Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Fiatist

Bravo-Fan

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 12. September 2015

Wohnort: TieferSüden

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 11:35

Rattern beim Fahren...


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

mein Bravo rattert seit einiger Zeit vorn etwas und ich frage mich (Euch) was das sein könnte.
Es handelt sich um ein dumpfes leises Rattern bei Geschwindigkeiten ab ca 50 Km/h.
Motordrehzahl, Bremse oder Lenkrichtung haben keinen Einfluss.
Reifen vorne sind ziemlich neu. Nach Radlager klingt es eigentlich nicht. Das ist ja mehr so ein Raunen und verändert sich in Kurven.

Eher tippe ich auf Antriebswelle. Was ich allerdings hier so gelesen habe, vibriert das dann meist auch, was bei mir nicht der Fall ist.
Wenn ich das vordere linke Rad frei drehe, höre ich beim Richtungswechsel von innen ein leichtes dumpfes Schlagen, was rechts nicht der Fall ist.

Jemnand eine Idee?

Im Falle Antriebswelle: Hat die hier schon mal jemand getauscht und wie aufwändig ist das?

Dank&Gruß,
jo

Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 828

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Dezember 2017, 13:27

Man braucht halt ein gescheites Werkzeug um die Antriebswellenmutter zu lockern. und etwas hintergrundwissen...dann geht das schon!

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fiatist (13.12.2017)

Fiatist

Bravo-Fan

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 12. September 2015

Wohnort: TieferSüden

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:55

Man braucht halt ein gescheites Werkzeug um die Antriebswellenmutter zu lockern. und etwas hintergrundwissen...dann geht das schon!
Du meinst die Zentralmutter am Radlager? Da braucht's halt eine große Nuss denke ich.

Dank & Gruß,
jo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatist« (13. Dezember 2017, 16:01)


Baseman

Bravo-Profi

  • »Baseman« ist männlich

Beiträge: 828

Registrierungsdatum: 16. Februar 2015

B N
-
R B D B *

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Dezember 2017, 12:14

Ja aber meistens bekommt man die mit der Hand nicht auf! Ein starker Schlagschrauber wäre eine große Hilfe!

lg.

Infos über meinen Bravo: Bj 2010, Multiair Turbo 140Ps, Kicker/ESX Anlage verbaut!(aber so Eine wo man noch einen Kofferaum hat;-)) [size=12][u][i][b]


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fiatist (15.12.2017)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

antriebswelle, radlager, Rattern

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!