Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Ronin

Mitglied

  • »Ronin« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. April 2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. April 2010, 18:09

ESD beim Diesel sinnvoll oder nicht?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage bzgl der ESDs für den Bravo bei Dieselmotoren. Da ich in den nächsten paar Tagen selbst einen schwarzen Bravo bekomme, nachdem mein GP den Winter nicht ganz heil überstanden hat :-(, schweben mir auch schon einige Sachen im Kopf rum, wie Mann nun seine Bella verschönern könnte.

Die Frage ist jetzt nur, lohnt es sich an meinem 1.9 MJET 8V einen ESD ranzubauen?
Und falls ja, von welchem Hersteller dann? Über Ragazzon hört man ja viel Gutes, allerdings sind die in der Regel an Benzinern verbaut und selbst find ich ziemlich wenig auf Youtube was Diesel+ESD angeht...

Mir würde so ein Duplex ESD vorschweben, allerdings wüsste ich dann schon gerne, ob sich die 500-600€ wirklich lohnen. Optik ist zwar schön, aber ein klein wenig möchte ich auch was davon hören ^^

Hab auch schon über die Suche mich umgeschaut, aber kam für mich nichts brauchbares raus, da scheinbar niemand sowas an seinem Diesel verbaut hat...

Viele Grüße aus dem schönen Frankenland :-)

BravoBeast

Bravo-Profi

  • »BravoBeast« ist männlich

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Wohnort: Worms

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. April 2010, 18:15

Also der original ESD ist vom Klang her nicht die wucht.

Wobei ich manche diesel fahrer kenne, die einen sebring ESD haben und da macht der diesel auch ein wenig spaß, ein bisschen sound ist auf jedenfall da ;D
Gruß
Willi

1. VW Golf GT 1.8
2. Fiat Tipo 1.4
3. Fiat Grande Punto 1.4 16V
4. Fiat Bravo 2 1.9 16V

Infos über meinen Bravo: Maserati Blau,185 PS 1.9 16V Multijet,Blue&Me Nav,PDC,2 Zonen-Klimaautomatik,Mittelarmlehne hinten,TFT-Touch Display Radio,6000K Xenon,weißes Standlicht


Ronin

Mitglied

  • »Ronin« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. April 2010

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. April 2010, 23:45

Das der originale net der Hammer ist dachte ich mir schon fast, zumindest hab ich noch keinen Diesel gehört...

Gut Sebring hat zwar jetzt net grad die Optik die ich gerne gehabt hätte, aber wenn des vom Sound her das Beste ist?

P.S: Wie ist des eigentlich mit Tüv und Eintragung? Bei MW Motorsport steht nur was von EG-Genehmigung, aber ist das jetzt dann in D zugelassen oder nicht?

Wirsing

Mitglied

  • »Wirsing« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Wohnort: Ehrenfriedersdorf

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. April 2010, 15:47

also ich hab jetz bei einer auspuffschmiede angefragt, die meinen ein sportliches "fauchen" können dir mir garantieren, wobei ich sogar selber den sound bestimmen kann, leistungsmäßig bekommt man auf jeden fall was raus, ist dann aber ne komplettanlage

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 2.0 Mjet, Schmidt CF Line 19" - 8,5, 225/35/19, getönte Heckleuchten, dezent :)


Ronin

Mitglied

  • »Ronin« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. April 2010

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. April 2010, 16:10

Des klingt ja genial, sogar den Sound selber bestimmen können...Aber Komplettanlage wird sicherlich auch ein vielfaches von dem kosten was nur der ESD kosten würde oder?

Bin mittlerweile voll verunsichert, besseren Sound hätte ich schon gerne, aber mehr als 500€ wollte ich diesen Sommer nicht ausgeben da evtl noch neue Felgen + Fahrwerk dazu kommen. Und sinnlos Geld verpulvern muss auch nicht sein...

Wirsing

Mitglied

  • »Wirsing« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Wohnort: Ehrenfriedersdorf

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. April 2010, 16:43

ja hab da schon von einigen gehört, dass die richtig gut sind, sind halt eigentlich dafür zuständig, für den rennsport spezifische auspuffe herzustellen...

also die denken grob 600€, also ich überlege auch noch, aber bin schon ziemlich interessiert dran...felgen hab ich zum glück schon rein :)

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 2.0 Mjet, Schmidt CF Line 19" - 8,5, 225/35/19, getönte Heckleuchten, dezent :)


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. April 2010, 18:44

Beim Radwechsel habe ich gesehen wie übelst vergammelt mein Auspuff schon ist. Wenn der mal hin ist wechsel ich auf den billigsten Novitec Edelstahl. Der überlebt dann wohl das Auto.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Ronin

Mitglied

  • »Ronin« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. April 2010

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. April 2010, 13:50

So also jetzt wird es ernst, nächste Woche kommt Bella heim ^^
Ist zwar jetzt nicht schwarz aber hat dafür schon schöne 17er drauf womit das Felgenproblem fürs erste gelöst ist.

Daher bräuchte ich jetzt eine konkrete Empfehlung was ich für einen ESD nehmen soll...
Bzw @Wirsing: Die Adresse von der Auspuffschmiede wäre mal interessant, denn wenn das preislich in den Rahmen passt würde die Option für mich doch richtig interessant sein :-D

Wirsing

Mitglied

  • »Wirsing« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Wohnort: Ehrenfriedersdorf

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. April 2010, 21:01

http://www.exparts-germany.de/index.php?aid=26

das is die seite...ich fahr demnächst mal hin

Infos über meinen Bravo: Fiat Bravo 2.0 Mjet, Schmidt CF Line 19" - 8,5, 225/35/19, getönte Heckleuchten, dezent :)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!