Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Black Death

Mitglied

  • »Black Death« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Juni 2013

Wohnort: Weildorf

* *
-
* * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Mai 2015, 08:22

Gewindefahrwerk Geräusche, Domlager??


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Ihr,

habe seit knapp 2 Jahren ein Gewindefahrwerk von Vogtland drin. Doch jetzt vor dem letzten TÜV Termin vor 4 Wochen wurde festgestellt dass sich das Fahrwerk mehr gesenkt

hat als gedacht. Also hat der Boschdienst das Fahrwerk wieder 1cm höher geschraubt.

Leider hab ich seitdem Knarzgeräusche vorne rechts.



Meine Vermutung liegt jetzt an einem verdrehten Domlager. Kann das sein?

Oder was meint ihr?

TÜV gabs ohne Probleme und Koppelstangen hab ich schon überprüft die haben 0 Spiel.



Habe das Fahrwerk ja hochdrehen lassen (großer Fehler) bin vom Hof gefahren und hatte

gleich die Geräusche. Hab dann festgestellt dass an der Hinterachse eine seite hochgedreht

wurde und die andere nicht (war da ein Azubi am werk)?

Hab dann die zweite Seite angepasst und die Geräusche waren für fast 2 Wochen weg.



Jetzt hat es Plötzlich ohne ersichtlichen Grund wieder angefangen und nervt so sehr.

Infos über meinen Bravo: Bravo 198 1,4 T-Jet Sport, 150 PS, schwarz, Raggazon ESD, getönte Scheiben, Daylines, Vogtland Gewindefahrwerk, 18" Brock RC18, K&N Luftfilter,


2

Freitag, 29. Mai 2015, 17:54

Kann verschiedene Ursachen haben. Versuche dochmal über den Kotflügel einzufedern(wippen) dann kannst du das Geräusch vieleicht besser zuordnen. Ich würde auf die Ferdern im Teller oder die Windungen tippen. Man könnte auch mal die Auflagen der Federn in den Tellern Fetten. Domlager vertragen auch dern WT 40. Habe ich bei mir gemacht. Und es ist Ruhe im Wald. :thumbsup:

Black Death

Mitglied

  • »Black Death« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Juni 2013

Wohnort: Weildorf

* *
-
* * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Mai 2015, 09:02

Komm ich an die Domlager wenn ich den Innenkotflügel abbau oder muss dazu das Federbein raus?

Werd mal schauen.
Also test mit drücken hab ich gemacht es ist wirklich nur rechts vorne und beim einlenken kein knarzen
nur beim fahren. Beim bremsen und beschleunigen auch nicht.
Nur bei unebenheiten auf der Straße.

Aber da beim Einlenken nichts zu hören ist fallen die Domlager schon fast raus oder?

Infos über meinen Bravo: Bravo 198 1,4 T-Jet Sport, 150 PS, schwarz, Raggazon ESD, getönte Scheiben, Daylines, Vogtland Gewindefahrwerk, 18" Brock RC18, K&N Luftfilter,


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Mai 2015, 13:25

schmier mal ein bisschen Fett an den oberen Halter der Staubschutzmanschette die um den Kolben rum ist.

Bei mir klingt das wie ein altes Bett beim Einfedern (Knarzen) und kommt durch den oberen Styroporhalter der Staubschutzmanschette. da kommt ab und an ein wenig Fett dran (gerne auch ein wenig an den Kolben, das Teil hoch und runter bewegen und ruhe ist
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


5

Sonntag, 31. Mai 2015, 15:58

Komm ich an die Domlager wenn ich den Innenkotflügel abbau oder muss dazu das Federbein raus?

einfach vom Mottorraum oben in die Dome reinsprühen. Das was Speedy sagt könnte auch sein. Dei Feder ist ja jetzt weiter offen(entspannt).

Black Death

Mitglied

  • »Black Death« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Juni 2013

Wohnort: Weildorf

* *
-
* * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:31

Danke euch schonmal. So hab ich ein paar Ansatzpunkte.
Werd euch auf dem Laufenden halten und Rückmeldung geben
sobald ich die Zeit hatte das zu machen.


Danke

Infos über meinen Bravo: Bravo 198 1,4 T-Jet Sport, 150 PS, schwarz, Raggazon ESD, getönte Scheiben, Daylines, Vogtland Gewindefahrwerk, 18" Brock RC18, K&N Luftfilter,


Black Death

Mitglied

  • »Black Death« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Juni 2013

Wohnort: Weildorf

* *
-
* * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Juni 2015, 11:58

Also geräusche sind immernoch vorhanden. Schaut euch mal die bilder bitte an, ist das normal oder ist doch das Domlager verdreht?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Infos über meinen Bravo: Bravo 198 1,4 T-Jet Sport, 150 PS, schwarz, Raggazon ESD, getönte Scheiben, Daylines, Vogtland Gewindefahrwerk, 18" Brock RC18, K&N Luftfilter,


Black Death

Mitglied

  • »Black Death« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. Juni 2013

Wohnort: Weildorf

* *
-
* * * *

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Juni 2015, 16:50

Niemand ne Idee?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Infos über meinen Bravo: Bravo 198 1,4 T-Jet Sport, 150 PS, schwarz, Raggazon ESD, getönte Scheiben, Daylines, Vogtland Gewindefahrwerk, 18" Brock RC18, K&N Luftfilter,


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!