Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. März 2009, 11:12

Der Ölthread für die T-Jets


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nachdem ja schon an anderer langsam die Öldiskussion losgegangen ist, starte ich hier mal einen neuen Thread für die T-Jets.

Also, welches Öl gehört rein? Oder auch nicht...

Lt. Bedienungsanleitung gehört in die T-Jets 5W40.
Jetzt ist bei mir ein 10W60 drin. Obwohl es schon Stimmen gab, die das nicht für gut heissen, bin ich da recht zuversichtlich, dass es dem Motor und dem Turbolader nicht schadet. Allein schon das Datenblatt des 10W60 von Castrol ist für mich sehr aussagekräftig.

Meinungen, Kommentare, fachliche Ergänzungen etc?

Legt los.

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. März 2009, 15:54

um die aussage nochmal aufzugreifen:

Zitat

ZITAT von dokkyde aus diesem thread: 10W60 ist ein altes Öl, welches durch Schlackebildung bekannt ist. In neuen Motoren hat sowas nichts mehr zu suchen. Ein gutes 5W40 und gut. Es ist dünnflüssiger und neigt nicht zur extreme Schlackebildung wie das W60.



wie kommst du auf diese aussage? das 10W60 ist ein vollsynthetisches motoröl, welches für hochgezüchtete, bzw. hochdrehzahl motoren entwickelt wurde! und ich denke mal, daß der 1.4 t-jet mit darunter zählt! sicher ist es für den sommer besser geeignet als im winterbetrieb, da die viskosität in der warmlaufphase doch etwas anders ist als beim 5w40! dennoch sollte es sich deswegen nicht negativ auf den motor auswirken. es wird sich ja wohl kaum jemand bei minusgraden ins auto setzen, es anlassen und vollgas geben! (obwohl es auch solche leute geben soll)


gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


christpost

Moderator

  • »christpost« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. März 2009, 16:04

Zumal das 10W60 auch in den Spezifikationen für Turbomotoren geeignet ist.

Gruss

Chris
"Absolute certainty is a privilege of uneducated minds and fanatics"
-C.J. Keyser

Infos über meinen Bravo: Hatte nen 1.4 T-Jet Sport (110kw); Blue&Me Nav; Crossover schwarz metallic; Sitze in Sail red, weils besser passt! ;)


Red229

Bravo-Legende

  • »Red229« ist männlich

Beiträge: 3 231

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. März 2009, 16:10

Zitat

Original von christpost
Zumal das 10W60 auch in den Spezifikationen für Turbomotoren geeignet ist.

Gruss

Chris


trotzdem solltest du mit deiner werkstatt abklären, ob du durch die füllung mit dem 10w60 nicht deine garantie ansprüche verlierst! (hab leider gerade das handbuch nicht da)



gruß steve
Die blaue EX-Lady
Vögeln, die auf mein Auto kacken, gehört der Arsch zugenäht!

Infos über meinen Bravo: hat jetzt einen neuen besitzer


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. März 2009, 17:28

Fiat schreibt für den T-Jet ein 5W40 nach ACEA C3 vor. Und das bringt 10W60 nicht.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. März 2009, 17:59

Also in meinem Handbuch ist sogar die Kühlflüssigkeit festgelegt (steht sogar die Marke dabei). Aber ich nehm einfach das Öl das der Fiat händler mir beim Service (20.000 km---> Ölwechsel) reingekippt hat. Wenn der es net weißt... wer dann... :?:

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Ben Jamin

unregistriert

7

Freitag, 6. März 2009, 07:32

Warum hast du bei 20.000 km einen Service mit Ölwechsel gehabt?

snowtiger

Bravo-Profi

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 5. März 2008

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. März 2009, 09:47

Ich hab bei ~2500km einenn Öl- und Ölfilterwechsel machen lassen, da mMn dann alle Partikel, Frässtaub von der Fertigung, usw im Öl gelöst sind. Dann kommt das Gelump raus und sauberes Öl rein.

Infos über meinen Bravo: ist ein Saab.


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. März 2009, 14:10

@Ben Jamin

gute frage, stehts nicht sogar im Serviceheft? Naja, auf jedenfall hat der Händler bei dem ich den Bravo gekauft hab noch den Service gemacht bevor ich das Auto abgeholt hab (umsonst halt). Steht auch Ölwechsel+Filter im Serviceheft bei den ausgeführten Inspektionen....

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Ben Jamin

unregistriert

10

Samstag, 7. März 2009, 13:57

Laut Serviceheft sind's 30.000, darum hat mich die Zahl 20.000 gewundert.
Aber wenn du ihn mit dem Kilometerstand gekauft hast wars wohl ein Service des Händlers.


boss

Mitglied

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20. Februar 2009

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juli 2009, 11:35

Hallo,

ich möchte nach ca. 4000 gefahrenen Kilometer das "Einfahröl" gegen ein Neues austauschen. Nur bin ich nicht sicher welches ich nehmen soll. Fiat schreibt für meinen 120 PS T-Jet das 5W-40 Selenia K Pure Energy (FIAT 9.55535-S2). vor

Ich würde mir ja lieber das Castrol EDGE Formula RS 0W-40 kaufen. Nur weiß ich nicht ob das mein Bravo auch verträgt, normalerweise müsste dieses gerade im Winter besser sein.

Kann ich mit ruhigem Gewissen das Öl von Castrol verwenden ohne einen Garantieverlust (oder gar irgendwelche Motor- / Turboschäden) zu fürchten?

Gruß
boss


Edit: jede menge Tippfehler...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »boss« (2. Juli 2009, 11:41)


Ben Jamin

unregistriert

12

Donnerstag, 2. Juli 2009, 11:48

Theoretisch ist das 0W-40 durchaus verwendbar, da es ja den 5W-40 Bereich auch abdeckt. Aber es ist bei kalten Temperaturen dünnflüssiger und damit definitv nicht das vorgeschriebene Öl. Also FALLS du einen Motorschaden/Turboschaden haben solltest und Fiat stellt fest dass du anderes als das vorgeschriebene Öl verwendet hast möcht ich nicht mit dir tauschen...

Nimm doch ein ein 5W-40 C3 und bums aus. Ich verstehe diese ganze Aufregung um das Öl nicht, der eine will dies, der andere jenes. Wenn der Hersteller sagt ich soll Öl mit Eigenschaften xy da rein tun, dann mach das doch einfach!?! :roll:

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juli 2009, 11:49

Zitat

Original von boss
Hallo,

Fiat schreibt für meinen 120 PS T-Jet das 5W-40 Selenia K Pure Energy (FIAT 9.55535-S2). vor




Eigentlich hast du dir die Frage selbst beantwortet. Nur Selenia Schmierstoffe sind von Fiat ab MY2009 erlaubt. Alternativ steht im Serviceheft drin, dass man ein ACEA C3 Öl nachfüllen darf bis zum nächsten Service. Da es kein 0W40 mit C3 Freigabe gibt bleibt dir von Castrol nur was Magnatec 5W40.

Öltechnisch sehe ich kein Problem, wenn allerdings bei einem evtl. Motorschaden festgestellt wurde, dass falsches Öl drin war zahlst du den Motor.

Die Händler nehmen im Schnitt 17 € für die Selenia Plörre und im Internet habe es ich schon für 9 € gesehen.

Bei den Dieseln ist es genau anders herum: Bei den MJets aus 2007 wird "nur" 5W40 B3/B4 empfohlen. Das wurde nun auch in Selenia WR 5W30 geändert. Da haben die Jungs wohl festgestellt, dass nur die 30er Öle eine Freigabe für DPF haben. Ich selbst fahre Mobil 1 ESP 5W30 und bin zufrieden. Habe aber auch einen Diesel mit geringerer Öltemperatur.



Und meine Meinung dazu: Wechsel das Öl nicht, ist reine Geldschneiderei.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (2. Juli 2009, 11:51)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


deltatuning

Bravo-Fahrer

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Wohnort: 83454 Anger

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Juli 2009, 20:03

Im Endeffekt kann doch jeder das Öl Fahren was er will :lol:
Gegen ein Öl was besser und hochwertiger ist, wird keiner etwas sagen....

Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Infos über meinen Bravo: Wunschliste ==> Bravo 198, Maranello Rot, Fiat 18", 50/40mm, 1.9 Twin M-Jet ( 190 PS ) oder 1.8 T-Jet ( 200 PS ) ;-)


Xerxces

unregistriert

15

Dienstag, 14. Juli 2009, 22:56

Hallo zusammen...

ich melde mich jetzt auch mal seit langem wieder zu Wort.

ich will auch eigentlich nicht viel dazu sagen.

aber die Hersteller geben nicht umsonst eine Mindestqualität fürs Motoröl an.
zum 2ten denke ich sollte man auch die superfeinen ölkanäle vom Turbo nicht vergessen.

mal zum ausprobieren: eine Spritze (ohne nadel) mal mit kühlem Honig füllen und dann versuchen das schnellst möglich wieder durch die schmale Öffnung raus drücken... ich denke das könnte ansatzweise vergleichbar sein mit einem 10-60er öl

ich weiß auch dass es da tausende verschiedener Meinungen zu dem Thema gibt.

lasst mal die Visko ein wenig aus dem Sichtfeld gleiten und konzentriert euch auf die Spezifikationen denn genau das ist quasi das was zählt..

deltatuning

Bravo-Fahrer

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Wohnort: 83454 Anger

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. Juli 2009, 21:33

Wie du selber schon geschrieben hast " Mindesqualität " !!!!
Trotzdem kann man hochwertigeres Öl Fahren und auf 100% sichersten Seite bist wenn es auch noch vom Hersteller zugelassen ist.

Jedoch wird kein Hersteller bei einem Motorschaden so genau ins Detail gehen und die Garantie verweigern wenn es sich um höherwertiges Öl handelt das vielleicht sogar noch Vollsynthetisch ist.

Es ist aber trotzdem Ratsam den Motor immer mit dem selben Öl zu Fahren.

Ciao,
Flo
Tuned by Schrammel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deltatuning« (16. Juli 2009, 21:33)

Infos über meinen Bravo: Wunschliste ==> Bravo 198, Maranello Rot, Fiat 18", 50/40mm, 1.9 Twin M-Jet ( 190 PS ) oder 1.8 T-Jet ( 200 PS ) ;-)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Dezember 2009, 20:58

Heyho! Also es ist ja echt verdammt schwierig das vorgeschriebene Öl für den 120 PS T-Jet in nem Internetshop zu finden (in normalen Läden kann mans nämlich total vergessen)

Aber das hier müsste das richtige Öl sein, oder? Selina K 5W-40. Was mich ein bisschen stutzig macht sind die Nummern (die stehen in meinem Handbuch ein bisschen anders drinnen, und zwar die hier ---> Fiat 9.55535-S2)

Bei dem Shop unten steht anstatt S2 einfach M2. Der Rest von der Nummer ist identisch mit der aus dem Handbuch.



Hier mal der Link zu dem Shop: http://www.fiatshop.com/shop/catalog/sel…e3dc3c5b4268fad




Das Öl müsste gehen, oder? Mein Bravo frisst zwar so gut wie gar kein Öl, aber ich hab trotzdem immer ein etwas mulmiges Gefühl. Normal hab ich in meinen Autos immer ein bisschen Öl im Kofferraum rumliegen für den Fall der Fälle.



Brauchen eigentlich auch die Bravos ohne Turbo dieses Öl? Der MiTo (ohne Turbo) von meiner Freundin braucht nämlich das gleich wie der T-Jet.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. Dezember 2009, 07:03

Ich weiß es nur vom Grande Punto ohne Turbo (was jetzt nicht der große Unterschied sein sollte) - die brauchen auch das beschriebene 5W-40...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lumi« (8. Dezember 2009, 07:03)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


deltatuning

Bravo-Fahrer

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2007

Wohnort: 83454 Anger

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. Dezember 2009, 08:01

Ja, die Selenia sind teils etwas schwieriger zu finden und im Vergleich bei manchen etwas hochpreisiger :-(
Vielleicht hilfts => http://www.redoil.com/index.php/schmiers…ke/selenia.html

Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Infos über meinen Bravo: Wunschliste ==> Bravo 198, Maranello Rot, Fiat 18", 50/40mm, 1.9 Twin M-Jet ( 190 PS ) oder 1.8 T-Jet ( 200 PS ) ;-)


swordfish1986

Bravo-Meister

  • »swordfish1986« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. Dezember 2009, 17:45

Zitat

Original von deltatuning
Ja, die Selenia sind teils etwas schwieriger zu finden und im Vergleich bei manchen etwas hochpreisiger :-(
Vielleicht hilfts => http://www.redoil.com/index.php/schmiers…ke/selenia.html

Ciao,
Florian


Cool, danke für den Link. Der Preis geht ja noch. Hab schon Shops gesehen die wollten mehr als das doppelte.

Infos über meinen Bravo: Racing 1.4 T-Jet 120 PS, Maranello Rot (Perlglanz), Blue&Me, getönte Scheiben, Parksensoren hinten, Mittelarmlehne vorne+hinten, 17" Racing Felgen, gelb-rot lackierte Bremssättel, Ragazzon ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!