Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Silverstar

Bravo-Schrauber

  • »Silverstar« ist männlich

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2009

Wohnort: Mülheim

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. November 2011, 18:15

Lösen des Heckklappenlogos mit Taster


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute mir ist das Heckklappenlogo abgefallen. :evil:

- Was kann ich machen?

- Wie wechsel ich ein komplettes Heckklappenlogo mit Taster und was könnte mich das kosten oder soll ich den dran kleben.
»Silverstar« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0043 (3)_3.jpg
  • IMG_0042_1.jpg
Gruss Silverstar


:thumbsup:

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic T Jet 150 PS, Parkpilot hinten, Kurzstabantenne, getönte Scheiben, ein wenig clean,17 Bicolor Felgen


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 728

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 19:42

Wenn der Taster an sich noch geht würde ichdas neue Logio kleben.
Sonst muß die Verkleidung der Heckklappe runter (einfach), den Taster rausschrauben (einfach), neuen dran (einfach), Verkleidung wieder drauf (schwierig).
Was heißt kosten? Nur der Taster (20€?) oder Werkstatt komplett machen lassen ... 30 Min(?)

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Silverstar

Bravo-Schrauber

  • »Silverstar« ist männlich

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2009

Wohnort: Mülheim

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2011, 07:33

Wo bekomme ich diesen logio her??

Danke für die Antworten sieht richtig sch... aus.

Was ist hiermit
NEU ORIGI EMBLEM FIAT GRANDE PUNTO PANDA CROMA LOGO 8,5 | eBay
»Silverstar« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0042_1.jpg
  • IMG_0043 (3)_3.jpg
Gruss Silverstar


:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Silverstar« (9. November 2011, 07:56)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic T Jet 150 PS, Parkpilot hinten, Kurzstabantenne, getönte Scheiben, ein wenig clean,17 Bicolor Felgen


yOgi

Mitglied

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2011

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. November 2011, 07:59

Ich glaub das Ding ist nur für vorne, da es ohne Taster ist.

Frag doch mal Fiat nach.

Infos über meinen Bravo: 1.4er 90PS - Dezent V Dark in ballonartigen 7x16" - Ein CD-Radio hat er auch (^^,)


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. November 2011, 13:30

Kauf dir ein neues. Alles andere sind nach nix aus. Kostet um die 25€. Kannste selbst machen. Diese Verkleidung läßt sich schlecht ab- und wieder dranmachen. Aber machbar. Also ab zu FIAT und nen Taster bestellen. In den internet-shops gibt es nur die Abarthlogos zu kaufen.
»kitzl-katzl« hat folgendes Bild angehängt:
  • logos.jpg
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kitzl-katzl« (9. November 2011, 13:31)

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


Silverstar

Bravo-Schrauber

  • »Silverstar« ist männlich

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2009

Wohnort: Mülheim

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. November 2011, 14:28

danke euch für die Antworten. Werde mal nach Fiat fahren.
Gruss Silverstar


:thumbsup:

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo Dynamic T Jet 150 PS, Parkpilot hinten, Kurzstabantenne, getönte Scheiben, ein wenig clean,17 Bicolor Felgen


JayT1989

Bravo-Fan

  • »JayT1989« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Wohnort: Graz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. April 2013, 14:49

Hallo Leute,

habe so ein ähnliches Problem gerade. Irgendein Idiot hat bei meinem Bravo das Logo von der Heckklappe runter gerissen , jetzt habe ich mir ein neues gekauft und wollte das gleich direkt wechseln. Jetzt habe ich nur eine Frage bezüglich der demontage: Die 2 Inbus-schrauben zu lösen ist ja kein Problem, aber es hält irgendwas weiterhin noch das ganze, da sind solche 2 Plastik-Wuppelmit einem Loch in der Mitte. Wie bekomme ich die runter? Einfach daran reisen? Bevor ich irgendwas hin mache, warte ich lieber auf eure Antwort. Die in der Werkstatt wollen 1,5h verrechnen, und es interessiert mich nicht so ganz wegen dem Logo 150€ zu bezahlen.

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9, 8V , gechiped


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. April 2013, 17:31

Hallo JayT1989,
also wenn du an der Kofferaumklappenverkleidung die Schrauben gelöst hast, wird das Teil noch von einer Art Plastikwiderhaken gehalten. Versuch die Verkleidung am Rand von der Klappe wegzuziehen, geht etwas schwer, brauchst also genug Kraft. Das einzige worauf du achten musst, erstens die Haken nicht unnötig verbiegen und zweitens die Halter wo dies Haken an der Verkleidung festgemacht sind, nicht wegzubrechen.

Beim wieder anbringen wird es etwas komplizierter, da du jeden Haken einzeln in die Öse in der Heckklappe bringen musst.
Ich weiß, es ist ein großer Kraftaufwand und Nervenraubend, aber wenn man Geld sparen will, geht es. Gedult und Spucke ist alles........ :whistling:

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


JayT1989

Bravo-Fan

  • »JayT1989« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Wohnort: Graz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. April 2013, 20:34

Ok also doch reine "Gewalt" , ich werds am Wochenende dann durchziehen , bin ja gespannt ob meine Geduld reicht ;)..
Ich werde euch dann bericht erstatten ob es funktioniert hat ^^... oder ob ich doch die Werkstätte aufsuchen werde.

Vielen Dank für die Info !

lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9, 8V , gechiped


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. April 2013, 00:54

Wie kann man denn das Logo abreissen? Da muss man ja mit brutalster Gewalt vorgehen.
Mach das ganze wenn es warm draussen ist, dann ist das Plastik weicher.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M



JayT1989

Bravo-Fan

  • »JayT1989« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Wohnort: Graz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Mai 2013, 22:25

ja das Logo wurde wirklich mit reiner gewallt runtergerissen, also nur das rote innen drinnen (also der Druckknopf selbst).
Ich habe heute das ganze gewechselt , war überhaupt kein Problem , binnen 10+ Minuten war das ganze auch schon wieder erledigt. Die Abdeckung war ein bisschen blöd und hat ein paar Minuten gekostet, war aber auch schnell erledigt.

Danke nochmal für den Tipp ;)

lg , yoshi

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9, 8V , gechiped


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 641

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Mai 2013, 22:31

Schön das es geklappt hat. ^^
Fotos von der Tat hast du nicht zufällig gemacht? Würde mich auch interessieren, wie man das Mittelteil vom Logo rausreisen kann. Ohne Schraubendreher oder ähnlichem ist das doch gar nicht möglich.

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Mai 2013, 23:24

In der Tat ist beim Hecklogo mit Taster ein 1mm Spalt, trotzdem braucht man Werkzeug oder ein Messer um darumzuhebeln. Aber ich denke so viel Kraft braucht man da nicht, wenn die teilweise schon allein abfallen.
Aber stellt euch mal vor, da steht so ein "Ghettokid" mit dicker Goldkette und hat ein Fiat-Logo umhängen. *brüll*

Das Logo selbst zu Wechsel ist kein Problem, dafür braucht man keine Anleitung. Schwierig sind eben die Plastiknippel, die die Verkleidung halten. Entweder brechen sie ab oder man bekommt sie nicht mehr reingefummelt. Nachschub bekommt man aber beim Händler oder Ebay für schmales Geld.
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


JayT1989

Bravo-Fan

  • »JayT1989« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. April 2012

Wohnort: Graz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Mai 2013, 09:40

ich habe leider von der tat keine bilder gemacht , ich habe jedoch das komplett Emblem (mit Chrom Rahmen) gewechselt. Ich empfehle euch es nicht direkt beim Hersteller zu beziehen , es hat 65€ gekostet was. ich relativ teuer finde. Ich habe es so wie Maranello es mir geschrieben hat gemacht. Aber von meiner nächsten Tat werde ich das ganze dann dokumentieren , das wird sein ein sportluftfilter ;)... Da werde ich mich aber erstmals Informieren bzw. hier nachlesen was am besten für meinen 1,9 m-jet gedacht ist. Neuer Endtopf wird dann auch noch bald folgen ^^...

lg yoshi

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9, 8V , gechiped


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!