Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

krauzzz

Mitglied

  • »krauzzz« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Mai 2013, 20:28

Brauche dringend Hilfe H&R Federn 40/55


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,

da der Lieferant nun die Eibach 30/30 nicht liefern kann, wüsste ich gern ob jemand die H&R 40/55 verbaut hat und mir sagen kann, ob

a) die 15mm Spurplatten bei 17" original Bicolor Felgen noch machbar sind ohne Arbeiten
b) die Alltagstauglichkeit noch gegeben ist....


Dafür spricht, dass die ja ne ABE haben. Also können die ja nicht schlecht sein^^

Viele Grüße

dani

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 120 PS, H&R Federn (tiefe Version 40/55), Eibach 15mm Distanzscheiben vorne und hinten


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Mai 2013, 20:54

keinerlei bedenken in allen belangen. einbauen und freuen!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


krauzzz

Mitglied

  • »krauzzz« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Mai 2013, 21:46

Na dann^^ Morgen, vllt übermorgen kommt alles rein, ich freu mich schon jetzt wie ein schnitzel^^

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 120 PS, H&R Federn (tiefe Version 40/55), Eibach 15mm Distanzscheiben vorne und hinten


4

Mittwoch, 22. Mai 2013, 23:01

Habe das verbaute H&R auf Bildern gesehn. Kommt wirklich gut. Und die Bella ist eben und das mit ABE. was will man mehr. :thumbsup:

DerGute11

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. Mai 2013, 19:34

Ich hatte die Federn drin, als ich meinen gekauft habe.

Das aufsetzen ab und an geht zwar so einigermaßen, wenn man immer schön aufpasst. Allerdings konnte ich trotzdem nur 2 von 5 Etagen des Parkaus' meines Arbeitgebers nutzen 8| )

Aber der Komfort ist wirklich ein Witz bei den Federn. Man hoppelt so richtig schön durch die Gegend. 8)
Allerdings hab ich wegen den Federn auf der Autobahn bei >200 km/h einmal eine gelbe Motorkontrollleuchte zu sehen bekommen.
Es hatte mir eine Metallleittung im Motorraum abgerissen. Kam wohl daher, dass das Material, durch die im Vergleich zum Standardfahrwerk wesentlich höheren vibrationen etc. mit der Zeit ermüdet ist. Als ich dann über eine Querfuge mit >200km/h gepoltert bin, wars das dann mit der Leitung. :thumbdown:

Ich kann inbesondere aufgrund des miesen Komforts und meiner Erfahrung mit der abgerissenen Leitung von den Federn abraten. Ich habe die Federn relativ zügig nach dem Kauf ausbauen lassen. (Nochmal vielen Dank an Zimbo :thumbup: )

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport


6

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:06

das der Komfort verloren geht bei Tieferlegungsfedern sollte man sich schon vorher klarmachen. Tiefer geht halt bei federn nur mit geringerem Federweg und das der härter sein muss ist klar, sonst schlägt der Dämpfer ständig duch. Und das es neue Einschränkungen bei Gewissen höhenunterschieden gibt muss man bedenken. Also wer ständig schlechte Straßen fährt oder Parkhäuser befährt mit starken Gefällen oder Steigungen, der sollte lieber aufs Tieferlegen verzichten.

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. Mai 2013, 09:07

oder seinen fahrstil und das fahrprofil entsprechend anpassen! ;)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Edition-Man

Bravo-Fan

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 13. September 2010

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. August 2013, 07:19

Oder sich vergewissern, daß die originalen Dämpfer noch gut sind, H&R ist ein Hersteller mit langen Erfahrung, deren Federn sind TOP abgestimmt auf die serien Dämpfer, da gibts kein Holpern oder Springen wenn die Serien Dämpfer nicht ausgelutscht sind.
Habe diese im meinen Stilo Abarth, TOP Abtimmung, etwas härter aber nicht übertrieben hart, kanns nur weiter empfehlen!

Bravo_1230

Bravo-Fahrer

  • »Bravo_1230« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

Wohnort: Wien

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. August 2013, 11:46

Wenn tiefer dann würde ich nur 30er federn nehmen und die von eibach.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 4
Dieselmotoren sind für's Feld gebaut

Infos über meinen Bravo: 1,4 TJet 120 Formula


Lanciajogie

Bravo-Fahrer

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2012

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. August 2013, 13:48

ab 30mm aufwärts, spätestens ab 40mm, wenns irgendgeht mit gekürzten Sportdämpfern. Die Seriendämpfer sind dann schon am Limit oder darüber hinaus. Daher auch das Gehoppel. Die Federrate ist für die Dämpfer zu "steif" und daher ist das Ganze System dann unterdämpft und kaum noch zu gebrauchen, außer fürs Schaulaufen am Eiscafé natürlich...


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!