Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Ben Jamin

unregistriert

1

Freitag, 8. April 2011, 12:59

Distanzscheibe KAPUTT


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,

hab eben Winter- gegen Sommerreifen getauscht und als ich vorn rechts die Schrauben löse purzelt mir fast der Reifen entgegen....
Ich denk mir "Was ist denn da los?"...na ja....ganz einfach...dieser Tragring, der normalerweise auf der Distanzscheibe den Reifen zentriert ist abgeschert.

Hat sowas schon jemand erlebt?

Preisfrage: Hat dieser Ring, außer der Zentrier-Funktion und der Montagehilfe, noch einen Sinn? Hab jetzt den Sommerreifen draufgezogen, der sitzt ja wie sonst auch wenn man ihn mit den Schrauben anzieht. Den Winterreifen hat's ja anscheinend auch nicht gestört dass der Ring nicht mehr zur Distanzscheibe gehörte...
Klar, ich werd versuchen die Scheibe zu tauschen, aber erstmal muss ich jetzt wohl so rumfahren. Sollte doch problemlos gehen, oder?
»Ben Jamin« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6595.jpg
  • IMG_6601.jpg
  • IMG_6602.jpg
  • IMG_6603.jpg

Wurstbrot

unregistriert

2

Freitag, 8. April 2011, 13:57

krass :shock: aber es geht auch so ;) die schrauben halten dass alles auch so...ich glaub sogar meine vorderen platten haben keine zentrierung *grübel*

BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. April 2011, 15:04

Ja Klar...es gibt auch Distanzscheiben ohne Zentrierung ;-)

Aber wieso, passiert sowas? Ist vielleicht der Innendurchmesser der Winterfelge zu klein ? Wie sehen denn die restlichen Platten aus ?

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. April 2011, 15:11

Zitat

Original von BRAVO-RALF
Aber wieso, passiert sowas?

Gruß, Ralf



räder falsch angezogen! mit dem schlagschrauber und zu hohem drehmoment. und/oder räder nicht im kreis angezogen sondern über kreuz. wenn man im kreis anzieht, zieht sich die felge quasi auf die nabe drauf. wogegen man beim über kreuz anziehen, die felge/radnabe verzeihen kann!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. April 2011, 15:14

@Steve,

ich habe aber mal gelernt über Kreuz, damit keine Spannungen entstehen :roll:

lg. Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


Ben Jamin

unregistriert

6

Freitag, 8. April 2011, 15:29

Die anderen Scheiben sind alle in Ordnung.
Ich erinnere mich dass zwei der Distanzscheiben bei der Montage der Winterfelgen (Stahlfelge) eine akute "Presspassung" hatten. Sprich, die gingen nur mit'm Gummihammer und etwas Überredungsarbeit über die Zentrierung.
Und im Laufe des Winters wird sich diese Felge mit der Alu-Zentrierung fest verbunden haben (Schrumpf bzw. Ausdehnung), so dass jede Relativbewegung zwischen Rad und Radnabe, und wenn es nur Mikrometer sind, zum Abscheren beigetragen hat.
Das wäre meine Erklärung.
Das mit dem Anziehen der Schrauben leuchtet mir net ein. Durch das Anziehen dürfte sich die Felge bzw. deren Innenkreis nicht verziehen, es sei denn sie sitzt schon schepp drauf und ich zieh sie dann mit Gewalt ran. Wenn die Felge bündig auf der Nabe sitzt, müsste es dem Innenkreis egal sein in welcher Reihenfolge die Schrauben anziehe, Verzug sollte dann keiner entstehen.
Schlagschrauber hab ich nicht, die werden alle per Hand angezogen. Nach der Devise "Nach fest kommt ab!"
Über Kreuz, so hab ich's auch gelernt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ben Jamin« (8. April 2011, 15:31)


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. April 2011, 16:15

Zitat

Original von BRAVO-RALF
@Steve,

ich habe aber mal gelernt über Kreuz, damit keine Spannungen entstehen :roll:

lg. Ralf



so hab ichs auch von meinem lehrmeister gesagt bekommen! aber bei der ersten alfaschulung in heilbronn, haben sie uns es wieder anders erzählt! und das im kreis ist für mich auch plausiebler (in punkto verzug), von daher mach ich es nur noch so!




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Red229« (8. April 2011, 16:16)

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!