Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2019

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 14:20

ESP und Hill holder nicht verfügbar


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich habe mit der Suchfunktion schon nach Lösungen geschaut, aber 1. sind diese Beiträge schon etwas veraltet und 2. ist nicht wirklich mein Problem darin beschrieben.

Seit einigen Tagen, eher seit es kälter draußen ist, springt mein Fiat zwar an, aber irgendwie muss ich den Schlüssel einige Sekunden länger gedreht lassen (ja, bin ne Frau und hab keine Ahnung. Zudem bin ich blond. Das ist dann mal geklärt.) bis der Motor anspringt. Heute kam dazu, dass es erst piepste, dann wurde mir angezeigt:"Hill holder nicht, verfügbar, ESP nicht verfügbar, im Handbuch nachschauen". Zudem leuchtete dieses kleine gelbe Dreieck auf. Nach einigen Metern fahren, war es dann auf einmal weg. Als ich 1 1/2 h später den Motor wieder startete, war alles cool. Was war das? Kann das wieder auftreten? Kann etwas unterwegs beim Fahren passieren? Ich habe auch mein Baby im Auto zu sitzen und ich habe Bedenken, dass unterwegs etwas passiert.

Danke und Gruß

werner

Bravo-Schrauber

  • »werner« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 12:12

Dieses Phänomen tritt immer auf, wenn man mal die Batterie abgeklemmt hat; die Systeme müssen dann wieder "angelernt" werden, was meist nach nur wenigen Metern Fahrens erledigt ist.

Meine Vermutung ist daher, dass die Batterie etwas schlapp ist. Wenn sie schon älter sein sollte, mal prüfen lassen.
gruß werner

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Dynamic (2010), FIAT Panda Classic, FIAT Punto Dynamic


Maik

Mitglied

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 6. Juni 2017

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 14:46

Ist definitiv die Batterie.
Hat meiner seit 2 Jahren. Bisher habe mich erfolgreich gegen ne neue wehren können :)
Mal schauen was der Winter bringt.

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 105CV


werner

Bravo-Schrauber

  • »werner« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 5. Januar 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. November 2019, 08:39

Mit dem Batteriewechsel sollte man nicht zu lange warten.

Bei mir sprang der Bravo morgens noch an, wenige Stunden später nicht mehr; musste mir - das erste Mal mit einem Fiat - Starthilfe vom ADAC geben lassen...
gruß werner

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Dynamic (2010), FIAT Panda Classic, FIAT Punto Dynamic


joschi78

Bravo-Fahrer

  • »joschi78« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. November 2019, 14:40

Nach dem Batteriewechsel hatte ich das auch - nicht schrecken - es dauert 3 Mal starten und fahren bis der Fehler von selber verschwindet.
Passiert auch bei schwacher Batterie wenn beim Starten die Module eine zu niedrige Spannung sehen.
gruesse J
Fiat Bravo 198 Emotion 2009, Dualogic

Infos über meinen Bravo: 120PS T-Jet Dualogic


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!