Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Januar 2011, 01:09

ESP testen - aber wie?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

guten morgen,

also ich würde gerne mal mein ESP testen, um zu wissen wann und wie das eigentlich greift.

jetzt hab ich meinen bravo ja erst nen guten monat, und muss dazu sagen, es ist mein erster wagen mit ESP.
gefahren bin ich allerdings schon mehrere.....

bei allen anderen fahrzeugen mit ESP die ich bis jetzt gefahren bin hat das eigentlich relativ früh eingegriffen - das heisst also:
- zu schnell ne autobahnausfahrt rausgefahren, obwohl ich gar nicht soooo schnell war (MB-A-Klasse)

- stärkeres bremsen und gleichzeitiges einlenken, um noch schnell in ne strasse einzubiegen (BMW 320d)

allerdings macht bei ähnlicher fahrweise mein bravo eigentlich..... gar nix :?:

hab mal am WE versucht ne ganz langgezogene autobahnauffahrt in einem ABkreuz immer etwas schneller zu fahren - bis es mir schon etwas zu schnell vorkam... ESP ?? Nöö - gar nix.

is das normal?? greift das wirklich erst so spät? also wenigstens bei der A-Klasse hätte der mich schon lange vorher komplett ausgebremst.
mein bravo sagt da eigentlich gar nix zu - auch nicht bei schnellen kurven innerorts mit vollgas innerhalb der kurvenfahrt, um ein reifenquietschen zu erzwingen. das einzige was mal angeht ist die traktionskontrolle (die blinkt dann mal eben).....

...gut, ich wollte es bis jetzt noch nie so richtig brutal übertreiben, aber hat der bravo wirklich so viel sicherheitsreserven, dass das ESP erst so spät eingreift? oder sind andere fahrzeuge da nur vorsichtiger eingestellt?

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Januar 2011, 09:34

RE: ESP testen - aber wie?

mit deinem Auto kannst du ohne Problem an Fahrsicherheitszentren an Trainings teilnehmen alles andere würde ich lieber lassen, man weiß ja nie am Ende geht das schöne Auto noch kaputt ;)

big.chris

Bravo-Fahrer

  • »big.chris« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 24. August 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Januar 2011, 11:50

Hallo,

also bei mir hat es auf normaler Fahrbahn noch nie eingesetzt.

Ausser wenn ich mal in Schnee ein bischen mit der Handbremse Spaß haben will, dann macht es mir einen Strich dursch die Rechnung.
Ausschalten? Weiß ich nicht wie, glaube es schaltet sich mit dem ASR aus aber das weiß ich nicht genau.

Gruß

Infos über meinen Bravo: SPORT, 1.4 T-Jet ca. 175PS, Blue & Me Nav, ESP, PDC hinten, Tempomat, Original 17" Alus, Autogasanlage Landi Renzo


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Januar 2011, 12:33

Hi,

der Vergleich mit MB A-Klasse ist sehr schlecht.
Bei der Karre greift es nur so früh, weil er sonst umkippen würde (Elchtest) ;-)

Warum sollte das ESP bei schneller Kurvenfahrt eingreifen? Erst wenn du ins rutschen kommst greift es ein.

Am besten ist es wirklich bei Schnee zu merken. Mal mit Handbremse um ne Kurve rutschen und es fängt dich gleich wieder ein.

Komplett ausschalten lässt es sich nicht. Es reagiert wenn du ASR aus machst nur nicht ganz so früh und heftig.

Gruss

Christoph

PS: Das mit dem 320d (Bremsen und lenken) wird wohl eher das ABS gewesen sein.
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »godbor« (31. Januar 2011, 12:35)

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Januar 2011, 12:41

RE: ESP testen - aber wie?

Zitat

Original von Supergrobi
....
is das normal?? greift das wirklich erst so spät? also wenigstens bei der A-Klasse hätte der mich schon lange vorher komplett ausgebremst.
mein bravo sagt da eigentlich gar nix zu - auch nicht bei schnellen kurven innerorts mit vollgas innerhalb der kurvenfahrt, um ein reifenquietschen zu erzwingen. das einzige was mal angeht ist die traktionskontrolle (die blinkt dann mal eben).....
.....

Moin,
Du bist witzig! Man kann doch eine A-Klasse nicht mit einem Bravo vergleichen.
Bei der A-Klasse war das System (Lebens-)notwendig. Die Bella hat das als Sicherheitsfeature, was noch nicht mal in allen Ländern und Austattungsklassen angeboten wurde. Da ist das System so abgestimmt, dass es erst greift, wenn es nötig wird. Die Grenze ist natürlich wesentlich später als bei hochbeinigen Autos mit Kippneigung. Und bei Heckantrieb liegt die Grenze AFAIK auch tiefer.
Am einfachsten Testen: Parkplatz mit Schnee oder Eis, alles andere wäre nichts für meine Nerven .. man weiß ja nie ;-)
Eine Leitplanke bringt das Auto ziemlich durcheinander, nicht nur in der Form, auch in der Fahrtrichtung. Also lieber nicht in Ausfahrten probieren. Auch ein ESP kann die Physik nicht austricksen. Wo keine Haftung ist, gehts geradeaus ...
mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Januar 2011, 17:23

solange der bravo in der schnellen kurve ned untersteuert ( rutscht über die vorderräder ) passiert am esp gar nix.
mir ist mal folgendes passiert:

Ich hatte grade den wechsel von sommer auf winterreifen.
Nicht mehr dran gedacht. Bella über die mir bekannte Autobahn "Freigeblasen" ....es war etwas nass, weils vorher geregnet hatte.
Temp 200 Knackige Linkskurve.... Bravo fängt an zu untersteuern.....ned an Esp gedacht; Normale Reaktion: Mehr Lenkeinschlag..... Esp grübelt nach: oh der will scharf links....macht er aber ned. Also bremsen wir den Herrn mal so ein, das er seinen gewünschten Lenkeinschlag will.
- Esp greift ein.... Bremst mich so ein, dass ich auf einmal voll nach Links ziehe, gegenreaktion: Schnelles gegenlenken nach Rechts.... Bravo motzt: "Jetzt will die Pfeife nach rechts; dein wille geschehe" meine Reaktion wieder ein mal, schnelles lenken nach Links....
Am schluss hatten der Bravo und ich uns auf Gerade aus Fahren geeinigt, und ich habe dem Lieben gott gedankt das ich ned in der Leitplanke geklebt habe.

Also mein Fazit: Esp ist schon gut, nur wenn man die Reaktion vom Esp bei hohem Tempo ned gewöhnt ist, wirds echt Kribbelig.
Ich War schon paar mal froh das ich Esp habe, aber in diesem moment ned sooo umbedingt :-)

Bevor jetzt Hitzige Diskussionen ausbrechen. Ja ich war für das Wetter zu Schnell unterwegs. Ja Ich hätte andere damit gefährden können.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Januar 2011, 17:29

Hi,

Wow, dass bei 200 das ESP greift, Respekt alter ;-)

Da hast du wohl den Papst in der Tasche gehabt was? :-)

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 787

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Januar 2011, 18:01

Zitat

Original von godbor
Hi,

Wow, dass bei 200 das ESP greift, Respekt alter ;-)

Da hast du wohl den Papst in der Tasche gehabt was? :-)

Gruss

Christoph

Die AB die Unruhstifter meint mag ich auch. Besonders wenns dunkel ist und die andern Bammel haben machen sie endlich die linke Spur frei. Geht leicht bis stärker bergab, also 200 null Problemo und noch Beschleunigung. Man muß halt die Kurven kennen ....

ESP hab ich noch nie gebraucht außer bei einem C200. Man sollte nur so schnell fahren wie es die Nerven und das Wetter zulassen.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Januar 2011, 21:18

Und der Bravo hat auch ein ziemlich straffes Fahrwerk. Wodurch zwar etwas der Komfort leidet, aber viel zur Fahrstabilität beträgt. Ich hab auch schon ein paar zügige Abbiegemanöver hinter mir und der Bravo geht kaum in die Knie. Mein alter Punto hat da mehr geschauckelt.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


joka3132

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Januar 2011, 21:51

ESP geht bei mir nicht!

Hallo,

bin zufällig auf Euch gestoßen. Erstmal Gruß an Alle!
Hab gerade das Problem, das mein ESP gar nicht reagiert!
War schon in der Werkstatt, aber lt. Diagnose PC alles ok.
Erst alls der mechaniker gefahren ist, hat er auch festgestellt, dass das ESP nicht reagiert. Habe extra einen Tag mit Schneefahrbahn ausgesucht, der Untersteuert voll! Und keine Reaktion vom ESP!
Hatte voher einen Golf, da hat es Super funktioniert.
Auch muss ich sagen, dass ich noch bei keinen Wagen und fahr immerhin seit 25 Jahren, der so ein schlechtes Fahrwerk hatte.
Der Bravo untersteurt extrem auf Nasser- und Schneefahrbahn.
Jetzt soll ein Techniker von Fiat den Wagen diese Woche noch prüfen, mal sehen, was der dazu sagt. Gebe Bescheid, was der meint.
Hat noch wer sollche Erfahrungen gemacht?
Auto und vorallem der Motor wären ja ok, aber Fahrwerk und Bremse sind Mist.
Noch ein kleiner Makel ist mir aufgefallen, die Uhr läuft nach korrekter Einstellung in einer Woche um bis zu 5 Minuten falsch. meine Frau hat einen Grandepunto und dort ist das genauso. Das ist schon seltsam. Ist nur eine Kleinigkeit, sicher aber bei einem Wagen den man grad mal 6 Monate hat störend. Wir fliegen zum Monat und Fiat schafft es nicht eine Uhr zu verbauen, die halbwegs genau läuft?
Ach ja habe den 120PS 1.4.

Schöne Grüße


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. Januar 2011, 23:14

Ersteinmal bester joka3132 herzlich willkommen im Namen des ganzen



Interessant dein Bericht zum Thema Untersteuern. Ich kann es nicht so teilen. Zum Schluss fuhr ich einen Astra G - Diesel. Und ich muss sagen, dass ich gerade im Winter nie ein sichereres Auto gefahren bin als die Bella. Der bleibt prima in der Spur und wirft zuverlässig den Anker. Vielleicht ist deine ein Fall für den FH? Gerne kannst du dich und deine Bella mal im entsprechenden Thread vorstellen:
http://www.fiat-bravo.info/board.php?boardid=54

Die Uhr ist ein anderes Thema: http://www.fiat-bravo.info/thread.php?threadid=2877. Ich finde sie geht sehr, sehr genau immer 1-2 Minuten nach. Aber das Problem kennt meine Frau aus ihrem GP auch schon.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


godbor

Bravo-Profi

  • »godbor« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Wohnort: Borken (Westfalen)

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. Januar 2011, 23:20

Hi und Herzlich Willkommen.

Ich weiss es selber nicht, aber ist das ESP in jedem Bravo drin? Vielleicht hast du ja garkeins.

Nur so ne Idee, kann es mir aber nicht wirklich vorstellen.

Gruss

Christoph
BMW E91 330xd
Lancia Y Typ 840 Bj. 1996 1.4 12V 75PS

Infos über meinen Bravo: ist jetzt ein BMW E91


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Montag, 31. Januar 2011, 23:23

Zitat

Original von godbor
Hi und Herzlich Willkommen.
Ich weiss es selber nicht, aber ist das ESP in jedem Bravo drin? Vielleicht hast du ja garkeins.
Nur so ne Idee, kann es mir aber nicht wirklich vorstellen.
Gruss
Christoph


Auf den deutschen Markt und so viel ich weiß auch in A und CH sind ABS, 7 Airbags und ESP in jeder Bella verbaut. Könnte dann höchstens ein Reimport vom Balkan sein?! Glaube ich aber nicht. Da stimmt irgendetwas nicht.

Grüße aus dem Harz von Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Februar 2011, 00:22

Da stimmt sicher was nicht mit dem ESP. Ich hab hier auch mal auf Schnee die Handbremse gezogen und wollte um die Kurve driften. Und war dann sehr erschrocken als der Bravo nen Rucker machte und brav in seiner Spur weiter fuhr. Halt Brav(o).

ASR ist nerviger. Wenn man mal schnell vom Fleck will, dann wird man voll ausgebremst bevor die Räder durchdrehen.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


sluimer

unregistriert

15

Dienstag, 1. Februar 2011, 06:00

RE: ESP testen - aber wie?

Hallo Supergrobi

Du kannst dein ESP testen,indem Du, Dir einen grossen Parkplatz suchtst(natürlich leer)
Dann schlägst Du die Lenkung voll ein(so das Du im Kreis fährst) und gibst Gas , der Bravo wird bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit Gas annehmen. Irgendwann regelt er ab und du kannst das Gaspedal ganz durchtreten, er sollte dann in der Spur bleiben.
Ich konnte es testen bei einem Fahrsicherheitstraining. Es kostet zwar überwindung, macht dann aber Spass.

Gruß Mario

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sluimer« (1. Februar 2011, 06:03)


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Februar 2011, 11:34

Was würde den passieren wenn genau in dem Moment, wo du voll auf´s Gas tritts das ESP ausfällt.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


joka3132

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 31. Januar 2011

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. Februar 2011, 12:56

Hallo, danke für den herzlichen Empfang!

ESP ist natürlich verbaut.
ASR funktioniert und ABS auch.

Im Kreis fahren und Gasgeben bringt nix, da sich dann das ASR aktiviert.
Ausser man hat es abgeschalten.
Hab auf einen großen Parkplatz getestet und Einfach etwas schneller leicht eingeschlagen. Gas gleich bleibend oder gar kein Gas gegeben. Wagen fährt stur gerade aus. So kann sich das der Entwickler nicht vorgestellt haben.
Wie gesagt der Wagen neigt generel extrem zum untersteuern.
Komme aus Österreich und haben halt Berge und viele Kurven. Da ist es extrem.
In der Stadt oder auf der Autobahn wird das nicht so schnell auffallen.

Und noch zur Uhr die geht in der Woche um 2 Min. falsch.

Na wie gesagt, am Do kommt der Fiattechniker, mal sehen was der dazu sagt.
Bin halt schon etwas verärgert. Wegen diesem Problem (ESP) bin ich dann schon zum drittenmal in der Werkstatt. Wegen einem def. Lautsprecher in der Beifahrertür war ich auch schon dreimal dort bis die den getauscht haben.

Meld mich

Joka3132

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joka3132« (1. Februar 2011, 12:57)


junix

Bravo-Fahrer

  • »junix« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. September 2010

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 1. Februar 2011, 15:14

hallo

also ersteinmal muß ich sagen ich fahre ja nun auch schon seit 18 jahren auto und darunter waren auch ein paar sportcoupes aber der bravo hat meiner meinung nach eines der besten fahrwerke und bremsen die ich je hatte nicht besonders komfortabel (nach dem tieferlegen sowieso nicht mehr) aber sportlich
aber vielleicht liegt das ja auch an der sportversion

ich denke allerdings auch das bei dir irgendwas mit deinen elektronischen helferlein nicht in ordnung ist ob es jetzt wirklich nur das esp ist oder was anderes wird dir dann hoffentlich der techniker sagen können

ich kann nur sagen das ich noch nie bemerkt habe das meiner auch nur ansatzweisen zum untersteuern neigt und ich fahre wirklich nicht langsam
(habs noch nicht geschafft meinen 2,0 l diesel unter 8l durch die stadt zu bewegen)
und die 360 NM zerren schon ganz ordentlich an den antriebsrädern
"Wenns'd den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wenns'd ihn nur hörst, hast übersteuern"

Infos über meinen Bravo: ist schwarz


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. Februar 2011, 16:45

Zitat

Original von smokey55

Zitat

Original von godbor
Hi,

Wow, dass bei 200 das ESP greift, Respekt alter ;-)

Da hast du wohl den Papst in der Tasche gehabt was? :-)

Gruss

Christoph

Die AB die Unruhstifter meint mag ich auch. Besonders wenns dunkel ist und die andern Bammel haben machen sie endlich die linke Spur frei. Geht leicht bis stärker bergab, also 200 null Problemo und noch Beschleunigung. Man muß halt die Kurven kennen ....

ESP hab ich noch nie gebraucht außer bei einem C200. Man sollte nur so schnell fahren wie es die Nerven und das Wetter zulassen.

mfg
Smokey


wir reden doch beide von der A 66?
ich war von Schlüchtern kommend bei Gelnhausen Ost fast abgeflogen :-)
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Supergrobi

Bravo-Schrauber

  • »Supergrobi« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 2. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. Februar 2011, 17:18

hmmm also mit 200 auffe bahn, und dann in ne kurve bis an die haftgrenze :shock: :shock:

..da kann ich nur wünschen:

schönen unfalltod....

sorry - aber sooo ganz extrem wollte ich dann auch nicht testen wann mein ESP eingreift ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Supergrobi« (1. Februar 2011, 17:23)

Infos über meinen Bravo: Bravo Sport Plus - 2.0 - 165PS - crossover schwarz - BJ 2008 - 225/40-18 - orginal Fiat Alus


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!