Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. April 2010, 18:34

K-Sport Germany Gewindefahrwerk - Interessenten gesucht.


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe mal bei K-Sport Germany (http://www.k-sport-germany.com/) angefragt zwecks eines Gewindefahrwerks für unsere Bella.
Der unschlagbare Vorteil von K-Sport-Fahrwerken ist die individuelle Tieferlegung ohne Veränderung der Federspannung, gefräste Domlager und kombinierte Druck-/Zugstufeneinstellung. Am besten diese Seite mal lesen: http://www.k-sport-germany.com/index.php…hrwerke-technik und/oder nach Erfahrungsberichten zu K-Sport suchen. Bisher hab ich nur Positives gelesen:

http://www.benegizer.de/Probe/Tuning/K-S…rt_gewinde.html
http://62480.homepagemodules.de/t241f28-…und-Bremse.html

Natürlich gibt es noch kein Fahrwerk für unsere Bella, aber es gibt Einzelanfertigungen, die mit 2500€ allerdings recht teuer ist. Sollten sich hier nun also 5 Leute oder mehr finden, die ebenfalls ein solches Fahrwerk ordern würden, würde das den Preis auf den Standard-Preis von K-Sport-Fahrwerken von 1245€ drücken. Bei weniger als 5 Leuten würden die Entwicklungskosten dann anteilig zwischen den Beteiligten aufteilen.

Daher nun meine Frage: Ist jemand noch hier für ein K-Sport Gewindefahrwerk zu begeistern?

Und wenn wir dann ein solches Fahrwerk haben, kommt die Bremse dran... :P :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »snowtiger« (29. April 2010, 21:14)

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. April 2010, 18:49

Kurz gefragt ich könnte dan meine Bella nach belieben tiefer oder höher stellen? Wenn ja wäre eine Überlegung echt wert :)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. April 2010, 18:54

Ja, das ist genau der Sinn eines Gewindefahrwerks. Normale von K&W, Waitec und co arbeiten dazu mit 2 Federn, eine progressive für die Federung und eine Vorspannungsfeder, um eben den Unterschied zwischen hochbeinig und tief ausgleichen zu können, damit immer eine Spannung auf der Feder ist und diese nicht aus dem Federteller springt. Allerdings wird beim Runterschrauben immer auch die Federungsfeder mehr unter Spannung gesetzt, so das man viel Fahrkomfort verliert. K-Sport arbeitet da mit einem anderen System, Feder un Dämpfer sind immer gleich lang und nur der untere Teil vom Federbein wird bei der unteren Halterung weiter rein- oder rausgeschraubt und die Progressivität der Feder wird dadurch nicht beeinflußt.

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. April 2010, 19:27

Hhmm hört sich schon echt geil an :007:
Das Problem ist das ich jetzt erstmal bald für mein Carbon Diffuser, Carbon Spoiler, Auspuffanlage usw ca. 2.500 € zahlen muss :eusa_shhh:

Also würde da vor Juni/Juli leider bei mir nichts gehen :(
Wäre aber eig schon interessiert...
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. April 2010, 21:12

Sonst keiner hier, der ein wirklich ordentliches Gewindefahrwerk möchte?

Am besten wäre jemand aus Leipzig/Halle, da dort der Firmensitz ist und an dem Wagen die Anprobe gemacht werden könnte. :razz:

Wenn ich mir ein KW in Edelstahl hole, kostet das auch 800€ und da ist kein Domlager dabei, keine Zug-/Druckstufe einstellbar und man hat die Nachteile mit der Vorspannfeder.

Daher hier nochmal ein *SCHIEB*... und ein paar Bilder :-)



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »snowtiger« (29. April 2010, 21:15)

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


Marcello

Mitglied

  • »Marcello« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Oktober 2010, 23:24

Zitat

Original von snowtiger
... Allerdings wird beim Runterschrauben immer auch die Federungsfeder mehr unter Spannung gesetzt, so das man viel Fahrkomfort verliert...


Das ist quatsch!

Bei den Systemen mit Vorspannfedern werden die Hauptfedern nicht mehr gespannt, wenn man den Wagen runterschraubt. Denn der Druck auf die Federn kommen vom Fahrzeuggewicht. Und das verändert sich nicht, wenn man den Wagen tieferschraubt.
Wenn man aber tieferschraubt, kommt man in einen anderen Wirkungsbereich des Dämpferelementes. Daher wird da ein GewFw härter. Da sich aber durch das herabschrauben des unteren Federtellers quasi die Feder verkürzt und der Dämpfer gleichlang bleibt benötigt man hier dann eine Vorspannfeder. Die entspannt sich extrem schnell und sorgt für ausreichend Vorspannung beim Ausfedern bei einer Bodenwelle (zB). Denn wenn das Auto normal draufsteht, ist diese komplett komprimiert und übernimmt keine Federung (heißt: alle Windungen der Vorspannfeder leigen aufeinander). Das ist auch im Fahrbetrieb so. Beim ausfedern erst kommt die Vorspannfeder zum einsatz. Es gibt aber auch hier gewöhnliche Systeme, die mit nur einer Feder auskommen, da hier die Federn mit einer entsprechend schnell korrigierenden Federkennlinie ausgestattet sind.
Ich habe ein "normales" GewFw mit zwei Federn im Punto Cabrio. Davon merkste nichts!!! Und bei 90mm an der VA darf der auch ruhig ziemlich straff sein, damit ich mit den 205/40-16 keine Probs bekomm!

Das System vom K-Sport hat halt den Vorteil, dass der Dämpfer immer im optimalen Bereich arbeiten kann, da die Position der Feder eben auf dem Dämpfer (wie in gewöhnlichen GewFw) nicht verändert wird, sondern lediglich die Position der Achsaufnahme in der Höhe verstellt wird.

Marcello
Die freundlichsten Autofahrer im Sektor!

http://www.rheinland-italos.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcello« (22. Oktober 2010, 23:27)

Infos über meinen Bravo: Hab leider keinen :-(


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!