Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. April 2012, 16:46

HowToDo - Dayline Scheinwerfer mit Tagfahrlicht-Optik für 1.4 T-Jet / 120PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also da die LED-Standlichter bei dem Bravo - 1.4 16V T-Jet mit 120PS immer ausgehen, sobald der Motor gestartet wird, gibt es hir eine Lösung.

Man nehme den Scheinwerfer, egal ob bereits verbaut oder noch nicht, und schaut sich die Rückseite an.

Etwa dort wo der Blinker sitzt, ist auf der Rückseite ein kleiner schwarzer Kasten.
Da gehen ein grüne und schwarzes Kabel, sowie schwarz und weiß ab. Das hab ich mit 1. auf dem Bild markiert.

So dann dem grünen und einen schwarzen Kabel folgen in Richtung Hauptanschlussstecker des Scheinwerfers.
Ein paar Zentimeter am Kabel entlang, da kommen dann Steckverbinder, müssen vier Stück sein. Diese sind auf dem Foto mit 2. und 3. markiert.

Diese müssen getrennt werden.
Wenn das erledigt ist, werden die Kabel von dem schrarzen Kasten (1.) - grün und schwarz - genommen und die nun einzelnen Kabel vom Hauptstecker komment - schwarz und weiß sind die.
Die zwei schwarzen Kabel zusammen stecken und das grüne auf weiß.

Danach der Funktionstest, also erst nur Standlicht an, dann Motor und Standlicht an. Wenn alles richtig angeschlossen ist, dürften die LED's nicht mehr ausgehen. ;-)


Erklärung: Auf dem Foto ist ein Teil markiert, was ich mit "Lastenregler " gekennzeichnet habe. Dieser regelt die Spannung bei größeren Motoren, wie dem 150PS, da dort irgenwie mehr Spannung anliegt.
Bei den 120PS Motoren ist eine geringere Spannung vorhanden, dadurch ist dieser "Lastenregler" bei diesen Fahrzeugen dann wie ein Wiederstand und wird über das Canbus-System als Fehlermeldung erfasst, womit dieser die Beleuchtung aus Sicherheitsgründen abschaltet.
»Maranello2011« hat folgendes Bild angehängt:
  • swfi08gxb_rs.jpg

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


donbravo

Moderator

  • »donbravo« ist männlich

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Wohnort: 69509 Mörlenbach

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2012, 17:55

Starke Erklärung und des Rätsels Lösung für alle mit den Problemen!!! :PDT_old:

Top... :PDT_02:

Infos über meinen Bravo: Techno Grau, 1,9 Multijet 8V, 120 PS nun 160PS (TT-Chiptuning), Dynamic, getönte Scheiben, Dunkle Seitenblinker, Schwarze Rückleuchten, 18" Alu Felgen (original/schwarz lackiert),Eibach Federn 30/30,VA:30mm HA:40mm, Dachspoiler "Merkur", CSR-Bodykit.


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. April 2012, 18:23

Zitat

Original von donbravo
Starke Erklärung und des Rätsels Lösung für alle mit den Problemen!!! :PDT_old:

Top... :PDT_02:


Deshalb war ich ja mit Braini zusammen bei der Vertriebsfirma Dectane.
Wollte es mir ja auch selbst anhören um es dann wiedergeben zu können, wie es gelöst wurde.

Hat mich aber schon einiges an Arbeit gekostet, die Vorgehensweise so zu erklären/schreiben, das es für jeden leicht verständlich ist.

Aber danke.... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Maranello2011« (26. April 2012, 18:28)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


Fbravoiat

Bravo-Schrauber

  • »Fbravoiat« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 18. Februar 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. April 2012, 20:54

Zitat

Original von Maranello2011

Zitat

Original von donbravo
Starke Erklärung und des Rätsels Lösung für alle mit den Problemen!!! :PDT_old:

Top... :PDT_02:


Deshalb war ich ja mit Braini zusammen bei der Vertriebsfirma Dectane.
Wollte es mir ja auch selbst anhören um es dann wiedergeben zu können, wie es gelöst wurde.

Hat mich aber schon einiges an Arbeit gekostet, die Vorgehensweise so zu erklären/schreiben, das es für jeden leicht verständlich ist.

Aber danke.... :-)


Super How To Do. Ich werde morgen oder Samstag berichten.

Edit: Kannst du mir sagen ob die Kabel die in der Steckerverbindung stecken einen Anschluss haben, oder einfach nur ein Kupferdraht ist.
Vögel, die auf mein Auto schei*en, haben es verdient zu sterben!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fbravoiat« (26. April 2012, 21:11)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo T-Jet Racing ; 120 PS; Black metallic; Ragazzon ESD Mittig; Böser Blick folierung; AUX - I pod anschluss


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. April 2012, 21:08

Super Sache..

AN EINEN MODERATOR, BITTE ZUR ÜBERSICHTLICHKEIT HIER SCHLIEßEN!!!!

6

Donnerstag, 26. April 2012, 23:08

Zitat

Original von Fbravoiat

Zitat

Original von Maranello2011

Zitat

Original von donbravo
Starke Erklärung und des Rätsels Lösung für alle mit den Problemen!!! :PDT_old:

Top... :PDT_02:


Deshalb war ich ja mit Braini zusammen bei der Vertriebsfirma Dectane.
Wollte es mir ja auch selbst anhören um es dann wiedergeben zu können, wie es gelöst wurde.

Hat mich aber schon einiges an Arbeit gekostet, die Vorgehensweise so zu erklären/schreiben, das es für jeden leicht verständlich ist.

Aber danke.... :-)


Super How To Do. Ich werde morgen oder Samstag berichten.

Edit: Kannst du mir sagen ob die Kabel die in der Steckerverbindung stecken einen Anschluss haben, oder einfach nur ein Kupferdraht ist.


An allen Kabelenden sind Kupplungen die ineinander passen, nur Umstecken. Muss nichts neu gemacht werden.

Die Bilder werden, nach Maranellos super Anleitung, keine Weiteren Aufschlüsse geben. Sind nur von oben und durch den Verbau nicht sehr Aussagekräftig. kann sie auf Wunsch aber dennoch morgen Vormittag einstellen.

@Maranello. hätte ich nicht besser machen können, gute Arbeit. Danke!

@Fbravoiat: solltest du dennoch Probleme haben sollten wir telefonieren und die Sache am lebenden Objekt besprechen. ich schicke dir mal meine Nummer per PN.

@ all: bis jetzt geht noch alles, 20 min Nachtfahrt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Braini« (26. April 2012, 23:12)


SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Mai 2012, 21:29

hab die scheinis heute auch bekommen und verbaut.
nach 2h war alles fertig.wunderbar
lichttest hat auch geklappt,ohne laufenden motor.
aber,mit laufenden motor ging nach 5 sekunden ungefaehr nur das linke standlich aus
war am verzweifeln.
nagut. haende gewaschen und dann und dann nochmal los und auf einmal ging alles, was war da los?
sehen echt hammer geil aus und die passen so toll zu nem schwarzen auto :-)

ce pruefzeichen ist ja drauf. aber gibts dafuer nen abe oder kann ich die so fahren?
ider muss ich diese in fahrzeugschein eintragen lassen?

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. Mai 2012, 21:36

Zitat

Original von SchokoDrops
hab die scheinis heute auch bekommen und verbaut.
nach 2h war alles fertig.wunderbar
lichttest hat auch geklappt,ohne laufenden motor.
aber,mit laufenden motor ging nach 5 sekunden ungefaehr nur das linke standlich aus
war am verzweifeln.
nagut. haende gewaschen und dann und dann nochmal los und auf einmal ging alles, was war da los?
sehen echt hammer geil aus und die passen so toll zu nem schwarzen auto :-)

ce pruefzeichen ist ja drauf. aber gibts dafuer nen abe oder kann ich die so fahren?
ider muss ich diese in fahrzeugschein eintragen lassen?


Was hast du für einen Bravo, Motorisierung?

Wegen deiner Frage, also wenn die ein Prüfzeichen haben, müssen die nicht eingetragen werden.

Was du allerdings machen lassen musst, ist die Einstellung der Leuchtmittel in einer Werkstatt, da diese ja eine bestimmte Richtung/Abestrahlwinkel haben müssen.

Mehr gibts da nicht. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. Mai 2012, 21:44

steht zwar in meiner signatur aber kein ding ;-)
hab den kleinen 120 er

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. Mai 2012, 21:49

Zitat

Original von SchokoDrops
steht zwar in meiner signatur aber kein ding ;-)
hab den kleinen 120 er


Stimmt, sorry das hab ich übersehen. :-?
Dann ist mir auch klar, warum deine Scheinwerfer erst auch nicht gingen.... :-D
Dann bist du der dritte mit diesen Scheinwerfern.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht



SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. Mai 2012, 22:06

ne ne ne,stimmt ja nich, die eine seite ging, nur die andere ging aus, das war ja das komische, wären beide ausgegangen ok, aber die eins aus, ist doch nen garant dafür, das die blauen helfer einen ja sofort raus ziehen :D

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. Mai 2012, 22:24

Was hast du da nun gemacht? Ist es immernoch so, das die eine Seite nicht geht?
Hast du es schon so versucht, wie ich es oben in der HoToDo beschrieben hab?

Vielleicht solltest du mal die Batterie kurz abklemmen, damit der BC neustartet..., das hilft sicher auch noch ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Mai 2012, 22:33

das war auch mein gedanke den bc zu reseten, aber da ja auf einmal alles ging, hab ich bisher nix unternommen, hoffe das es nich ständig so ist, das der sich erstmal an die neuen scheinis gewöhnen muss

nun ist es ja dunkel und werd ma paar bilder machen, sogar meine freundin war davon begeistert als alles fertig war, obwohl die sonst auf autos "total gut" zu sprechen ist

was kostet denn die lichteinstellung in der werke so durchschnittlich?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchokoDrops« (18. Mai 2012, 22:35)

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Mai 2012, 22:38

Dann ist ja gut, wenn es funktioniert. Ansonsten eben mal den BC reseten. :-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. Mai 2012, 22:53

bilder sind zwar nix geworden, aber jetzt hat alles sofort funktioniert, selbst nach starten des motors :)

vllt wars vorhin bloß eine ausnahme, aber dann mach ich das mal mit dem BC wenns nochmal auftritt

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. Mai 2012, 23:26

Manches ist schon misteriös... :-D
Hab das auch schon ab und zu bemerkt, aber die Lösung liegt meistens näher, als man denkt.
Also immer optimistisch sein, dann funktioniert es auch.
In dem Sinne wünsch ich dir noch viel Spaß mit den neuen Scheinwerfern. ;-)

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

17

Samstag, 19. Mai 2012, 12:13

Erst links das Problem und jetzt rechts...
Ich war in der Werkstatt um das Licht einstellen zu lassen, dabei wurde bemerkt, das rechts die Höhenregulierung nicht funktioniert, nicht einmal der Motor dazu summt im Gegensatz zu links.
Ein Anruf bei CRW, also dort wo ich es bestellt hatte, ergab, das ich das laut Ihren AGB's durch eine Fachwerkstatt hätte einbauen lassen müssen anstatt selber meine Hände zu schwingen, sonst schauts schlecht mit der Gewährleistung aus...

Ist das legitim oder hab ich jetzt die Arschkarte gezogen?

Hab in Ihren AGB's bis fast nach unten geblättert:
"Der Einbau der Ware hat fachgerecht in einer qualifizierten Fachwerkstatt zu erfolgen. Der Käufer hat crw‐autoteile den Einbau in der Fachwerkstatt gegebenenfalls nachzuweisen. Offensichtlich mangelhafte Ersatzteile dürfen nicht eingebaut werden. Der Kunde hat erforderlich werdende Wartungs‐ und Inspektionsarbeiten auf eigene Kosten rechtzeitig durchzuführen."

Ist das jetzt mein Verschulden?

Hier mal der Link zu dem Angebot.

Oder gibt es eine Lösung ohne die zurück zu schicken?

MfG
Stanley

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

18

Samstag, 19. Mai 2012, 13:29

Also wenn die schon darauf bestehen, das es von einer Fachwerkstatt eingebaut werden muss, zwecks Garantie, dann sollen die es auch in ihren Angeboten mit vermerken.
Dann man kann ja nun auch nicht alles wissen und es wäre schon mal "verbraucherfreundlicher" wenn man auf solche Dinge hingewiesen wird.

Hinterher zu kommen und zu sagen, dass es darauf keine Garantie mehr gibt, weil du es selbst eingebaut hast, ist in meiner Sichtweise eine Frechheit.

Ich würde denen von CWR eine freundliche E-Mail schicken, indem dein Anliegen klipp und klar geschildert ist. CWR muss ihre Garantie auch gewehrleisten, solang nichts anderes im Kaufvertrag > ersichtlich < geschrieben ist.

Hast du aufgepasst, das der Stecker nicht falsch herum zusammengesteckt wurde?
An den Stellmotor für die Leuchtweitenregelung kommt man nicht ohne weiteres rann, da muss ein Teil des Scheinwerfers zerlegt werden, aber dann kannst du deinen Anspruch auf die Garantie vergessen. :-?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

19

Samstag, 19. Mai 2012, 13:45

ja meinte der auch von der werke, dann muss man was auf machen und dann ist der nicht mehr luftdicht,
aber der meinte auch was von das man das hinten irgendwie machen könnte, wo die 2 roten kabel und das schwarze und blaue kabel raus kommen, aber dazu muss der gesamte scheinwerfer ausgebaut werden, is doch zum mäuse melken.

ja der ist richtig drinne, weil alle anderen lichtstellungen gehen ja auch.

hmm, hab die ja aus ebay, und wenn man auf der kaufseite nach ganz unten scrollt und und da denn nochmal in den agb's blättert, kann ich schon sagen, das es nicht ganz zweifelsfrei erkennbar war?
es ist zwar die pflicht vor dem kauf alles gelesen und mit dem gebot akzeptiert zu haben, aber wer setzt sich schon zich stunden hin, und liest alles?
zumal die scheinis seit gestern um 20uhr drinne waren und ich nach nich mal 12h bei der werke zum licht einstellen gewesen bin ... :(

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


SchokoDrops

Bravo-Fahrer

  • »SchokoDrops« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 26. Juli 2008

  • Nachricht senden

20

Samstag, 19. Mai 2012, 13:53

so, das hab ich auf der homepage von dayline gefunden:

Montagehinweise

- Lesen Sie die Einbauanleitung und beachten Sie die Hinweise des Fahrzeugherstellers.
- Klemmen Sie vor Montagebeginn den Minuspol der Batterie ab, um ungewollte Kurzschluesse bei der Montage zu vermeiden.
- Loesen Sie die Schrauben der Serienscheinwerfer.
- Trennen Sie die Steckverbindung und nehmen Sie den originalen Scheinwerfer heraus.
- Sofern notwendig, demontieren Sie den Stellmotor von den Serien-Scheinwerfern. Dies geschieht meist durch eine 45-Grad-Drehung.
- Setzen Sie den Stellmotor dann genau so in die Dayline-Scheinwerfer ein.
- Setzen Sie die Scheinwerfer wieder ein, verbinden die Steckverbindung und schrauben Sie die originalen Befestigungspunkten wieder fest.


bei mir gab es keine montageanleitung, also liegt doch das verschulden bei crw oder?
da steht auch nix beim hersteller das ich es in einer fachwerkstatt machen lassen muss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchokoDrops« (19. Mai 2012, 13:54)

Infos über meinen Bravo: 1,4l, Dynamic 120PS, Crossover schwarz, LPG Tartarini, Dayline Black Optik TFL


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!