Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. August 2014, 17:54

chiptuning


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

huhu zusammen!

ich muss mich gerade mal etwas ausweinen^^

hatte letztens gebrochene bolzen am krümmer. wurde auf garantie behoben. jetzt ca ne Woche später fing er wieder an zu pfeifen. und so wie es aussieht ist es wieder das selbe.

kann es wirklich sein das durch das chiptuning zu viel druck vorm krümmer aufgebaut wird das die dinger brechen?

ich hatte es ja eher auf die Vibrationen geschoben die ich so zwischen 130-160 schon länger spüre.(seit dem die Sommerreifen drauf sind) (teils wirklich heftig)

jetzt hat er neue reifen bekommen. Vibrationen sollen weg sein( werde ich gleich auf der bahn testen :) )

verbaut ist nen powerrail 4 chip mit ca.180 PS(laut dem Mechaniker der den gerade probe gefahren ist wahrscheinlich mehr^^)

achja auf der bahn bin ich immer am anschlag(225-230 laut Tacho bei ca3900 u/min)



mfg

Mullibu
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

2

Donnerstag, 7. August 2014, 01:56

Sorry Mullibu,

ohne Worte...

Wer eine Chipbox wie die Powerrail verwendet und immer letzte Rille mit einem gechipten Fahrzeug (Chipen = Ausnutzen der technischen Motorreseven + Verringerung der technischen "Sicherheitspuffer") fährt, darf sich nicht wundern, wenn dann doch mal was kaputt geht bzw. kaputt gehen könnte.

Wir haben ja entsprechende Threads zum Thema, samt Risikobewertung.

In diesem Sinne Good Luck

Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. August 2014, 09:20

so neue reifen sind drauf, Vibrationen sind weg :)



das mal was kaputt gehen kann war mir ja klar^^ was mich nur wundert ist die kürze der zeit.

der wagen hatte vor mir schon 100k km das ding drin(gut der ist bestimmt nicht so gefahren wie ich^^) und auch ich bin ja schon ca 5k km damit gefahren. und jetzt soll nach noch nicht mal 700km wieder das selbe sein?

hmm wenn es denn dann wirklich sein muss kommt das ding halt wieder raus. auch wenn ich es sehr schade finde. hab da durch sogar fast nen Liter diesel auf 100km gespart^^



mfg

Mullibu
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

4

Donnerstag, 7. August 2014, 11:15

Hi,

mit dem Chiptuning, sei es, die Software direkt im Motorsteuergerät anzupassen oder über eine zusätzliche Box zu aggieren, ist es wie mit Wein, es gibt Guten und Schlechten.

Die Box gaukelt halt dem Steuergerät veränderte Werte vor (ganz platt gesprochen), was letztendlich zu der Mehrleistung führt. Doch wie das so ist, es werden die spezifischen Sicherheitsreserven des Motors gezielt ausgenutzt, was aber auch bedeutet, dass die Haltbarkeit und Laufleistung deutlich reduziert werden können. Die werkseitig eingestellten Motoren sind auf Langlebigkeit und Dauerleistung ausgelegt. Sprich, Du kannst mit dem werkseitig eingestellten 150 PS Motor auch Vollgas dauerhaft fahren, ohne ihn dabei zu beschädigen, da genug Reserven vorhanden sind. Wird der Motor jedoch leistungstechnisch ausgequetscht und an die Performancegrenze geführt, ist er eines auf keinen Fall mehr: nämlich Dauerlastfähig... :|

Bei Dieselmotoren wird gerne der Raildruck erhöht, was aber zu Lasten der Dieselpumpe und der Injektoren gehen kann, auch die Spritmenge (Diesel) wird oft erhöht, was zu einem erhöhten Rußanteil - Stw. Probleme mit AGR Ventil führen kann. Teilweise wird auch der "Turbo-Druck" hoch gesetzt (Steuerung über das Blow-Off etc. Ventils), was wiederum auf den Brennraum direkt und auf die Abgasanlage indirekt wirkt...auch der Turbo selbst kann empfindlich reagieren.... Auf deutsch sämtliche Motorenaggregate sind penibel genau aufeinander abgestimmt, auch in Hinblick auf das Abgsaverhalten und gesetzlichen Umweltnormen...Chiptuning kann diese Parameter ungünstig beeinflussen. Gutes professionelles Chiptuning - aus einem Ingenieering-Prozess heraus - kann diese Parameter durchaus noch optimieren. Diese Art des professionellen Chiptunings ist aber deutlich teuerer und nicht mit "frisierter Software" aus der Hinterhofgarage für 99,- € oder zwischengeschalteten Chipboxen vergleichbar.

In der Regel werden mit dem professionellen Chiptuning auch die entsprechenden Aggregate im Motor der Leistungssteigerung angepasst, wie vergrößerte Ladeluftkühler, angepasste Abgasanlagen, veränderte Dieselpumpen oder Turbo's.

Chiptuning kann auch zu einer Veränderung des Abgasverhaltens führen, sprich der CO² - Stickoxid etc. Ausstoss verändert sich. Das wiederum kann unter Umständen zu einem Steuerstrafverfahren führen, da in Deutschland bei Dieselmotoren und deren Steuerberechnung nach dem CO² Ausstoß bemessen wird...kein Witz...ist auch schon tatsächlich vorgekommen. Viele nehmen daher vor der anstehenden Abgasuntersuchung beim TÜV meißt die Chipbox raus...daran erkennt man schon recht deutlich, auf welchen Terrain wir hier uns bewegen... :huh:

Egal, muss ja jeder selber wissen was er tut...

Und den 1.9er 16 V mit 180 PS Chipbox zu fahren, bedeutet auch den kleinen 1.9er Diesel-Motor tatsächlich an der technischen Leistungsgrenze zu bewegen... und das ohne jegliche Anpassung, von Neben-Aggregaten, schon gar nicht von Fahrwerken, Bremsen und Co... 8|

__________________________

Daher sollte man mit gechipten Fahrzeugen nicht ständig auf der letzten Rille fahren... ;)

Empehle Dir daher: a) nicht ständig Vollgas zu fahren, gerne mal einen Sprint - ja - dann aber gut is bzw. mit vorsichtigem Gasfuss zu aggieren oder B) Chipbox raus und ohne Bedenken wieder Gas geben können

Es kann natürlich sein, dass Dein Motor schon gehörig einen weg hat, wie man so sagt... dass kann ich aber schlecht aus der Ferne und ohne Messgeräte einschätzen. Es spricht aber Einiges dafür, dass Dein Motor die Chip-Geschichte nicht wirklich gut bekommt, mach also einfach vorsichtiger.

LG

P.S. Schau bitte auch gerne unter unserer SuFu nach Chiptuning, dort findest Du viele Antworten auf Deine Fragen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (7. August 2014, 11:35)


Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. August 2014, 17:20

langsamer oder vorsichtiger will ich nicht^^

das ding kommt raus. hat mich ja eh nichts gekostet. und der Motor ist ja auch ohne alles andere als schwach^^

besten dank für die antworten

mfg

Mullibu
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. August 2014, 17:55

Ist besser so. Tuningboxen sind alles andere als gut fürn Motor, vor allem so Billigboxen. Wenn lass dir irgendwann mal eine idividuelle Abstimmung machen, da halten dann auch deine Komponenten ;)

Grüße
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. August 2014, 04:33

Ihr werdet auch nicht müde jedes mal den selben angestaubten Blödsinn hier zu schreiben.

Ja kann sein , deine Box wird deinen Motor sicher Lebenszeit kosten aber wenn der Krümmer nach so kurzer Zeit wieder defekt ist dann nicht wegen den paar mehr PS.

Vlt. ist was beim Einbau schief gelaufen.

also don't panic . Es sind immer die selben die hier immer den selben Theoretischen und angelesen Google Mist hinschreiben.

Ich hab noch kein Motor nur mit Box oder Chip hinbekommen und kenne auch keinen wo das der Fall ist.

und er hat eine tausendfach verbaute Novitec Box und keine 0815er aus ebay China.


Am besten besorgst dir nen OBD Lesegerät und das passende app oder Programm und checkst alle Sensoren während der Fahrt.

Dann siehst du ja ob alles OK ist.



lg und paddle to the Metall. ...

Marcusi
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »marcusi« (8. August 2014, 04:40)

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. August 2014, 10:55

hm jo die box hat mal 400 euro gekostet! also billig ist anders^^

der krümmer selbst scheint ja nicht defekt zu sein! sondern nur die halterung. beim ersten mal vor ca 2 Wochen ist da wirklich ein bolzen gebrochen. und den haben sie erst mal nicht aus dem Motorblock raus bekommen.

die mussten dann auch ein neues gewinde schneiden. der Mechaniker meint halt das durchs chiptuning zu viel druck vorm krümmer aufgebaut wird. im Moment ist es noch nicht wieder repariert. es pfeift halt etwas beim beschleunigen aber auch nur bis er warm ist. chiptuning ist heute morgen erstmal abgestöpselt worden, weil ich das gefühl habe das es schlimmer wird. und heute auch noch ein paar hundert km vor mir habe.

vermissen tue ich es jetzt schon :)


*EDIT* so ich habe gerade mal mit novitec gesprochen. denen ist sowas auch nicht bekannt. die würden auch eher darauf tippen das entweder die letzte Reparatur nicht ganz ok war oder das sich der krümmer verzogen hat.


mfg

Mullibu
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mullibu« (8. August 2014, 11:38)


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. August 2014, 11:52

aha marcusi seit wann fehlt es dir an Respekt?

1. wird diese Box sicher nicht tausenfach verbaut sein, da so viele Bravos gar nicht herumfahren und es mehrere Tuningboxen/Tuningmöglichkeiten gibt.
und
2. ist es nunmal so, dass Boxen einfach suboptimal für einen Motor sind (näheres für dich später, da du anscheinend nicht viel von der Mateire verstehst)

Ich weiß gar net was du willst erhlich gesagt :D Bau deinen Frust lieber wo anders ab.

Weißt du wie sich bei der Box der Ladedruck verändert? Weißt du wieviel PS/Drehmoment man danach hat? Nein weißt du ganz sicher nicht und für dich mach ich sgar eine extra Erklärung:

Du kaufst dir eine Box. Angegben sind 30 PS und 40 NM mehr (nur mal als Beispiel). So das kann aber von Box zu Box abweichen. Es ist lediglch eine einzige Software abgestimmt worden auf einen einzigen Bravo. Die Software wird kopiert und auf allen anderen Boxen draufgespielt (MASSENSOFTWARE) - super geil :love:
Nun klemmst du die Box zwischen Steuergerät und Motor. Die Box gibt die Leistung frei. So nun kann es passieren, dass das Steuergerät einen Fehler regeistriert, aber nichts machen kann, weil so eine scheiß Box immer noch die Leistung frei gibt. Je nach Box passiert das schneller oder langsamer oder gar nicht, dass der Fehler regestirert wird. Das kommt wieder drauf an wie viel Kanäle die Box hat. (Wahrs hast du davon nichtmal gehört :rolleyes: )
Also wieso sollte man nun eine Box verbauen, wenn eine individuelle Abstimmung mehr Sicherheitsreserven hat?

Auch gab es schon, dass so eine Box mit der Leistung ziemlich hochgestreut hat, (kann übrigends auch bei Autos ab Werk passieren), dann hast du natürlich ein Problem, die Leistung ist viel zu hoch für den kleinen Motor.

Was ich damit sagen will, du steckst in so einer Box nicht drin, deswegen wäre ich mit deinen Aussagen sehr vorsichtig. Vor allem solltest du dich besser informieren bevor du hier User angreifst, die anscheinend mehr Ahnung haben als du :rolleyes:

Deswegen habe ich schon IMMER gesagt und das ist auch so, eine individuelle Software ist immer besser, da diese auf deinen Wagen abgestimmt wird und da kann auch die Leistung nicht hochstreueun und dein Steuergerät bleibt voll DIagnosefähig...

Man man man wie ich sowas hasse. Marcusi, du warst wiklich mal Kompetent in dem Forum.

**EDIT**
Muss man dazu noch was sagen?

novitec Power Jet 2 Problemlösung

Hello sagt Marcusi`s T-Jet Sport...
"nach 50 km wollte der Turbo nicht mehr,fährt sich äussert smooth ohne Druck, schätze mal so fühlt sich der 90 Ps er an."
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (8. August 2014, 12:21)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Mullibu

Bravo-Fan

  • »Mullibu« ist männlich

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. August 2014, 12:41

na na! ihr müsst doch nicht wegen meiner kleinen bella streiten! ist doch "nur" ein Auto :)

bin ja dankbar für jede info. mal schauen was daraus wird



mfg

Mullibu
Mein Bravo: 1.9L 16V Multijet Sport 150PS (mit Powerrail Chip 180PS)


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. August 2014, 13:51

Tjo sags mal marcusi, der sich nicht besonderlich sachlich ausdrücken kann ;)
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. August 2014, 14:03

Ja meine erste Box hat Probleme gemacht . lag aber daran das der Wagen alles über 1.3 Bar als Fehler registriert hat. Dann ins Notlaufprogramm viel.


Genau wie es sein soll, ich war damals neu auf dem the, der Wagen War neu und die Parameter scheinbar falsch . 5000km später juckt den Wagen der Druck kein Stück mehr.

alle Fehler und Sensoren wurden trotz Box genau ausgelesen und erkannt.

Ach ja, mittlerweile hab ich einen anderem Wissenstand als vor 3 Jahren bei diesen Auto.


Ich bleibe dabei und erhöhe auf Millionenfach verkauft.

Vergiss nicht das die Dinger in jeden Diesel oder tjet der Fiat group passen.

Eine Box im Steuergerät nachweisen ist auch so ein super Märchen.

Egal mit welchen Adaptern und Programmen ich habe noch nie irgendwelche Daten gesehen die das beweisen. Also immer ran damit.
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. August 2014, 14:22



Ja meine erste Box hat Probleme gemacht . lag aber daran das der Wagen alles über 1.3 Bar als Fehler registriert hat. Dann ins Notlaufprogramm viel.

Eine Box im Steuergerät nachweisen ist auch so ein super Märchen.

Egal mit welchen Adaptern und Programmen ich habe noch nie irgendwelche Daten gesehen die das beweisen. Also immer ran damit.


Ja Probleme machen auch nur Boxen :)


Ähhh das du mit deinen "Gerätchen" und mit deiner "Hobby-Software" nix siehst, ist klar. Aber modernere Steuergeräte zeichnen Daten auf, unter anderem mehr Leistung und Ladedruck, sogar wie man gefahren ist, also in welchen Drehzahlbereichen, Geschwindigkeiten usw.

Und was machen Boxen unter anderem? Ja genau, Ladedruck verändern usw. Und da kommst du sicher nicht ran, dass können nur bestimme Diagnosegeräte.

Aber davon hab ich eig. gar nix gesagt :D Gut das du es erwähnt hast.

Ich weiß ja nicht wie du dich 3 Jahre lang damit "beschäftigt" hast und wo du dich informiert hast, aber wie sich das Ganze so bei dir anhört, herrscht bei dir Nachholbedarf :rolleyes:
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. August 2014, 16:06

Ja nun dann erzähle nicht sondern zeige es mir...

selbst mit einem Fiat examiner findet man da nichts und der kommt schon tief ins System und zeigt alles an wie Vollgasfahrten und Überlastungen.

edit: kann natürlich sein das Fiat wirklich irgendwo Speicherbausteine hat die nur sie auslesen können aber das hab ich noch nicht gehört , ich will es aber nicht 100% ausschließen.

aber immer ran, bin ja offen für Neues und komm mir nicht mit hören sagen.

ich hab auch mal gehört es soll einen Gott geben , gesehen hat den aber noch keiner. ..oder doch...





LG
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marcusi« (8. August 2014, 16:24)

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. August 2014, 16:50

Sagma? Mit nachdenken hast du es nicht so oder? :S

Wie soll ich denn an so ein spezielles Diagnosegerät rankommen? Also wie soll ich es dir dann zeigen? Arbeite ich bei Fiat oder was? :P

Glaub es oder glaub es nicht, ist mir eig. relativ egal ;) Schließlich erzähl ich nicht hier wirres Zeug, sondern du.
Hast ja bei deinem letzten Post selber eingelenkt und editiert - ich vermute mal du hast dich etwas informiert :)

Also für die Zukunft: Zieh dir nicht irgendwas aus den Fingern das nicht stimmt, da nicht wir die Märchen auftischen, sondern du ;)

Schönen Tag noch.
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


marcusi

Bravo-Profi

  • »marcusi« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 12. November 2011

Wohnort: Stilo.info Gold-Member

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. August 2014, 18:24

Nein so nicht Tras.

entweder du hat Beweise oder eben nicht, also sind es deine Märchen nicht meine.
Ich schließe es nicht aus weil nichts 100% ig ist.


Das was ich schreibe sind meine eigenen Erfahrungen und kein zusammen klamaukter Internet scheiß.

LG
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg,Kratzer im Lack!

Infos über meinen Bravo: Novitec PJ2 >>Sport<< Eibach Pro,BJ 2k10


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. August 2014, 19:12

Ja ist gut marcusi :D du hast doch auch keine Beweise. Man man man. Willst mit deinen Erfahrungen daher kommen :D tolle Erfahrungen

Geh ins Autohaus und frag nach :rolleyes:

Aber diese einseitige Diskussion wird langsam langweilig.
Du hast keine Argumentation und meinst du hast recht. :thumbsup:
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


18

Freitag, 8. August 2014, 22:47

Hi,

ich kenne @Trascanico schon sehr lange aus diesem Forum und er weiß wovon er redet, da er selbst extensiver Tuner und sportbegeisteter Autofahrer ist. Ich kann seine Aussagen voll unterschreiben.

Zur Unterstützung nachfolgender Link:

http://www.chiptuning-blog.de/chiptuning-risiken/

Zitat:

"... aber die Box verursacht schleichend einen Motorschaden."


LG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TRASCANICO (09.08.2014)

RIPzone

Moderator

  • »RIPzone« ist männlich

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2010

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

19

Samstag, 9. August 2014, 02:02

Leute eure Rechthaberei-Diskussion gehört einfach nicht hier her. Wenn jemand am Wissenstand eines andren zweifelt dann wird das sachlich behandelt.
Also back to topic und tragt eure Diskussion über PNs aus, dafür gibt's diese tolle Funktion in unsrem Forum ;)



Infos über meinen Bravo: 2.0 Mjet Sport - 18" Felgen, Orig. Fiat-Flaps, Heckansatz+Kleinteile außen in Wagenfarbe lackiert, Facelift-Scheinwerfer, Raggazon Sport-ESD, Zimmermann COAT Z gelocht+Zimmermann Bremsbeläge, Alpine W530-BT, Full Audio System-Soundsystem, Domstrebe im Motorraum, KW Sportfahrwerk 30|30, Distanzscheiben 15 VA|20 HA, Schaltwegsverkürzung


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

20

Samstag, 9. August 2014, 13:02

danke turino

@RIPzone
aber man kann auch sowas nicht stehen lassen. Unerfahrene User glauben dann auch noch so ein Mist. Man will ja hier im Forum richtige Informationen finden, also muss man auch sowas klarstellen oder nicht?
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!