Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

461

Donnerstag, 3. Januar 2013, 00:26


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von dave
ist ja nicht die erste aktion die ich mit der werkstatt habe..
die mitarbeiter in dieser werke haben absolut keinen plan was sie machen, und das gilt leider für jeden mitarbeiter..
das design ist absolut klasse da sag ich ja nix, aber die ganze rennerei wegen den ständigen problemen geht mir so langsam auf die ketten..


Sign
Hauptsache die Kiste nimmt auch einer...

dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

462

Donnerstag, 3. Januar 2013, 01:09

ich fahr das auto schon noch ne weile, nur wird mein nächstes kein fiat mehr..

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


kitzl-katzl

Bravo-Meister

  • »kitzl-katzl« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

Wohnort: Forchheim

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

463

Donnerstag, 3. Januar 2013, 02:09

Zitat

nur wird mein nächstes kein fiat mehr..

Naja wenn FIAT seine Modellpalette weiter so schrumpft, dann werden die meisten hier so entscheiden.

Preislich ist deine Inspektion aber ok.

Ich sag denen auch immer, dass sie anrufen sollen, wenn das Auto fertig ist. Weil ich mir denke, dass sie sicher auch froh sind, wenn das Auto vom Hof ist und sie wieder Platz haben. Und wenn ich dann nach 6 Stunden anrufe, heißt es: "Ja das Auto ist schon lange fertig, können sie abholen." Kann ja nicht so schwer sein, wenn die von der Werkstatt im Büro bescheid sagen: "Auto fertig, Kunde anrufen".
Tempomat, rote Bremsbacken, getönte Scheiben, beh. Waschdüsen, Böser Blick, unterer Grill vom Facelift, Lederschaltmanschette, Fensterverkleidung in Carbon, schwarze Seitenblinker, Abarth-Logos mit Taster, Sportpedale, Pioneer TS-WX210A

Infos über meinen Bravo: 1,9 8V Multijet 120PS, Blu Notturno Mic, Dynamic, Lederlenkrad und -schaltknauf mit MuFu-tasten, B&M


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

464

Donnerstag, 3. Januar 2013, 09:19

Warum macht ihr die Wartung nicht selbst?

Beim Punto habe ich gerade die 60.000 er gemacht. 100 € Material, 2 Std. schrauben und gut.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

465

Donnerstag, 3. Januar 2013, 09:57

Zitat

Original von dokkyde
Warum macht ihr die Wartung nicht selbst?

Beim Punto habe ich gerade die 60.000 er gemacht. 100 € Material, 2 Std. schrauben und gut.


weils Menschen gibt die weder die Zeit noch die Ahnung haben... Außerdem hilft ein nicht-scheckheft gepflegter Wagen auch nicht grade beim Verkauf...

DrRenz

Bravo-Fan

  • »DrRenz« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 21. April 2008

Wohnort: GeWanDu

  • Nachricht senden

466

Donnerstag, 3. Januar 2013, 10:36

Zitat

Original von dave
...
bezahlt hab ich am ende 323,99€..
...


Die Preise sind echt unverschämt; letztes Jahr hatte ich mal gefragt und mir wurde 280-300 EUR genannt. Dieses Jahr hingegen hies es dann 380-400 EUR, als ich den Wagen abgegeben hatte rief der Werkstattmitarbeiter einen Preis von rund 420 EUR auf.

Dank mitgebrachtem Öl und eines Gutscheins habe ich letztlich nur 167 EUR gezahlt, aber die Preise sind echt schon eine bodenlose Frechheit für Zündkerzen und Öl-/Filterwechsel...

Rein rechnerisch hat man als Kunde echt gar nichts von dem Longlife-Intervall, da die Preise direkt doppelt so hoch sind.

Das nächste Auto wird ein Fahrrad :lol:

Infos über meinen Bravo: Dynamic T-JET 120 PS, crossover schwarz, MAL, Sitzheizung, Parksensoren, get. Scheiben


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

467

Donnerstag, 3. Januar 2013, 13:55

es hieß erst das ich nur 280€ bezahlen müsste, aber das änderte sich am ende auf 324€ da ich den multiair-motor habe und da anderes öl reinkommt.. da kostet 1liter öl=20€..

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

468

Donnerstag, 3. Januar 2013, 14:26

Öl für 20 Euro den Liter..... Verbrecher... sowas müsste verboten werden.. :097:
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original


dave

Bravo-Profi

  • »dave« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Wohnort: Thüringen :)

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

469

Donnerstag, 3. Januar 2013, 14:45

das ist krass oder?

Infos über meinen Bravo: ist der Hammer!!


RalleRollo

Bravo-Schrauber

  • »RalleRollo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

470

Donnerstag, 3. Januar 2013, 14:54

ich mache seit 1992 alle Sachen bis auf die Elektronik selbst am Auto, mein Vater ist Kfz Meister.... der hat mich alles machen lassen und danach denn die Kontrolle gemacht ob ich alles richtig gemacht habe..
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 88 KW weiss 16" Felgen in Titan lackiert, MSN Austattung, ansonsten alles Original



471

Samstag, 5. Januar 2013, 17:07

kann dein Vater mich adoptieren? Mach meinen Kram auch lieber selbst, aber mein Stempel wird wohl keine Anerkennung finden im Serviceheft. :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Braini« (5. Januar 2013, 17:08)


6gang

Bravo-Fan

  • »6gang« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

472

Samstag, 5. Januar 2013, 20:43

Ich mache alles was ich kann selber.Das mit dem Serviceheft ist ja recht und schön aber bezahlen tut das auch keiner.

Und sind wir mahl ehrlich,100%ige Sicherheit bringt mir das auch nicht.

473

Sonntag, 6. Januar 2013, 09:20

Das ist schon richtig. Manchmal bringt das aber beim Wiederverkauf einen Bonus. Aber manche Händler fragen danach und manche nicht. Bei einem Bravo ist es wahrscheinlich sowiso egal.

  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

474

Sonntag, 6. Januar 2013, 09:50

grade da ist es nicht egal.... Denn damit ist man sicher das der Wagen wirklich in Ordnung ist...
Der Stempel sind in Kombination mit den Rechnungen immer wichtig....

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

475

Sonntag, 6. Januar 2013, 10:48

Was soll der Stempel?

Ich hebe alle Teilerechnungen auf und verweise auf den KFZ Menschen in der Familie.

Ab 100.000 km ist es bei einem Fiat absolut egal ;)
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Roli22

Bravo-Meister

  • »Roli22« ist männlich

Beiträge: 1 238

Registrierungsdatum: 4. Februar 2008

Wohnort: Oed/Österreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

476

Sonntag, 6. Januar 2013, 11:51

Nachdem meine bella im März fünf Jahre alt wird, lass ich den Zahnriemen sicher nicht mehr in einer FIAT-Werkstätte machen! Ist doch viel zu teuer, außerdem hab ich ja sowieso nur fünf Jahre Garantie.
Ab März könnte ich dann selber das Öl wechseln.

Soll ich eigentlich den Zahnriemen jetzt im März schon machen lassen, oder erst im September zum Service!?


;-) vlg Roli
2006-08 / Punto, 6-Speed, Goldgelb, 1100ccm, 55PS
2008-14 / Bravo, Dynamic, Maranello Rot, 1400ccm, 120PS
20014-XX / Alfa 159, Sportiva, Grigio-Stromboli, 1910ccm, 150PS
2016-XX / Alfa 75, Super, Bianco-Argento, 1962ccm, 145PS
2020-XX / Peugeot 106, Klima, Ceylan Grün, 1124ccm, 55PS

Infos über meinen Bravo: ALFA ROMEO 159 Sportwagon


  • »BravoMaseratie« ist männlich

Beiträge: 4 255

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Karl-Marx-Stadt

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

477

Sonntag, 6. Januar 2013, 12:37

Zitat

Original von dokkyde
Was soll der Stempel?

Ich hebe alle Teilerechnungen auf und verweise auf den KFZ Menschen in der Familie.

Ab 100.000 km ist es bei einem Fiat absolut egal ;)


Zum Glück hast du deine Meinung und die ist ja immer die Richtige...

Viel Glück dabei... Wenn ich die Kiste bis zum Auseinander fallen fahre ist das kein Wunder...

dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

478

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:48

Zitat

Original von BravoMaseratie

Viel Glück dabei... Wenn ich die Kiste bis zum Auseinander fallen fahre ist das kein Wunder...


Was bleibt einem bei dem Restwert denn über :D
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


6gang

Bravo-Fan

  • »6gang« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

479

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:02

Eben.Wenn man ihn verkauft bekommt man sowieso nur den aktuellen Wert

nach Schwakeliste bezahlt.Hat man dann noch wenig Kilometer und eine

bessere Ausstattung kriegt man etwas mehr.Nur bei den Preisverfall den unsere

Bravos (vor allen Fiat) haben reist das Schekheft auch nichts mehr raus.

Bravo Sport

Bravo-Profi

  • »Bravo Sport« ist männlich

Beiträge: 398

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Wohnort: Edelsfeld

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

480

Montag, 7. Januar 2013, 07:03

Ganz so ist es nicht,
bei Privatverkauf mag es so sein, daß das Scheckheft nicht so wichtig ist.
Als ich meinen mit 130tkm beim freundlichen eingetauscht habe, wollte er nen Stempel im Kundendienstheft oder ne Rechnung über den Zahnriemenwechsel, sonst hätte er mir die 600€ abgezogen. Sein Argument war, daß er, wenn er das Auto wieder verkauft, ne Gewährleistung übernehmen muß und der Zahnriemen halt ein wichtiges Verschleißteil ist.
Am Schluß fehlt immer die Zeit :thumbsup:

Die sch.... Tastatur macht was sie will, nur nicht was ich will. :cry:

Infos über meinen Bravo: Multiair Turbo Sport, Metal Black Met. 18", 14mm SCC Spurplatten, rote Bremssättel, TFL, Westfalia AHK


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!