Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 21:25

Fahrwerksänderungen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo tolle Community,

mir ist schon nach den ersten Tagen mit meinem Bravo aufgefallen, dass das Standart Fahrwerk des Racings mir nicht 100% entspricht.

Ich möchte den Bravo ungern Tieferlegen, weil ich öfters mal auf unebenen Straßen unterwegs bin und da nichts einbüßen möchte!

So, was für Optionen habe ich nun, um einfach ein "härteres" und "direkteres" Fahrgefühl zu bekommen OHNE TIERFERZULEGEN!?

Grüße im Voraus!!!
Codyyy

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


knallkapsel

unregistriert

2

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 04:51

Hallo Codyyy,

schau mal unter Fiat Sportiva. Da gibt es alles was Dein Herz begehrt und zu Vorzugspreisen für Forumsmitglieder.

Hier gibt es viel über die Eibach, und dort info's zu H&R.

Viel Spaß beim lesen und Entscheidungsfindung.

Grüße
Kay

Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 07:13

Danke, aber handelt es sich bei den Produkten nicht um Tieferlegung?

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


knallkapsel

unregistriert

4

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 10:22

Hallo,

Da hast Du wahr, sorry wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Wie schaut es aus, wenn du einfach Deine ganzen Lager aus Gummi gegen PU Lager aus dem Rennsport austauscht, ist das möglich? Kenne aber für den Bravo keinen Anbieter.
Auch weiß ich nicht, ob es geht. An einem alten Vento von nem Kumpel ist das mal gemacht worden.

Nur denke ich, findest Du kein Gewindefahrwerk ohne Tieferlegung.
Selbst von Bilstein die Gewinde haben eine Tieferlegung mit drin.
Da ist nicht bis zum NullPunkt der original Höhe Hochschrauben...

Härter ohne Tieferlegung ist fast unmöglich...
Gibt eigentlich nur die Möglichkeit die Federn vom Schlechtwegefahrwerk zunehmen und andere Stoßdämpfer wie Koni oder Bilstein (Gasdruck) die ansich schon etwas härter sind...

Gruß
Kay

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 11:16

Das Fahrwerk meines Sport finde ich eigentlich ganz gelungen. Wünschenswert währe eine hydraulische Lenkung, da diese direkter ist und mehr Rückmeldung gibt.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 12:10

gibt es wirklich keine andere Lösung?? Kann man nicht einfach die Federn verstellen oder die servo dementsprechend ändern??

das wäre doch echt gejammert...

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 12:21

Mal ganz ehrlich. Bist du den Bravo nicht Probe gefahren? Du kannst versuchen die Federn vom Bravo Sport einzubauen. Damit kommst du zwar 10-20 mm tiefer, wirst aber auch härter.

Andere Lösung: Anderes Fabrikat Probe fahren, Bravo in Zahlung geben.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 12:40

merke ich das dann auch beim lenken(wird es direkter)?? und hat jemand von euch diese noch übrig???

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 13:02

Die schwammige Lenkung bleibt, wie bei allen Fiat mit elektrischer Servo.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


fiatfan100

unregistriert

10

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:05

... also was heißt "schwammig"? Ich habe schon mehrfach davon gelesen und halte das nur für eine Ente. Ich bin zuvor Punto, Brava und Stilo gefahren und jetzt den Bravo. Ich fahre in der Firma auch VW, aber einen Unterschied habe ich nicht feststellen können. Das Auto fährt dort hin wo ich es möchte und damit hat die Lenkung ihre Aufgabe erfüllt.

Gruß fiatfan100

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fiatfan100« (9. Oktober 2008, 16:06)



dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:20

Dann fällt dir das nicht mehr auf, da die neuen VW die gleiche Lenkhilfe verwenden. Generell hat die elektrische Lenkhilfe weniger Rückmeldung, wie die gute alte hydraulische. Fahr mal ne Runde Alfa 156/159 und dann weißt du was ich meine.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:35

die elektrische lenkung gibt aus dem einfachem grund kaum rückmeldungen wieder weil sie servo angetrieben ist.
und dem servo seine aufgabe ist das wenn ich am lenkrad kurbel der die dementsprechende lenkbewegung an den rädern macht und diese auch hält.
wenn er das nicht täte wär was faul.
die hydraulische lenkung ist nur als "unterstützung" gedacht. d.h wenig kraft rein. viel kraft raus.
so und wenn jetzt "gegendruck" an die räder kommt drückt es auch wieder zurück aufs lenkrad.
nur geht das beim servo nicht :D weil der servo eine art "stellmotor" ist.
vom prinzip her gibt es sicherlich ne möglichkeit des lenkverhalten einer elektrischen lenkung in so weit zu ändern das du sagst ich lenke wenig rein um viel ausschlag an den rädern zu bekommen oder halt andersrum.
aber ist bestimmt RIESEN aufwand :D
direktere lenkung bekommste vielleicht mit reifen die nen sehr kleinen querschnitt haben.
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:52

Also dass das Fahrwerk straffer wird, das will ich auch, allerdings kann ruhig einige millimeter noch runter, das find ich jetzt nicht so tragisch, will nur net so krass tiefer das man bei jedem Boardstein und (Tief-)Garageneinfahrt acht geben muss und austeigen und drunterlegen usw. also was weiss ich 30mm gehn schon noch :)

Sollte doch mit nem Satz Federn zu schaffen sien oder? Jemand ne empfehlung? Moeglichst auch nich gar so Teuer! :D

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 17:38

ist mit federn zu schaffen.
was ich des schöne an federn finde ist. du hast es "sportlicher" weil es bisschen härter ist aber hast trotzdem noch nen rest komfort.

gugg mal hier im forum bei "vergünstigungen" da bekommen foren mitglieder prozente auf so sachen. da ist ein anbieter der nur fahrwerke und federn anbietet. klick dich mal durch.

da ist der link http://www.fiat-bravo.info/board.php?boardid=17&sid=
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 18:22

Naja die Federn sind ja alle schön und gut aber selbst einbauen ohne Ahnung geht nicht! Wie viel kostet denn der Einbau bei ATU oder bei Fiat meine Herren??

PS Hat von euch noch jemand die Federn von der Sport-Version übrig??

LG
CODY

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 18:43

Wenn ich die Kohle zusammen hab, dann haett ich Federn vom Sport Plus uebrig, laufleistung ca. 5000km.


werd mich mal erkundigen und auch nen einbau angebot von Fiat einholen!


lg sascha

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 18:46

cody mach dich nicht heiß... lass dir zeit mit der entscheidung, vorallem jetzt vorm winter!
wenn dann bring deine bella im frühjahr der strasse näher!
die sportfedern hat hier sicher noch wer über (ich auch, aber ich geb sie nicht her :razz: )
und wenn du dich noch ein wenig gedulden kannst, ich hab mir schon ewig vorgenommen mal ein HowToDo zum federneinbau zu schreiben, bin aber bis jetzt nocht nicht dazu gekommen oder der elan hat mich verlassen (ja ich schäme mich zu tiefst ;-) )
aber vor dem 30.november diesen jahres wird es fertig sein, ganz fest versprochen! :-)

wegen dem einbau: hast du nicht nen kumpel, der mech lernt oder so?


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Codename47

Bravo-Profi

  • »Codename47« ist männlich

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 23. September 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 19:31

hehe okayyy red ;) danke für den tipp!!

ich will nämlich immer was ändern um meinen tollen bravoooo zu perfetktionieren!!!

soo wie der obere grill thread zB :D

Infos über meinen Bravo: codyyyyy*s BraVo Racing


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!