Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Beiser

Bravo-Fan

  • »Beiser« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2012

Wohnort: 68782

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 16. April 2013, 11:33


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Daumen hoch für den durchblick :D :PDT_kass:
Ohne Musik? Ohne mich! :023:

Infos über meinen Bravo: 120 PS / T-Jet 1.4 V in Abarth Tarnung


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 16. April 2013, 16:13

Hallo Steve,

cool, von mir auch "Daumen hoch" ;-)

hatte mir auch nochmal Gedanken gemacht wegen diesem Papier und mir kam dann auch die Idee (weil es ja so ein wichtiges Papier ist) dass es wohl beim Brief dabei ist. Das Fahrzeug ist geleast und daher ist das Teil wohl bei der Bank. Das Thema ist abgehakt ;-)


so war messen: VA 36,2 HA 39,2

wenn dann doch keine anderen Federn drin habe (obwohl es mir mit der Aussage verkauft wurde :evil: , hatte mehrfach nachgefragt), und mache dann 30 mm rein, wie ist es denn dann mit aufsetzen.
Habe jetzt doch bedenken, da ich jetzt schon ab und an aufsetze. Das tut ganz schön Aua :-(

Und du hast es richtig erkannt mit deiner Beschreibung. Ein Foto kommt irgendwann. Versprochen ;-)

Beste Grüße

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 16. April 2013, 17:23

Oder meintest du vom Boden aus über die Radmitte?

dann: VA 64,8 HA 68,8

Tank fast leer! Und natürlich nicht auf der kaputten Seite gemessen ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bravolinchen« (16. April 2013, 17:43)

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 16. April 2013, 19:00

danke für die blumen! :oops: das ist jahre lange übung! 8-)

die erste messung ist ausreichend. wie vermutet: standardfahrwerk. keine tieferlegung. also serie!

eine tieferlegung zieht ein abändern/anpassen des aktuell eigenen fahrstils nach sich. man(n)/frau sollte dann schon drauf achten wie und vorallem wo man sein auto bewegt.

wenn du dir jetzt schon gedanken machst würd ich es lassen!

um nochmal auf das bj. zurückzukommen:
im jahre 2008 hat fiat seine fzg. mit dieser besagten 5 jahres garantie bedacht. bitte schau mal in deinen unterlagen, bzw. lass dir vom händler und oder etvl. vorbesitzer sagen, ob dein auto da mit reinfällt. wenn ja ist es gut.
wenn nicht: klick da gibt es eine auswahl günstiger federn. vielleicht hast du ja jemanden im bekanntenkreis, der dir die feder, (ich würde es achsweise empfehlen) tauscht . (danach die spureinstellung nicht vergessen.) oder es kennt jemand eine gute und günstige freie werkstatt in deinem umfeld.

all zu lange würde ich mit dem defekt nicht mehr rumfahren. das ist sehr gefährlich. es besteht durchaus die möglichkeit, daß sich das nun spitze ende der feder dem reifen nähert, da die vorspannung durch die aktuelle kürze nicht mehr gegeben ist. was dann passiert, oder passieren kann, kann sich jeder selbst ausmalen.

ps: bei weiteren unklarheiten steh ich natürlich gern zur verfügung. ;-)

gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 16. April 2013, 19:43

bitte bitte :-) ich hab zu danken

schade, dachte wäre 10 mm tiefer.... :-(
habe mal in dem "Eibach "PRO-Kit" oder "PRO-System" ??? " Beitrag gestöbert und dort hatten die Leute größere Maße!

Neee, schade, dass mit der 5 Jahres Garantie kam 1 Monat später :evil:
Wollte den schon umtauschen, dafür aber dann die teure garantie nochmal gemacht :evil: leider hat die mich aber nix genutzt. Alle Reklamationen waren entweder in den 2 Jahren oder nach der Garantie :cry: Und es waren viele Sachen :-(

selber machen ist kein Problem! Spureinstellen ist auch klar!

Und der Wagen steht seitdem sowieso- hab ja das Glück, dass wir genug Fahrzeuge haben ;-)

Achsweise ist selbstverständlich, eigentlich wollte mein Mann direkt alle machen! Mal hinten die anschauen.


Frage: sind die Eibach Federn alle ohne ABE? Von H&R hab ich welche auch mit ABE gefunden, also hätte ich dort den Tüv gespart ;-)

Fahrstil, na ja, was willst du hören ;-) Es gibt nicht wirklich viele hier bei uns, die flotter sind :lol: vorallem, wenn Frau mit unserem "Dicken" unterwegs bin ;-)

vorallem in Kurven schiebt mein Fiatchen dann manchmal, und hier gibt es viele Kurven :-D Mit guten Reifen ist es erträglich. (daher auch der Gedanke an die Tierferlegung)

Trotzdem, vielen Dank für die Info. Ist bestimmt nicht jedem klar.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravolinchen« (16. April 2013, 19:44)

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 16. April 2013, 22:51

mit fahrstil meine ich eher das umfahren von ''hindernissen'' wie gullideckeln, randsteine, etc. ist schwer zu beschreiben. ist situationsabhängig. ich für meinen fall fahre mit 4,5cm luft zwischen unterfahrschutz und fahrbahn umher. er kratzt selten... 8-) ist halt gewöhnungssache.

hersteller der federn ist geschmackssache, bzw. ich für meinen fall würde die eibach empfehlen. bin selbst die sportline früher gefahren und war sehr zufrieden. straff, aber dennoch komfortabel. H&R hatte ich im croma 194 und die waren mir zu stuckerig.



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 16. April 2013, 23:21

ach das meinst du mit Fahrstil

solche Sachen meide ich immer, wenn möglich. Is doch klar ;-)

"Frau" räubert auch nicht über Bordsteine :lol:

hab ein bißchen gegoogelt und es kommt auf jeden Fall doch ein Tieferlegungssatz rein. Preislich ist das ja sogar interessanter. Schwanke aber noch zwischen Eibach und H&R. Auf jeden Fall werden sie am WE eingebaut und dann gibt es auch Fotos.
Bei den H&R gefällt mir besser, dass der Wagen gerade kommt. Ich schlaf nochmal drüber.
Wenn ich jetzt schon die Federn ersetzen muss, dann möchte ich doch auch eine bessere Fahrdynamik haben.

Gruß

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 7. Mai 2013, 22:06

Hallo zusammen,
ich habe seit gestern komische Geräusche vorne links bemerkt. Bin heute mal zur Werke und siehe da, Feder gebrochen...
EZ meiner Bella ist 30.05.2008, sie hat 77.000 km drauf.
Wenn ich das hier richtig gelesen habe, müsste dann auf die Federn noch Garantie sein oder wie? Vermutlich ist die Feder schon
vor ner Weile gebrochen, die Bruchstelle ist ziemlich rostig...
Wie kann ich denn hier den Garantieanspruch (falls vorhanden) geltend machen? Kann meine Werke (keine Fiat Werkstatt) direkt mit
Fiat abrechnen? Bekommt man dann die Original Fiat Federn oder kann ich auch andere nehmen?

Hier mal ein Bild des abgebrochenen Teils der Feder:
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


49

Dienstag, 7. Mai 2013, 23:23

eigentlich sollte es die Garantie abdecken wenn deine noch besteht. Abrechnung läuft über das Autohaus. Es gab vor kurzem eine Rückrufaktion für Fiat Stilos, das ist der Vorgänger, aber ziemlich änlich, wegen gebrochener Federn. Das sollte eigentlich die gleiche sein. Vieleicht gibts so was auch für den Bravo. Frag einfach mal nach in deiner Werke.

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 8. Mai 2013, 00:03

Hi Bravoneuling,

das sieht ja genauso aus wie bei mir :( Und beim Tausch haben wir dann festgestellt, dass die andere Seite auch gebrochen ist.

Zur Garantie kann ich die nur sagen, dass Fiat Deutschland sich mit dem Autohaus in Verbindung setzen wollte, wegen der Übernahme. Aber eine generelle Übernahme konnten sie mir nicht zusagen und das Autohaus wollte nicht! Und dann, wenn überhaubt, nur ein Teil der Kosten. Wobei mein Bravo erst 30000 km hat. Ehrlich gesagt, war mir das dann alles zu aufwendig und zu umständlich! Ich habe mir dann Sportfedern bestellt und diese eingebaut, bzw. mein Mann :thumbup:

Jetzt habe ich 4 neue Federn drin, wahrscheinlich zum Preis von einer Austauschfeder beim freundlichen! Was hätten mich dann beide vorne gekostet?

Zu den Federn selber. Ich bin sehr zufrieden und es gibt auch kein Problem mit dem Aufsetzen (wie befürchtet). Und besser Aussehen tut es jetzt auch. ^^

Vielleicht konnte ich dir ein wenig weiterhelfen

Gruß Bravolinchen

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4



Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

51

Freitag, 10. Mai 2013, 17:35

Habe eben mit einer netten Dame von Fiat telefoniert. Der Anlass war leider nicht so schön. Ich werde die Federn nicht
auf Kulanz ersetzt bekommen. Interne Vorgabe ist wohl, das Kulanz bei Federbruch bis 4 Jahre nach EZ bzw. 60.000 km
möglich ist... Leider bin ich mit beidem drüber...
Da ich nicht bei einem Fiat Autohaus reparieren lasse, würde aber wohl sowieso keine Kulanzregelung in Frage kommen...
Da ich ja aber eh mit der EZ und den km drüber bin, ist das jetzt auch egal...
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

52

Freitag, 10. Mai 2013, 20:18

Hallo Bravoneuling,

ich würde mich an deiner Stelle mal an z.B. Fiat-Sportiva wenden, ich glaube das z.B. ein Satz Eibach Federn günstiger sind als originale, sieht auch noch besser aus, und wir bekommen Rabatte als Forum Mitglied ;)

Hättest du einen Diesel, hätte ich dir auch gerne meine original 20.000km alten Federn abgegeben ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

53

Montag, 13. Mai 2013, 14:39

Hallo visitorsam,

danke für den Tipp. Ich muss die Federn aber in ner Werke machen lassen. Ich selbst kann die nicht einbauen und
kenne auch niemanden der das könnte... Die Federn sind noch dazu schon bestellt. Leider dauert das alles...
Am Dienstag letzte Woche wurden die Federn bestellt und morgen sind sie erst da... Der Spaß kostet dann
inclusive Spur neu einstellen 388€... Keine Ahnung ob der Preis so in Ordnung ist...??
Ich bekomme da dann noch 40€ Rabatt. Also kosten insgesamt ca. 350€... Dachte eigentlich nicht, das es so teuer wird...

Grüßle
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


Ben Jamin

unregistriert

54

Dienstag, 28. Mai 2013, 12:44

Servus Zusammen,

hab letzte Woche in meiner Tiefgarage ein Stück schwarze Feder gefunden, nicht ganz nen halber Kreis, am abgebrochenen Ende durchgerostet. Ähnlich dem Bild in Beitrag #48.

Habe bei mir vorn in die Radkästen geschaut und nichts sehen können, beide Federn waren noch auf dem Teller. Hinten hab ich noch nicht geschaut...

Könnte ja theoretisch auch von einem der anderen 8 Autos in der Garage sein aber wenn ich das hier lese schau ich bei meinem Bravo (EZ 07/2008, 79.000 km) wohl nochmal genauer hin.

Habt ihr die gebrochene Feder am Fahrverhalten bemerkt?

krauzzz

Mitglied

  • »krauzzz« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2012

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 28. Mai 2013, 13:16

Also am Fahrverhalten habe ich nicht wirklich was bemerkt bei mir....

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-JET 120 PS, H&R Federn (tiefe Version 40/55), Eibach 15mm Distanzscheiben vorne und hinten


  • »Blaues Wunder« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2010

Wohnort: Oberursel

  • Nachricht senden

56

Montag, 16. Februar 2015, 13:53

Federbruch nach 67 tkm

So, nun hats auch unser "blaues Wunder" erwischt. Serienfederbruch vorne links. Rep-Termin in drei Tagen. Hab´schon mal ne Rückstellung gebildet. Mal schauen wie die Reparatur-Preisentwicklung bei Fiat so ist. ;(

Früher waren Federbrüche doch eher die große Ausnahme und wenn es mal passierte hieß es kulant: "Materialfehler"; heute scheint es schon fast normal zu sein nach 6-7 Jahren (markenübergreifend). Glaube auch nicht, dass sich die Qualität zwischenzeitlich wieder verbessert hat und wahrscheinlich bekomme ich den gleichen Quatsch erneut eingebaut...

Infos über meinen Bravo: 1.9 MJT 16V und (Typ 844) 2.0 MJT


Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

57

Montag, 16. Februar 2015, 14:14

Hallo zusammen,

war lange nicht hier.

Wollte jetzt aber trotzdem nochmal Info geben.

Ich bin mit dem Einbau der Sportfeder super zufrieden. Besseres Fahrverhalten und vor allem setze ich nicht mehr auf. Sehr angenehm. :thumbup: Ich würde es wieder so machen.

Und günstiger war es auch, obwohl ich direkt alle 4 Federn dann hab wechseln lassen. :)

Viele Grüße

Infos über meinen Bravo: T-jet 1,4


ordnas

Mitglied

  • »ordnas« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. Juni 2010

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

58

Freitag, 24. April 2015, 08:59

Mich hats auch erwischt (bzw. meinen Bravo). Federbruch vorne links nach 5 Jahren und 67'000 km.

Infos über meinen Bravo: 1.4 Sport 150


59

Freitag, 24. April 2015, 11:03

Hätte meine noch im Angebot ca 50 TKM gelaufen. Nur Leider habe ich nicht den Sport der 1cm tiefer ist als mein 120 PS T-Jet. Nützt dir also wahrscheilich nichts.

Aber wenn sonst jemand Interesse hat.

Bravoneuling

Bravo-Fahrer

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. September 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 1. Dezember 2015, 13:54

Guten Tag zusammen,
habe heute meine hinteren Bremsen machen lassen und was sagt mit die Werkstatt? Feder hinten gebrochen. Juhuu...
Das ist dann schon das zweite mal. Erst vorn jetzt hinten... Da ich die Sportversion habe, dauerts wieder ein paar
Tage bis die Federn da sind, weils die nur direkt von Fiat gitb lt. Werkstatt...

Grüße
Fiat GP 1,4 16V Dynamic RIP 15.08.2010

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,4 16V T-Jet Sport, 150 PS, schwarz


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!