Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

21

Donnerstag, 7. April 2011, 08:11


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

meines wurde gestern bei 68500km gewechselt, fahre den 1,9l, 150 PS.

Gekostet hat es inkl. Einbau 248€

Freakazoid

unregistriert

22

Freitag, 29. April 2011, 08:18

Zitat

Original von positive-vibes
Wie in den ganzen Threads zu lesen:
- Die Leistung lässt nach, inbesondere der Turbo kann seine Wirkung nicht mehr richtig entfalten
- bei manchen erhöhter Verbrauch
- bei manchen setzt sich der DPF zu und regeneriert sich nicht mehr von selbst

Bei mir regeneriert sich der DPF seit ca. 2 Monaten bereits alle 400-500km statt wie sonst 800-1000km. Mit Aral-Ultimate erreiche ich immer noch meine 1000km.
Mit dem normalen Diesel jedoch nur noch 400...kippen die jetzt das ganze Bioethanol in den Diesel um es halbwegs los zu werden, oder ist das ein Vorbote für das AGR???

Hat da jemand Erfahrung/eine Idee?

Danke und Gruß
Matze

Multijet 150

Bravo-Fahrer

  • »Multijet 150« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 24. März 2008

Wohnort: Hürtgenwald

  • Nachricht senden

23

Freitag, 29. April 2011, 20:50

Hallo Matze,

habe auch immer ARAL - Ultimate getankt, mein AGR Ventil hatte sich trotzdem bei ca.58.000km verabschiedet. Tanke seit dem normalen Diesel. Mein Bravo hat jetzt ca. 96.000km auf dem Tacho. Wie oft sich der DPF regeneriert, kann ich ehrlich gesagt nicht beantworten. Merke ich nur ganz selten, da ich viel auf der Autobahn unterwegs bin. Denke aber, dass Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.

Gruß Thomas

Infos über meinen Bravo: Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM mit 170 PS :-)


Freakazoid

unregistriert

24

Freitag, 29. April 2011, 20:58

Zitat

Original von Multijet 150
Hallo Matze...

Dann hoffe ich mal das das wirklich nur den BioDiesel-Anteil von 7% voll ausreizen...weil das Problem hast beim Ultimate ja nicht...ich hoffe es ist nichts.
Bin bei 85000 und hatte noch keine Probleme...hoffe das liegt an den Vollgasfahrten alle 2 Wochen :p *daumDrück*

Danke für deine Infos

Multijet 150

Bravo-Fahrer

  • »Multijet 150« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 24. März 2008

Wohnort: Hürtgenwald

  • Nachricht senden

25

Freitag, 29. April 2011, 21:12

Ich denke man kann tanken was man will, fahren wie man will ( z.b. nie unter 2.000U/min oder öfters mal Vollgas auf der Autobahn, wenns AGR Ventil nicht mehr will, dann hat man eben Pech gehabt. Nach dem Wechsel meines Ventils sagte der Fiatmeister, dass das Ventil noch nicht mal mehr mit größter Kraftanstrengung zu bewegen war. Es ging nichts mehr. Bei mir war es aber so, dass in unregelmäßigen Abständen beim Gasgegen nichts kam. Gaspedal losgelassen und wieder gedrückt dann gings wieder, komisches Gefühl. Keinerlei Fehlermeldung oder weniger Leistung. Nur nach dem Wechsel habe ich bis jetzt gefühlte 15PS mehr als mit dem alten Ventil.

Gruß Thomas

Infos über meinen Bravo: Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM mit 170 PS :-)


Tobi_FFB

Mitglied

  • »Tobi_FFB« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 2. Mai 2010

Wohnort: Fürstenfeldbruck

  • Nachricht senden

26

Freitag, 29. April 2011, 22:47

AGR VEntil

Hallo Leute , ma ne frage wegem dem AGR.

Habe jetzt 61 tausend gelaufen in letzter Zeit habe ich das Problem das mein Bravo 1,9 150 ps teilweise schlecht gas annimmt.Manchmal kann ich auch voll gas im stand geben und er kommt nur langsam auf turen wenn er dann mal da ist dann geht alles recht normal wieder.Hab jetzt das neue Agr bestellt und prommt kommt heut die Fehlermeldung Motor kontrollieren lassen!Hab auch in letzter Zeit des öfteren mein Filter frei gefahren so 50 km auf der Autobahn mal über 3000 u/min gefahren.So aber meine Frage jetzt schätzt ihr es ist das Agr?

Danke schonmal im vorraus.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1,9 jtd 110 kw dynamic /Azzuro Fidate met. / 7X17 Lenso Samurai / Getönte Scheiben / LED Tagfahrlicht,Friedrich Motorsport Duplex Schalldämpfer 2x70x90mm


guenni_1

Bravo-Profi

  • »guenni_1« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

27

Freitag, 6. Mai 2011, 15:34

ich habe auch mal ne Frage an euch:

am Mittwoch kamm während der Fahrt auf einmal "Motor kontrollieren lassen" und die gelbe Kontrollleuchte (laut Handbuch Einspritzung und iwas mit Abgas).

Gestern kam nichts...als wäre nichts gewesen...

Und heute kam nach ein paar Metern Fahrt das selbe wieder.
Da bin ich in die Werkstatt gefahren.

Der Fehlerspeicher sagt, dass der Abgastemperatursensor ein Problem hat. Der wurde bei mir schon 2 mal repariert (Marderbisse) und beim letzten mal haben die so nen verstärkten Schlauch drumgemacht, dass der Marder da nicht mehr ran kann.

Allerdings haben die mir gesagt, dass sie nichts gefunden haben, also der Temperatursensor iO. aussieht und auch die Kabel iO. sind.

Weil heute viel los war habe ich nun einen Termin für nächsten Freitag, wo sie sich das mal genau anschauen wollen und auf Fehlersuche gehen.

Also haben sie heute erstmal nur den Fehlerspeicher gelöscht. Aber nach ein paar Metern kam die Meldung natürlich wieder.


Kann das das AGR sein oder hat das nichts mit diesem Sensor zu tun?
Habt ihr sonst ne Ahnung was da los sein könnte?

MfG Günni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guenni_1« (6. Mai 2011, 15:35)

Infos über meinen Bravo: 1.9 M-Jet 8V Dynamic, Crossover Schwarz, PDC, MP3-Radio, Sportfedern, Original 17" Alus, Tempomat, Mittelarmlehne, Ambientebeleuchtung, Lederlenkrad und -schaltknauf, MY2010 Scheinwerfer, Grill mattschwarz


h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 10:48

Rest in Peace - AGR.

Nach knapp 56.000 km wurde am Tage Zwei nach Weihnachten im Jahre des Herrn 2011 das AGR-Ventil meiner blauen Bella nach kurzer, schwerer Krankheit, zwei Mal Stottern und der obliglatorischen "Motor kontrollieren lassen"-Leuchte zu Grabe getragen. :PDT_pop: Friede seiner Asche.

Die zweihundertunddreißig Steine, die direkt an unsere Dorfwerke gehen, und den Jahreswechsel des Werkstattmeisters versüßen werden, resultieren aus dem Materialwert (einhundertundfünfzig brutto) sowie eineundeinehalbe Stunde Arbeitslohn (allerdings inkl. einmal Kupplung entlüften). Die im Schweiße meines Angesichtes hart erarbeitete Weihnachtsgratifikation ging also dahin, das neue Doppelbett muss warten (und mit diesem unsere Pläne zur Verbesserung der Rentensicherheit im zukünftigen Deutschland :PDT_kuli:), damit Bella nicht mehr hüstelt. :cry:

Heute nachmittag wird Bella wieder beim Freundlichen abgeholt. Laut seinen telefonischen Angaben, war das Teil beim besten Falle nicht mehr zu retten, da es nicht nur dick verrust, sondern tatsächlich "angekokelt" :shock: war. Ich werde es mir bald anschauen. Bis dahin bin ich noch mit dem Gepetto meiner Besten unterwegs.

Nach der ersten Inspektione, dem Lenkrad und einer neuen Batterie also Investition Nummer 4 in diesem Jahr und im Frühjahr geht es weiter: Inspektione Numero Due (Zahnriemen inklu) und neue Sommerschlappen sind geplant, bevor die Bella weiterhin meinen Schwager bespasst.

Nur für die Statistik aufgeschrieben.

Mit besten Grüßen aus dem Harz von

Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »h.ausdemharz« (28. Dezember 2011, 10:49)

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 13:10

Das war ja echt erstaunlich zeitig... Aber die dinge sind wirklich komisch hab gestern erst eins ausgebaut... da denkste die sind hin sind sie aber nicht... :D Ich mag die Teile garnicht das ist doch nur zu Kundenbindung... :D

h.ausdemharz

Bravo-Meister

  • »h.ausdemharz« ist männlich

Beiträge: 1 060

Registrierungsdatum: 28. April 2010

Wohnort: Nordharz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 17:13

Zitat

Original von BravoMaseratie
Das war ja echt erstaunlich zeitig...


...finde ich ehrlich gesagt auch. Und nun das Beste: Die Rechnung war, wie versprochen, über 229,99 €. Allerdings sagte mir die nette Bürodame des Freundlichen, dass die AGR-Ventile aufgrund extremer Nachfrage zurzeit nicht mehr als Neuteile lieferbar sind, sondern nur noch als gebrauchte und quasi runderneuerte Austauschteile. Ich habe zwar "die volle Ersatzteilgarantie", aber wie jetzt: Haben die evtl. auch schon 20.000 km auf dem Buckel und ich kann mit meiner Fahrleistung schon nächstes Jahr wieder ein neues bestellen? Wie ich mich kenne, geht es eine Woche nach Ablauf der Garantie wieder über den Deister.
Und überhaupt: Ersatzteilprobleme bei einem aktuell gefertigten Fahrzeug aus dem Jahre 2007???...

Bin verwirrt hier im Harz. Harry.
Meravigliosa creatura sei sola al mondo
meravigliosa paura di averti accanto
occhi di sole mi bruciano in mezzo al cuore
amo la vita meravigliosa!
- G. Nannini, Fiat-Bravo Ad.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »h.ausdemharz« (28. Dezember 2011, 17:15)

Infos über meinen Bravo: ab 30.3.13 Mitsubishi ASX 1.6 MIVEC 2WD Intense ClearTec; Cool-Silber seit 1.10.2013 Mitsubishi ASX 1,8 DID 4WD Invite Clear Tec; Tansanit-Blau



  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 17:30

WAS WAS WAS WAS WAS WAS WAS WAS WAS WAS

das ist jetzt nicht der Ernst oder?????????????

EIN AGR sollte immer neu getauscht werden.... Sicherlich kann man die Magneteinheit auch tauschen aber das ist Unsinnig dann kann man es auch lassen... Es ist dann wahrscheinlich quasi ein Runderneuertes Teil so ähnich wie man Anlasser und Lichtmaschinen neu machen lassen kann...


http://www.autoteiletrend.de/Autoteile/M…_895,22544.html


Hier kannst du es kaufen... das AGR ist genau das gleich was auch im Opel, Alfa etc. steckt.... dieses Teil ist defenitiv überall lieferbar!!!!!! Das geht so garnicht die haben dann einfach dir gesagt das es 150 kostet dann aber nur 80 für das runderneuerte Teil bezahlt... FRECHHEIT!!!!

Poli 196

Bravo-Fan

  • »Poli 196« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 1. Mai 2009

Wohnort: Straelen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. Januar 2012, 05:09

Bei ca 32000km defekt :evil:

Infos über meinen Bravo: 120PS 8V Bj 07 Diesel


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Januar 2012, 07:47

aber nach 5 Jahren??? das würde auf vel Kurzstrecke hindeuten... Das kann durchus sein....

xsitese

Bravo-Schrauber

  • »xsitese« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 27. April 2011

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 18. Januar 2012, 15:17

55000 km glaube ich war das :D aber bei mir ist irgendwie jeden monat was neues bin schon zu faul zur werkstatt zu fahren ^^ ständig geht die motorkontrollleute an oder mir fährt einer rein oder ölwechsel oder vorglühkerze wechseln jaja also seit ich das auto habe habe ich nur unglück damit :P
Audi A3 2.0L TDI S-Line Teilleder

  • »DerBobvonBib« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. März 2010

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 19. Januar 2012, 21:04

Bei mir sind es schon AGR´s.

Zwei wurden gewechselt eins bei 32.000 km und eins letzte Woche bei 71.000 km.
Ich fahre viel Langstrecke und meistens, wenn´s geht, bis Anschlag.

Beim ersten AGR war`s Garantie bei zweiten die Gewährleistung vom Freundlichen. Der Austausch war erst 16 Monate her, danke bgb :-)

Die Schleicher Theorie für´s AGR Ventil kann ich nicht bestätigen.

DerBobvonBib

Infos über meinen Bravo: 1,9 16-Mjet, drin was geht


overlord_c

Bravo-Fahrer

  • »overlord_c« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 29. Februar 2012, 10:42

Hallo,
bei mir ist es jetzt auch passiert... Hab 62.000km auf der Uhr. Ich hab allerdings keine Fehlermeldung bekommen sondern nur den Leistungsverlust gemerkt.
Ich hab das AGR jetzt bestellt und werde es selbst einbauen.
MfG
Christian

Infos über meinen Bravo: 150 PS M-Jet; 18" Sport Alus; Tempomat nachgerüstet


tb-1169

Mitglied

  • »tb-1169« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 18. März 2012, 12:38

moinmoin
Ich muss auch mein Agr-Ventil austauschen,das reinigen hat nun leider doch nicht soviel gebracht.
Nun habe ich einen Bravo mjet mit 85kw 116Ps und nicht den 88kw 120Ps,demzufolge auch einen anderen Motorcode für den ich kein passendes Agr finde.Aber das ist doch mit Sicherheit das gleiche wie für den 88kw Bravo,oder?
Kann mir nicht vorstellen das es da irgendwo Unterschiede gibt,obwohl es bei ebay zb es immer Einschränkungen beim Motorcode gibt.

Infos über meinen Bravo: 1,9 MJ 120,schwarz,blue&me,2Zonen Klimaautomatic,Parksensoren hinten,Tempomat


OliGT

Moderator

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 10. Februar 2010

Wohnort: Nähe Pforzheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 18. März 2012, 13:07

Zitat

Original von overlord_c
Ich hab allerdings keine Fehlermeldung bekommen sondern nur den Leistungsverlust gemerkt.


Habe gesteren am Zafira (Z19DTH) meines Vaters auch das AGR getauscht.

Allerdings waren die Auswirkungen des defekten AGR überhaupt nicht zu spüren:
=> kein Leistungsverlust, nur die Kontrolleuchte!



Mfg Oli
Mit meinem "alten" 5 Zylinder Stilo machte ich Musik beim Beschleunigen!!!
Jetzt mit meinem 2,0 Mjet mach ich Wellen in den Asphalt! 8-)

Infos über meinen Bravo: 2009er 2,0 Mjet, Powerrail-5 inkl inividueller Abstimmung, Leistung: ausreichend! Vogtland Gewindefahrwerk, ASA Chromfelgen 8X18, 20er Spurplatten rundum, schwarze Scheiben hinten.


O.Z Racer

Bravo-Schrauber

  • »O.Z Racer« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 21. Mai 2009

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 18. März 2012, 13:44

Anscheinend hab ich da mit meinem noch Glück gehabt. Kam erst bei 110000 km

tb-1169

Mitglied

  • »tb-1169« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 25. März 2012, 16:53

Gestern selber gewechselt und jetzt läufts wieder:-).Hoffe jetzt ist erst mal Ruhe.

Infos über meinen Bravo: 1,9 MJ 120,schwarz,blue&me,2Zonen Klimaautomatic,Parksensoren hinten,Tempomat


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!