Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

prati

Mitglied

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Wohnort: Stein am Anger

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2009, 08:34

1.4 T-Jet oder 1.6 M-Jet


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Nach langer Zeit melde ich mich auch wieder einmal hier zu Wort.

Meine Tochter möchte unbedingt einen Fiat Bravo.

Vorzugsweise den 1.4T-Jet mit 120 PS.

Da sie allerdings beruflich doch einiges an Kilometern zsammbringt, habe ich auch den 1.6M-Jet (105 oder 120 PS) mit in die Überlegungen aufgenommen.

Nun gibt es aber bei den Dieselmotoren diese Probleme mit dem Partikelfilter.

Jetzt hat mir ein Autoverkäufer gesagt, daß diese bei modernen Dieselmotoren

mit fünfter Einspritzdüse und/oder Oxi-Kat Fillter passe sein sollten.

Haben diese Fiat-Motoren diese Technologie oder bzw. hat jemand Erfahrungen mit

einem dieser Dieselmotoren?

MfG prati

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120 CV Dynamic nero provocatore


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2009, 08:42

Also ich habe den 1.9er MJet mit 120PS und habe bis jetzt keine Probleme, der fährt und fährt, zickt nicht rum..

Diese Probleme mit dem Partikelfiltern tretten häufig nur bei Kurzstrecken auf. Da du gesagt hast das deine Tochter aber viele KM fährt sollte es keine Probleme geben.

Also ich würde jeder Zeit wieder ein Diesel nehmen, fahre zwar kurzstrecken aber selbst da rechnet er Sich für mich schon. Habe einen durchschnittsverbrauch von 5-6 Liter.
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


live79

Bravo-Fahrer

  • »live79« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 28. März 2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2009, 08:47

Also ich fahre den M-Jet 1,6 mit 120PS. Würde ich jederzeit wieder nehmen.
Ich hab das Auto jetzt 2 Monate, mittlerweile 5700km drauf und bin voll zufrieden damit. Probleme mit Partikelfilter sind mir unbekannt. Macht einfach nur Spaß...

Infos über meinen Bravo: 1,6 Multijet 120 DPF Emotion - epic grau metallic - getönte Scheiben, Blue&Me, Parksensoren vo+hi, Xenon, Regen- u. Dämmerungssensoren, Kofferraumsteckdose, Knieairbag, MP3-Radio, Standheizung (Webasto), AHK Westfalia


DEAM_Ad

Bravo-Profi

  • »DEAM_Ad« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 14. März 2008

Wohnort: Regensburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2009, 09:35

Hallo,

ich habe den 1.6 Multijet 120 PS.
Der Motor ist super - vor allem mit dem optimal dazu passendem 6-Gangetriebe.

Ich habe ihn seit 4.7.08 und inzwischen ca. 32.000 km drauf. Bisher keinerlei Probleme mit dem Partikelfilter. Wenn man aufmerksam ist, bekommt man mit, wann sich der Filter regeneriert (etwas höherer Momentanverbrauch). Dies geschieht je nach Fahrweise alle 300 - 500 km.
Es gibt auch keine Probleme, wenn man das Fahrzeug während der Regenerationsphase abstellt. Dann erfolgt eben der nächste Regenerationsprozess etwas eher.

Also ich würde den Diesel jederzeit wieder nehmen.

Gruß
Ad'

p.s. Verbrauchsdaten siehe Spritmonitor (einfach Links auf den Durchschnittverbrauch klicken)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DEAM_Ad« (26. Mai 2009, 09:36)

Infos über meinen Bravo: 1.6 Multijet 16V 120PS Emotion, Techno Grau Metallic: Blue&Me, Interscope, Tempomat, Bi-Xenon, Parksensoren v&h, 17"-Felgen 13 Speichen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!