Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:45

Fiat Bravo Sport Federn


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

Ich habe mein Fiat bravo vor ca. 1,5 Jahren gebraucht gekauft. Damals hat die Dame die Federn beim Auto wechseln lassen, da sehr stark abgenutzt. Das Auto steht aber leider sehr hoch! Hinten schaut es aus als würde da noch ein zweiter Reifen oben hinein passen - vorne geht es noch. Laut der Dame sind das die Original Fiat-Bravo Federn... Ich habe die 18 Zoll felgen und die höhe lässt es wirklich schlecht ausschauen. Jetzt sehe ich öfters auf der Strasse einen Fiat bravo mit 18 oder 17 Zoll felgen (inklusive meinem Vater der 17 Zoll hat). Bei denen ist der "Arsch" nicht so hoch wie bei mir und schneidet eigentlich gut mit dem Reifen ab. gibt es verschiedene Fiat-Bravo federn welche unterschiedlich hoch und tief sind? Ich möchte ehrlich gesagt keine novitec und co Federn weil ich nicht zum TÜV wegen so etwas fahren will... hat jemand Erfahrung?

geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 13:12

der sport hat glaube ich 10mm kürzere federn als die normalen.

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 13:26

danke geudi, und die Spoort-Federn passen auch auf jeden anderen Bravo welcher nicht das Sportpaket hat?

geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 13:51

Müsste so sein, ja.
Hol dir aber besser noch Meinungen von anderen Usern ein.

Mein persönlicher Ratschlag:
Auch mit den Federn vom Sport wird der nicht so wirklich runter kommen. Hol dir dezente Tieferlegungsfedern. Ich z.b. habe Eibach 30/30 drin. Somit kommt der Wagen 30mm an Vorder und Hinterachse runter. Ist immernoch dezent aber man sieht definitiv einen Unterschied. So teuer sind die mit ca. 120-140€ auch nicht.

lg

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 14:44

und wie fühlen sich die Eibach 30/30 an? Ich habe die 18 Zoll Felgen welche ja schon von Haus aus nicht gut dämmen. Spürt man mit die Eibach Federn jede Kante?

danke

lg

geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 18:45

Man spürt, dass der Wagen härter wird. Ich finde es aber jetzt nicht so extrem.

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


7

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 19:47

Ja die vom sport sind 1cm tiefer. Aber ob der Dämpfer identisch ist weiß ich auch nicht.

Die 30 /30 Eibach hatte ich auch erst drin. War nur geringfügig härtet. In den Kurven schwamm er trotzdem davon. Da merkt man keine Kanten. Außerdem bleibt der Keil, das gefiel mir gar nicht. Habe dann auch H&R 40/55 umgebaut. Da war ich dann optisch(kein Keil mehr) und fahrtechnisch zufrieden.

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:20

Was meinst du mit "Keil"?

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:31

Was meinst du mit "Keil"?

Was meinst du mit "Keil"?


damit meint er, dass der bravo hinten etwas hoeher als vorne ist.

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baseman (10.12.2015)

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:36

Ach das meint ihr mit Keil..^^ verstehe!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]



samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:47

Ach das meint ihr mit Keil..^^ verstehe!
Der Bravo hätte auch Keili Minogue heißen können :P :D ... Spass bei seite, ich brauche natürlich Federn welche sehr angenehmen sind da ich im Jahr ca. 30.000km Fahre und im Sommer 1500km an einem Stück durchfahre :( ... ich glaube 30/30 ist das Maximum was ich mir deshalb leisten kann was meint ihr? und von welcher marke? Bei eibach gibt es eher schlechte Bewertungen im Internet ....

geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 14:23

30/30 ist wie ich schon sagte dezent tiefer und ein bisschen härter. Fahrkomfort ist aber durchaus noch gegeben.

Bei eibach gibt es eher schlechte Bewertungen im Internet ....


Sowas liest man immer das stimmt. Ich finde aber als Ottonormalverbraucher kann man nicht wirklich sagen, dass die Eibach Federn schlecht sind. Wenn du deiner Karre alles abverlangst auf der Rennstrecke, dann kann das schon sein dass da spürbare Unterschiede zu anderen Federn sind. Im normalen "Bravo-Gebrauch" erlaube ich mir zu sagen, fährste mit Eibach, H&R, Vogtland etc gleich gut.

Natürlich wird im Endeffekt der Wagen bei all diesen Herstellern so oder so etwas härter, ist eben tiefer. Außerdem baust du ja nur Sportfedern ein und lässt die Seriendämpfer drin und baust kein komplettes Sportfahrwerk ein.

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Januar 2016, 09:17

Hallo Leute,

Ich hätte einpaar Fragen an euch. Was haltet ihr davon wenn ich die vorderen Federn so belasse wie sie sind, nur hinten die Eibach 30mm einbaue? Vorne liegt mir meiner "tief genug" mich stört eigentlich nur das Heck. Und da ich jedes Jahr ca. 2000km in die Türkei fahre brauche ich auch dem entsprechend Komfort. Was haletet ihr von der Idee? Meint ihr wären 2000km mit Eibach Federn im Heck gut zu fahren? Ihr müsst auch bedenken, dass das Auto dann gut beladen ist!

DANKE!

lg

geudii

Bravo-Fahrer

  • »geudii« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2014

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Januar 2016, 10:19

ich glaube das ist garnicht zulässig.

Infos über meinen Bravo: Böser Blick, Motorhaube, Dach, Heckklappe, Seitenspiegel, Radio, in Carbon foliert / Abarth - Embleme / 18" Dotz Shift Felgen / Rote Bremssättel / Schwarzer "Bremsstreifen" über Schweller an Türen / Innenraumbeleuchtung Blau LED / Nebelscheinwerfer Xenon / Subwoofer + Endstufe / EZ-Lip Spoilerlippe / Lackierter Motorraum / LED-Standlichter / schwarz getönte Scheiben / Eibach 30/30 Tieferlegungsfedern / Chromringe Innenraum rot lackiert / Abarth-Aufnäher auf Kopfstützen / Abartschriftzug Windschutzscheibe / Abarth-Emblem Lenkrad / CSR Heckschürze / NAP Duplex Sportauspuff


samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Januar 2016, 12:56

Du meinst gesetzlich nicht zugelassen?

Dazu hätte ich eh noch weitere Fragen. (Ich möchte jetzt wegen einer oder zwei 30mm Eibach Felgen nicht zum Tüv fahren) - Das Thema mit dem Pickerl regel ich schon!

1.) Ist es Technisch oder Gesetzlich (nicht TÜV abhängig) erlaubt nur die hinteren Federn zu wechseln?

2.) WIE HOCH ist die Wahrscheinlichkeit das die Polizei beim aufhalten erkennt das ich Tiefere Federn im Auto habe (hier geht es wiederum nur um die eibach 30mm hinten).

3.) IST ES MÖGLICH nur durch einen Blick vom Polizisten in den Rad-kasten zu erkennen das es keine Fiat Originalen Federn sind?


Es ist mein ernst: Ich will nicht um 100euro federn kaufen diese verbauen und dann beim TÜV nochmals 150€ für die Eintragung ausgeben. Dafür sind die Eibach 30mm doch noch zu hoch UND unnötig ausgegebenes Geld meiner Meinung nach!


lg Samet

Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. Januar 2016, 14:26

Auf den Federn steht Eibach und ne Nummer. Das sieht man schon und spätestens beim Tüv Termin fällt es auf. Eine Eintragung kostet keine 150€!!
Was das wichtigste ist, in dem Zustand verlierst du deine Betriebserlaubnis und bist mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug unterwegs. Baust du nen Unfall und es kommt raus, kann die Versicherung die Regulierung verweigern. Und nur hinten tieferlegen ist wahrscheinlich auch optisch nicht grade schön. Mit nem Hängearsch rumfahren mag doch keiner. Dazu wird das gesamte Fahrverhalten vom Fahrzeug beeinflusst.
Ich würd mir das echt überlegen.

KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 20. Januar 2016, 22:39

Moin

Zudem verändert sich das Fahrverhalten warscheinlich sehr nachteilig. Ich würde wegen den paar Euros nicht an der Sicherheit sparen.

Viele Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Saftschubse

Bravo-Schrauber

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 16. März 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. Januar 2016, 00:07

@KRolling: lies mal bitte den vorletzten Satz von meinem Trööt. :-))

samet

Bravo-Schrauber

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. Januar 2016, 08:07

Ja da habt ihr schon recht. Vorne ist er mir eigentlich tief genug da schneidet der Reifen gut mit der Kappe ab. Nur hinten ist es ein Wahnsinn - meine 18Zöller schauen aus wie 16 Zöller. Es geht mir hier eigentlich garnicht um das Geld (Ausgenommen für den TÜV). Der Punkt ist wirklich das ich im Jahr diese 2000km in die Türkei fahre (und wieder zurück) und ich wirklich auch Komfort brauche. Es muss jetzt kein 7erBMW Komfort sein :D aber man sollte die 2000km halt überstehen können hehe :) von geudii habe ich gehört das die Eibach so in Ordnung sind aber er fährt ja nur "kurze" Strecken.

Kennt ihr vielleicht andere Federn welche 30/30mm haben und vom Komfort her super sind? irgendwer persönlich Erfahrungen gemacht?

PS: Ich GLAUBE alles über 30/30mm wäre mir zu tief und auch nix für den Urlaub...

DANKE!

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. Januar 2016, 08:50

Hallo Leute,
Und da ich jedes Jahr ca. 2000km in die Türkei fahre brauche ich auch dem entsprechend Komfort.

lg


Hm..wenn du in die Türkei fährst ist der Kofferraum eh beladen mit dem ganzem Gepäck..dann geht der eh locker runter auf die Tiefe die du willst ^^ :D

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!