Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

krati85

Bravo-Fan

  • »krati85« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Wohnort: Enns

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Dezember 2007, 18:35

Sportluftfilter!!!


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo alle zusammen :-D

Also ich habe einen Sportluftfilter von Novitec......

Wollte jetzt wissen was so ein Lutfilter alles bringt und bewirkt??

Und eines macht mir Kopfzerbrechen und zwar das ich unter der Motorhaube keinen Luftfilter entdecken kann bzw wo man denn wechseln kann!

Ich weiss nur beim alten bravo war da ein kleiner kasten zum aufschrauben und dann musste man einfach denn alten filter rausnehmen, wechseln wieder zuschrauben und gut wars!

Nur da finde ich nix!

Laut Beschreibung steht drinnen das man sich an denn FH wenden sollte wenn man beim Filter was machen will!

Naja würd mich echt freuen wenn mir wer weiterhelfen kann!

Also dann noch allen Bravodriver frohe Weihnachten und schöne Feiertage!

Ciao 8-)

Infos über meinen Bravo: 1.9M-Jet, blaumet.,DualKlima,17Zoll,Seiten und Dachschweller,Blue&me,Bravo Einstiegsleisten,Bravo Fussmatten,Bravo Sportpedale....


André

Bravo-Fahrer

  • »André« ist männlich

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 18. August 2007

Wohnort: aus Hamburg!!

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Dezember 2007, 19:36

Moin, ich habe meinen K&N Luftfilter auch beim FH einbauen lassen, das ist allein ohne Finger brechen nicht zuschaffen.
Gruß André

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Multijet Turbodiesel Crossover Schwarz Metallic Mittelarmlehne vorn inkl. Kühlbox Zwei Zonen Klimaautomatik Blue & Me Funkfreisprechanlage Bluetooth, 18 Zoll, Parksensoren! Cruise Control (Alfa 147) nachgerüstet


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Dezember 2007, 09:50

RE: Sportluftfilter!!!

Zitat

Original von krati85

Wollte jetzt wissen was so ein Lutfilter alles bringt und bewirkt??




Lagfristig deinem Händler jede Menge LMM, die er dir verkaufen kann. Es bringt nichts. Der Motor ist optimal eingestelltund dazu bedarf es keiner Nachhilfe.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Xerxces

unregistriert

4

Dienstag, 25. Dezember 2007, 10:28

Moin und Frohe Weihnachten zusammen

dokkyde hat recht, hatte ich beim punto diesel auch öfters

die Baumwollfilter sind zwar schön und gut,
aber die folgekosten die du durch den wechsel auf son dauerfilter (auswaschbar) sparst, wird früher oder später aufgefressen.

In 98% der Sportluftfilter isses der LMM der den dienst quittiert
Der LMM hat beim Punto mit einbau 315€ gekostet.

Aber letztendlich muss das jeder für sich entscheiden.

PS: die "leistungssteigerung" iss so minimal, die merkst nicht und siehst nur auf dem Prüfstand.

Grüße Daniel

Memphis_Rains

Bravo-Schrauber

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

Wohnort: Abensberg bzw. Vaterstetten

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Dezember 2007, 17:09

Hallo,

also bei deinem Diesel bringt der Sportluftfilter sowieso nix, denn der Diesel holt sich so viel Luft wie der braucht, egal mit welchem Luftfilter.
Bei nem Benziner bringt er die vll. ein etwas besseres Ansprechverhalten des Motors aber Leistungstechnisch ist der auch hier so gut wie nicht spürbar.

Gruß
Martin

Infos über meinen Bravo: hat sich als grauer unscheinbarer Stilo 5t verkleidet


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 20:09

Erfahrungsgemäß erhöht der Sportfilter nur das Ansauggeräusch.

Man sollte sich allerdings mal überlegen warum viele Hersteller diese wahnwitzigen Konstruktionen auf sich nehmen ;)

Bin ich froh, dass der Bravo nur alle 30.000 einen neuen will ;)
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


schorni

Bravo-Schrauber

  • »schorni« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Wohnort: Aalen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Dezember 2008, 13:44

sportluftfilter !!!

:?: :?: :?:
kann mir mal einer erklären warum das auf den LMM geht ?

WÄRE TOLL WENN SICH DER NORMAN-84 DAZU MELDEN KÖNNTE UND EIN BISCHEN ÜBER SEINEN FILTER ERZÄHLEN KÖNNTE !!!!!!!!

grüßle schorni
Ab 260 wird das Foto unscharf !

Jede Straße ist eine Rennstrecke !!! Du mußt es nur wollen !!!

BLACK JACK

Infos über meinen Bravo: T-JET SPORT, Schwarz Met., getönte Scheiben, Leder Schw/Rot, Sitzheizung, Xenon, Interscorbe, Klimaautomatic, Skydome, Eibach 50/30, Spurverbreiterung 25 mm/Seite, Wabengrill unten, Org. Abart Emblem vorne u. seitlich, Roter Skorpion;-) Chip 167,6 PS


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 728

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Dezember 2008, 14:32

RE: sportluftfilter !!!

Zitat

Original von schorni
:?: :?: :?:
kann mir mal einer erklären warum das auf den LMM geht ?

WÄRE TOLL WENN SICH DER NORMAN-84 DAZU MELDEN KÖNNTE UND EIN BISCHEN ÜBER SEINEN FILTER ERZÄHLEN KÖNNTE !!!!!!!!

grüßle schorni


Ey Schorni, warum schreist Du so?
Der einzige Sinn eines Sportfilters, außer dem Produzenten Kohle in die Kasse zu schaufeln, können doch nur zwei Dinge sein:
- mehr Luft
- "sportlichere", d.h. lautere Ansauggeräusche.
Um das zu erreichen ist entweder eine komplizierte Konstruktion notwendig (Zentrifugalkraft wie bei Dyson Staubsaugern), oder man läßt einfach Filterwirkung weg. In beiden Fällen kommt mehr Dreck in den Ansaugtrakt!
Bei Sporteinsätzen kann man damit Leben, die Dinger halten eh nicht lange.
Bei Privatautos, die keiner sponsort und die lange halten sollen, sollte man sich das sehr gut überlegen.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Dezember 2008, 14:38

also wenn man es so sieht verringert ein sportluftfilter ( K& N Pilz) oder so bei falscher einbauweiße die leistung sogar.
denn im luftfilterkasten bekommt der motor frische kalte luft.
aber bei nem luftfilterpilz bekommt der motor die warme umgebungsluft großteils und das sogar schädlich für die leistung ( aber nur minimal )

:-)

also bringt son ding ned mehr als sound

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Dezember 2008, 16:13

RE: sportluftfilter !!!

Zitat

Original von schorni
:?: :?: :?:
kann mir mal einer erklären warum das auf den LMM geht ?

WÄRE TOLL WENN SICH DER NORMAN-84 DAZU MELDEN KÖNNTE UND EIN BISCHEN ÜBER SEINEN FILTER ERZÄHLEN KÖNNTE !!!!!!!!

grüßle schorni




ja der schorni meldet sich auch mal wieder! :-D


ganz einfach: die sportluftfilter werden ja meist geölt und das ist ganz schlecht für den LMM, denn der draht der da drin ist vekokt und somit geht der hops!
einzige möglichkeit das zu umgehen ist eben den lufi ''trocken'' zu fahren (musst ihn dann allerdings öfter reinigen!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer



schorni

Bravo-Schrauber

  • »schorni« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Wohnort: Aalen

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Dezember 2008, 02:13

Ja hallo Red bin au mal wieder da !!!
und danke das du als einziger meine frage beantwortet hast !!!!

NEUE INFOS !!!!

Hab mir heute schnell nen pilz besorgt :lol: bin jetzt aber etwas enttäuscht,
da mein auto sich jetzt nur wien staubsauger anhört !!! mehr nicht :cry: :cry: :cry:
und eigentlich wollt ich nur das klappern des WASTEGATE hörbar machen !!!

HÖRST DU HIR :http://de.youtube.com/watch?v=vY28dUx5CV0&feature=related
Ab 260 wird das Foto unscharf !

Jede Straße ist eine Rennstrecke !!! Du mußt es nur wollen !!!

BLACK JACK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schorni« (14. Dezember 2008, 02:15)

Infos über meinen Bravo: T-JET SPORT, Schwarz Met., getönte Scheiben, Leder Schw/Rot, Sitzheizung, Xenon, Interscorbe, Klimaautomatic, Skydome, Eibach 50/30, Spurverbreiterung 25 mm/Seite, Wabengrill unten, Org. Abart Emblem vorne u. seitlich, Roter Skorpion;-) Chip 167,6 PS


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Dezember 2008, 09:00

dafür gibt es hier schon nen thread.
des wastegate wird auch blow off ventil genannt.
hier der link

Blow off

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


leodavinci

Bravo-Fahrer

  • »leodavinci« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. Dezember 2008, 10:40

Blow off und Wastegate sind 2 verschiedene Dinge .
Das Blow off Ventil sitzt vor der Ansaugbrücke und entläßt z.B. beim Gaswegnehmen Druck , um sich beim erneuten Gasgeben wieder zu schließen und dadurch wieder sofort volle Power zu haben . Staudruck wird somit vermieden .
Das Wastegate sitzt am Turbo selber . Dieses öffnet sich ab einen gewissen Druck , ca. 1-1,2 bar nehme ich an , und entläßt dann bei Überdruck die Auspuffgase direkt in das Auspuffsystem .Gesteuert wird das Wastegate über ein elektrisch angesteuertes Unterdruckventil , welches man auch z.B. durch ein " Dampfrad" ersetzen könnte .
Gruß leodavinci
"Everytime a little bit different" (Sir William Lyons , Gründer von Jaguar)
By the way : My other car is a Jaguar !

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet 120 PS Dynamik mit Sportpaket Crossover Schwarz


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. Dezember 2008, 11:24

ahja.
gut danke für die aufklärung :-)
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. Dezember 2008, 13:02

hey schorni, wenn dann brauchst du sowas hier



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


schorni

Bravo-Schrauber

  • »schorni« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Wohnort: Aalen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Dezember 2008, 15:48

Staubsauger

ne ne red hab schon versucht bringt nichts !!!!
habe eine BOV von HK-Motorsport verbaut aber da gibts keinen unterschied auser das ablassgeräusch es wird leiser als wenn du nur den schlauch vom orginalen abziehst !!!!

ach ja der ladedruck beträgt beim T-Jet Sport 1,6 Bar ! habs gemessen :shock: :shock: ja genau solche augen hab ich da auch gemacht !
Ab 260 wird das Foto unscharf !

Jede Straße ist eine Rennstrecke !!! Du mußt es nur wollen !!!

BLACK JACK

Infos über meinen Bravo: T-JET SPORT, Schwarz Met., getönte Scheiben, Leder Schw/Rot, Sitzheizung, Xenon, Interscorbe, Klimaautomatic, Skydome, Eibach 50/30, Spurverbreiterung 25 mm/Seite, Wabengrill unten, Org. Abart Emblem vorne u. seitlich, Roter Skorpion;-) Chip 167,6 PS


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 14. Dezember 2008, 21:59

1,6 bar :shock: das ist ja heftig! meine aber mal was von 1,4 bar gelesen zu haben!



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


18

Dienstag, 23. Dezember 2008, 17:12

ich machte die erfahrung mit dem LMM bei meinem escort , nur wurde da nicht vom öl sondern von der feuchtigkeit der draht erfetzt.

solche sportfilter könne feuchtigkeit in der luft nur sehr sehr schwer filtern und lassen sie meist durch , naja und das pribzim wärem wasser strom kennt ja jeder aus der oyhsikstunde in der schule :).

ALSO auch von mir der tipp. nicht einbauen , bringt wirklich nix.

ochriso

Bravo-Meister

  • »ochriso« ist männlich

Beiträge: 993

Registrierungsdatum: 5. November 2010

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. September 2012, 06:31

Glaub schon dass es etwas bringt! (bezogen auf turbodiesel!)

hab mal ein bisschen recherchiert zu diesem thema.

K&N hat sich mal drangemacht um dem gerücht mit dem LMM aufzuklären.
HIER der link

Und TÜV Pfalz hat die Wirkung der JR Sportluffis geprüft. Resultat hier als pdf. also kann auch nicht mehr dreck/größere staubpartikel rein, wie viele ja behaupten!

außerdem hab ich viele viele Leute in diversen foren gesehen, die unabhängig voneinander bestätigt haben, dass der sportluftfilter bei turbodieseln vor allem im unteren drehzahlbereich <2000 einen ruhigeren verlauf und dort etwas schnelleren/besseren anzug bestätigten. das mit der leistung sei aber anscheinend ein schmarrn. der wird evtl so niedrig liegen 3-4PS sowas, dass man garnichts merkt, aber das ist jetzt rein spekuliert.

wesentlichster vorteil sei halt, dass man ihn viel länger benutzen kann wie einen papierfilter. ob sich dadurch aber die kosten rechnen sei dahingestellt?!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »ochriso« (14. September 2012, 06:36)

Infos über meinen Bravo: schön anzusehn.


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. September 2012, 09:44

RE: Glaub schon dass es etwas bringt! (bezogen auf turbodiesel!)

Wenn man den Filter gleich als erstes Wechselt lohnt sich das schon. Das Geld holt man so mehr oder weniger wieder raus... Aber das muss jeder selbst für sich wissen ich hab in beiden Autos bis jetzt Tauschfilter eingebaut und werde das auch so machen!!!
Die LMM Sind halt doof aber in meinem letzten Auto war der vorher schon defekt und der zweiten hat die volle Distanz durchgehalten und bei meinem 2. jetzt ist auch nichts... allerdings ist der Wechsel da auch erst vor 35.000 kilometer gewesen. Bis jetzt einmal gereinigt. Klappt super und ist wirklich toll..

Ich kann das nur empfehlen... Obs nun was bringt der nicht ob der Motor mehr Luft bekommt oder nicht... Keine Ahnung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!