Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

mz-computer

Bravo-Schrauber

  • »mz-computer« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Kappeln

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. September 2013, 17:21

Fehlersuche ( Pfeifen)


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin Moin die Damen,

melde mich nach langer Zeit auch mal wieder zu Wort.

Leider stimmt in meinem Motorraum was nicht.
Ich habe ab ca. 15 km/h ein Pfeifen vom Motoraum aus, welches je schneller ich fahre, immer lauter (hochfrequenter) wird.
Leider habe ich keinen Plan woher das kommt. Muss ja irgend ein Lager oder ähnliches sein!

Es ist egal ob unter last oder nicht! es ist immer da!

Von der Music-Anlage kommt es auch nicht, da ich diese mal komplett stromlos gemacht habe.

Naja nun seid ihr dran. Hoffe ihr habt einen Idee!

Gruß MZ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mz-computer« (2. September 2013, 19:23)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Weiß, getönte Scheiben, Eibach 50/30, LED Ausstiegslicht, blaue farbige Bedienelemente


mz-computer

Bravo-Schrauber

  • »mz-computer« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Kappeln

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. September 2013, 19:03

http://picosong.com/y4di
hier mal ein link in der mitte und am Ende hort man das richtig gut!
Gruß

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Weiß, getönte Scheiben, Eibach 50/30, LED Ausstiegslicht, blaue farbige Bedienelemente


3

Montag, 2. September 2013, 19:30

sorry Alter, aber ich kann da nichts bedenkliches hören. :S

mz-computer

Bravo-Schrauber

  • »mz-computer« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Kappeln

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. September 2013, 19:32

naja glaube man hört es auch nur wenn man weiß das es da ist!

ab sec 19 und 30 ( wo ich gas weg nehme) hört man es ganz gut! :-)

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Weiß, getönte Scheiben, Eibach 50/30, LED Ausstiegslicht, blaue farbige Bedienelemente


Lumi

Bravo-Fahrer

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. September 2013, 06:36

Also ich hab es gehört, allerdings bin ich auch kein KfZ-Spezi. der die Geräusche zuordnen könnte...

...klingt das nur so oder kommt das Geräusch nur, wenn du wieder vom Gast gehst? (Kann auch an der Aufnahme liegen...)

Grüße,
Lumi.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet (150PS) Dynamic, Crossover Schwarz


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. September 2013, 08:58

Turboschlauch oder Turbo mal kontrollieren
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


mz-computer

Bravo-Schrauber

  • »mz-computer« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Kappeln

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. September 2013, 10:00

Naja wäre es der Turbomotor, hatte ich ja auch weniger Leistung oder?

Ne es ist auch wenn ich Gas gebe nur wird es vom motorgerausch übertrumpft.

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Weiß, getönte Scheiben, Eibach 50/30, LED Ausstiegslicht, blaue farbige Bedienelemente


Anschleicher

unregistriert

8

Mittwoch, 4. September 2013, 09:51

Hey

Kannst du das Pfeifen vlt. ein wenig eingrenzen? Für mich hört sich das eher nach Schleifgeräuschen an?!. Kommt es denn aus dem Motorraum? Oder könnte es auch aus Richtung der Reifen/Bremsen/... kommen?

Wenn es ein Pfeifen ist und es beim Gasgeben auftritt könnte es vom Turbo kommen. Vlt. auch nicht direkt vom Turbo sondern von einem Schlauch (Loch, Riss, ...) Allerdings wenn du schreibst, dass das Geräusch auch dann auftritt, wenn du kein Gas gibst, würde ich den Turbo mal ausschließen.

Da du schreibst, dass das Geräusch bei ca. 15km/h auftritt vermute ich mal, dass es ein sich drehendes Teil ist. Wieviel hat denn dein Bravo auf der Uhr stehen?

Bei meinem Bravo hatte sich bei ca. 30.000 km der vordere rechte Bremsbelag verkantet und das führte auch zu leichten Schleifgeräuschen.

Weiter würde ich mal die Radlager prüfen. Die können unter Umständen auch ein "Brummen" erzeugen.

Ich sehe, du hast einen 120PS T-Jet. Sprich du hast auch ein tolles M32 Getriebe verbaut. Da gibt es hier im Forum auch diverse Themen zu. Das Getriebe kann auch anfangen zu pfeifen, wenn du einen Getriebeschaden hast. Ich spreche da aus Erfahrung. Meins (ebenfalls 120PS T-Jet) wurde letztes Jahr im Dezember repariert.

Aber das würde sich i.d.R. auch durch ein kratzen beim schalten oder sich bewegender Schaltknüppel bemerkbar machen.

Noch ein Tipp. Vlt kannst du das Geräusch besser orten, wenn du einfach mal ne Kamera im Motorraum fixierst und ne Runde fährst.

Hoffe du findest den Fehler. Viel Erfolg

6gang

Bravo-Fan

  • »6gang« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. September 2013, 11:05

Hört sich nach Getriebe an. Meins macht auch so ein ähnliches Geräusch.

Anschleicher

unregistriert

10

Donnerstag, 5. September 2013, 13:02

@ 6gang: Ich antworte mal hier, ist eventuell auch interessant für andere User hier.

Ich hatte bei ca. 30.000 km auch einen Getriebeschaden. Bei mir war es sehr im Anfangsstadium und es machte sich durch ein Kratzen bzw. schleifen beim fahren in den Gängen 1-3 (2. Gang am schlimmsten) bemerkbar. Getauscht wurde Synchronisation, Zahnräder, Lager und Eingangswelle.

Ich habs letztes Jahr im Dezember machen lassen und zum Glück 65% Kulanz von Fiat bekommen. ~500 Euro Kosten. Bei mir wurde das Getriebe direkt in der Fiat Werke repariert und läuft bis jetzt ohne Probleme. Vom Gefühl her wirds mit jedem Kilometer noch besser.

Ein neues Getriebe kostet bei Fiat 2100 Euro exkl. Einbau. Einbau war ca. 300 Euro nochmal oben drauf. Also mit 2500 sollte ich damals rechnen.

Hab aber dann nen bisschen recherchiert und mich gegen den Tausch entschieden und für die Reparatur. Ein Grund war auch, dass Fiat nur die 65% Kulanz auf die Reparatur geben wollte und nur 25% auf den Austausch. Außerdem gibts auch in diversen Opel Foren genug Leute, die ein neues Getriebe bekommen haben und das wieder kaputt gegangen ist.

Mein Bravo ist Bj. 06/2009 und repariert wurde es 12/2012. Also seit über einem Jahr aus der Garantie. Wenn du keine Garantie mehr hast kann ich dir nur einen Tip geben. Fahr zu deinem Fiat Händler und stell einen Kulanzantrag. Nicht bequatschen lassen. Die machen das online in ner halben Stunde und bekommen direkt das Ergebnis. Bei mir damlas 25%. Gib dich damit nicht ab und ruf bei Fiat Deutschland an. Ist einen 0800 Nummer und kostenlos. Steht in den Fiat Handbüchern. Lass dich mit der Kualnzanteilung verbinden und dann sprich mit denen. Ich hab damals erzählt wäre mein 3. Fiat, noch nie sowas erlebt, tief enttäuscht, Auto erst 30.000 gelaufen, bekannte Getriebeprobleme beim M32, ..... Das ganze hat dann ne Woche gedauert und nach diversen Telefonaten wurde aus 25% ==> 65%.

Wenn das alles nichts bringen sollte gibt es auch einen Getriebeinstandsetzer aus dem Sauerland der sich auf die Reparatur des M32 Getriebe spzialisiert hat. Der wird ebenfalls in diversen Opel Foren erwähnt mit durchaus positiven Erfahrungen. Ich hoffe ich darf hier den Namen schreiben ohne direkt einen wegen Schleichwerbung drauf zu bekommen. Einfach mal bei Google nach HAS Antriebtechnik gucken. Hatte damals auch mit denen per Mail geschrieben. Sehr freundlich und kompetent (meiner Meinung nach)

Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben. Wenn du noch was wissen willst. Frag einfach. Ich versuch schnell zu antworten.

Ach ja. Wenn es wirklich das Getriebe ist, dann solltest du nicht allzulange warten mit der Reparatur. Im schlimmsten Fall kann es dazu kommen, dass sich die Lager durch das Gehäuse "fräsen" und dann hast einen Getriebetotalschaden an dem man nichts mehr reparieren kann.

LG


mz-computer

Bravo-Schrauber

  • »mz-computer« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Wohnort: Kappeln

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. September 2013, 09:21

Moinsen!

Danke für die Antworten, jedoch kann ich das Getriebe ausschließen! Schaltet wie am ersten Tag!
Habe gestern auch die Bremsen vorne mal ab gehabt, doch leider lag das auch nicht daran!
Denke mal das es was an der Antriebsachse ist!Werde mal zu den Affen von Fiat fahren, mal sehen was die sagen!

Turbo habe ich auch alles geguckt, aber den konnte man ja von vorherrein ausschließen.
Das geräusch passte einfach nicht zu dem und auch die stetige erhöhung der Frequenz passte nicht!

Danke

Infos über meinen Bravo: T-Jet 120 PS, Weiß, getönte Scheiben, Eibach 50/30, LED Ausstiegslicht, blaue farbige Bedienelemente


dokkyde

Bravo-Meister

Beiträge: 1 508

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2007

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. September 2013, 18:08

Für mich klingt das nach Turbo, so lange es läuft würde ich es nicht beachten.
MultiJet: Das Hauptproblem ist, es muß schneller gehen :twisted:

Infos über meinen Bravo: Golf VII 2.0 TDI BMT Highline


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!