Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Marlboro

Mitglied

  • »Marlboro« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:48

Wellendichtringe (Simmeringe) Getriebeausgang zum 2. mal undicht!?!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen.

Mein 2011 Bravo 1.4 Sauger hat inzwischen ca. 120000 km auf der Uhr.
Soweit bin ich auch ganz zufrieden mit Ihm.
Was mich allerdings ärgert ist das die Wellendichtringe beim Getriebeausgang
(Differenzial) zum zweiten mal undicht sind.
Das erste mal wurden sie heuer im Jänner gewechselt. Seit kurzen habe ich wieder Öl flecken im Carport.
Beim gestrigen Reifenwechsel habe ich dann festgestellt das wieder beide Seiten undicht sind.

Nachdem ich hier etwas rumgesucht habe bin ich auf einen Beitrag von einem User gestoßen der das gleiche Problem hatte.
KM Stände Bravo

Ist das eine Schwachstelle beim Bravo?
Macht es Sinn die Dichtringe wieder zu tauschen oder kann es an was anderem liegen?
Der Mechaniker meinte was von einer eingelaufenen Welle.

Danke und LG,
Marlboro

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V, Techno Grau,2 Zonen Klimaaut., Tempomat, PDC hinten, Chrompaket, Blue&Me, getönte Scheiben hinten;


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!