Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Bravo21

Bravo-Fahrer

  • »Bravo21« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Aargau / Schweiz

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:37

Drehzahl bleibt beim Schalten konstant.


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Vor ca. 2 Wochen bin ich mit dem Bravo über zwei Alpenpässe gefahren. Da ich Urlaub- und unter der Woche den Ausflug gemacht hatte, konnte ich recht gut fahren. Also keine Trödler vorne dran. Mit über 13'000km konnte ich meiner bella einmal schön die Sporen geben. Nun folgende Feststellung habe ich gemacht.

Situation:
Auto Bravo Sport 1.4 T-Jet 150PS
Sport-Modus aktiv
Bergwärts Beschleunigen

Beim bergauf Beschleunigen z.B nach einer Haarnadelkurve, drehte ich den Motor im 2ten Gang bis fast in den roten Bereich. Ladedruck natürlich voll Schub, Schaltete ich dann rasch vom 2ten in den 3ten Gang, blieb die Drehzahl während dem Kuppeln und einlegen des 3ten Gang konstant auf den z.B 5- oder 6000rpm stehen und wurde durch das Einkuppeln im 3ten Gang wieder heruntergeholt. Wartete ich mit dem Einlegen des 3ten Gangs etwas länger, sackte die Drehzahl wieder auf die Leerlaufgeschwindigkeit zurück.

Es war nur etwas komisch zum fahren und meine Freundin machte mich dauernd blöd an, ob ich denn meinen Führerschein auf dem Flohmarkt gekauft habe.

Ist dies ein Ladeüberdruck des Turboladers der nicht schnell genug abgebaut wurde? Warum bleibt die Drehzahl in einer solchen Situation konstant? Ist es ein Fehler?

Sorry für die allenfalls blöde Frage aber ich kenne mich mit Turbo-Motoren noch nicht so aus.

Gruss

Marco

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport Maserati blau


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:46

ich hab des auch schon bei mehreren autos bemerkt. ich habe die vermutung das des einfach nur vom hersteller ist damit man "sanfter" schalten kann.... weil jetzt stell mal vor...du fährst...5000 umdrehungen. schaltest hoch.... drehzahl sackt von jetzt auf gleich beim kuppeln auf leerlauf. du legst gang ein. was passiert? du drehst mim getriebe die motordrehzahl erstmal wieder hoch. ( kleine motorbremse)
und um des zu umgehen denke ich mal halten die die drehzahl nen augenblick.

also so könnte ichs mir erklären

mfg nico
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


Bravo21

Bravo-Fahrer

  • »Bravo21« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Aargau / Schweiz

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:49

Ciao Nico

Ja so etwas hatte ich mir auch schon gedacht. Könnte dies die MSR Funktion sein? Irgendwie Motorschleppregulierung oder so etwas. Es hat mir zwar jemand mal erklärt was die MSR Funktion ist, doch entweder hatte ich es doch nicht wirklich verstanden oder es ist etwas anderes.

Gruss

Marco

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport Maserati blau


Unruhestifter

Bravo-Meister

  • »Unruhestifter« ist männlich

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 22. September 2008

Wohnort: Gelnhausen Hailer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:50

hab auch keine ahnung was die motorschleppregelung ist.
könnte des aber sein. möglich isses.
denke wirklich nur das es dafür da ist um dieses kopfnicken beim schalten zu umgehen :D
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten :D
F I A T = Ferrari in Alltags Tarnung

Infos über meinen Bravo: T-Jet 150 Ps Sport Plus+18 " LM Felgen+Blue & Me Freisprech+Getönte Scheiben hinten+Hifi Interscope+2 Zonen Klimaautomatik+Parksensoren hinten+Mittelarmlehne vorne&hinten+12 V Steckdose im Kofferraum.4 Elek. Fensterheb.Sitze Sail Blau. Farbe: Techno


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:45

Beim Bravo Multijet fällt die Drehzahl auch langsamer als bei meinem vorherigen Alfa 156 JTD. Ist wohl gewollt.

MSR ist etwas anderes: Guckst du: http://de.wikipedia.org/wiki/Motor-Schleppmoment-Regelung
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (1. Oktober 2008, 13:51)

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Felix 585

Bravo-Fahrer

  • »Felix 585« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Wohnort: Schwäbisch Hall

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 14:36

Das ist normal hatte meiner auch. Die Funktion erlaubt es dir schneller zu schalten ohne den Motor mehr zu belasten, also ist deine Beschleunigung auch schneller ;-)
Das hab ich bei meinem Alfa 147 immer selber gemacht um schneller zu sein wenn es drauf ankam hab ich einfach beim schalten das Gas ein bischen stehen lassen.

Der Bravo hat es aber nur minimal, da mußt mal mit so einem rotz popel Toyota Auris fahren der hält das Gas extrem lang, da kannst Kaffee trinken gehen :lol:

Mich wundert es das du das erst nach 13000 KM bemerkt hast.

Infos über meinen Bravo: Alfa Mito 1.4 TB mit Vollausstattung, aber diesmal ohne Autogas ;-)


Bravo21

Bravo-Fahrer

  • »Bravo21« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Aargau / Schweiz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 16:02

Zitat

Original von Felix 585
Der Bravo hat es aber nur minimal, da mußt mal mit so einem rotz popel Toyota Auris fahren der hält das Gas extrem lang, da kannst Kaffee trinken gehen :lol:

Mich wundert es das du das erst nach 13000 KM bemerkt hast.



Gröööhl.. mit so einem bin ich noch nicht gefahren. :-D

Nun ja, hauptsächlich benötige ich das Auto um zur Arbeit zu Fahren. Dies sind 8km hin und 8km zurück. Da wird der Motor nicht genug warm um Ihn zu drehen. Ansonsten hatte ich den nicht so gedrückt die ersten 2T Km danach ist es mir echt nicht aufgefallen.

Gruss

Marco

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport Maserati blau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!