Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

DrFaustus

Mitglied

  • »DrFaustus« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. April 2012

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. April 2012, 18:33

Hilfe! Sicherung für Hupe gesucht


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Ich habe ein mittelschweres Problem. Ich habe Heute! meinen neuen! Fiat Bravo abgeholt und hatte tatsächlich 1-2 Stunden Freude daran. Allerdings spinnt nun die Hupe. Und zwar hupt sie bei der kleinsten Erschütterung oder Berührung los und hört erst auf wenn man wie wild aufs Lenkrad schlägt (auch wenn kein Schlüssel im Schloss ist).

In der Bertriebsanleitung ist leider keine Sicherung für die Hupe ausgewiesen und in der Werkstatt ist auch niemand mehr. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich möchte um jeden Preis vermeiden, dass das Ding Nachts die Nachbarn aus dem Bett holt.

Schöne Grüße

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport, schwarz, alle Extras außer Schiebedach


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. April 2012, 18:56

RE: Hilfe! Sicherung für Hupe gesucht

Kein Chance da hilft nur Batterie abklemmen ;)

Da muss der Schleifkontakt Hinter dem Lenkrad getauscht werden!!!

Und herzlich willkommen im Forum und allzeit gute Fahr mit deinem Neuen..
Mach dir keinen Kopf das mit dem Schleifring kann auch ein Einbauproblem sein...

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 642

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. April 2012, 19:01

Von mir auch erstmal ein herzliches Willkommen. :-)
Was BravoMaseratie bereits geschrieben hat, stimmt. Das solltest du aber in einer Werkstatt machen lassen, weil das mit dem Airbag ein nicht gerade ungefährliche Sache ist. ;-)

Wir würden uns auch darüber freuen, wenn du dich und deinen Bravo im Bereich: Mitglieder-Vorstellung vorstellst. Natürlich sind Bilder da auch gerngesehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maranello2011« (3. April 2012, 19:05)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. April 2012, 19:06

jaaaa natürlich in der Werkstatt (bloß nicht selbst versuchen) Aber er hat ja Garantie deswegen würde er das eh nicht selbst machen :D

am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. April 2012, 19:12

bei mir wars ja damals nicht so wild, aber der in der Werstatt hat den Airbag auch nur weggezogen und die Kontakte bisschen auseinander gebogen dauert 5 Min wenns daran liegt
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2012, 19:15

ach die kann man auseinanderbiegen!!! Interessant!?! Dann wäre das ja easy going ;)

DrFaustus

Mitglied

  • »DrFaustus« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. April 2012

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. April 2012, 19:51

Danke für die schnellen und netten Kommentare!
Auch wenn sie nicht so erfreulich sind wie ich mir erhofft hatte. Ich sehe mich schon am Osterwochenende laufen... Naja, da es ein Firmenwagen ist hoffe ich mal auf Kulanz von Seiten des Händlers und auf einen Leihwagen.
Mitgliedervorstellung werde ich gleich machen.

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport, schwarz, alle Extras außer Schiebedach


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 642

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. April 2012, 19:57

Das ist ein Firmenwagen? So wie es scheint, darfst du den auch für private Zwecke nutzen oder seh ich das falsch?
Also, wenn der Bravo der Firma gehört, sollte die Reparatur auch über die Firma geklärt werden.... dann hast du auch keine Kosten. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


am987

Bravo-Profi

  • »am987« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: Stuttgart (Königreich Württemberg)

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. April 2012, 19:57

achwas normalerweise machen die dir das sofort wenn du kommst, also wenns wirklich an den Kontakten liegt, dann musst keinen Meter laufen ( wer macht das schon gern? :lol: )
gruß max

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS, Crossover Schwarz, Speed


DrFaustus

Mitglied

  • »DrFaustus« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. April 2012

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. April 2012, 20:01

Ja, ist ein Firmenwagen und zur privaten Nutzung überlassen. Zahlen werde ich dafür sowieso 0,00 EUR, da das Auto nagelneu ist und ich es nichtmal einen Tag habe. Wenn das kein Garantiefall ist, was denn dann?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrFaustus« (3. April 2012, 20:01)

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport, schwarz, alle Extras außer Schiebedach



  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. April 2012, 20:04

Jo ist richtig wie gesagt einfach die Batterie abklemmen, das hilft für heut nacht...

DrFaustus

Mitglied

  • »DrFaustus« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. April 2012

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. April 2012, 20:19

Ich hab jetzt das Lenkrad mal mittig gedreht. Da scheint die Hupe nicht so empfindlich zu sein und von selbst loszugehen. An die Batterie traue ich mich ehrlichgesagt nicht ran...

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport, schwarz, alle Extras außer Schiebedach


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. April 2012, 20:24

Das ist beim Bravo kein Thema ;)

Hier ein Bild:
http://fiat-bravo.info/thread.php?thread…tterie+abmachen

du musst nur rechts den schnellverschluss lösen und schon ist alles gut ;) einzig die Uhrzeit ist dann weg ;)

DrFaustus

Mitglied

  • »DrFaustus« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 3. April 2012

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. April 2012, 20:33

Ok, danke! Ist echt kein Problem!
Jetzt können wir wenigstens ruhig schlafen, ohne gleich ne Anzeige wegen Ruhestörung zu bekommen. :razz:

Infos über meinen Bravo: 2.0 Multijet Sport, schwarz, alle Extras außer Schiebedach


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. April 2012, 20:37

Ja das stimmt ;) Ich hatte da mal was in einem andern Forum gelesen, der Wagen ist da nachts von allein losgegangen :D Und er hatte es nicht gehört weil das Schlafzimmer hinten raus war. Und vorn kam dann mittlerweile die Polizei und klingelte ihm aus dem Bett!!!

Das kann euch nun nicht passieren :D ;)

In dem sinne gute nacht :D

stein345

Mitglied

  • »stein345« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Januar 2012

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. April 2012, 10:17

Sicherung für die Hupe

Die Sicherung für die Hupe ist im Motorraum dort die F14.
Sie liegt mit auf dem rechten Fernlicht und ist bei meinem 1,4er Turbo Benziner eine 10 Ampere Sicherung.
Gefunden habe ich es nur, weil meine Hupe defekt war wegen einer kaputten Sicherung.

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. April 2012, 10:20

RE: Sicherung für die Hupe

Zitat

Original von stein345
Die Sicherung für die Hupe ist im Motorraum dort die F14.
Sie liegt mit auf dem rechten Fernlicht und ist bei meinem 1,4er Turbo Benziner eine 10 Ampere Sicherung.
Gefunden habe ich es nur, weil meine Hupe defekt war wegen einer kaputten Sicherung.


Hey cool gut zu wissen... warum steht sowas nicht im handbuch :roll:

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. April 2012, 12:28

Sehr verwirrend. Was ist den F10, das heißt im Handbuch "Akustische Eintonanzeige"?
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. April 2012, 12:40

Hey das ist dann also die Hupe :D interessant verhochdeutscht :D

kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. April 2012, 18:25

Aja. Da hat der Schreiber so lange überlegt, bis sowas verdrehtes dabei rauskam. Warum kann man nicht Hupe hinschreiben.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!