon reichen um die Optik von der Seite her pasabel zu machen (sind glaub ich auch ein paar im Forum die 17" mit dieser Tieferlegung haben), aber von hinten sehen die Räder dann immernoch sehr schmal aus. Ich hab auf meinem 225-er Reifen drauf, und selbst die könnten noch nen tick breiter sein.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Sweesne

Bravo-Fan

  • »Sweesne« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 16. April 2009

Wohnort: Uelzen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. August 2009, 16:45

Zitat

Original von swordfish1986
Würde schon reichen um die Optik von der Seite her pasabel zu machen (sind glaub ich auch ein paar im Forum die 17" mit dieser Tieferlegung haben), aber von hinten sehen die Räder dann immernoch sehr schmal aus. Ich hab auf meinem 225-er Reifen drauf, und selbst die könnten noch nen tick breiter sein.



Danke für deinen Beitrag aber es geht mir nicht unbedingt um die Breite sondern um die Größe der Räder mit der Tieferlegung und natürlich mit gesamt Optik weil ohne federn mit den Felgen sieht er echt voll aus wie Jeep aber das sagte ich ja schon. Nicht das ich dann die federn verbaue und es nicht wirklich was bring das wär echt doof. Daher mal son bild oder so damit ich vergleichen kann.
Aber trotzdem voll danke mann.

Infos über meinen Bravo: 1,4T -Jet 120 PS mit Blue & Me, Windows Mobile, Einpark Asi, Kurvenfahrlicht, Klima, EPIC Gray,Federn H&R 40/55, Weiße NSL,8x17 Felgen, Aktiver-SubW. von JBL einfach voll Geil


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. August 2009, 18:02

Zum Eibach gibts hier einige, einfach mal durch die Suchfunktion lassen :)

Aber mal ne andere Frage: Der 147, hatte der nicht 5-Loch-Anbindung? Da gehen doch also die Felgen gar nicht?

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. August 2009, 18:21

Zitat

Original von scubidu24
Zum Eibach gibts hier einige, einfach mal durch die Suchfunktion lassen :)

Aber mal ne andere Frage: Der 147, hatte der nicht 5-Loch-Anbindung? Da gehen doch also die Felgen gar nicht?


Der 147 hatte 5-Loch, aber er schreibt ja auch vom 146. Vielleicht hatte der 4-Loch?

Wenn nicht gibt es ja auch Adapterplatten.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


scubidu24

Bravo-Professor

Beiträge: 2 063

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. August 2009, 18:22

My Bad, falsch gelesen!

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 PS, dezent optimiert :)


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. August 2009, 18:50

der 146er baut auf der tipo plattform, von daher hat er eine 4x98 radanbindung.

die mam wirst du sicherlich drauf bekommen, aber wegen dem 40er gummi wirst du probleme bekommen! du brauchst mindestens einen 45er querschnitt, so daß der abrollumfang stimmt und du keine probleme beim eintragen bekommst. so sieht dann auch nicht mehr ganz so nach jeep aus. :-)




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. August 2009, 21:14

RE: 50/30 Eibach federn und 17 zoll Felgen???

Zitat

Original von Sweesne
Moinsen hab da mal ne frage.
...... Es sind 17 zoll MAM Felgen mit 205/40/17 Reifen. Jetzt die Frage: Meint ihr das da 50/30 Federn reichen damit es schick wird? Habe sie ohne federn drauf gehabt und das sah aus als wär der Bravo ein Jeep. .....
Hier noch mal son bild von den Rädern.
http://www.mamfelgen.de/Seiten/Low/fDetail.asp?design=MAM7

MfG

Julian


Moin Julian,

da hast du auch einen gewaltigen Fehler gemacht! 205/40 R17 haben einen entschieden zu kleinen Außendurchmesser für den Bravo, die wird dir auch kein TÜV abnehmen! Der Tacho würde um Welten voreilen und dir Geschwindigkeiten vorgaukeln, die der Bravo niemals schaffen könnte, weil die kleinen Räder sich viel zu schnell drehen und denken, sie wären dabei groß. Normalerweise sind 225/45 R17 auf dem Auto drauf. Diese Bereifung müßtest du dir erstmal besorgen. Deine Felgen dazu sind aber ausgesprochen chic!

Die 30/30iger Eibachs reichen zudem vollkommen aus, vorne nochmals 20mm tiefer und du setzt nur noch mit der Mortoreinhausung auf den nicht immer ebenen Fahrwegen auf.....also überlegs dir gut.

Hier mal ein 17" Foto von BravoRosso, er hat allerdings zu den 30/30 Eibachs auch noch 14mm Spurplatten pro Rad (bei einer Einpresstiefe von 31 mm), die sich sehr gut machen....



Greetz Collias! :Coucou11:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Collias« (21. August 2009, 21:16)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. August 2009, 16:40

Also die Eibach 50/30 sehen schon sehr gut aus.. gibt dem ganzen halt nen schönen Keil... sonst die tiefe H&R Version.

Aber im großen und ganzen bin ich mit meinem Eibach auch zu frieden. Kannst dir meinen ja mal anschauen. Die neuen Bilder vom Methos hier (der hat die Gleichen Felgen, und eine sehr ähnliche Farbe) sind auch mit den 50/40 Feder, er hat aber noch zusätzlich 14er Spurplatten.

@Collis,

Naja viel zu klein werden Sie nicht sein. Der Durchmesser ist ca 1,4cm weniger (225/45 zu 204/40) was dir bei 50 ca. 1km/h auf dem Tacho unterschied ergeben wird. bei 200 sinds natürlich 4 aber da geht der Tacho sowieso schon ungenauer ;)

Warum? die 45 ist keine mm oder cm angabe sonder ein Verhältnis von Breit zu Höhe in Prozent, da der Reifen auch viel schmaler ist passt es wieder ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. August 2009, 19:43

Zitat

Original von visitorsam

@Collis,

Naja viel zu klein werden Sie nicht sein. Der Durchmesser ist ca 1,4cm weniger (225/45 zu 204/40) was dir bei 50 ca. 1km/h auf dem Tacho unterschied ergeben wird. bei 200 sinds natürlich 4 aber da geht der Tacho sowieso schon ungenauer ;)




muss das mal berichtigen: der unterschied beider größen beträgt im durchmesser 3,8 cm und im abrollumfang ganze 12,1 cm! du hast also eine differenz von 6,1% und das ist unzulässig! die max. abweichung die du haben darfst sind 1,5%, alles was drüber hinaus geht bedarf einer tachoangleichung, und glaub mir das willst du nicht wirklich machen, geschweige denn bezahlen! da wird die brühe teurer als das fleisch! :roll:


ps: um es zu kontrollieren gibt es hier die reifenrechner funktion.



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer



visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. August 2009, 21:06

Zitat

Original von Red229
muss das mal berichtigen: der unterschied beider größen beträgt im durchmesser 3,8 cm und im abrollumfang ganze 12,1 cm! du hast also eine differenz von 6,1% und das ist unzulässig! die max. abweichung die du haben darfst sind 1,5%, alles was drüber hinaus geht bedarf einer tachoangleichung, und glaub mir das willst du nicht wirklich machen, geschweige denn bezahlen! da wird die brühe teurer als das fleisch! :roll:

ps: um es zu kontrollieren gibt es hier die reifenrechner funktion.

gruß steve


Mhh die hate ich auch eigentlich genutzt, möcht mal gerne wissen was ich da eingegeben haben *rofl* Hast natürlich Recht Stefe
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Sweesne

Bravo-Fan

  • »Sweesne« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 16. April 2009

Wohnort: Uelzen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 23. August 2009, 12:12

Moin moin
Danke für eure Antworten und Eindrücke. Tja so wie es aussieht bleibt mir nichts anderes übrig als mir neue Reifen zu kaufen. Denn wenn ich das hier richtig deute bekomme ich sie so nicht für meine hübsche eingetragen. Naja dann ist das halt so und ich muss es halt so machen. Toll die anderen Reifen sind auch so gut wie neu naja was muss das muss. Danke noch mal.

Infos über meinen Bravo: 1,4T -Jet 120 PS mit Blue & Me, Windows Mobile, Einpark Asi, Kurvenfahrlicht, Klima, EPIC Gray,Federn H&R 40/55, Weiße NSL,8x17 Felgen, Aktiver-SubW. von JBL einfach voll Geil


Sweesne

Bravo-Fan

  • »Sweesne« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 16. April 2009

Wohnort: Uelzen

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. September 2009, 11:57

RE: 50/30 Eibach federn und 17 zoll Felgen???

Moin hab da mal wieder eine Frage und hoffe das ihr mir da 1-3 kleine Tipps geben könnt. Also meine felgen sind 8x17 und bekommen gerade neue Reifen damit ich sie auch fahren darf naja egal darum geht´s ja nicht. Diese Räder haben einen ET von 35. Jetzt meine Frage: Welche distanzscheiben könnt ihr mir empfehlen damit das gesamt Bild passt wenn ihr versteht was ich mein aber da geh ich mal stark von aus. Wie viel mm würdet ihr da nehmen??? Daaaaaaaanke ;-)

MfG


Julian

Infos über meinen Bravo: 1,4T -Jet 120 PS mit Blue & Me, Windows Mobile, Einpark Asi, Kurvenfahrlicht, Klima, EPIC Gray,Federn H&R 40/55, Weiße NSL,8x17 Felgen, Aktiver-SubW. von JBL einfach voll Geil


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. September 2009, 12:09

am einfachsten 15er platten. dann kommst auf eine et20 und das sieht doch schon ganz ordentlich aus! denk dran das du die min. et von 16.5 nicht unterschreiten darfst!

mein tip allerdings wäre: vorn 10er oder 12er platten und auf der ha die 15er! dadurch das die va eh von haus aus schon 6mm mehr spurbreite hat als die ha hebt sich das dann wieder rellativ auf mit den unterschiedlichen platten und es schaut gleich aus! weil bei einer 8j felgen kennt man den optischen unterschied schon!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Sweesne

Bravo-Fan

  • »Sweesne« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 16. April 2009

Wohnort: Uelzen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. März 2010, 14:26

Moinsen Mädels und auch Jungens,
So ich hab ja jetzt auch meine Federn bekommen und möchte sie demnächst bei gelegenheit einbauen. Gibt es irgend etwas besonderes was ich beachten muß und oder danach noch machen muß? Ich habe gehört (auss einer nicht wirklich ganz so guten Quelle) das mann die achsen nach dem Umbau wohl nicht mehr Vermessen lassen muß? Ich kenn das anders aber ich lass mich immer wieder gerne Überaschen. Nein wie gesagt falls es da was gibt das mann nicht so leicht hin bekommt oder irgendwie leichter machen kann hätte ich für eure Tipp´s und Trick´s auf jeden Fall ein offenes Ohr. Danke schon mal im Vorraus ick freu mir. :lol:

MfG

Julian S.

Infos über meinen Bravo: 1,4T -Jet 120 PS mit Blue & Me, Windows Mobile, Einpark Asi, Kurvenfahrlicht, Klima, EPIC Gray,Federn H&R 40/55, Weiße NSL,8x17 Felgen, Aktiver-SubW. von JBL einfach voll Geil


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. März 2010, 23:10

das ist richtig! nach dem einbau MUSS die spur vermessen, ggf. eingestellt werden! (kosten ca. 50€)

schau mal im HowToDo da hab ich das ganze prozedere schonmal beschrieben!
vielleicht hilft es dir ja!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Sweesne

Bravo-Fan

  • »Sweesne« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 16. April 2009

Wohnort: Uelzen

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 7. März 2010, 12:40

Super danke für den Tip habe auch dirkt mal rein geschaut und ich muß sagen das alle meine Fragen beantwortet wurden total gut steht alles drin was ich brauche. Freut mich, jetzt kann es endlich losgehen. Der schnee muß nur noch weg.

Wenn ich endlich mal soweit bin stelle ich auch endlich mal paar Bilder rein. Der wird bestimmt nicht schlecht mit den Federn und den Felgen, freu freu freu

Bis bald und Danke noch mal

Gruß Julian

Infos über meinen Bravo: 1,4T -Jet 120 PS mit Blue & Me, Windows Mobile, Einpark Asi, Kurvenfahrlicht, Klima, EPIC Gray,Federn H&R 40/55, Weiße NSL,8x17 Felgen, Aktiver-SubW. von JBL einfach voll Geil


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!