Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Januar 2014, 21:12

Spur & Sturz


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

nabend!
hab ja die tage mein gewinde eingebaut, spur ist selbstverständlich gleich danach gemacht wurden.
hab heute aber leider festgestellt das irgendwas nicht hinhaut was ich auf den sturz schieben würde, bin mir aber nicht sicher.. ich hab an den vorderreifen unterschiedlichen platz zur radhauskante, fahrerseite sieht der reifen gerade aus und an der beifahrerseite steht er schräg, hab oben mehr platz, er steht quasi so -> /
ich habe mal paar bilder gemacht, hoffe man sieht etwas..
»dave« hat folgende Bilder angehängt:
  • PicsArt_1388779451249.jpg
  • PicsArt_1388779490946.jpg
  • PicsArt_1388779518583.jpg

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Januar 2014, 22:38

Dave, dass nennt man negativen Sturz !
Da ist beim einstellen ganz sicher was schief gelaufen...fahr da nochmal hin und lass die Spur neueinstellen !

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Januar 2014, 22:41

Also auf den Bildern schaut es schon kriminell aus. Ist das Gewinde gleich eingestellt? Hast mal nachgemessen, ob die Federn gleichmäßig zusammengedrückt sind wenn das Auto auf gerader Fläche steht? Ist es vielleicht möglich, dass du verschiedene Federn erwischt hast?
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


4

Samstag, 4. Januar 2014, 02:08

Also auf den Bildern schaut es schon kriminell aus. Ist das Gewinde gleich eingestellt? Hast mal nachgemessen, ob die Federn gleichmäßig zusammengedrückt sind wenn das Auto auf gerader Fläche steht? Ist es vielleicht möglich, dass du verschiedene Federn erwischt hast?


Stimmt, sieht sehr merkwürdig aus...auch stehen die Vorderräder im Radhaus, wie in einer Höhle? Mal beim Profi checken lassen, da haut was nicht hin.

Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Januar 2014, 10:36

wer hat denn da eingestellt? und vorallem was?

die neuen dämpfer haben als unteren befestigungspunkt ein langloch. damit stellst du den sturz ein.
das hätte die person, die sie spur eingestellt hat aber sehen, bzw. bemerken müssen.

ps: wenn du im sommer mit spurplatten fährst und ne ander radkombi drauf hast vergiss die nicht. wenn du jetzt mit den winterrädern einstellst, kann es mit den sommerrädern probleme geben. spurbreite -> schleifen....

wie tief hast du denn eingestellt? tüvkonform?

pps: negativer sturz ist ein guter sturz. ;) 8)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Januar 2014, 21:26

schlagt mich jetzt nicht, ich war bei ATU :whistling: bei uns gibts keine weiteren werkstätten die sowas einstellen können..

gewinde ist komplett gleich eingestellt, vorne hab ichs ned ganz so tief gemacht weil die straßen hier ne hölle sind.. und hinten hätte ichs gern tiefer, darf aber laut gutachten ne bestimmte restmenge lassen ;(

die haben auch beim einstellen gesagt das man den sturz bei mir nicht einstellen kann, dass aber nicht wirklich schlimm ist und auch nichts weiter zusagen hat.

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Januar 2014, 00:37

Ich glaub die ham recht. Im ePer steht Folgendes:
RADSTURZ-KONTROLLE
Der Sturz der Vorderräder kann nicht eingestellt werden. Liegt der gemessene Wert nicht innerhalb der vorgeschriebenen Grenzen, unteren Lenker und Karosserie des Fahrzeugs kontrollieren.



Da bleibt dir wohl nix übrig als die Räder nochmal runter zu machen und zu kontrollieren.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Januar 2014, 02:36

@ kitzl: das stimmt beim serien FW aber nicht beim gewinde.

@dave: heb die gute aus, mach vorn die beiden dämpferschrauben etwas locker (die am achsschenkel und rad drauflassen), kipp das rad senkrecht und du verstellst den sturz.

je weiter es oben drin ist, desto negativer ist er und umgekehrt.


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Januar 2014, 11:10

ich guck die tage mal ob ich noch ne andere werke finde die sowas machen, un dann sag ich denen das mit den dämpferschrauben..
danke für eure hilfe! :023:
ich werd sobald sich was getan hat nochmal nen text schreiben..

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Januar 2014, 18:10

war heut neu spur und sturz einstellen in ner anderen werke, hab 39€ bezahlt und alles ist wieder tip top..
fahrerseite vorn hatte nen positiven sturz und die beifahrerseite wie schon erwähnt von euch nen negativen..
einmal 60€ umsonst bezahlt, danke ATU (Amateure Treiben Unfug)

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!