Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Freitag, 6. Januar 2012, 13:46


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Chriso
Echtmal viel zu teuer!


Mir kommts eigentlich zu billig vor,.......und deshalb gehe ich davon aus, dass da mal wieder nur halbe Arbeit gemacht wurde! :!:

Ich begründe dir auch warum:

Du sagt, dass die 73,- Arbeitslohn für den Einbau der Feder waren. Passt insofern auch, dass die Arbeit ca. 45 - 60 Minuten dauert.

Aber jetzt frage ich mich: WO ist die Arbeitszeit für die (eigentlich notwenidige) Spureinstellung. :?:


Für den Einbau der Feder muss das Federbein raus. Also hat man Spurrelevante Schrauben geöffnet und danach sollte eben auch die Spur wieder eingestellt werden.


Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

22

Freitag, 6. Januar 2012, 14:20

Ja da ist die Spureinstellung etwas hinten runtergefallen diesen gedanken hatte ich jetzt auch OLI ;)

Chriso

Mitglied

  • »Chriso« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

23

Freitag, 6. Januar 2012, 14:53

Ok, vllt hatte ich immer Glück, aber viele Autohäuser lassen die Kosten für die Einstellung rausfallen, weil es dazugehört.
Bei einem Fiatautohaus bzw Fabrikatswerkstatt ist das der normale Service...SOLLTE!!!!!!!

Diese Kosten hast du eher bei freien Werkstätten als Arbeitslohn, weil nur dadurch können sie sich die günstigeren Teile einwenig hochpushen.

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

24

Freitag, 6. Januar 2012, 14:57

Du darfst das einstellen nich mit dem Ausmessen vergleichen... Das Vermessen kann durchaus kostenlos sein und geht auch recht schnell das EINSTELLEN aber kostet Geld den der Aufwand ist vergleichsweise groß....
Das finde ich nicht das das ein Service ist... Das kostet nicht für umsonst 80 Euro bei Fiat ;)

Chriso

Mitglied

  • »Chriso« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. Januar 2012, 15:03

Glaube eh, jeder Händler macht das anders, merkt man ja teilweise schon am Service^^

Meiner steht alle 3-4 Mon zur Inspektion und gucken einen nur doof an, wenn man wieder kommt und die Arbeit ist schlecht.
Hab selber mal was gepostet, wie negativ der Service sein kann, egal ob BMW etc.

P.s Bevor ihr euer Auto abgebt, guckt euch den Kilometerstand an...
Hab vorhin den BMW abgeholt und der Azubi ist erstmal damit rumgefahren, in seiner Mittagspause...

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

26

Freitag, 6. Januar 2012, 20:44

Zitat

Original von Chriso
Glaube eh, jeder Händler macht das anders, merkt man ja teilweise schon am Service^^

Meiner steht alle 3-4 Mon zur Inspektion und gucken einen nur doof an, wenn man wieder kommt und die Arbeit ist schlecht.
Hab selber mal was gepostet, wie negativ der Service sein kann, egal ob BMW etc.

P.s Bevor ihr euer Auto abgebt, guckt euch den Kilometerstand an...
Hab vorhin den BMW abgeholt und der Azubi ist erstmal damit rumgefahren, in seiner Mittagspause...


Das mach ich immer damit hab ich nämlich auch schon schlechte erfahrungen ;)

Ich stell meist den Tagezähler auf Null ;)

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 14. April 2013, 22:54

Federn gebrochen bei 30000 km

Hallo liebe Bravo Gemeinde,

habe am Freitag mit lautem Poltern ein Stück einer Feder vorne verloren.
:-( So wie das Stück aber aussieht, muss der Bruch aber schon älter sein! Aber am Fahrverhalten hat sich an sich nix merklich verändert und es ist mir nicht aufgefallen. Dazu kommt noch das der Wagen vor kurzem beim Service war und dort auch nichts bemerkt wurde.
Ich finde alledings, dass bei der Laufleistung das nicht passieren sollte, oder?

Jetzt habe ich mehrere Fragen:

1. Der Bravo wurde mir mit der Angabe das ein Fahrwerk drin sei verkauft. Das heißt ja dann, dass dort andere Federn drin sind. Wie bekomme ich denn raus, was da drin ist. In meinen Unterlagen habe ich nix gefunden.

2. ich hab mal was davon gehört, das Fiat ein 5 Jahres Garantie auf Federn gibt??? Weiß da jemand etwas?

3. Wenn die das tatsächlich übernehmen sollten, werden dann direkt beide Seiten getauscht?

Wäre echt super, wenn jemand mir weiterhelfen könnte :-)

Ach ja, fahre einen T-Jet 120 PS

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 14. April 2013, 23:12

RE: Federn gebrochen bei 30000 km

Hallo und herzlich willkommen bei uns...


Wir würden uns sehr freuen wenn du dich und deinen Bravo auch noch im entsprechenden Unterforum vorstellst....


Das ist natürlich sehr interessant... wenn ein Fahrwerk also ein Tieferlegungsfahrwerk verbaut ist dann muss das in deiner Zulassung stehen denn dort müssen diese Tieferlegungsfedern eingetragen sein ;)
Ansonsten gibt Fiat natürlich nicht länger Garantie, das habe ich noch nicht gehört...

Aber die Kilometerleistung kann man mit einem Federbruch eher nicht in Zusammenhang bringen , wenn einer Feder bricht ist das meist Materialfehler.... Der kann auch schon bei 1000km kommen...

Leider schwer zusagen was dein Auto denn verbaut hat, außerdem weiß ich auch nicht wann der Wagen denn gebaut wurde ;)

Aber sonst hilft nur der Kauf eines neuen Fahrwerks...

Am günstigsten sind wirklich Tieferlegungsfedern, der Wagen steht besser da als vorher und Preislich nimmt es sich nicht viel im Vergleich zum Kauf einer Feder...

Bei den Top Fahrwerksherstellern gibts aber auch Federpaare ;) Kommt halt drauf an weas bei dir drin ist ;)

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

29

Montag, 15. April 2013, 00:58

Danke für die Info!

Vorstellen, mach ich dann demnächst ;-)

da hab ich wohl was falsch gemacht, wollte eigentlich ein neues Thema (bzw. neuen Beitrag) erstellen. :oops:

so, hab jetzt nochmal meinen Schein durchforstet und gesehen dass es dort unter K (Nr der Typengenehmigung oder ABE) e3*2001/116*0248*05 steht. Kann das das Fahrwerk sein. Der Bravo ist von 07/08.
Könnten allerdings auch Fegen sein ???

Am besten ruf ich mal den Händler an :evil:
Der sollte die Angaben im Computer haben, hoffentlich ist er noch auskunftsfreudig.

Bei Kauf und auch später hat der händler immer wieder betont, der wagen hat Sport Kid und ein Fahrwerk
usw.

PS: das mit der Garantie auf Federn hab ich in dem Beitrag auf der 1. Seite gefunden

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

30

Montag, 15. April 2013, 03:18

Willkommen im Forum.
Diese Nummer ist Quasi die ABE die FIAT für den Bravo erhalten hat.
Wenn Änderungen eingetragen wurden, dann stehen die auf den langen Zeilen ganz unten oder auf der Rückseite der Zulassungsbescheinugung.

Geht mal auf die Seite, trag oben rechts bei VIN deine Fahrzeug-ID ein (fängt mit ZFA an), dann geht ein Fenster auf da klickst du auf INFO. Da siehst du dann deine Ausstattung.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

31

Montag, 15. April 2013, 16:50

Danke für den Tip :lol:,

so hab ich gemacht (das steht aber viel)
da steht aber auch was von Kit sportivo 4 und Volante Sportivo ???

Bei meinem "freundlichen" angerufen: der sagt auch Sport kit drin, aber was der beinhaltet wüßte er auch nicht, ich würde das an der Farbe sehen, schwarz wäre original gelb Koni und z.B. rot Eibach :roll: habe aber Eibach Federn sowohl in Schwarz als auch in Rot gefunden :roll:
Und wenn das ab Werk ist muss das auch nicht eingetragen sein????

Und da ist mir nochwas aufgefallen, ich fahre 17 Zoll, und diese sind auch nicht eingetragen, finde ich auch etwas komisch...

Wenn ich jetzt Eibach Federn kaufen sollte, die gibt es ja in verschiedenen Maßen, und ich hab schon andere federn drin, nicht das der Wagen dann wieder höher kommt. :-(

Ich bekomm hier gerade leicht die Krise :cry: mein Auto steht und ich komm nicht weiter.

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

32

Montag, 15. April 2013, 17:26

ich glaube du bist etwas verwirrt und musst dich erstmal in die Materie einlesen.

1. Deine Felgen:
Die Daten der Felgen stehen nicht mehr im Fahrzeugschein, diese Daten stehen im COC-Dokument das ist ein auf a5-Größe gefalteter Zettel dort stehen alle wichtigen Daten drin.

2. Wenn du Tieferlegungsfedern von Eibach, Kw und so weiter hast, dann muss das im Fahrzeugschein stehen und zwar unter Punkt 22!!!!
dort steht dann geändert Fahrwerksfedern Hersteller und so weiter...

3.
Wenn dein Wagen SPort Kit hat ist es von Haus aus 10mm Tiefergelegt. Diese Federn bekommst du nur im Autohaus, da würde ich dann doch nochmal fragen wie es aussieht mit Kulanz oder eventuell auch doch mit Garantie auf die Federn

4. Wenn du das selbst bezahlen muss rechne es dir doch mal durch...
Eine Feder wird bei Fiat sicher 200 Euro kosten. Samt Wechsel sicher was um die 350 Euro.

Für ein neues Eibach Fahrwerk zahlst du vllt 125 Euro, der Wechel nochmal mit maximal 250 plus Eintragung bist du also bei 400 Euro für rundrum neue Federn und schöne dezente Tieferlegung ;)



5. Ich weiß leider nicht was bei dir verbaut ist. Ferndiagnosen ohne Bilder sind sehr schwer....

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

33

Montag, 15. April 2013, 18:15

wo kommst du denn her? vielleicht kann dir ja auch jemand vor ort helfen.



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

34

Montag, 15. April 2013, 18:23

Hi BravoMaseratie,

jawoll, verwirrt bin ich durchaus etwas :-?

jetzt bin aber , dank euch allen, wieder etwas schlauer , :-)

Allerdings, so ein COC-Dokument habe ich nicht, und hatte ich auch leider nie
:-(((( Hab alles durchgesucht

Danke für die Infos, werde mal bei einem anderen Freundlichen fragen, weil mein Freundlicher gar nicht mehr freundlich ist ;-)

An einem Bild könntest du sehen wenn der wagen 10 mm tiefer ist?
Da muss erst noch eins machen, da hab ich den Wagen schon so lange und kein Bild :oops:

Gruß

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

35

Montag, 15. April 2013, 18:25

Hi Red229,

Raum Euskirchen

Gruß

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

36

Montag, 15. April 2013, 18:37

Das COC Dokument brauchst du unbedingt. Also ab zum Händler. Wenn nicht mehr vorhanden, dann muss das von FIAT nachgeordert werden.
Darf man in der Sportversion nicht sogar 18"er draufschrauben?
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

37

Montag, 15. April 2013, 20:51

Oh je, ehrlich!
Dann werde ich da morgen mal nachhaken. Die Unterlagen, die ich vom Händler erhalten habe, habe ich nie veerändert, geschweige denn etwas rausgenommen.

Ich berichte was mir mein freundlicher Händler sagt

die 17 er waren drauf und es passt meiner Meinung nach auch gut zusammen. Um ehrlich zu sein, aus dem " Tuning-Alter" bin ich raus. Soll gut aussehen und ein bißchen was her machen. Aber halt fertig gekauft und nicht noch nach und nach was gemacht. Das war mal.
Aber ihr habt hier schon ein paar schicke Bravos dabei ;-)
Es ist auch unser Zweitwagen. Unser Hauptauto ist schon ne Nummer größer.

Gruß und nochmal Danke für eure Infos und Geduld. Super nett von euch

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

38

Montag, 15. April 2013, 23:01

Nochmal zu diesem COC Papier wovon du sprichst.

Bekommt man das immer oder muss es nur bei EU importen beiliegen?
Weil da braucht man es zur Zulassung

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

39

Montag, 15. April 2013, 23:31

Schau deine Unterlagen nochmal durch. Das ist ein ziemlich unscheinbarer weißer Zettel mit einem bunten Siegel drauf. Sieht aus wie ne Kopie. Wenn nicht, dann geh zum Händler der kann ne Kopie ordern.
Soweit ich gelesen hab, müssen Autos die nach1996 erstmals zugelassen wurden und aus dem Ausland stammen so ein Dokument dabei haben.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 16. April 2013, 09:48

bleibt doch mal locker wegen dem COC.

erst stellt sich die frage: auto bar bezahlt oder finanziert? bei einer finanzierung liegt der KFZ- Brief bei der bank und da ist auch das COC dabei. wenn du bar bezahlt hast solltest du deinen Brief ja zu hause haben und da sollte dann auch irgendwo das COC dabei sein.

Zitat

An einem Bild könntest du sehen wenn der wagen 10 mm tiefer ist?


man(n) kann noch an diversen anderen kleinigkeiten erkennen, was du für ein auto hast! ;-)

ich fasse mal zusammen: dein auto: t-jet 120 von 07/08 mit sportkit und 17 zoll, etc...

das heißt: du hast die ausstattung dynamic mit sport paket.

das wiederum beinhaltet: seitenschweller, heckspoiler, 17 zoll, sportsitze (rot), lederlenkrad und schaltknauf

ein kenner weiß: diese ausstattungsvariante hat KEINE ''sportfedern'' ab werk drin.

man brau nicht unbedingt ein foto (wäre aber von vorteil) das maß - abstand radmitte zu kotflügelkante reicht auch aus. :roll:



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!