Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Maik

Mitglied

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 6. Juni 2017

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. September 2022, 07:31

Armaturenbrett ausbauen - elarn Anleitung wer kann helfen, Teilenummer, Mulitecuscan testen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich hoffe mal auf rege Untersetzung vor allem an Leute die bei Fiat arbeiten. Ich brauch den gesamten Auszug für die Demontage des Armaturenbretts.
Meine Klimaautomatik kühlt nur noch eine Seite, auch die Umstellung Frontscheibe tut mehr was sie soll oder ich will. Die Füße waren schon letzten Winter immer Kalt auf der Fahrerseite. Ich würde das gern noch noch im September in Angriff nehmen weil ich kein Bock auf die Scheibe im Winter habe. Will das schon an einem Wochenende durch haben, das Auto kann schon nen Tag länger stehen aber ne Woche ist nicht drinne....
Der Aufwand ist mir wohl bekannt, ich will nur als Notfall alles da haben wenn mir ein paar Sachen fehlen...

zum Thema Multiecusscan / Fiatecuscan: Wie testet man die Klappenmotoren? Ich gehe davon aus das wieder nur eins der Plastikteile gebrochen ist. Die würde ich gern alle ersetzen damit ich den Kram nicht gleich wieder zerlege. Die Motoren scheinen ja selber eher weniger das Problem zu sein.
Erweiterte Lizenz ist vorhanden. Normales plus gelbes Kabel.

Die Teilenummern von den Plastikrädchen wären Klasse oder sollte man die einfach von ebay holen, scheint aber wohl 3D druck zu sein... Frage ist nur halten die besser als der normale Mist

Letzte Frage. Kann man provisorisch im zerlegten Zustand testen ob alles geht? Also nur Zündung an und Klimabedienteil dran und schauen ob alle Motoren laufen... geht das? Klar Airbag Fehler usw. weil ausgebaut aber das sollte man ja danach hin bekommen....

Danke euch.
ich könnte in dem Zuge auch mal ne gescheite Anleitung erstellen.... Werde wohl nicht der letzte sein...

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 105CV


Greek_on_ice

Bravo-Fan

  • »Greek_on_ice« ist männlich

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: BB

  • Nachricht senden

2

Heute, 19:15

Kleine Hilfe

Hi, da ich dein Vorhaben schon selber durchmachen musste, will ich dir paar Tipps geben

-Prüfe am besten alle Klappensteller ob die korrekt funktionieren, da der Aufwand an sich sehr groß ist.
-Meistens sind es 2 Ursachen für die Fehlfunktion. 1. Bruch 2. Potis. Die Motoren selber im Steller haben meistens nix.
-Prüfe die Umluftklappe!!!!! Hatte jetzt schon 3 Bravos mit dem gleichen Problem. Bei diesem Bauteil hast du nur eine Option und das ist neu kaufen.
-Bestell dir bei Fiat einen Hebelsatz... der kost knappe 20€
-Sollten die Potis defekt sein, kannst du die dir günstig nachbestellen. Aber nicht original. Funktionieren aber einwandfrei
-Falls du originalteile verbauen möchtest, bestell den Unluftklappensteller nicht bei Fiat.... die zocken dich nur ab.... hab den Fehler auch gemacht.... Ein Kollege von mir hat sich seinen übers Internet bestellt und 70 Euro gezahlt ich hab meinen vom Fiat geholt und 120€ oder 130€ gezahlt. Im Internet steht dass der von der Firma Mahle sein soll.... Bekommen hat er die Marke MES .... der Identische den ich beim Fiat geholt habe. Nur der Preis hat den unterschied gemacht.

Falls du weitere Hilfestellung benötigst schreib mir ne PN.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Sport 1.4 T-jet


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!