Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 22. Januar 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. August 2018, 17:22

Austausch der Stellmotoren der Klimaautomatik


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich habe ja schon länger ein Problem mit der Klimaautomatik. Im Winter kühlt sie und im Sommer heizt sie, wobei die Fahrerseite nochmal schlimmer betroffen ist als die Beifahrerseite. Bei Fiat hat man ein Test gemacht (Links s.u.), aus dem der Techniker auch nicht schlauer wurde. Letztendlich hieß es, dass man nur nach Ausbau des Armaturenbretts genau sagen kann, wo der Fehler liegt und das allein soll schon ca. 600 Euro kosten...
Kann mir bitte jemand eine Anleitung schicken, wie man an die Stellmotoren rankommt? Beim e-learn, das ich habe, werden keine Bilder angezeigt.
Kennt vielleicht jemand eine Werkstatt bis ca. 100 km um Frankfurt am Main herum, die den defekt gewissenhaft und günstig beheben kann?
Ich bitte um eure Hilfe, grad bei diesen Temperatuen, ist momentan jede Fahrt ein Qual.


VG
https://picload.org/view/dloraprr/20180803_170800.jpg.html
https://picload.org/view/dlorapra/20180803_171716.jpg.html

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 657

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2018, 23:16

Hallo Drunken-Master,
ich habe bei meinem Bravo auch ein Problem mit der Klimatronik, allerdings ist bei mir der linke Umluftklappenmotor betroffen.

Mein Bravo steht seit Ende Juni in der Werkstatt, zum einen musste der TÜV gemacht werden und dann eben wegen dem Problem mit der Klimaanlage.

Muss leider noch warten bis ich meinen Bravo wieder bekomme, da es eine kleine Werkstatt ist und Urlaubszeit und zu viele Aufträge.....
Aber zu deinem Problem.
Die angefügten Fehlermeldungen scheinen mir eine Fehlerhafte diagnose vom Bordcomputer zu sein, was bei der Wärme nicht unüblich ist.

Bei mir war auch erst noch eine Fehlermeldung vom "Enteisungssensor" welche normal für das zuschalten des Kondensators der Klimaanlage zuständig ist.

Nachdem ich da auch schon am Verzweifeln war, aber mit dem OBD-Diagnosegerät etwas ausgetestet hatte und den "Proxy" im Canbussystem neu konfiguriert hatte, war dieser Fehler dann irgendwann auch weg.
Das einzige war die Umluftklappe links, also Fahrerseite.....
Beim durchflügen und nachforschen im "elearn" habe ich dann das Teil auch ausfindig gemacht, leider etwas sehr unzugängig verbaut. In der Nähe von dem Motor sitzt auch der andere Umluftklappenmotor für die Windschutzscheibe und Fußraum.
Wenn du dein Radio ausbaust, siehst du rechts im/neben dem Radioschacht weiße Zahnräder, diese sind von dem Stellmotor für den Fußraum/Windschutzscheibe.

Aber an den Stellmotor kommst du da so leider auch nicht rann, dazu muss, wie du selbst schon gesagt hast, das Amaturenbrett ausgebaut werden.
Vielleicht ist aber auch nur die Steckverbindung am Motor korridiert und muss gereinigt werden.

Wenn du dich mit den Rücken in den Fußraum der Fahrerseite legst und bei den Pedalen dann nach oben schaust, siehst du dort einige Kabelstränge. Die Kabel, die dort gerade hoch laufen, müsste 4 im Bund sein, gehen an den Stellmotor.

Ohne Verrenkungen kommst du da aber kaum rann und die Verbindung von Stecker und Motor geht nur mit einem kleinen flachen Schraubendreher zu lösen....
Also alles nicht so ganz einfach.
Wenn du es in der Werkstatt machen lässt, wirst du leider nicht unter die veranschlagten 600€ kommen, denn der Aufwand zum ausbau ist schon gewaltig. Ich bezahl allein dafür auch so viel und das in einer freien Werkstatt.

Bei mir kommen dann ein neuer Motor dazu, welcher im Vergleich dazu günstig ist. (Liegt so um die 40€ ?()

Da bei mir aber auch der Kühler im Motorraum langsam zerfällt, lass ich den auch noch tauschen.

Wird also ein teurer Spaß, aber was sein muss, muss halt gemacht und bezahlt werden. :S

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Drunken-Master (05.08.2018)

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 22. Januar 2012

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. August 2018, 23:00

Hallo,
vielen Dank für die Infos. Ich habe den Stellmotor vom Fußraum aus gefunden und hochgesetzt.
Jetzt kommt wenigstens rechts und links gleichermaßen die Luft an der Windschutzscheibe.
Nur wo kann ich einstellen, dass kalte Luft in den Innenraum geblasen wird?
Im Winter würde ich es wieder auf heiße Luft umstellen.
VG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!