Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Bruno

Bravo-Fan

  • »Bruno« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:49

90 PS Version


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, meine Freundin möchte sich den 90 PS Bravo zulegen. Sie hat sich ebenfalls in diese Perle verliebt. Allerdings hätte sie gerne ein paar Infos über die Leistung. Ist diese Version ausreichend oder würdet ihr diese Motorisierung nicht empfehlen?

Sie fährt überwiegend Stadt und Landstraße.

habe über diese Version nichts im Forum gefunden.

Vielen Dank Gruß BRUNO

Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:57

Hier einer der auch einen 1.4er 16V-Motor hat. Vielleicht kannst du ihn kontaktieren, er war heute mal online!

http://fiat-bravo.info/thread.php?threadid=2330&hilight=90PS


;-)vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


lyrics

Bravo-Profi

  • »lyrics« ist männlich

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Hofheim/Ts

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:57

Wuerde ich nicht empfehlen, wuerde mindestens die 120er PS Version vorschlagen, ich denke einfach die 90PS reichen fuer diese Klasse an Auto nicht aus! Bin zwar noch keinen gefahren mit 90PS kann mir aber gut vorstellen das er schnelle Muedungserscheinungen hat.


Aber denke das andere hier im Forum das besser Begruenden oder erklaeren koennen :)


LG Sascha

Infos über meinen Bravo: Sport Plus in Crossover Schwarz


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:59

Hi,
wenns finanziell machbar ist, nehmt den 120PS. Das ist der gleiche Motor mit Turbolader.
Ohne hat er etwas wenig Kraft. Da der Barvo mit 4 Türen nicht gerade ein Leichtgewicht ist, ist mehr Drehmoment durch den Turbo ganz gut zu gebrauchen. 1,4 Liter Hubraum für über 1300kg ist ohne Turbo arg wenig..
Ich würde da eher an anderem Schnickschnack sparen. Wenn ich Euer Alter richtig sehe, werdet Ihr ja nicht gerade 100% bei der Versicherung zahlen?!

Aber alles hängt natürlich auch von den Ansprüchen und den Anforderungen ab. Im Zweifel hilft nur Probefahren..

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


Bruno

Bravo-Fan

  • »Bruno« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:04

Danke für die schnelle Antwort. Werde ihr das ausreden mit den 90 PS. Denke, dass die 120 PS Version für Sie die richtige wahl ist.

Liebe Grüße BRUNO

biohartz

Mitglied

  • »biohartz« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 5. Februar 2008

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:28

also ich habe den 90 PS Bravo und muss sagen der macht auch richtig Fun bin auch schon den 150 PS gefahren und habe so mit auch einen vergleich.

wenn ihr /sie wirklich nicht so viel fährt würde ich trotzdem zu den 90 PS raten
also ich fahre ja schon a Weng mehr und bin trotzdem immer noch mit den 90 voll zu frieden

kurze frage aus welcher gegen seit Ihr den??
cu

Infos über meinen Bravo: ist entlich da :_P


Bruno

Bravo-Fan

  • »Bruno« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:33

wir kommen aus Hürth bei köln

skyrider65

Bravo-Fan

  • »skyrider65« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 13. Januar 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Januar 2009, 22:02

ich hab auch den 90Ps Diesel - reicht vollkommen - werde damit auch Wohnwagen ziehen, darum Diesel - allerdings wohn ich ja in Österreich und da ist auf Autobahnen sowieso nur 130 +- :) (glaub das würd ich selbst mit 40Ps erreichn) :) und hptsächlich Stadtgebiet!
Harley Davidson: The most efficient way to turn gasoline into noise, without the side effect of creating horsepower

www.titan-warriors.de

Infos über meinen Bravo: 1,6Multijet 90PS Formula in (laut Versicherung) TangA! Rot mit Blue&MeNav,AHK,Tempomat


9

Donnerstag, 22. Januar 2009, 22:03

Also ich als 90PS-Fahrer kann Dir und Deiner Freundin nur von dieser Version abraten, da der Bravo mit diesem kleinen Motor gnadenlos untermotorisiert.

biohartz

Mitglied

  • »biohartz« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 5. Februar 2008

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Januar 2009, 14:25

also das kann ich nicht behaupten das der untermotorisiert ist ich habe jetzt schon fast 23000 km drauf, und fahre auch sehr viel Autobahn und da schaffe ich ohne prob meine 190 kmh teilweise wen es a Weng Berg ab geht zugar manchmal 200 kmh
also glaub ich das der Motor voll und ganz reicht (und die Versicherung ist auch günstiger als wie mit den 120 oder 150 PS)
cu

Infos über meinen Bravo: ist entlich da :_P



Ben Jamin

unregistriert

11

Freitag, 23. Januar 2009, 14:42

200 km/h mit 90 PS....??? Im freien Fall vielleicht ;-)

190 laut Tacho...ok, da geh ich mit. Der nicht zu vergessende Unterschied: Der 1.4 16V is dann am Anschlag, der T-Jet hat noch Potential und kommt vor allem schneller aus den Puschen wenn's um Beschleunigung geht. Gerade auf Landstraßen beim Überholen wichtig!

biohartz

Mitglied

  • »biohartz« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 5. Februar 2008

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. Januar 2009, 14:58

aber wer fährt schon auf der Landstraße 190 ???
also sp viel ich weiß sind doch nur 100 erlaubt ;-)
cu

Infos über meinen Bravo: ist entlich da :_P


Ben Jamin

unregistriert

13

Freitag, 23. Januar 2009, 15:03

Hab ja auch net gesagt dass man dort 190 fahren soll, wobei's manchmal durchaus geht, aber das gehört eher in den Blitzer-Thread :)

Hab ja auf die Beschleunigung verwiesen und damit meinte ich die zum Überholen auf Landstraßen und net die von 190 auf 190+ :)
Und ich glaube nich dass der 90PSer mit seinen fast 1,4 Tonnen ein Beschleunigungsmonster is. Oder?

Kiwi

Mitglied

  • »Kiwi« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2008

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. Januar 2009, 15:27

servus

wir haben ja den 90Psler... Ja klar, es ist nicht die Welt an Leistung...
Aber man kommt trotzdem vom Fleck, wenn auch nicht so schnell wie mit nem 120er oder 150er.
Wenn ich ihn wieder kaufen würde, würde ich min. den 120iger nehmen.
Bei mir wars halt so, dass der n extrem gutes Angebot war (Tageszulassung...) und meine Mum (bin ja noch ganz neuer Fahranfänger) wollte nicht so viel Leistung... Mittlerweile würde sie auch mehr PS bevorzugen =)
Mein Dad fährt mit ihm auch ab und zu in die Arbeit, sonst mit seinem C 200 CDI mit 143 PS. Seiner Meinung nach gehts schon mit dem Auto, aber n bissl mehr wär schon schön. Überholen geht, aber man muss halt in den 4. Schalten.

Unseren Bravo möchte ich nicht mehr hergeben, nur der Motor ist halt etwas schwach - aber wenn man einen ruhigen, gemütlichen Fahrstil hat ist er ganz ok. (Und wenns mal schneller gehen muss... Bis in den Begrenzer bin ich noch nie gefahren xD)

Mfg Andreas

Infos über meinen Bravo: 1.4 16V, Racing, Maranello Rot, 17", Raucherpaket (Nichtraucher xD), Mittelarmlehne mit Kühlfach


biohartz

Mitglied

  • »biohartz« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 5. Februar 2008

Wohnort: Schweinfurt

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. Januar 2009, 17:57

wenns danach geht kann ich ja auch sagen der 150 ps ist nicht so gut von der Beschleunigung her wenn ich den mit nen 500 ps auto vergleichen würde.

aber wenn ihrs genau wissen wollt, ich habe auch schon nen M3 Testfahrer stehen lasen mit nur 82 PS (hatte den alten Bravo als Trofeo und der hatte nur ne 1,2ér Maschine mit 82 ps) :oops:

also es kommt nicht immer auf die ps an
cu

Infos über meinen Bravo: ist entlich da :_P


Tom

Bravo-Schrauber

  • »Tom« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

  • Nachricht senden

16

Freitag, 23. Januar 2009, 18:20

90 Ps

So, nun muß ich auch mal meinen Senf da zu geben-

Ich fahre auch den 90 PS Bravo.

1. Für die Stadt ausreichend

2. Günstig bekommen

3. Günstig im Unterhalt

4. null Spassfaktor

5. Man kommt von A nach b mit einem schicken Auto (Kein Golf :-) )

6. Mein nächster hat auf jeden Fall wieder einen Turbo

z. Zeit hatte ich nicht mehr Kohle und mein Signum Turbo hat gesoffen wie ein Loch,
darum immo etwas sparsames.

Verbrauch ca. 8 Liter mit Stadtverkehr

vollmilch

Bravo-Fan

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. Januar 2009, 18:54

Hi!
Bin die 90 PS Maschine zwar noch nicht gefahren, kann mir aber vorstellen dass das für Stadt und Landstraße ausreichend ist. Die Sache ist nur die, dass deine Freundin vlt im Moment keine großen Strecken fahren muss.
Ich geh mal davon aus, dass sie das Auto schon zumindest ein paar Jährchen fahren will und man weiß nie, ob sich an den Fahrgewohnheiten mal was ändert.. evtl. reicht ihr dann die Leistung nicht mehr.

Aber andererseits darf man Frauen eh kein Auto mit zuviel Power geben ;-)

Gruß Eric

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport + Mittelarmlehne, Sicherheitspaket, Klimaautomatik, Parksensoren hinten, Blue&ME Nav, Maseratiblau


Bruno

Bravo-Fan

  • »Bruno« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. Januar 2009, 19:07

Sie fährt zurzeit einen Renault clio diesel mit ca 86 PS. Sie braucht aber jetzt kein diesel mehr drumm schaut sie nach einem Benziner.

Gruß Bruno

n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. Januar 2009, 23:50

Hab auch ein 90ps motor super von a zu b,platz und minimale kosten.
hab ihm 2 jahre fahr mit 7,7 l .
Das geld was ich mir gesparrt hab war so super das ich mir im sommer eine neue ducati gekauft hab,das ist pure kraft :-D :-D :-D :-D :-D


Naja so nebenbei bin ich mit ein bekannten mitgefahren rs6 580ps sowas, das ist wirklich leistung.da geht da drezahlmesser von ein 150ps bravo langsammer als der tacho von diesem auto :-D :-D :-D




PS:Egal wie viel ps es gibt immer einen der mehr hat :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

20

Samstag, 24. Januar 2009, 00:41

wenn deine freundin überwiegend stadt und landstrasse fährt könnte der 90psler keine schlechte wahl sein!
stadtverkehr und mal schnell hier und da hin und motor immer/oft kalt und wieder aus ist der tod für den turbo!
der ist zwar öl und wasser gekühlt aber dennoch sehr sensibel!

man muss abwägen was sie mehr benötigt, leistung oder einen standfesten motor der auch mal ein abschalten nach hohen drehzahlen unbeschadet übersteht! (übertrieben gesagt)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!