Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Adi22

Bravo-Fan

  • »Adi22« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Juni 2009, 12:05

Heckscheibenaufkleber?!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi ,
also ich weiss das sicherlich einige hier sagen werden das das eine verschandelung der bella ist, aber ist eben geschmackssache :-)

meine Frage, wollte mir einen Heckscheibenaufkleber dran machen...nur meine frage...habe die ab werk getönten scheiben ..von daher werde ich das wohl von aussen aufkleben müssen , liege ich da richtig ?
Und wenn ja , wie sieht das aus mit waschanlagenfest und heckscheibenwischer ?
Vieleicht jemand erfahrung mit?
Von innen kleben geht ja schlecht wegen den dunklen scheiben oder?
Verzeiht bitte, bin da echt absolut unwissend..

danke schonmal im Vorraus

Infos über meinen Bravo: 1,4 l T-Jet 120 PS , crossover schwarz , parksensoren hinten , getönte scheiben , 18 " Leichtmetallfelgen, Remus Edelstahl Wild Label Sportschalldämpfer


gillesleon

Bravo-Fahrer

  • »gillesleon« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: frankreich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Juni 2009, 12:15

RE: Heckscheibenaufkleber?!

hi ,adi...
ich habe eine heckscheiben aufkleber von meine FH sieht ok aus und ist wasserfest
natürlich aussenseitegeklebt....du kannst dich selbstüberzeugen mit diesem foto....
»gillesleon« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCI0030.jpg

Infos über meinen Bravo: 1,4 Tjet 150ps


BraRac

Bravo-Fahrer

  • »BraRac« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 25. Juni 2008

Wohnort: Bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Juni 2009, 12:17

also ich kann das eigentlich nur von außen, aber dürfte eigentlich nicht in der Waschanlage abgehen. Es Seiden du nimmst aufkleber die nicht für außen gedacht sind. Sind auch in der Regel recht dünn, somit wird dein Heckscheibenwischer da nix zerstören. Was aber auftretten kann, sind feine Kratzer von dem heckscheibenwischer.

Infos über meinen Bravo: Bravo Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Glory Weiß, Getönte Scheiben, 2 Zonen Klimaauto., Blue&Me, Eibach 50/30


Adi22

Bravo-Fan

  • »Adi22« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Juni 2009, 12:29

Danke für die schnellen Antworten und sogar ein bild ...sind einfach die besten Leute hier im Forum :-)

Okay, da ich bei dem Aufkleber vor der Bestellung wählen kann ob er innen oder aussen klebend sein soll , gehe ich mal davon aus , das es da kein problem gibt ihn von aussen anzubringen.
meine Bedenken lagen einfach nur darin wie es ist wenn im winter schnee, kälte und dreck drauf kommen...ob das dem teil nicht schadet und es dann ..naja etwas bescheiden aussieht .
Und da ich ja hinten bereits schwarze scheiben habe , wird sich der aufkleber in weiss sicher gut abheben :-)

Infos über meinen Bravo: 1,4 l T-Jet 120 PS , crossover schwarz , parksensoren hinten , getönte scheiben , 18 " Leichtmetallfelgen, Remus Edelstahl Wild Label Sportschalldämpfer


gillesleon

Bravo-Fahrer

  • »gillesleon« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: frankreich

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Juni 2009, 12:54

Heckscheibenaufkleber

hi .....
ich würde auf stelle mal überlegen ob weiß aufkleber gut sind....
weil wie gesagt mit dem zeit (winter und so.....)der wird sich ein bißen ändern....
deswegen finde ich den metallicgrau perfect dafür, du kannst die kleinen kratzen
wirklich nicht so viel sehen... Gilles ,ciao

Infos über meinen Bravo: 1,4 Tjet 150ps


Adi22

Bravo-Fan

  • »Adi22« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Juni 2009, 13:56

das mit der farbe dachte ich wäre ja ziemlich passend da die scheiben schwarz sind und sich da weiss mit sicherheit gut abheben würde ?!

Infos über meinen Bravo: 1,4 l T-Jet 120 PS , crossover schwarz , parksensoren hinten , getönte scheiben , 18 " Leichtmetallfelgen, Remus Edelstahl Wild Label Sportschalldämpfer


gillesleon

Bravo-Fahrer

  • »gillesleon« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: frankreich

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Juni 2009, 14:19

Heckscheibenaufkleber

Ja aber mit dem zeit wird nicht mehr so weiß ....

Infos über meinen Bravo: 1,4 Tjet 150ps


Airwoex

Mitglied

  • »Airwoex« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Wohnort: Erkelenz

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Juni 2009, 14:20

Kurz vorweg, ich arbeite u.a. als Werbetechniker und habe in den letzten 10 Jahren doch schon ein paar Autos beschriftet. :oops:

Wie lange die Aufkleber halten hängt von dem Hersteller und der Qualiät der Folie ab. Die ganz billigen Folien von Oracal sind zwar günstig, aber besch...en. Auf eine gute Folie gibt der Folienhersteller eine Gewährleistung, dass die Folie ca. 4 Jahre waschstraßenfest und 7 Jahre UV-beständig ist.

Voraussetzung für eine gute Klebewirkung ist ein sauberer Untergrund. Das auf frischem Wachs, Politur oder eine Nanoversieglung nichts gescheit hält kann sich wohl jeder selber denken. :roll:

Wenn die Buchstaben, Zeichen, Linien und Punkte nicht zu klein sind gehen diese nicht durch den Scheibenwischer ab.

Nachteil: Durch die scharfen Kanten der Folie leidet das Wischerblatt!

Keep on, Markus

P.S. Weiße Folie bleibt weiß!
Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Airwoex« (5. Juni 2009, 14:22)

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD 16V, Dynamic, Techno Grau


Adi22

Bravo-Fan

  • »Adi22« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Juni 2009, 03:29

danke für die antworten , werde hier mal paar bilder posen sobald es volbracht ist :-)
danke euch , vorallem für die guten tipps :-)

ps ...könnt ihr mir einen tipp geben wie ich die heckscheibe am besten vorbehandele vor dem aufkleben ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Adi22« (6. Juni 2009, 04:16)

Infos über meinen Bravo: 1,4 l T-Jet 120 PS , crossover schwarz , parksensoren hinten , getönte scheiben , 18 " Leichtmetallfelgen, Remus Edelstahl Wild Label Sportschalldämpfer


Airwoex

Mitglied

  • »Airwoex« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Wohnort: Erkelenz

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. Juni 2009, 12:14

Einfach kurz mit Brennspiritus abreiben. Wenn die Scheibe sauber ist kannst du auch einfach mit Glasreiniger die Stelle sauber machen.

Hast du denn schon mal so einen Aufkleber verklebt? Ansonsten kurz eine einfache Anleitung wie es am einfachsten geht. (Ich fange einfach mal mit der linken Seite des Aufklebers an)

WICHTIG: Nie die Aufkleber in praller Sonne oder auf heiße Scheiben kleben, die Folie wird sonst weich und verzieht sich!

1. Aufkleber mit Kreppband (auch als Malerkrepp bekannt) an der gewünschten Stelle links und rechts einmal fixieren.

2. In der Mitte einmal einen Streifen komplett und deutlich über den Rand des Aufklebers hinaus von oben bis unten kleben.

3. Das Klebeband (Krepp) auf der linken Seite entfernen und den Aufkleber bis zu dem senkrecht klebenden mittleren Klebeband abziehen.

4. Die linke Seite des Aufklebers über die Mitte legen, so das nun der linke Teil mit der nicht klebenden Seite auf dem rechten Teil liegt.

5. Nun das links freiliegende Rückenpapier des Aufklebers mit einem scharfen Cutter abschneiden.

6. Jetzt mit der linken Hand den nachher linken Rand des Aufklebers halten und mit der rechten Hand den Aufkleber mit einem Rakel oder einem Tuch von der Aufklebermitte zum Rand hin langsam feststreichen. Am besten geht das wenn man immer in kleinen Schritten den Aufkleber von oben nach unten anstreicht.

7. So, nun das ganze auch mit der anderen Seite, Prinzip dürfte ja klar sein.

8. Falls kleine Bläschen in der Folie sein sollten, wartet mal 1-2 Wochen ab, normal ziehen diese noch raus, da die Folie minimal Luft durchläßt und sich die Luft bei Hitze/Kälte ausdehnt bzw. zusammenzieht und dann automatisch an der Scheibe kleben bleibt. Falls die Blasen größer sein sollten einfach mit einer Nadel aufpieksen.

Viel Spaß, Markus

P.S. Ich möchte nicht als "Lehrer" rüberkommen, ich fänd es halt nur schade, wenn ihr euch nachher über schiefe Aufkleber ärgern würdet. Also nix für ungut...
Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

Infos über meinen Bravo: 1,9 JTD 16V, Dynamic, Techno Grau



Adi22

Bravo-Fan

  • »Adi22« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 26. Februar 2009

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. Juni 2009, 13:22

Airwoex...viele vielen Dank für diese prima anleitung ...
werde das sobald der aufkleber da ist in angriff nehmen und hinterher natürlich auch ein paar bilder für euch posten...vielleicht sogar schon während der "entstehung" ...
ich hoffe das ich das so hinbekomme wie du das beschrieben hast, hört sich eigentlich ganz simpel an ...:-)

Infos über meinen Bravo: 1,4 l T-Jet 120 PS , crossover schwarz , parksensoren hinten , getönte scheiben , 18 " Leichtmetallfelgen, Remus Edelstahl Wild Label Sportschalldämpfer


championique

Bravo-Fan

  • »championique« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 1. Februar 2011

Wohnort: Linz, OberÖsterreich

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. März 2012, 10:13

Hallo!

Ich muss mal eine Frage loswerden.
Bin leidenschaftlicher Marseille Fan und hab im shop mal etwas gestöbert und bin auf ein paar aufkleber gestoßen.


Nun bin ich jetzt etwas verwirrt. Denn es gibt da mehrere. Für innen und außen ist klar. Aber warum sind die Spiegelverkehrt???

hier mal die aufkleber vom shop.

http://boutique.om.net/en_nv_fiche__Mars…ker-631517.html
http://boutique.om.net/en_nv_fiche__Mars…ker-631519.html

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 285

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. März 2012, 10:28

Na ja, überleg mal. Wenn du den einen, spiegelverkehrten, von innen auf die Rückscheibe klebst und du dann durch den Rückspiegel auf deine Rückscheibe schaust, sieht das Ganze für dich wieder normal aus.

Wenn du beim Fahren mal in den Rückspiegel schaust sieht es doch auf den ersten Blick so aus, als säße der Fahrer des Wagens hinter dir (davon ausgegangen es is ein Wagen mit Linkslenkung) auf der rechten Seite. Somit muss der Aufkleber doch auch diesem visuellen Effekt beiwohnen und es so darstellen, dass du es im Rückspiegel richtig rum siehst ;-)

Wenn du den Aufkleber für außen auch außen auf deine Heckscheibe klebst, sieht dieser ja auch im Rückspiegel spiegelverkehrt aus.

Der spiegelverkehrte Aufkleber ist dazu da, dass du den Aufkleber richtig siehst, sprich wenn du getönte Rückscheiben hast, könntest du dir den innen draufkleben. Dann siehst du ihn richtig herum und die Außenwelt bekommt davon nichts mit :D

Wenn ich mich vollkommen täusche, was aufgrund der Tatsache, dass ich gerade erst aufgewacht bin, durchaus passieren könnte, korrigiert mich! :D Und da ich nicht im Auto geschlafen hab, kann ich das mit dem Spiegel auch gerade nich unmittelbar nachprüfen :P

Lg Max

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »RIPzone« (4. März 2012, 10:32)

Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!