Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Rumpel83

Bravo-Fahrer

  • »Rumpel83« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2015, 22:44

Bella ruckelt kurz Radio geht aus.


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Cummunity

Ich habe da ein kleines Problemchen mal wieder.

Und zwar wenn ich mit der Bella (1,4 t-jet) los fahre kommt es ab und an mal vor das die bella ganz kurz ruckelt egal ob ich slow motion Gas gebe oder voll durch drücke. Dauert maximal 20 sechs wobei es immer unterschiedlich ist, aber niemals mehr als 20 sek.

das auffällige ist das es so ist als würde sie kurz aus gehen also Radio starte neu dabei allerdings habe ich dabei noch nicht auf die Lämpchen im Tacho geschaut ob die dabei auch wie beim starten mit angehen.

Batterie schließe ich aus da letzten Winter erst eine neue rein kam.

Meine Vermutung ist da, die Kerzen fällig sind das es damit zusammen hängt könnte das sein?

Könnte es sein das der kraftstofffilter vllt auch zu ist, und wo finde ich den hab vorhin schon mal schnell bei elearn geschaut aber ohne Erfolg.

Danke schon mal recht herzlich für eure Hilfe


Immer Locker durch Höschen Atmen

Infos über meinen Bravo: Racing 1,4 16V 120PS


verdeboreale

Bravo-Fahrer

  • »verdeboreale« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. April 2012

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Mai 2015, 20:52

Also wenn der Radio neu startet, würde ich eher mal von einem Fehler in der Stromversorgung ausgehen. Heißer Kandidat wäre für mich die Lichtmaschine.Dafür könnte auch sprechen, dass Deine Batterie platt war - keine ordentliche Leistung der Lichtmaschine, keine ordentliche Ladung der Batterie. Wie alt ist Dein Bravo? Wie viele km? Wievielte Batterie?

Kerzen und Kraftstofffilter würde ich jetzt mal eher nicht sehen. Bei kurzen Aussetzern läuft die Lichtmaschine ja weiter. Oder irre ich mich? Wo sind die Fachleute?

VG

Verdeboreale

Infos über meinen Bravo: Keinen mehr. Früher: Fiat Bravo 1,9 Mjet Sport Plus, Lancia Delta HF, Fiat X1/9, Alfa 145, Alfa GT, Alfa 156 Sport Wagon


Rumpel83

Bravo-Fahrer

  • »Rumpel83« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2015, 22:03

Bj: 2008,
86tkm runter,

3 Batterie allerdings war die zweite ein billige no Name die auch noch zu wenig ampere hatte darum habe ich die dann wieder raus gehauen und mir ne Varta geholt.

Lima hab ich auch schon dran gedacht, aber war halt sehr nahe liegend mit den kerzen und dem Filter da das jetzt dran ist


Immer Locker durch Höschen Atmen

Infos über meinen Bravo: Racing 1,4 16V 120PS


KRolling

Bravo-Profi

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 507

Registrierungsdatum: 16. April 2013

Wohnort: Friesland/Göttingen

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Mai 2015, 12:18

Moin

Kerzen kann man ja einfach angucken wie die ausschauen. Zündspulen geben beim TJet auch gerne mal auf, hast du was im Fehlerspeicher?

Soweit ich weiss hat der TJet gar keinen zu wartenden Kraftstoffilter, oder irre ich da? Im Wartungsplan steht der doch nicht?

Lima wäre natürlich wirklich eine realistische Option, oder irgendwas am Kabelbaum ?(

Ganz genau kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen :S

Viele Grüße

KRolling

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 120PS Racing Ausstattung, Schwarz, Goldtimer Abgasanlage, Motor von mir an diversen Schlüsselpunkten umgebaut, Tempomat nachgerüstet, CSR Heckspoiler, 40mm H&R DRA V+H Eingetragen in Kombination mit Bilstein B14, Tarox/Brembo/EBC Bremsen, Bremssättel grün, Innenraum leicht geändert, Abnehmbare Anhängerkupplung von der Vorgängerin montiert (Wer lässt denn eine Bella Anhänger ziehen?) und ein paar Kleinigkeiten mehr :-)


Rumpel83

Bravo-Fahrer

  • »Rumpel83« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Mai 2015, 17:28

Also um das ganze nochmal auf zugreifen.

Ich habe letzen Montag neue Zündkerzen eingebaut, dann ist die ganze Woche damit meine Frau gefahren und meinte es wäre nicht wieder auf getreten.

Gestern allerdings als ich von Krolling wieder richtung heimat fuhr war es wieder da.

Als wir gestern abend aus Bitterfeld wieder nachhause sind habe ich sofort mit bekommen das wenn ich das Fernlicht betätige das Problem auch auftritt aber teilweise nur so minimal das nur das Radio ausgeht und man vom ruckeln garnichts merkt.

Merkwürdig ist:

Sobald ich das Auto starte tritt das Problem überwiegend nur 1x auf bis ich das auto wieder abstelle, aber wenn ich es dann wieder starte und losfahre dann ist das auch wieder genau 1x

Und es erscheint immer im 2-3 gang nach dem hochschalten meist.


Und es tritt nur unter Last auf also im stand ist es noch nie auf getreten.
Da ich ja die Zündkerzen und Batterie nun gewechselt habe kann man diese 2 Dinge schon mal ausschließen.
Ich denke mittlerweile auch in Richtung Lima oder irgendwo ein Kabelbruch etc...


Allerdings abe relativ alle Sichtbaren Kabel abgeschaut und nichts entdecken können,was mich mehr zur Lima bringt.


Hat wer eine Ahnung ob dann Fehlerspeicher auslesen was bringt man müsste halt irgendwie die Lima während das problem auftritt überwachen nehme ich an.


Morgen gehe ich eh in die werke wegen der Motor aufhängung und Tüv und da werde ich da nochmal nachhaken.


Bloss nur auf verdacht möchte ich keine Lima für 200€ kaufen und am ende war sie es garnicht.


Immer Locker durch Höschen Atmen

Infos über meinen Bravo: Racing 1,4 16V 120PS


Rumpel83

Bravo-Fahrer

  • »Rumpel83« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Oktober 2015, 11:13

Guten Morgen Liebe Community !

Nach langem will ich diesen Thread wieder auskramen.

Ich habe mittlerweile die Fehler Quelle heraus gefunden und konnte das ruckeln beseitigen.

Und zwar saß das + Poll nicht 100% drauf also nur oben und wurde nicht bis runter gedrückt was dem ganzen dann ein leichtes spiel einräumte, hatte ich zufällig bei der Autopflege endeckt habe es auf geschraubt richtig fest drauf gesteckt und so fest wie es ging angeschraubt und seitdem ruckelt die gute Bella nicht mehr.

Das ganze ist jetzt 2 Monate her.

Allerdings habe ich jetzt das Problem, ich vermute ganz stark weil ich ja über 6 Monate so damit rum gefahren bin das, die Bella schlecht anspringt jetzt wo es kälter wird heute Morgen habe ich 2 versuche gebraucht. Ich denke mal das die Batterie jetzt wieder runter ist, was natürlich ärgerlich ist in anbetracht das es jetzt schon die 2 in 2 Jahren ist.

Naja fahren Samstag für ne Woche nach Polen mal schauen wie es sich dann verhält, zur not sind die Batterien dort auch günstiger :D





Immer Locker durch Höschen Atmen

Infos über meinen Bravo: Racing 1,4 16V 120PS


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!