Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

FloriRacer

Mitglied

  • »FloriRacer« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Wohnort: Tutzing

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 11:54

Bravo hat Zündaussetzer und das nur gelegentlich


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab mir vor Kurzen einen Bravo Bj. 1996 gekauft, harken an der geschichte er lief wirklich scheiße und ruckelte, sprich er hat auf zyl. 1u2 nen schwachen zündfunken, trotz eines neuen Zündmodules und neuen Kerzen :o(

Als ich ihn letztens getankt hatte lief er wieder besser! aber seit gestern gehts nur noch berg ab mit dem Auto :o(

Hatte Batterie draußen zum aufladen, danach ging das Auto wunderbar mit halbvolle Tank, jetzt gestern fuhr ich zack kaum noch leistung und fehlzündungen merkt man durch gas geben wenn er zündet aber nicht nen gescheiden funken bringt, sah ich auch am Kerzen stecker den ich mal tauschte.

heute Batterie abgeklemt los gefahren im Standgas ging er mir ständig aus, als ich dann auf der Bundesstraße war ging er plötzlich wieder und diese rote Einspritzdüse im Amaturenbrett war weg! als ich im 5ten Gang die 140 erreichte bei etwa 3.500 U/min machte er nen kleinen ruckler und die rote Düse war da, inkl. der Leistung die er zu vor hatte ( weniger )

wisst ihr was es sein kann? ich weis hab nen anderen bravo aber mei ;o)

Ist ein 1.6 16V mit 103 PS

gruß Flo

Infos über meinen Bravo: Bravo 1996


krati85

Bravo-Fan

  • »krati85« ist männlich

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Wohnort: Enns

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 12:16

Hallo erstmal, also das hier ist das Forum für denn neuen Bravo

Aber am besten du gehst auf denn Link

denn dort wird dir auf jeden Fall geholfen :-)

klick hier bitte


Ich hoffe ich konnte dir helfen, sonst meldest dich wieder bei uns

Ciao, Jürgen :-D

Infos über meinen Bravo: 1.9M-Jet, blaumet.,DualKlima,17Zoll,Seiten und Dachschweller,Blue&me,Bravo Einstiegsleisten,Bravo Fussmatten,Bravo Sportpedale....


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 12:18

Moin moin,
willst Du's genau wissen? Shit-Auto. Hatte ich mal als Leihwagen mit 1500km .. genau die gleichen Probleme.
Aber im Ernst. Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du neues Zündmodul und neue Kerzen. Kabel und Stecker?? Sollte man nach der Zeit auch austauschen, ist nicht so teuer. Meterware nehmen. Aber vorher informieren wo die Vorwiderstände sitzen (Kabel, Stecker?) Notfalls geht es auch ohne Vorwiderstände, stört dann mehr den Radioempfang.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


FloriRacer

Mitglied

  • »FloriRacer« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Wohnort: Tutzing

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 12:33

Hi Smokey

hmm das ist wirklich scheiße! Also ich hab mal vom 1 Zyl das Kabel auf die Spule vom 4er getan und es kam Funke zwar nicht so stark und schön wie bei 4er Zyl aber immerhin!

also kanns ja kaum am Kabel noch liegen? vor allem wenn das Kabel durch ist leuchtet ja nicht das Einspritzdüsen symbol auf?

Kann man die Stecker stückeln? also quasi nur das Kabel ersetzen?

Infos über meinen Bravo: Bravo 1996


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 789

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 14:58

Zitat

Original von FloriRacer
Hi Smokey

hmm das ist wirklich scheiße! Also ich hab mal vom 1 Zyl das Kabel auf die Spule vom 4er getan und es kam Funke zwar nicht so stark und schön wie bei 4er Zyl aber immerhin!

Das kann ja sein, aber bekommen alle 4 Zylinder ausreichende Spannung?

Zitat

Original von FloriRaceralso kanns ja kaum am Kabel noch liegen? vor allem wenn das Kabel durch ist leuchtet ja nicht das Einspritzdüsen symbol auf?

Ich meine Zündung und Einspritzung ist nur ein Steuergerät. Schau mal in die Bedienungsanleitung ... Man müßte das Steuergerät mal auslesen.

Zitat

Original von FloriRacerKann man die Stecker stückeln? also quasi nur das Kabel ersetzen?

Das kommt auf die Stecker an, wenn das Kabel nicht angespritzt ist, kann man es rausdrehen.

Baujahr 1996? Denk mal über Werkstatt/Boschdienst nach. Wenn es wirklich was an der Elektronik sein sollte. .. aua! Ersatz ist teuer und auf'm Schrottplatz praktisch nicht zu bekommen.

mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi) .... verkauft nach PL in 7/20


FloriRacer

Mitglied

  • »FloriRacer« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Wohnort: Tutzing

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 17:25

Also hab heute mal die Zündkabel zerlegt sind gequetscht ;o) aber hab sie rausbekommen also das eine das mir sorgen macht, und ja abisoliert und neu zamgequetscht und reingesteckt, siehe da Motor läuft besser!
ne runde gedreht aber die Kontrollleuchte war trozdem an!

Jetzt nach dem ich ne runde gedreht habe, zack wieder der scheiß Power ist wieder weg, ziehe ich den Stecker ab kommt vorne nichtmal nen Funke raus! ziehe ich den 2ten ab schlagen die funken schön durch aber auch teils am Stecker seitlich"

die anderen 2 gehen wunderbar, ich werd mir jetzt erstmal neue Zündkabel kaufen sonst bekomme ich noch einen Vogel, wenns dann nicht weg ist hab ich nen problem, laut fehlerspeicher ist nur noch der Phasensteller oder son teil in der liste.

Zündung zeigt er mir nix an als Fehlerspeicher...

Infos über meinen Bravo: Bravo 1996


xXMartinXx

Mitglied

  • »xXMartinXx« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. November 2019, 11:26

Hallo ich hab folgendes Problem bei meinem obd Scanner zeigt es mir denn Fehler Fehlzündung Zylinder 2 aber welcher ist der 2 ??

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 198 1,4 T-Jet 120Ps


bayernrole

Mitglied

  • »bayernrole« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Juli 2012

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Dezember 2019, 05:05

Servus,
Zylinder werden immer ab der Steuerseite, also Zahnriemen/Kette bezeichnet.

Also: 1.Zylinder am Zahnriemen, 4. Zylinder am Getriebe, 2 und 3 fortlaufend zwischen 1 und 4.

xXMartinXx

Mitglied

  • »xXMartinXx« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2015

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. Dezember 2019, 21:39

Danke hab es dann auch gefunden in der Betriebsanleitung.

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 198 1,4 T-Jet 120Ps


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!