Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

hermih

Bravo-Fahrer

  • »hermih« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2008, 23:25

Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hi leute

hat eine/r erfahrung mit dem 90 PS Motor ?


grüße hermih

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-JET Emotion | 120 PS | Crossover Schwarz |Mittelarmlehne | Bi - Xenon usw.


Bravo21

Bravo-Fahrer

  • »Bravo21« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2007

Wohnort: Aargau / Schweiz

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Februar 2008, 12:13

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Hallo

Ich kenne den 1.4 90PS Motor ziemlich gut. Nur nicht aus dem Bravo, sondern aus dem Punto Sporting.

Was möchtest du denn wissen?

Gruss

Marco

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150PS Sport Maserati blau


Hoschi

Bravo-Fan

  • »Hoschi« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 14. November 2007

Wohnort: "Exil" Dresdner ;) / Wurzeln in Zella-Mehlis/Thr.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Februar 2008, 17:00

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Hi!

Schau mal in der Rubrik FIAT Bravo 2 (Typ 198) Forum » Off-Topic » Mitglieder-Vorstellung: "Wie der Zufall so spielt"

Dort habe ich mal meine Erfahrungen gepostet.

Viel Spaß beim lesen.

Schöne Grüße
Hoschi
---------------------------------------------
Fiat Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamik+Sport Paket inkl. super Extras - UNIKAT - Wartezeit: insgesamt 29 Wochen!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoschi« (3. Februar 2008, 17:01)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic Sport


tanteria

Bravo-Fahrer

  • »tanteria« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2008, 18:18

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Hallo,

ich bin ihn zur Probe gefahren, absolut tote Hose und kein Elan.
Lass es lieber und kauf dir für ein paar Euro mehr den T-Jet, hab ich übrigens
auch gemacht.

Gruss
Tanteria

Infos über meinen Bravo: 1,4 T-Jet, 120 PS, Glory-Weiss


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:27

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Zitat

Original von tanteria
Hallo,

ich bin ihn zur Probe gefahren, absolut tote Hose und kein Elan.
Lass es lieber und kauf dir für ein paar Euro mehr den T-Jet, hab ich übrigens
auch gemacht.

Gruss
Tanteria


Hallo,

den 90 er würd ich mir auch nicht holen ich denke der mach auf dauer keinen spass.

Habe Ihn zwar nicht Probe gefahren aber mein Händler berichtete mir das diejenigen die das Modell gekauft haben durchweg sehr unglücklich waren über dessen Leistung.

Habe damals als der Stilo rauskam das 105 PS Modell Probe gefahren und dieser war im Vergleich zum alten 105 PS Bravo sehr träge, wenn ich mir dann 90 PS im neuen Bravo vorstelle *schauder*


Leg lieber wie tanteria schon sagte ein paar Euro drauf und kauf dir einen Tjet.


Gruß

calpas
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

hermih

Bravo-Fahrer

  • »hermih« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:36

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Zitat

Original von tanteria
Hallo,

ich bin ihn zur Probe gefahren, absolut tote Hose und kein Elan.
Lass es lieber und kauf dir für ein paar Euro mehr den T-Jet, hab ich übrigens
auch gemacht.

Gruss
Tanteria


wir haben den 90 PS Bravo gekauft. Ich hatte den 120 PS TJet 3 Tage zum Probefahren. Das Teil ging ab wie Schmitz Katze aber genauso hoch war auch der Verbrauch !! Kleiner Motor viel PS bedeutet hohe Drehzahl und hohen Verbauch.

Ich selbst fahre sehr gern zügig um es mal vorsichtig zusagen aber dafür ist mir der TJet zu durstig.
Mir reichen die 90 PS und der 6. Gang läßt das Auto sehr angenehm ruhig fahren.
Um auf Geschwindigkeit zu kommen muß man das Auto eh sehr hochtourig fahren, dass war beim Brava und beim Grande Punto genauso. Ansonsten finde ich das Teil echt gelungen und mit den zwei Vorgängern nicht zu vergleichen. Werde die Tage mal ein paar Fodos hochladen.

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-JET Emotion | 120 PS | Crossover Schwarz |Mittelarmlehne | Bi - Xenon usw.


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:42

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Zitat

Original von hermih

Zitat

Original von tanteria
Hallo,

ich bin ihn zur Probe gefahren, absolut tote Hose und kein Elan.
Lass es lieber und kauf dir für ein paar Euro mehr den T-Jet, hab ich übrigens
auch gemacht.

Gruss
Tanteria


wir haben den 90 PS Bravo gekauft. Ich hatte den 120 PS TJet 3 Tage zum Probefahren. Das Teil ging ab wie Schmitz Katze aber genauso hoch war auch der Verbrauch !! Kleiner Motor viel PS bedeutet hohe Drehzahl und hohen Verbauch.

Ich selbst fahre sehr gern zügig um es mal vorsichtig zusagen aber dafür ist mir der TJet zu durstig.
Mir reichen die 90 PS und der 6. Gang läßt das Auto sehr angenehm ruhig fahren.
Um auf Geschwindigkeit zu kommen muß man das Auto eh sehr hochtourig fahren, dass war beim Brava und beim Grande Punto genauso. Ansonsten finde ich das Teil echt gelungen und mit den zwei Vorgängern nicht zu vergleichen. Werde die Tage mal ein paar Fodos hochladen.


Hallo,

Also das kann ich so nicht bestätigen mit den hohen Drehzahlen passt eher auf das 90 PS Modell (max drehmoment bei 4500? U7min) den 120 und 150 kann man sehr niedrig tourig und spritsparend fahren.

Das max drehmoment liegt beim 120 er ja schon 1750 U/min an auch beim 150 (max drehmoment 2000 - mit overboost 3000 U/min)er ist es eher so das nach oben raus weniger kommt.


Gruß

calpas
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

chrisSs

Bravo-Schrauber

  • »chrisSs« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 30. April 2007

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:45

Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Ich kann meinen sehr schaltfaul fahren. Die aktuelle Tankfüllung versuche ich gerade sehr spritsparend zu fahren, allerdings ohne ein Verkehrshindernis zu sein. Bisher sagt der BC 6,4l/100km. Als durstig würde ich das nicht bezeichnen.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS Sport, Bi-Xenon, Interscope, Blue&Me, 2-Zonen Klimaautomatik,...


hermih

Bravo-Fahrer

  • »hermih« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Februar 2008, 19:46

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

120 und 150 PS stehen doch schon im Widerspruch zum Sprit sparen. Wenn ich diese PS habe will ich die auch nutzen und das heißt aufs Gas treten oder nicht ?
Wenn Du auf der Autobahn unterwegs bist dann bestimmt nicht mit 1750 U/min ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hermih« (3. Februar 2008, 20:07)

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-JET Emotion | 120 PS | Crossover Schwarz |Mittelarmlehne | Bi - Xenon usw.


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:17

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Zitat

Original von hermih
120 und 150 PS stehen doch schon im Widerspruch zum Sprit sparen. Wenn ich diese PS habe will ich die auch nutzen und das heißt aufs Gas treten oder nicht ?
Wenn Du auf der Autobahn unterwegs bist dann bestimmt nicht mit 1750 U/min ;-)



hmm bist du denn dann mit 1750 U/min unterwegs?

Im Gegenteil ich denke mit der 90 PS Varinate wirst du defintitiv mehr Sprit verbrauchen gerade weil du aus gas treten muss was du beim Tjet eben nicht musst.

Anfänglich hatte ich diesbezüglich auch bedenken weil ich immer so um die 12 liter verbrauch hatte.


das hatt sich aber mittlerweile gegeben und ich habe jetzt immer eine 7 vor dem Komma.
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »calpas« (3. Februar 2008, 20:21)



chrisSs

Bravo-Schrauber

  • »chrisSs« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 30. April 2007

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:28

Zitat

Original von hermih
120 und 150 PS stehen doch schon im Widerspruch zum Sprit sparen. Wenn ich diese PS habe will ich die auch nutzen und das heißt aufs Gas treten oder nicht ?
Wenn Du auf der Autobahn unterwegs bist dann bestimmt nicht mit 1750 U/min ;-)


Ich sehe hier keinen Widerspruch. Wenn ich 120 oder 150 PS habe, bedeutet das doch nicht, dass ich die ständig ausnutze. Ich habe den 150er T-Jet gewählt, weil ich im unteren Drehzahlbereich kräftigen Durchzug möchte und somit auch schaltfaul fahren kann. Und wenn ich aufs Gas trete, gehts schon bei 2000 U/min ordentlich vorwärts und nicht erst bei 4000.
Außerdem glaube ich nicht, dass der 90 PS Motor sparsamer als ein T-Jet auf der AB ist (gleiche Geschwindigkeit vorausgesetzt).
Wenn du die Verbrauchsangaben vom 90er und vom 120er T-Jet vergleichst, wirst du feststellen, dass beide identische Verbrauchsangaben besitzen. Klar kann der T-Jet mehr verbrauchen, der fährt dann aber auch schneller.

Ich will den kleinen 90er Motor sicher nicht schlecht reden, aber die Vorteile liegen eindeutig beim T-Jet (vom Anschaffungspreis mal abgesehen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chrisSs« (3. Februar 2008, 20:29)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 150 PS Sport, Bi-Xenon, Interscope, Blue&Me, 2-Zonen Klimaautomatik,...


Ozzy84

Bravo-Fahrer

  • »Ozzy84« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2007

Wohnort: Nähe Freiburg

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:29

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Also ich hab auch schon versucht meinen T-Jet richtig sparsam zu fahren. Aber leider überkommts mich einfach zu oft :-)

Aber ich brauche jetzt zwischen 8,4 und 8,6 L/100 km was bei meiner Fahrweise extrem wenig ist. Mein vorheriges Auto, ein BMW 320i hat sich da mit 150 PS (was aber nicht vergleichbar war mit dem traumhaften Abzug im Bravo) schon ca. 10- 12L bei gleicher Fahrweise genommen.

soviel dazu...

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150PS Sport incl. Blue&me Nav


calpas

Bravo-Schrauber

  • »calpas« ist männlich

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 5. September 2007

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:38

RE: Erfahrungen mit dem 1.4 90 PS

Zitat

Original von calpas

Zitat

Original von hermih
120 und 150 PS stehen doch schon im Widerspruch zum Sprit sparen. Wenn ich diese PS habe will ich die auch nutzen und das heißt aufs Gas treten oder nicht ?
Wenn Du auf der Autobahn unterwegs bist dann bestimmt nicht mit 1750 U/min ;-)



hmm bist du denn dann mit 1750 U/min unterwegs?

Im Gegenteil ich denke mit der 90 PS Varinate wirst du defintitiv mehr Sprit verbrauchen gerade weil du aus gas treten muss was du beim Tjet eben nicht musst.

Anfänglich hatte ich diesbezüglich auch bedenken weil ich immer so um die 12 liter verbrauch hatte.


das hatt sich aber mittlerweile gegeben und ich habe jetzt immer eine 7 vor dem Komma.


Kann da auch ein gutes Besipiel nennen ;-),

der Suzuki von meinem Dad hat 1,4 liter Hubraum und 94 PS der muss das Auto immer quälen um auf Geschwindigkeit zu kommen und der Suzuki ist definitiv leichter als der Bravo und mein Vater verbraucht immer mehr als ich obwol ich 56 PS mehr habe.
Fiat Regata 75 i.e.
Fiat Uno 75 PS
Fiat Bravo SX 1,6 16V
Fiat Marea SX 1,9JTD Weekend
Fiat Bravo Sport 1,4 T Jet
Aktuell:
Fiat Doblo 2,0 Multijet Emotion

Andre1978S

Bravo-Fahrer

  • »Andre1978S« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Februar 2008, 21:54

Hallo zusammen,
hab gerade mal nachgeschaut, mein Auto liegt bei einem Gewicht von 1,4 t, wenn ich dieses Gewicht mit 120 PS in bewegung setzen will, sind das 11kg pro PS. Wenn man nun einen "kleineren" Motor hat, sind es mehr kg die jede "Pferdestärke" in bewegung setzen muss, also mehr arbeit, mehr Verbrauch. Oder seh ich das Falsch??? Somit müsste doch ein Bravo mit dem kleinsten Motor doch mehr verbrauchen wie der stärkste???

Gruss André....
Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe.
Muhammad Ali, *17.01.1942

Infos über meinen Bravo: Motor: 1.9l 120 PS,Austattungslinie: Dynamic, Farbe: Cool - Jazz blau met., 17" 225/45, Tempomat nachgerüstet,


hermih

Bravo-Fahrer

  • »hermih« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Februar 2008, 22:07

Zitat

Original von Andre1978S
Hallo zusammen,
hab gerade mal nachgeschaut, mein Auto liegt bei einem Gewicht von 1,4 t, wenn ich dieses Gewicht mit 120 PS in bewegung setzen will, sind das 11kg pro PS. Wenn man nun einen "kleineren" Motor hat, sind es mehr kg die jede "Pferdestärke" in bewegung setzen muss, also mehr arbeit, mehr Verbrauch. Oder seh ich das Falsch??? Somit müsste doch ein Bravo mit dem kleinsten Motor doch mehr verbrauchen wie der stärkste???

Gruss André....


nach der Aussage müßten alle Autos mit viel PS weniger verbrauchen aber ist das wirklich so ???

Bitte nicht vergessen der 90 PS Motor hat 6 Gänge !

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-JET Emotion | 120 PS | Crossover Schwarz |Mittelarmlehne | Bi - Xenon usw.


Hoschi

Bravo-Fan

  • »Hoschi« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 14. November 2007

Wohnort: "Exil" Dresdner ;) / Wurzeln in Zella-Mehlis/Thr.

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 3. Februar 2008, 22:21

Hi Hermih,

das ist sicherlich alles physikalisch richtig, aber bitte bedenk einfach mal, wenn das Auto vollgeladen ist - dann bewegt sich da kaum noch was und wenn ja, dann immer im permanaten Hochdrehzahlbereich, um die notwendige Leistung abzurufen. Und das geht definitiv auf den Verbrauch, egal ab 5 oder 6 Gänge! Außerdem liegt es u.a. auch an der Abstimmung Motor+Getriebe, wie die tatsächliche Leistung jeweils zur Verfügung steht.

Zenario: Habe es in einem anderen Thread bereits beschrieben: A7, Kassler Berge, 90PS-Bravo, ich + etwas leichtes Gebäck -> Um einigermaßen flott unterwegs zu sein mußte ich immer ziwschen den Gängen 6-5-4-3-4-5-4-5-6-5-4-3-4-5-4-5-6-5...... hektisch rumschalten. Und das hat mich echt genervt.

"Tuner-Weisheiten" sagen alles:
1. Kraft kommt von Kraftstoff!
2. Hubraum kann man durch nix ersetzen, es sei denn, durch noch mehr Hubraum (oder Turbo, Kompressor, etc.)!
3. Reserven zu haben ist besser als permanent am Limit!

Viele Grüße
Hoschi
---------------------------------------------
Fiat Bravo 1.4 T-Jet (120PS) Dynamik+Sport Paket inkl. super Extras - UNIKAT - Wartezeit: insgesamt 29 Wochen!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoschi« (3. Februar 2008, 22:33)

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (120PS) Dynamic Sport


D!Samy

Bravo-Fan

  • »D!Samy« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 25. März 2007

Wohnort: Rosenheim Bayern ;-)

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 3. Februar 2008, 22:22

hey zusammen...ich hab den 90PSler...und bin damit völlig zufrieden...wenn er warm ist dann zieht er auch richtig...! also mir bringt er mit der motorisierung viel spass :)

cYa

D!Samy

Infos über meinen Bravo: Bravo 198 1.4 16V Dynamic | Techno Grau Metallic | Paket Sport | Blue & Me | Parksensoren hinten


hermih

Bravo-Fahrer

  • »hermih« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Februar 2008, 23:23

Zitat

Original von Hoschi
Hi Hermih,

das ist sicherlich alles physikalisch richtig, aber bitte bedenk einfach mal, wenn das Auto vollgeladen ist - dann bewegt sich da kaum noch was und wenn ja, dann immer im permanaten Hochdrehzahlbereich, um die notwendige Leistung abzurufen. Und das geht definitiv auf den Verbrauch, egal ab 5 oder 6 Gänge! Außerdem liegt es u.a. auch an der Abstimmung Motor+Getriebe, wie die tatsächliche Leistung jeweils zur Verfügung steht.

Zenario: Habe es in einem anderen Thread bereits beschrieben: A7, Kassler Berge, 90PS-Bravo, ich + etwas leichtes Gebäck -> Um einigermaßen flott unterwegs zu sein mußte ich immer ziwschen den Gängen 6-5-4-3-4-5-4-5-6-5-4-3-4-5-4-5-6-5...... hektisch rumschalten. Und das hat mich echt genervt.

"Tuner-Weisheiten" sagen alles:
1. Kraft kommt von Kraftstoff!
2. Hubraum kann man durch nix ersetzen, es sei denn, durch noch mehr Hubraum (oder Turbo, Kompressor, etc.)!
3. Reserven zu haben ist besser als permanent am Limit!

Viele Grüße


richtig !
haste natürlich auch einen ziehmlich steilen Autobahnabschnitt ausgewählt :-D
meine erfahrung mit dem TJet war negativ: Vorführwagen 6000 km die Strecke von Schrobenhausen nach Jena -320 km- durchschnitts V = 170 km/h.getankt in Jena 41 l macht einen Durchschnittsverbrauch von 12,8 l/100 km .

jetzt aber gut, scheint ein Faß ohne Boden zu sein und der Verbrauch liegt letztendlich an der Fahrweise jedes Einzelnen ;-)

achja und sollte zufällig mal einer/e etwas von einem Chiptunning für den 1.4 90 PS Benziner hören bitte sofortinfo :!: :!: :!: :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hermih« (3. Februar 2008, 23:27)

Infos über meinen Bravo: Bravo 1.4 T-JET Emotion | 120 PS | Crossover Schwarz |Mittelarmlehne | Bi - Xenon usw.


Hasentier

Bravo-Fahrer

  • »Hasentier« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 3. Februar 2008, 23:30

ich hab zwar nen m-jet mit 150 ps aber auch ich möchte es nicht missen. ich komme, wenn ich wirklich spritsparend fahre, auf 4.7l verbrauch und wenn ich ihn ma trete bin ich bei 7l. und ich glaube kaum das du das mit nem 90ps (m-jet) besser hinbekommst. wie auch schon einige vor mir sagten, du hast das selbe gewicht was du bewegen musst, nur hab ich 60ps (und einiges an nm) mehr um eben dieses gewicht zu bewegen. klar wenn ich meinen bis zum anschlag trete verbraucht er wohl mehr als nen 90ps, dafür kommt bei mir aber auch um einiges mehr raus. ;) also ich würde mir ehrlich gesagt nie wieder nen auto unter 100ps kaufen! es lohnt einfach nicht.
allein wenn ich an meinen urlaub denke in österreich. berge ohne ende, den niedrigsten gang den man da ma mit dem 150ps braucht ist wohl der 3 (und das auch nur in scharfen kurven ;) ) ich glaube kaum das du mit 90 ps im 2 weniger verbrauchst als ich mit 150ps im 3 oder 4. ;)
also mein fazit: mir sind 90ps zu wenig. und der verbrauch ist auch kaum größer, wenn er nicht sogar gleich ist. dafür kommt man zügiger von der stelle. aber das ist alles geschmackssache. wenn du sagst dir reichen 90ps dann hol ihn dir, mir wäre es zu wenig.

Zitat

Original von hermih
achja und sollte zufällig mal einer/e etwas von einem Chiptunning für den 1.4 90 PS Benziner hören bitte sofortinfo :!: :!: :!: :-D


ganz ehrlich, wenn du so anfängst find ich die wahl der 90ps totaler schwachsinn! wieso nich gleich nen 120er kaufen dann sparste dir den chip bzw hats mit chip noch mehr leistung...
also dann sind 90ps nix für dich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hasentier« (3. Februar 2008, 23:32)

Infos über meinen Bravo: 1.9 16V Multijet Turbodiesel (Sport) Crossover Schwarz Metallic Mittelarmlehne vorn inkl. Kühlbox Zwei Zonen Klimaautomatik Blue & Me Funkfreisprechanlage Bluethooth Sitzheizung Xenonscheinwerfer


n_dukakis

Bravo-Fan

  • »n_dukakis« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Wohnort: ---

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 3. Februar 2008, 23:30

ich hab auch ein 90ps bravo voll zu frieden verbrauch 6,6liter


hab vorher ein alfa gtv 2.0 150ps 12 liter


und


alfa 147 1,6 105ps 9 liter und er war schlechter als der bravo (neukauf)

Infos über meinen Bravo: Schwarz 1,4 90ps


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!