Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »Independenza« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. November 2014

Wohnort: 48599 Gronau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Februar 2015, 09:16

Autoschlüssel austauschen...Problem!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen zusammen,



habe da ein kleines Problem und bisher nichts im Forum über dieses Thema gefunden.

Da mein Schlüssel nicht mehr der schönste ist ( Kratzer,Macken,Dellen), habe ich mir einen neue Hülle über Ebay bestellt.

Ist zwar kein Original, fällt jedoch nicht auf.



Jetzt das Problem: Es geht schon beim ausbauen des alten Schlüssel los.. in der Einbuchtung habe ich die Schraube so gedreht, dass man das kleine Teil ( Transponder? ) heraus nehmen kann. War mir anfangs eigentlich sicher, dass ich dadurch die komplette Hülle auf bekomme und nicht nur diesen kleine Einzelteil. Dann habe ich halt mit aller Kraft versucht das Gehäuse auf zu bekommen... Am Ende dann sogar mit Messer :whistling: und Co. versucht. KEIN ERFOLG.

Bekomme dieses Sch**** einfach nicht auf. Nun steh ich da mit meinem neuen Gehäuse. Habe mir das ganze einfacher vorgestellt. Steht im Internet ja auch soooooooo einfach beschrieben. Und schließlich ging das neue Gehäuse auch ganz einfach auf..



Naja, hier schon jemand Erfahrung damit? Ansonsten bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als den Artikel zurück zu senden :thumbdown: .



Beste Grüße!

Infos über meinen Bravo: Baujahr 2007 // 95tkm gelaufen // im Besitz seit 08.14 // 16 V - 90PS // Farbe: Schwarz


Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Februar 2015, 10:52

Hallo Imbendenza,

normal brauchst Du doch nur das Cover zu tauschen. Das Schloß ist nur für den Batteriewechsel.
Die 2 Schlüsselhälften sind unter dem Cover noch mal geschraubt u. geklippst.
Schlüssel aufklappen, das obere cover abziehen(mit dem Daumen in den Freiraum greifen und mit etwas kraft abdrücken).
Das unter Cover im Prinzip genauso, nur etwas vorsichtiger, da man es dann nach hinten über die Schlüsselbundöse abziehen muß.


Voraussetzung ist, daß Dein Schlüssel so

http://www.amazon.de/Schl%C3%BCssel-Cove…o/dp/B004KQIL0Q

aussieht


Gruß Thomas
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravo Sport« (27. Februar 2015, 11:25)

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


  • »Independenza« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. November 2014

Wohnort: 48599 Gronau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Februar 2015, 12:37

Hallo Thomas,



Schlüssel sieht so aus:



http://www.ebay.de/itm/Klapp-Schluessel-…3#ht_2719wt_956



Versuche es gleich noch einmal. Aber bekomme den Schlüssel echt nicht auf...

Infos über meinen Bravo: Baujahr 2007 // 95tkm gelaufen // im Besitz seit 08.14 // 16 V - 90PS // Farbe: Schwarz


  • »Independenza« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. November 2014

Wohnort: 48599 Gronau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Februar 2015, 12:40

Habe soeben in einem Grande Punto Forum gelesen ( derselbe Schlüssel wie beim Bravo ), dass unter dem Logo eine Schraube versteckt sein soll? Werde mir später mal anschauen...

Infos über meinen Bravo: Baujahr 2007 // 95tkm gelaufen // im Besitz seit 08.14 // 16 V - 90PS // Farbe: Schwarz


sPeEdY-gRuFtI

Bravo-Profi

  • »sPeEdY-gRuFtI« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Februar 2015, 18:59

korrekt, unterm logo schraube.

aufpassen beim logo abmachen, ein neues zu bekommen ist original unmöglich. Gibt ein oaar nachgemachte bei ebay - hab aber ewig gebraucvht bis ich ein anständiges gefunden hatte (die meisten sind echt rotz)
Gruß,
Dennis :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9 MutliJet 16V Sport, Maserati Blau, Xenon, Winterpaket, PDC hinten


  • »Independenza« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. November 2014

Wohnort: 48599 Gronau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2015, 15:00

Also, Umbau ist nun abgeschlossen.



War eine sehr sehr fummelige und zeitaufwändige Arbeit. Im Internet steht beschrieben, dass es ganz einfach udn schnell ist das Gehäuse zu tauschen. Von wegen...

Bis ich erstmal alle Einzelteile in das neue Gehäuse gepackt habe ( zum Glück ist nichts abgebrochen oder kaputt gegangen ) war ich schon ein wenig am fluchen..

Aber, jetzt ist es vollbracht und sieht echt gut aus. Die Qualität ist auf keinen Fall dieselbe. Da war der Original Fiat Schlüssel um einiges besser. Wegen des Logos, das war schon vorher vom Vorbesitzer sehr zerkratzt und habe dann gar nicht erst darauf geachtet es nicht zu verkratzen. Habe dann einfach das Logo vom Zweitschlüssel genommen und aufgeklebt. Ist zwar nur aus Kunststoff und nicht aus Metall/Alu aber das stört mich nicht weiter.



Einziger (kleiner) Nachteil: Der Schlüssel lässt sich nur sehr langsam öffnen. Habe echt alles versucht um es irgendwie wieder so hinzu bekommen wie vorher, jedoch ohne Erfolg.

Man kann ihn halt mit der Hand dann komplett aufklappen..

Infos über meinen Bravo: Baujahr 2007 // 95tkm gelaufen // im Besitz seit 08.14 // 16 V - 90PS // Farbe: Schwarz


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Autoschlüssel, Neu, Umbauen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!