Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tomek

Bravo-Fan

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Mai 2011, 14:55

Tagesfahrlicht (TFL) mit R87-Steuermodul


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag zusammen!

Da ich hinsichtlich der hier im Forum beschriebenen Methoden, die Tagfahrlichter mit einer Fernbedienung an und aus zu schalten sichtlich unbefriedigt war, habe ich mich mal daran gemacht die Tagesfahrlichter (TFL) mit einem R87-Modul zu verbinden. Habe mir einen Spannungsmesser geholt und ungefähr erst einmal eine halbe Stunde damit verbracht ein optimales Zündungsplus-Kabel zu finden. Es hat auf jede fall geklappt und die Anleitung ist technisch erprobt und einwandfrei.

Dieses Anschluss Modul ermöglicht es euch, alle nachgerüsteten Tagfahrleuchten optimal zu schalten. Einfach gesprochen:

Zündung an ------> TFL schalten ein
Abblendlicht an --> TFL schalten aus

Benötigt wird:

2x TFL eurer Wahl
1x R87-Steuergerät mit der nötigen Verkabelung (Ich kann euch MEINS nur sichtlich empfehlen)
2x Stromdiebe

Wie und wo man die TFL montiert erkläre ich jetzt nicht, das wurde hier im Forum schon zahlreich besprochen und sehr gut veranschaulicht. Ich überspringe den Schritt.

1. Sicherstellen das die Zündung aus ist, am besten ihr zieht den Schlüssel ganz ab! Dann öffnet ihr den Sicherungskasten indem ihr die 3 Metall-klemmen etwas zur Seite biegt und den Deckel abnimmt.



2. Dann müsst ihr beim Sicherungsblock oben die 2 ‚Nippel‘ zur Seite biegen und man kann den Sicherungsblock auf die Seite drehen.



3. Zunächst müsst ihr hinten am Sicherungsblock das Kabel vom grauen Stecker, das Weiß-graue (Zündungsplus) Kabel mit einem Stromdieb und dem roten Kabel vom R87-Steuermodul verbinden. Da das Zündungspluskabel ziemlich dick ist habe ich bevor ich den Stromdieb montiert habe ein bisschen reingeschnitten damit auch der Kontakt vom Stromdieb gewährleistet wird.



4. Jetzt geht ihr an den linken Scheinwerfer und macht den Gummideckel weg. Dort werdet ihr die 2 Kabel vom Standlicht sehen. Am besten ihr zieht für die Zeit das Standlicht raus.
ACHTUNG: Da hier beide Kabel dieselbe Farbe haben müsst ihr irgendwie herausfinden welches von den beiden das Plus-Kabel ist. Wenn ihr das Kabel gefunden habt, macht ihr auch an das Kabel einen Stromdieb ran und das Blaue Kabel vom R87-Steuermodul. Standlicht wieder einsetzen und Gummideckel wieder drauf.



5. Nimmt das Schwarze Kabel vom R87-Modul und geht damit an die Batterie und befestigt es dort an Minus. Ihr könnt selbstverständlich das schwarze Kabel auch an einem anderen beliebigen Ort befestigen wo Minus ist (Karosserie, etc.).

6. Nun schließt ihr die TFL an die richtigen Kabel vom R87-Modul. Ihr müsst dabei vielleicht erst ausprobieren welches Kabel von den TFL’s Plus ist.



Nun nur noch die Stecker zum eigentlich Modul einstecken und et voilà: Ihr habt nun TFL die mit der Zündung angehen und mit dem Standlicht ausgehen. Das ganze könnt ihr natürlich noch mit der Funkfernbedienung zwischenschalten.



Sonnige Grüße

Der Tomek

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Mai 2011, 21:44

Super endlich weiß ich wo ein Zündplus im Motorraum ist. Hast du eigentlich auch ein "teilgeschaltetes" Plus gefunden? Weil im Innenraum gibts davon ja viele, was quasi nach dem Aufschließen Strom hat und noch ca 5 min nach dem Zündung abstellen?

Dennoch möchte hier an der Stelle erwähnen das LEGALE TFL diese Module schon drin haben und auch einen Aufdruck des R87 Zertifizierung haben.

Diese LED Streifen sind nicht als TFL zugelassen.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


Tomek

Bravo-Fan

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 26. Juni 2008

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Mai 2011, 22:54

Richtig legal sind sie damit auch nicht :)
So ein "teilgeschaltetes" Plus hatte ich jetzt nicht bemerkt, kann mich aber mal auf die Suche machen. Für was eigentlich?

visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Mai 2011, 09:45

Zitat

Original von Tomek
Richtig legal sind sie damit auch nicht :)
So ein "teilgeschaltetes" Plus hatte ich jetzt nicht bemerkt, kann mich aber mal auf die Suche machen. Für was eigentlich?


Wäre super wenn du das nochmal machen könntest, Ergebnis gibst wenn es so eins gibt, ansonsten muss ich erst noch aus dem Innenraum das nutzten, was ich aber vermeiden will.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


ron89

Bravo-Profi

  • »ron89« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Mai 2011, 08:39

hi super anleitung,

ich hatte schon so eine überlegung mit den tfl, ich würde sie aber bei den scheinwerfern machen.... dann hatte ich letztens die idee das man gelbe leds doch mit den blinkern koppeln kann und dann hatt man led blinker icn den scheinwefern, wie es eben bei audi ist...
lg

Infos über meinen Bravo: M-Jet 1.9 120 PS Dynamik (Leistungssteigerung auf ca. 150 PS ) Xenon nachgerüstet, Parksensoren hinten, Tempomat (nachgerüstet) 225x45 R17 Felgen :-D Eibach Federn 50/30 Distanzscheiben 15 mm VA/HA


Tobi_FFB

Mitglied

  • »Tobi_FFB« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 2. Mai 2010

Wohnort: Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. Juli 2011, 21:41

Hi Leute ,

ich hattes auch das selbe tfl dran gleiche position und gleiche elektrische Schaltung!

Fakt ist es ist nicht legal ich zahlte 87 euro strafe mit gebühren etc und kassierte nen Punkt!

Also kleiner tipp die leuchten selber brauchen eine Bauartgenehmigung diese Stripes die da dran sind haben keine und deswegen illegal. Leider!!!

Weil eigentlich sieht es echt gut aus

Gruß tobias

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 jtd 110 kw dynamic /Azzuro Fidate met. / 7X17 Lenso Samurai / Getönte Scheiben / LED Tagfahrlicht,Friedrich Motorsport Duplex Schalldämpfer 2x70x90mm


tomsab0

Bravo-Profi

  • »tomsab0« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. August 2011, 08:21

Für alle die das nachmachen möchten:
Bitte nehmt bei dem "dicken" Zündungsplus kabel sondern klemmt eure Zuleitung einfach mit in den Kabelschuh!!!
Und wer sich das Geld für das Modul sparen möchte, kaufe sich einfach ein Öffner und ein Schließer Relais (~5 Euro) und hat das selbe ;-)

Infos über meinen Bravo: war ein Delta Tjet


Maranello2011

Moderator

  • »Maranello2011« ist männlich

Beiträge: 1 639

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Werdau

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juli 2012, 18:38

Hallo zusammen, ich muss diesen Thrad leider nichmal ausgraben.
Hab ein kleines Problemchen......

Also alles von Anfang an: Ich hab mir ja auch LED-Strips an die NSW-Blende gemacht und mit einem TFL-Modul geschalten. Dieses TFL-Modul musste ich gezwungener Maßen auch mit Zündungsplus versorgen, hab es daraufhin so angeschlossen, wie von Tomek hier beschrieben wurde.
Alles soweit alles ok, aber mir ist vor ein paar tagen, als ich mit meiner Freundin im Autokino war, aufgefallen, das mein TFL noch leuchtet, obwohl der Motor aus war und ich den Schlüssel nur auf "MAR" stehen hatte. Normalerweise schaltet das TFL-Modul ja nur ein, wenn der Motor an ist. :roll:

Hat vielleicht einer eine Idee, woran das liegen könnte? Vielleicht am "Zündungsplus" vom Sicherungskasten im Motorraum?

Infos über meinen Bravo: Maranello Rot, 1.4 T-Jet 150 PS, Emotion-Ausstattung, Carbon-Designbeklebung, Chromzierleiste als Ladekante, LED-TFL, LED-Strips-Standlicht, LED-Innenraum - Kofferraum und Rücklicht


duc bravo

Mitglied

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 7. Januar 2012

Wohnort: Leinatal

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. März 2014, 20:59

Mahlzeit, habe heute TFL eingebaut und wollte wie beschrieben das Weiße dicke Kabel vom SicherungsKasten anzapfen! Aber es funktioniert nicht! Habe aber auch einen etwas anderen SicherungsKasten wie oben beschrieben! Der vom 1.6Multijet ist ein anderer! Ich kann auch Sicherungsblock nicht rumdrehen sodass ich noch machen einem anderen Zündungsplus suchen könnte!

Hat jemand eine Idee für mich!!

Infos über meinen Bravo: 1.6 multijet (120) dynamic, Vogtland 30/40, LED TFL, Sub... usw.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!