Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. April 2008, 21:43

Diesel Varianten


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Fans,

sagt mal, hat sich hier mal jemand mit den Dieseltriebwerken näher beschäftigt?

Derzeit sind ja 4(!) dieser Art im Angebot, zwei davon mit 120 PS und ich hab' mir grad' den Neueren der beiden mit weniger Hubraum (1,6 statt 1,9 ltr.) und mehr Ventilen (16V statt 8V) gegönnt, weil sein höchstes Drehmoment schon knapp über der Leerlaufdrehzahl bei 1.500 Touren anliegt. Der großvolumigere Bruder muß für weniger Drehmoment mehr an der Kurbelwelle drehen und der kräftigere 16V Kollege mit 150PS sogar auch bei nur unwesentlich höhren Drehmomentwerten, als sie mein Auto inne hat... (upps, jetzt dreht sich bei mir alles im Moment... :5sonar: ...)

Gibt es da 'nen besser- oder schlechteren? :PDT_duel:

Nun sagt man gemeinhin immer so, es geht nix über Hubraum? Hat jemand dazu 'ne Meinung...? Ist die kleinere Maschine am Ende vielleicht doch zu hochgezüchtet und die Größere das soveränere Fortbewegungsmittel? :PDT_nknw:

:PDT_leb:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Collias« (20. April 2008, 23:34)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. April 2008, 15:08

Fahr den neuen Motor mal Probe. Ich selbst habe den 1,9 MJet 16V und bis zufrieden. Der 1,6er ist halt die neuere Maschine, hat Euro 5 und wird auch wohl sparsamer sein.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. April 2008, 17:49

...hab ich gemacht und genau die 120 PS Maschine daraufhin bestellt! Sie zieht satt und kräftig durch, fühlt sich kein bißchen schlapp an und ist wahrscheinlich auch schnell genug (bin ja nur auf 'ner Landstraße damit rumgedüst...). Von dem relativ geringen Hubraum hab ich nix gemerkt.

Danach auf dem Heimweg mit meinem 300ccm größeren 110PS TDI (235 Nm bei 1.900 U/min) hab' ich dann im unmittelbaren Vergleich schon gespürt, dass dieser Motor mit der neuen Fiat Maschine durchzugsmäßig nicht ganz mithalten kann...

Nun kann man meinem derzeitigen Auto aber keinesfalls anlasten, keine Langzeitqualitäten zu besitzen, nach 242.000 km läuft er noch so gut wie am ersten Tag und hat mich in den letzten achteinhalb Jahren auch sonst so gut wie nie im Stich gelassen. Will mal hoffen, dass das der 1,6-er Diesel Fiat auch so gut kann... :Forum58:
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. April 2008, 20:00

Zitat

Original von Collias
Danach auf dem Heimweg mit meinem 300ccm größeren 110PS TDI (235 Nm bei 1.900 U/min) hab' ich dann im unmittelbaren Vergleich schon gespürt, dass dieser Motor mit der neuen Fiat Maschine durchzugsmäßig nicht ganz mithalten kann...


Du hast wenn ich mich recht erinner noch nen Toledo, oder?

Würd zumindest auch passen mit den 110 PS.

Den gleichen Motor hatte ich mal in nem Golf IV TDI GTI. Der war schon gut von den Fahrleistungen, mein Alfa 147 JTD mit 140 PS aber dennoch besser ;-)

Du musst aber auch das unterschiedlich Prinzip bedenken:

der rumpelige Pumpe-Düse TDI von VW gibt seine Kraft viel spontaner und ungestümer ab, dafür geht ihm auch früh die Puste aus.

Die Common Rail-Diesel geben Ihre Kraft gleichmäßiger und über nen längeren Drehzahlbereich ab.
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. April 2008, 21:57

...stimmt so nicht ganz, der 110PS TDI hat noch gar keine Pumpe-Düse Einspritzanlage sondern die gute alte Einspritzpumpe der ersten TDI's. Er läuft halt noch ein wenig dieseltypisch rappelig, hat mich aber nie wirklich gestört. Zudem die Kraftentfaltung eigentlich relativ harmonisch ist, aber eben doch auf einem spürbar niedrigerem Niveau als beim neuen geilen Fiat-Motor. Ich frag mich nur: "Wo ist bei dem eigentlich der Pferdefuß?"
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Collias« (21. April 2008, 22:02)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


poldiausw

Bravo-Professor

  • »poldiausw« ist männlich

Beiträge: 2 409

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: Warburg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. April 2008, 08:38

Zitat

Original von Collias
...stimmt so nicht ganz, der 110PS TDI hat noch gar keine Pumpe-Düse Einspritzanlage sondern die gute alte Einspritzpumpe der ersten TDI's.


Ok, 1:0 für Dich ;-)

Kenn ja das Baujahr Deines Toledo nicht, weiss aber momentan auch nicht, wann VW die Pumpe-Düse eingeführt hat...
Gruß
Oliver

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig :-D

Infos über meinen Bravo: hat 4 Jahre treu Dienst geleistet und wurde Januar 2012 durch einen Opel Astra ersetzt


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. April 2008, 10:26

PD-TDIs kamen meines Wissens ab 2001.

Fakt ist nunmal, dass die neuen CR-Diesel wesentlich angenehmer sind. Der Bravo Mjet fährt sich fast wie ein Benziner und zieht in alles Drehzahlen. Sehr angenehm.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Collias

Bravo-Meister

  • »Collias« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Wohnort: Hinnebeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

O H Z
-
Z * * *

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. April 2008, 18:44

...da magst du recht haben, mein Toledo ist noch einer der ersten seiner Art und hat im Juni 1999 das Licht der Welt in Belgien erblickt...

Fällt mir ganz schön schwer, mich demnächst von ihm zu trennen..! Der Ärmste wird dann nach irgendwo in die dritte Welt verhökert oder so, wegen der hiesigen Gewährleistungsbestimmungen ist er hier zu Lande ja nicht mehr verkaufbar, schade eigentlich... :089:
»Collias« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04560a.jpg
...na Bravo! BravoRosso ohne "Vollwertiges Ersatzrad", nicht mal mit 'nem dämlichen "Notrad"... :icon_Fete2:

__/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/ __/

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Collias« (22. April 2008, 20:56)

Infos über meinen Bravo: "BravoRosso" 1.6 Maranello-Racing-Diesel, 120PS, 2-Zonen-Klimaauto, Interscope-Subwoofer, Bi-Xenon, Tempomat, Blue&Me, el.Klappspiegel+FH hi, Parksens.hi, Raucherpaket+Kofferraumstrom, weiße NSL, Eibach ProKit, 14mm Spurplatten, CarSigns/Chrom, DiTEC


Sale

Mitglied

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 1. April 2008

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. April 2008, 16:06

Weiß wer vielleicht wann der neue 1.6 Diesel in Österreich an den Markt kommt :?: :?:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sale« (24. April 2008, 10:20)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!