Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Bikerman

Bravo-Fan

  • »Bikerman« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

Wohnort: Karlsruhe, ehemals Hannover

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 19:37

AGR Ventil M-Jet 1,9L 150 PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,
nach langer Abwesenheit, weil sehr sehr viel Arbeit melde ich mich mal zurück mit einer interessanten Neuigkeit. Vielleicht hat der eine oder andere ja schon Erfahrung mit.
Also bei meiner Bella, sie hat nunmehr 82.000 km runter und wird im Juli 3 Jahre alt, hat sich das EGR Ventil verabschiedet. Habe den Fehler in der Werkstatt ausgelesen und siehe da.............Examiner meint................EGR geschlossen blockiert.
Also dank Extension das gute Teil erneuert und alles wieder in Ordnung.
Das Ventil macht bei höherer Laufleistung Probleme dahingehend, dass sich Ruß ablagert, verkorkst und somit das Ventil blockiert. Lampe leuchtet, nur wenn es geschlossen ist, dann ist es eh ausser Funktion. Sprich, die Betriebserlaubnis ist in dem Moment erloschen, weil keine Abgasrückführung erfolgt.
Interessant ist vielleicht zu wissen, dass das Teil 140,00 Euro kostet + 1 Stunde Arbeit.
Aber man sollte darauf achten, dass der gute Fiat Händler auch nicht die Originaldichtung wieder verbaut, sondern stattdessen eine Lochblechdichtung.
Dies ist ein Sanierungsvorschlag der Fiat AG.
Also aufgepasst...........und Händler darauf ansprechen, falls das mal jemand hat.

1,9 M-Jet 150 PS......... oder auch ein wenig mehr bei mir

Ich sage mal viele Grüsse und wünsche allen weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit.

Bikerman

P.S. Man kann das Ventil auch öffnen und reinigen, für diejenigen die keine Garantie mehr haben.
Auch wenn mehrere nun sagen............Fiat...........nein das Problem haben einige Hersteller.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »visitorsam« (24. April 2013, 21:05)

Infos über meinen Bravo: 1,9 M-Jet 16V, technograumetallic, Chiptuning.....schlicht und flink!


BravoBeast

Bravo-Profi

  • »BravoBeast« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 23:32

RE: EGR Ventil M-Jet 1,9L 150 PS

Zitat

Original von Bikerman
die Betriebserlaubnis ist in dem Moment erloschen, weil keine Abgasrückführung erfolgt.
Interessant ist vielleicht zu wissen, dass das Teil 140,00 Euro kostet + 1 Stunde Arbeit.
Aber man sollte darauf achten,



-.- Du meinst nicht zufällig AGR-Ventil ??!!

AbGasRückfuhr-Ventil ??

Weiß nicht ob du nicht schon mal hier durchgeblättert hast, passiert fast jedem Diesel Bravo.
Gibt schon eins zwei Threads
Gruß
Willi

1. VW Golf GT 1.8
2. Fiat Tipo 1.4
3. Fiat Grande Punto 1.4 16V
4. Fiat Bravo 2 1.9 16V

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,185 PS 1.9 16V Multijet,Blue&Me Nav,PDC,2 Zonen-Klimaautomatik,Mittelarmlehne hinten,TFT-Touch Display Radio,6000K Xenon,weißes Standlicht


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 11:50

Ich weiß nicht wer es sagte, aber ich glaube Steffen war es.

Der hat seinen Meister drauf angesprochen, das passiert häufig wenn der Diesel nur im unteren Drehzahlbereich gefahren wird.

Wenn ich das richtig beobachtet habe ist es auch hier wirklich so, sprich die mit AGR Problemen habe alle ein sehr geringen Verbrauch.

Ich mit meinen fast 50.000km noch kein bischen Probleme.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Freakazoid

unregistriert

4

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 16:32

Da kann schon was dran sein! Fahre auch viel Niedertourig...weils beim Diesel halt auch geht und Spaß macht.
Aber einmal die Woche gehts einfach auf die Autobahn zum Kumpel und da sieht SIe meistens 60km VOLLGAS...und da hauts einfach den ganzen Mist überall raus *lach

Barilla

Bravo-Schrauber

  • »Barilla« ist männlich

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 5. September 2007

Wohnort: Hochstätten/Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 18:09

Der Diesel brauch das ab un zu auch mal .... sonst setzt sich alles zu und die Leistung geht flöten.
Carpe Diem Delecta Noctem

Infos über meinen Bravo: Honda Civic Sport 1,8 mit fast allem was man haben kann ;-)


Bikerman

Bravo-Fan

  • »Bikerman« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

Wohnort: Karlsruhe, ehemals Hannover

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 22:42

RE: EGR Ventil M-Jet 1,9L 150 PS

Äh nur zur Info, im Fachjargon, sprich Ersatzteilkatalog heisst es EGR........ja gleichlautend AGR.
Ich fahre jeden Tag Vollgas auf der Autobahn, weil Berufspendler 135 km. Also denke ich mal, es kann nichts mit Niedrigtouren zutun haben. Ich muss aber auch dazu sagen, dass meine Bella Chipgetunt ist.

Sorry, den Thread hatte ich leider nicht gesehen, weil wenn ich einen setze, suche ich nicht erst, ob jemand einen bereits geschrieben hat.

Sollte auch nur als Tip fungieren, von wegen reinigen und nicht erneuern.
Alles andere muss jeder selbst für sich entscheiden.

In diesem Sinne schöne Grüsse vom

Bikerman

Infos über meinen Bravo: 1,9 M-Jet 16V, technograumetallic, Chiptuning.....schlicht und flink!


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 18:46

Die AGR kommt früher oder später bei jedem 1.9er und ist schlicht und ergreifend eine Fehlkonstruktion, die Fiat nie beheben konnte. Warum auch, wenn der Kunde zahlt ;)

Einiziges Entgegenkommen: 2007 wurde der AT Preis von rund 330 € auf 140 € gesenkt.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


friedel

Mitglied

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 1. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 18:03

und noch einer

So, nun hat es mich auch erwischt. Bei ca. 63000 KM.
Also an niedertouriger Fahrweise kann es bei mir nun wirklich nicht liegen, da
ich fast nur Fernstrecke über Autobahn fahre, und chiptuning hab ich auch nicht.
Hab noch ne Anschlussgarantie, daher wird es wohl nicht ganz so teuer für mich.

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD 16V


el_Egant

Bravo-Fahrer

  • »el_Egant« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Ahaus / Münster

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 21:57

Merkt man es nur an einer Kontolllampe oder ändert sich was am Fahrverhalten?

Infos über meinen Bravo: Bravo 1,9 Multijet 8V mit Chip von DTE auf 150PS, Xenon nachgerüstet, Duplexanlage von Novitec,


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Oktober 2010, 11:30

Ruckeln, unruhiger Leerlauf, starkes Russen, zeitweise keine Leistung etc.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline



11

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 23:11

Hey Jungs, sagt mal wenn ich das AGR-Ventil ab hab ist ja am Motorblock ne öffnung wo vorher halt das Ventil war. Wie bekomme ich das anständig gereinigt ohne das der Dreck da reinfällt. Da sieht es aus wie die SAU!

Gruß Ron

12

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 23:38

Dafür gibt es - glaub ich - Motorreiniger in Sprayform?
Manche Werkstätten nehmen reinen Diesel oder Spiritus. Dreck sollte ja keiner reinfallen, sind doch nur Rußablagerungen. Problem, das Teil ist eh nach ein paar Kilometern wieder eingesaut.

13

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 23:43

Ja wieviel sich da jetzt angesammelt weiß ich leider noch nicht. Das letzte mal war es bei ca 50.000 km rum draußen. Wollte da ne Blinddichtung einbauen, alles sauber machen und schauen obs was bringt^^


Achso, wo ist der Ladedrucksensor??? Wollt da auchgleich ma sauber machen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ron« (3. Dezember 2010, 01:24)


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Dezember 2010, 20:19

Moin,

der sitzt gut sichtbar in der Ansaugbrücke.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


schwarzerbasti

unregistriert

15

Samstag, 4. Dezember 2010, 09:03

Hi, bei mir ist der Sch... auch los gegangen. Werde das Teil ausbauen und in Bremsflüssigkeit legen bis es sauber ist.
Hab aber noch eine Frage an alle betroffenen, was habt ihr für Öl in dem Motor? denn das Problem habe ich erst nach dem ich kein Original Fiat Öl eingefüllt habe. Bin aber auch schon 10000 km mit dem anderen Öl unterwegs.
mfg

16

Sonntag, 5. Dezember 2010, 18:31

Bei den M-Jets 16v musste auf jeden Fall 5W30 benutzen, da der DPF sonst kaputt gehen könnte!

Ob das beim AGR auch eine Rolle spielt kann ich dir leider nicht sagen.

@dokkyde

Danke, werds ma ausbauen und reinigen...

schwarzerbasti

unregistriert

17

Dienstag, 7. Dezember 2010, 11:26

Hi,
meine Bella ist total ausgefallen, bin gerade so bis zur Werkstat. Da wurde festgestellt das das AGR kaputt ist (meine Reinigung vom AGR hat nichts mehr gebracht) wurde erneuert und dann war auch noch der Russpartikelfilter total zu ist, wurde gereinigt was mir viel Geld gespart hat. Beim AGR wurde auch das neue Lochblech eingebaut, soll helfen gegen die Verschmutzung des Russpartikelfilters.
Ja ich weiß das man 5W30 benutzen muss, habe aber von einem anderen Hersteller welches verwendet.

mfg

18

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 11:47

Hey Leute, noch mal zum Ladedrucksensor! Vom Turbo geht eine Leitung hoch, die hinter dem Ladedrucksensor verläuft! Diese Leitung verdeckt die Schraube um den Lladedrucksensor lösen zu können. Sollte an sich kein Problem sein, aber die Schellen sind geklammert, ich befürchte das ich die dann gegen schraubbare Schellen tauschen muss. Hält das dann auch noch alles dicht, nicht das da soviel druck drauf ist und es an allen Seiten rausbläst!

Danke und Gruß

Ron

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 14:27

Das mit dem Öl ist so eine Sache ....

bei meinem 2007er steht noch 5W40 B3/B4 im Handbuch. In den neueren steht 5W30 ACEA C3. Ich fahre seit dem ersten Ölwechsel mit 5W30 von Mobil, AGR war trotzdem defekt, da dies ja nicht ölbasierend verschmutzt.

Lustig ist, dass Garett den Turbolader nicht für 5W30 freigegeben hat .....
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


20

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 19:09

Zitat

Original von dokkyde
Das mit dem Öl ist so eine Sache ....

bei meinem 2007er steht noch 5W40 B3/B4 im Handbuch. In den neueren steht 5W30 ACEA C3. Ich fahre seit dem ersten Ölwechsel mit 5W30 von Mobil, AGR war trotzdem defekt, da dies ja nicht ölbasierend verschmutzt.

Lustig ist, dass Garett den Turbolader nicht für 5W30 freigegeben hat .....


Haha wie bitte?? Ist der echt nicht für das Oil freigegeben??? ist ja immerhin nen Garett GT17^^

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!