Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

san_cezZ

Bravo-Fahrer

  • »san_cezZ« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Saalfeld

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. April 2013, 09:06

Handbremsseil wechseln


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab seit ein paar Wochen probleme mit dem Handbremsseil. Es bleibt immer richtig hängen wenn man die Handbremse zieht und löst sich dann mit nem Ruck...
Hat schon jemand Erfahrung gemacht bei nem Wechsel vom Handbremsseil und kann mir sagen obs einfach bzw. überhaupt selbst möglich ist???

Vielen Dank schonmal im Voraus...
:-) Don't hunt what you can't kill!!! :-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 Ps Sport Plus in BLACK (2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, Blue&Me Navi, Tempomat, Mittelarmlehne mit Kühlfach, WEIßE NSL, 14mm Spurverbreiterung, gecleantes Heck)


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. April 2013, 10:14

Die Handbremsseile wurden bei mir letztes Jahr gewechselt, weil sie schwergängig waren.

Die Preise für die Seile: 64 € Material und 59,90 € für R+L wechseln und das beim Fiat-Händler.
Bei dem Preis würde ich mich nicht selbst unters Auto legen ;-)

Gruß Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. April 2013, 10:21

Es ist auch nicht sehr schwer ;)

Das geht glaube ich alles von unten...

san_cezZ

Bravo-Fahrer

  • »san_cezZ« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: Saalfeld

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. April 2013, 11:42

also 124€ is mir dann doch zu viel. Lieber würde ichs selber versuchen... Denn da kann ich immer dazulernen. Vielleicht komm ich gleich dazu das rollo mit zu wecheln... ;-)
:-) Don't hunt what you can't kill!!! :-)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 Ps Sport Plus in BLACK (2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, Blue&Me Navi, Tempomat, Mittelarmlehne mit Kühlfach, WEIßE NSL, 14mm Spurverbreiterung, gecleantes Heck)


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Juli 2013, 22:38

Moin

Meine Werkstatt will 233€. Hat jemand eventuell die ungefähren Arbeitsschritte mit vllt Bildern aufgenommen?

Viele Grüße aus Varel

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Juli 2013, 12:27

Sieht nicht sehr kompliziert aus. Vorrausgesetzt man hat ne Hebebühne zur Verfügung. Vielleicht hilft das angehängte Bild etwas.
»kitzl-katzl« hat folgendes Bild angehängt:
  • handbremse.jpg
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juli 2013, 17:58

Moin

danke dir, das hilft schon viel weiter. Muss die Mittelkonsole wohl oder übel auf, aber das ist ja nicht so wild :-)

Viele Grüße aus Varel

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Juli 2013, 15:55

Ich denke Mittelkonsole raus ist das kleinste Problem. Unterm Auto wird es sicher interessanter. Und die Bremse dann richtig einzustellen.

Gesendet von meinem Lumia 920 mit Tapatalk.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Lanciajogie

Bravo-Fahrer

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2012

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Juli 2013, 10:37

jo, ist klar 124 Euro fürs Material und die Arbeit ist zu viel...

aber dann rumheulen, wenn keiner mehr was verdient und lustig LINKE wählen...da hat doch jemand nich mehr alle... :evil: :evil:

ressistance

Mitglied

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:29

@ Lanciajogie.

Ich glaube dein Kommentar ist unnötig. Wenn du die Frage beantworten kannst, dann schreib etwas dazu.
Und mit Politik würde ich dir raten auch nicht anzufangen. ;)
Schönen Sonntag noch! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lutz1 (09.07.2013)


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Juli 2013, 12:17

Moin

Lanciajogie, ich finde es nahezu unendlich anmaßend das du meinst zu wissen wie ich sei. Für mich als Student sind 233€ (falls du das nicht korrekt gelesen hast) viel Geld wenn ich es für 45€ Material und ein wenig Lebenszeit selbst hinbekomme. Ich weiss ja nicht mit wieviel Geld du im Monat auskommst, aber 190€ machen schon viel aus, schade das du soetwas anscheinend nicht zu schätzen weisst. Ich arbeite schon immer für mein Geld und das mit einem viel geringeren Stundenlohn als viele andere und mit harten Arbeitszeiten. Also bitte ich dich nicht mehr solche Kommentare abzulassen, wenn man einfach mal gar keine Ahnung von der anderen Person hat, das ist wie schon geschrieben anmaßend, beleidigend und respektlos.

So zum Thema:

Muss ich die Mittelkonsole nur von unten öffnen oder vom Innenraum aus? Nicht das ich nachher das halbe Auto auseinander habe :whistling:
Vielen Dank schonmal für die vielen Tipps, bin sicher das ich das gut hinbekomme.

Viele Grüße aus Varel

KRolling

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KRolling« (8. Juli 2013, 14:02)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Juli 2013, 14:01

Mach doch mal die Verkleidung unter der hinteren Luftdüse ab. Die ist nur gesteckt. Zum Einstellen der Bremse reicht das. Aber ob du genug Platz zum Handieren da hast musst du selbst probieren. Laut eLearn muss zum Wechseln des Seils die ganze Mittelkonsole zerlegt werden.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Juli 2013, 14:03

Moin

Gut, also von innen rein und dann schauen ob das reicht, danke dir :-)
Die Woche über sollten die Seile ankommen, dann geht los :-)

Viele Grüße aus Varel

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. Juli 2013, 20:08

Da diese Vorgehensweise nur zum Einstellen der Handbremse gedacht ist, kann es sein, dass dir der Platz zum Wechseln der Seile nicht reichen wird. Die neuen Seile müssen dann ja von oben her eingefädelt werden. Da ich es aber auch selbst noch nicht angesehen habe, kann ich dazu nicht mehr sagen. Aber ich vermute, dass du ums Demontieren des Mitteltunnels nicht herum kommst. Aber das ist im Grunde auch kein Problem, aber eben ein Haufen Arbeit. Von der Verkleidung unterm Radio bis hin zur hinteren Luftdüse muss dann alles entfernt werden.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Juli 2013, 20:36

Moin

Vor Arbeiten am Innenraum fürchte ich mich nicht, das kann ich im Regelfall sehr gut.

Danke schonmal, ich berichte und mache wenn ich dran denke auch Bilder das die nächsten sich das auch anschauen können.

Viele Grüße aus Varel

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


BRAVO-RALF

Bravo-Meister

  • »BRAVO-RALF« ist männlich

Beiträge: 1 109

Registrierungsdatum: 24. März 2010

Wohnort: Northeim

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. Juli 2013, 21:17

Also, ich will ja nichts behaubten...mein Fiat-Händler hat ja meine Handbremsseile getauscht (steht auch weiter oben). Ich bin mir ganz sicher, dass sie die Mittelkonsole dafür nicht ausgebaut haben, sondern alles von unten gemacht haben! Ich war zwar nicht dabei, aber ich hätte bemerkt wenn im Auto was verändert wurde und der Zeitaufwand wäre auch viel höher gewesen :whistling:

Gruß, Ralf

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet Sport Glory-Weiß 150 Ps. Eibachfahrwerk 50/30, 20mm Spurplatten pro Rad


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

17

Montag, 8. Juli 2013, 22:51

Naja vielleicht klappt es ja durch die kleine Öffnung unter der Luftdüse.

Gesendet von meinem Lumia 920 mit Tapatalk.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. August 2013, 20:42

Moin

Leider hatte ich so wenig Zeit das ich eine bekannte Werkstatt drum bat: Kostenpunkt: 40€ + grob 45€ Material. Immernoch 140€ weniger als bei Fiat. Deshalb kan ich leider jedoch keine Bilder reichen.

Viele Grüße aus Göttingen

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


BravoBeast

Bravo-Profi

  • »BravoBeast« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. August 2013, 21:46

Also zum einstellen der Handbremse muss ich nur die Verkleidung ab machen?

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk 2
Gruß
Willi

1. VW Golf GT 1.8
2. Fiat Tipo 1.4
3. Fiat Grande Punto 1.4 16V
4. Fiat Bravo 2 1.9 16V

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,185 PS 1.9 16V Multijet,Blue&Me Nav,PDC,2 Zonen-Klimaautomatik,Mittelarmlehne hinten,TFT-Touch Display Radio,6000K Xenon,weißes Standlicht


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. August 2013, 22:15

Moin


Die hintere Abdeckung sollte reichen, vergiss aber nicht die Schrauben auch rauszulösen, sonst hast du die im Arms sitzen.

Viele Grüße aus Göttingen

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!