Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. März 2011, 10:12

Tieferlegen und Spurverbreiterung...


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

ich weis ist schon oft dikuttiert worden, aber mich interessiert, wenn ich das Eibach Pro Kit 30mm nehme und die orginalen dämpfer behalte ist das dann eher schädlich oder kann man das auch machen??? weil 500 euro für das komplettfahrwerk ist schon krass...

bei den distanzscheiben wollte ich fragen, klingt vieleicht blöd, da steht ja Radbolzenlänge angeben.. muss man dann auf die vorhandenen radbolzen nur noch die distanzscheibe draufrechnen oder wie sieht das aus?? und ich würde 15 mm nehmen

das ganze würde bissel an die 270 euro kosten und wenn ich meine sommerreifen wieder draufziehe (R 7x17 225mm) dann will ich ihn tiefer und breiter haben :-)


letzte Frage, muss man das Fahrwerk eintragen lassen? bei den Distanzscheiben weis ich das...


danke schonmal :-)
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


Manu251185

Bravo-Schrauber

  • »Manu251185« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Selb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. März 2011, 10:32

RE: Tieferlegen und Spurverbreiterung...

fahrwerk muss man auch eintragen lassen....
hast du denn den sport oder nen normalen?

Infos über meinen Bravo: Fiat Croma,weiß, 1,9 Multijet 150 PS, Glas-Panoramadach, Navi, Hifi-System Interscope, Blue & Me, 18 Zoll mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite hinten, Eibach Federn VA/HA 45/35, Lederausstattung braun, Tempomat, usw.


Manu251185

Bravo-Schrauber

  • »Manu251185« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Selb

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. März 2011, 10:33

RE: Tieferlegen und Spurverbreiterung...

oh dynamik jetzt....
also ich hab den sport und hab die tiefe version von H&R drin
macht vorne 45mm und hinten ca.55

Infos über meinen Bravo: Fiat Croma,weiß, 1,9 Multijet 150 PS, Glas-Panoramadach, Navi, Hifi-System Interscope, Blue & Me, 18 Zoll mit 20mm Spurverbreiterung pro Seite hinten, Eibach Federn VA/HA 45/35, Lederausstattung braun, Tempomat, usw.


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. März 2011, 10:35

hast du nur federn gewechselt..?

ja den dynamik...

weil ich will kein komplettfahrwerk....
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. März 2011, 17:19

nur federn ist kein problem! beides muss eingetragen werden! schaftlänge der neuen schrauben = schaftlänge der alten schrauben + dicke der platte!
faustregel: ein radbolzen muss min. 7 umdrehungen in die radnabe haben! manche prüfer zählen das auch gern nach! :roll:




gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. März 2011, 17:46

also könnte ich bei den boltzen so gute 5-10 mm draufrechnen?

ok dann weis ich bescheid :-)
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


Wurstbrot

unregistriert

7

Freitag, 4. März 2011, 18:01

Zitat

Original von ron89
also könnte ich bei den boltzen so gute 5-10 mm draufrechnen?

ok dann weis ich bescheid :-)


NEIN ! du hast 12 platten also musst du 12 mm draufrechnen... nicht mehr und nicht weniger... wnen sie zu lang sind drehen sie hinten durch

Qoo799

Bravo-Fan

  • »Qoo799« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 12. Juni 2009

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. März 2011, 11:33

hey leutz hab gestern spurplatten von novitec bestellt und extra dazu geschrieben bitte radbolzen mit 38 mm liefern....dann kommt die rückmeldung:Achtung:
Die Radbolzen liegen bereits werkseitig von Novitec aus bei. Auf die Länge können wir keinen Einfluss nehmen.

naja bin mal gespannt was da kommt bestimmt zu lange bolzen....

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo (198) 1.4 T-Jet,Racing,Crossover-Schwarz,getönte Scheiben,18 Zoll AZEV Felgen,Blue and Me,Sitzheizung,Novitec Sportauspuff,schwarze Seitenblinker,30/30 H&R Federn,Eibach 40mm Spurverbreiterung...


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. März 2011, 11:40

was waren das denn für spezialisten :D
man kann da doch trotzdem mal hineinschauen um festzustellen ob die nicht zu lang sind, ansonsten schickst du sie dann ja zurück, dass nenne ich nicht wirklich Service... :D

Qoo799

Bravo-Fan

  • »Qoo799« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 12. Juni 2009

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. März 2011, 11:44

naja wollte es zwar net posten wer das war aber gut mach ich es doch..es war unser tuning partner mw motorsport und bin bissl enttäuscht...naja mal gucken was ich geliefert bekomme...;-)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo (198) 1.4 T-Jet,Racing,Crossover-Schwarz,getönte Scheiben,18 Zoll AZEV Felgen,Blue and Me,Sitzheizung,Novitec Sportauspuff,schwarze Seitenblinker,30/30 H&R Federn,Eibach 40mm Spurverbreiterung...



  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. März 2011, 12:06

schon sehr interessant, wie gesagt ansonsten schickst du es halt zurück... ;)

Qoo799

Bravo-Fan

  • »Qoo799« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 12. Juni 2009

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. März 2011, 12:31

ja bleibt mir dann ja nix anderes übrig...aber schon bissl sinnlos wenn da längere bolzen kommen.alles nur wieder ärger mit den hin und her schicken...will ja auch mal langsam meine sommer alus drauf machen^^na mal gucken wie es wird....

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo (198) 1.4 T-Jet,Racing,Crossover-Schwarz,getönte Scheiben,18 Zoll AZEV Felgen,Blue and Me,Sitzheizung,Novitec Sportauspuff,schwarze Seitenblinker,30/30 H&R Federn,Eibach 40mm Spurverbreiterung...


Ben Jamin

unregistriert

13

Mittwoch, 9. März 2011, 16:32

Zitat

Original von Red229
...
faustregel: ein radbolzen muss min. 7 umdrehungen in die radnabe haben! manche prüfer zählen das auch gern nach! :roll:



Kann ich bestätigen, hat mein Prüfer beim Eintragen der Distanzscheiben gemacht. Allerdings haben die nur knapp 5 Umdrehungen geschafft. Hab ihm dann die Originalen Schrauben hingehalten, er hat die nachgemessen, waren exakt 14 mm weniger (=Dicke der Scheiben) als die neuen, also sei das wohl so ok. :)

canivan

Bravo-Fan

  • »canivan« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Zürich (Schweiz)

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. März 2011, 11:44

hallo zusammen

am freitag kommt mein eibach 30/30 fahrwerk drunter (federn und dämpfer) und natürlich gleich die sommerräder mit drauf (Schmidt Phantom Black 18J).

lasse es dann mal einen sommer lang auf mich wirken, ohne spurplatten. die ET der schmidt's ist schon 6 mm geringer als die originalen fiat 18er. im herbst entscheid ich mich dann ob ich noch platten drauf mache.

ich werde euch fotos von fahrwerk/felgen kombination reinstellen.

grüsse aus der schweiz

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport, BLACK Edition, Nero provocatore, PDC v&h, Tempomat, Leder, Bi-Xenon, abgedunkelte Scheiben, Schmidt Phantom Black 18J, rote Bremszangen, Supersprint ESD, Blue&Me, Winterpack, Klimaautom., BLACK-Sportlenkrad,-Schaltknauf,-Einstiegslei


Wurstbrot

unregistriert

15

Donnerstag, 22. März 2012, 15:46

moinsen...


ich weiß nicht ob das hier so passt aaaaber ich hab meinen auch tiefer gelegt mit Spurplatten hinten plus 19 Novitec Felgen... und habe gestern feststellen müssen das meine Reifen hinten EXTREM auf der Innenseite abgefahren sind... also ich die müssen jetzt schon runter obwohl ich evtl 7-9 tausend km mit den gefahren bin und außen noch 4 mm Profil vorhanden ist =( ... kann ich da irgendwas machen? bei den Winterreifen ist es nicht so extrem klar fahren sie sich auch leicht innen seitig ab aber nicht so extrem wie mit den 19 Zoll ... ich denke dass es an der ET liegt da die 19 Zoll weiter raus stehen... jemand ne Idee?

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. März 2012, 16:06

Insgesamt liegt das am Sturz... An der Hinterachse kannst du aber aufgrund der Starachse leider nicht viel machen... In wie weit da noch was geht kannst du nur mit einer neuen Spurvermesung und eventuellen neuem Ein und Ausbau testen... Die Et aber auch die breite der Felge spielt da eine Rolle ;)

Obwohl die Hinterachse eigentlich nicht so anfällig ist wie die Vorderachse!?! Was waren denn für reifen drauf??

Das klingt mir eher nach einem Reifenproblem.... Weil 4mm bei 9000km ist quasi nichts außer du heizt wie ein verrückter und der Schiebt oft von hinten....

Was kannst du aber machen:

Andere Reifen!!!
zu erstmal einen härtere Gummimischung (Falken ist das extrem) und dann gibt es spezielle Reifen deren Mischung ist auf der Innen und Außenseite unterschieldich damit sie sich gleichmäßig abfahren... Ich hab grad nach dem Begriff gesucht aber nicht gefunden... Ein Reifenfachmann sollte da aber helfen können...

whitebravo

Bravo-Fan

  • »whitebravo« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 27. September 2008

Wohnort: Cadolzburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. März 2012, 16:55

servus...

also ich fahr auch die 19 zoll novitec mit 15er spurplatten aber ohne tieferlegung.
habe die falken ze 512 drauf und hab da nach 2 saison´s (schreibt man das so) hinten
quasi kein verschleiss und vorne sind vielleicht 2-3 mm runter und das schön gleichmäßig. kann das sein das die beim tieferlegen was verbockt haben?? hab da auch keine ahnung ....

Infos über meinen Bravo: Dynamic 1,4 T-Jet mit 120 PS, Glory White, Skydome,Rückfahrpiepser, Lederlenkrad + Schaltknauf, Novitec N8 19", 30 mm Spurverbreiterung pro Achse


Wurstbrot

unregistriert

18

Freitag, 23. März 2012, 13:08

danke für die Antworten :PDT_mail:


also es wurde ja vermessen und war auch alles Top vorne laufen sie ziemlich Grade ab.... beim tieferlegen kann man ja eigentlich nichts hinten verbocken weil wie gesagt es ist ja eine Starr-Achse sprich man kann nichts einstellen... ich hab hinten auch keinen Verschleiß eigentlich bis auf die Innenkante =( reifen hab ich godyear eagle F1 also Oberklasse eigentlich, hab sie gebraucht gekauft (1 Saison) ich denke mal es liegt da dran das er hinten halt jetzt extrem breit ist die et ist ja so schon weiter außen wie die Original Fiat Felgen und dazu halt noch die 20 er Platten Pro Seite... das mit der Reifenmischung kenn ich jetzt nur von Motorradreifen mal gucken was mein Reifenhändler so im Angebot hat... mir wurde der Tipp gegeben dass es Reifen gibt die an der Außenkante eher Rund als Eckig sind und man somit evtl noch was machen könnte... mhh weiß auch nicht also hat von euch keiner das Phänomen ?

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. März 2012, 14:15

also der goodyear ist in der Größe nicht unbedingt top weil er einen hohen Verschleiß hat... Die haben wirklich einen sehr weiche Mischung...

Also wenn sich die auf beiden Seiten innen abfahren dann ist auch die achse nicht außermittig... Kein Ahnung.... schwer zu sagen

Mach mal ne Kopie vom Vermessungsprotokol.. Selbst wenn das nur an der Breite liegt fahren die sich hinten nicht so ab, das hab ich ja auch nicht...

Qoo799

Bravo-Fan

  • »Qoo799« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 12. Juni 2009

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

20

Freitag, 23. März 2012, 16:54

Also das kann ich net bestätigen mit den good year...hab die in der selben dimension bloß 18 zoll und ich muss sagen bin sehr zufrieden..so gut wie kein verschleiß.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo (198) 1.4 T-Jet,Racing,Crossover-Schwarz,getönte Scheiben,18 Zoll AZEV Felgen,Blue and Me,Sitzheizung,Novitec Sportauspuff,schwarze Seitenblinker,30/30 H&R Federn,Eibach 40mm Spurverbreiterung...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!