Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

georg136

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Januar 2013, 14:33

Ansaugsystem reinigen


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle! Bin neu hier und seit kurzem Besitzer eines Fiat Bravo 1.9 JTDM 8v!

Hab mich eine Weile mit der AGR-Problematik und die damit zusammenhängende Verdreckung im Ansaugsystem auseinandergesetzt. Habe im Moment zwar keine Probleme allerdings kommt mir vor, dass mein Wagen nicht mehr so richtig zieht und, dass es eher schlechter als besser wird, manchmal kommt er mir vor als hätte er statt 120 PS nur 90 - 100 PS.
Habe jetzt im Alfa Forum gelesen, dass der "Liqui Moly Pro Line Ansaug System Reiniger Diesel" was bringen soll und auch zur regelmäßigen Wartung empfohlen wird. Der Reiniger wird bei laufendem Motor direkt in den Ansaugtrakt gesprüht, Details zur Anwendung findet man auf der Liqui Moly Homepage. Man kann so Problemen vorbeugen und die Erfahrungen dazu erscheinen mir äußerst positiv. Denn wenn man nur das AGR reinigt bleibt ja der Rest verdreckt und das AGR setzt sich gleich wieder zu.

Meine Frage nun: Habt ihr damit Erfahrungen gemacht und wenn ja: Wo genau spritzt ihr das Zeug ein? Direkt nach dem Luftfilter noch vor dem Turbo? Nach/vor dem LMM?

Würde mich über Antworten freuen

Infos über meinen Bravo: 1.9 JTDM 8v


2

Mittwoch, 16. Januar 2013, 16:44

RE: Ansaugsystem reinigen

Mmmh,

ich persönlich würde Dir von solchen Mittel' chen abraten. Zwar ist Liqui Moly ein anerkanntes und erfolgreiches Unternehmen mit viel Erfahrung auf dem Sektor Schmierstoffe etc., dennoch wäre ich vorsichtig. Bin bei derartigen Zauber-Wunder-Versprechen eher skeptisch.

Warum? Weil man sich nicht sicher sein kann, ob dieses "Wundermittel" durch seine Zusammensetzung nicht irgendwelche Dichtungen etc. angreift und ob es wirklich etwas bringt.

Hier ein Erfahrungsbericht zum Produkt:

http://www.motor-talk.de/forum/liqui-mol…8-t2966320.html

Herstellerseite:

http://www.liqui-moly.de/liquimoly/web.nsf/id/pa_home.html



Wenn Du es ausprobierst, poste doch mal Deine eigenen Erfahrungen damit.

___________________________________

Nachschlag:


Interessanter Link zu Wundermittel im Kfz:

http://auto.t-online.de/spritspar-zubeho…_57997054/index

georg136

Mitglied

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Januar 2013, 18:00

RE: Ansaugsystem reinigen

Danke für deine rasche Antwort!

Also ich mach mir da bei namhaften Herstellern keine Sorgen, denke nicht, dass die es riskieren würden Produkte auf den Markt zu bringen welche Schäden hervorrufen, da wären die wohl schnell Pleite bei unzähligen Schadenersatzforderungen. Außerdem hab ich keine negativen Erfahrungsberichte im Netz gefunden. Im Alfa Forum verwendet das auch fast jeder regelmäßig ohne Probleme, manche bekommen damit sogar einen ruckelnden Motor wieder hin. Vielleicht könnte man damit einem kaputten AGR usw vorbeugen.

Denke halt, dass der Ansaugtrakt früher oder später duch diese unnötige Abgasrückführgeschichte verdreckt, wie gesagt AGR und Ladedrucksensor kann man reinigen aber die Ansaugbrücke trau ich mir beispielsweise nicht zu. Bin mir halt unsicher wo man das Ding genau einsprühen soll, bei meinem Bravo befindet sich ja direkt nach dem LMM der Turbo also diesen Schlauch kann man ja nicht wirklich weit in den Ansaugtrakt einführen.

Infos über meinen Bravo: 1.9 JTDM 8v


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:21

Ohne mechanische Hilfe (Lappen, Bürste) wird man wohl kaum den festgekokten Rotz lösen können.

Ohne Ausbau bekommst du Ruß nicht geklöst. Schonmal einen Ofen gereinigt?
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!