Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Juni 2010, 19:56

G-Tech Powerbox im Bravo 1.4 T-Jet Sport


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nabend Leute,

ich bin jetzt stolzer besitzer einer "Powerbox" von G-Tech, hab ich am Dienstag bestellt und am Mittwoch war er schon da :lol:

Der Einbau war auch kinderleicht (aber nicht selber gemacht ;-)) und eine Anleitung mit Bildern war auch dabei.

Sollen bei dem Bravo so ca. 27PS und 40NM mehr sein.


Vor ca. 2 Std wurde er eingebaut danach kurz 5km gefahren um zu schauen ob er keine Probleme macht und jetzt werde ich ihn erstmal 1Woche fahren und dann nochmal checken lassen ob auch das gewünschte Ergebnis vorhanden ist (wegen Software)

Ich hab bis jetzt aber schon gemerkt das er besser anzieht, sich aber doch noch erstmal drauf einstellen muss.
Wenn ich "Sport" nicht anhabe zieht er jetzt so wie wenn ich "Sport" anhabe, also schonmal eine verbesserung.

Die Ansauggeräusche vom Turbo sind auch etwas lauter geworden, da ich ja einen offenen Sportluftfilter habe, habe ich sowieso laute ansauggeräusche und ein geiles "zischen" aber jetzt ist es halt noch lauter ^^

Werde jetzt die Tage mal sehen wie mein Bravo drauf anspringt und dann weiter bericht erstatten.

Kosten tut er 599,-€ inkl. Mwst mit Tüv Gutachten. 250€ pro Jahr und man hat noch eine Motorgarantie dabei.

Hier mal ein paar Bildchen, und noch ein Bildchen als Überraschung :razz:
»Helli« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0406.jpg
  • CIMG0407.jpg
  • CIMG0408.jpg
  • CIMG0409.jpg

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Juni 2010, 19:59

Meine Freundin hat sich mal einen kleinen Spaß erlaubt, ich denke mal sie wird die erste damit sein :lol:

Ich finds cool 8-)
»Helli« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0397.jpg
  • CIMG0403.jpg

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Juni 2010, 21:28

Hallo,
hast du einen 150 PS T-Jet, der dann auf 171 PS getunt wurde, oder einen 120 PS T-Jet, der auf 143 PS getunt wurde?

Das lautere Turbogeräusch kommt vom höreren Ladedruck.
Was mir ganz besonders aufgefallen ist, dass ich nach dem tunen schon ab 1500 1/min wahnsinns Druck habe. Zieht so derbe an, dass im ersten auf trockener Straße das ESP reingeht.

Das mit den Nägeln ist ja mal ne Idee.
Geht die so zur Arbeit?^^

Mfg

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


visitorsam

Moderator

  • »visitorsam« ist männlich

Beiträge: 4 681

Registrierungsdatum: 2. Februar 2009

Wohnort: Scherfede

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Juni 2010, 23:18

Zitat

Original von Helli
Meine Freundin hat sich mal einen kleinen Spaß erlaubt, ich denke mal sie wird die erste damit sein :lol:

Ich finds cool 8-)


Ich glaube wir hatten letztes Jahr in Hunsrück jemanden mit Italienflaggen auf den Fingernägeln, ich glaub Steve sein Freundin war das. Und dann hatten Viele noch Fiat Anstecker im Ohrloch ;)
Gruß
Frank

Infos über meinen Bravo: Ist ein Freemont :ex DIVINA: 1,9 JTD 8v 120PS Dynamic EPIC Gray - PDC Hinten, Blue&Me, Eibach 50/30, nachträglich getönte Scheiben + Keil in der Frontscheibe, VisitorScope Sound System (RMS: 4x55 Watt + 1x 200 Watt Sub), orangene Bremssättel + Motorverkleidung


berko

Bravo-Fan

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 5. März 2007

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Juni 2010, 23:21

RE: G-Tech Powerbox im Bravo 1.4 T-Jet Sport

Zitat

Original von Helli
Nabend Leute,

ich bin jetzt stolzer besitzer einer "Powerbox" von G-Tech, hab ich am Dienstag bestellt und am Mittwoch war er schon da :lol:

Der Einbau war auch kinderleicht (aber nicht selber gemacht ;-)) und eine Anleitung mit Bildern war auch dabei.

Sollen bei dem Bravo so ca. 27PS und 40NM mehr sein.


Vor ca. 2 Std wurde er eingebaut danach kurz 5km gefahren um zu schauen ob er keine Probleme macht und jetzt werde ich ihn erstmal 1Woche fahren und dann nochmal checken lassen ob auch das gewünschte Ergebnis vorhanden ist (wegen Software)

Ich hab bis jetzt aber schon gemerkt das er besser anzieht, sich aber doch noch erstmal drauf einstellen muss.
Wenn ich "Sport" nicht anhabe zieht er jetzt so wie wenn ich "Sport" anhabe, also schonmal eine verbesserung.
Die Ansauggeräusche vom Turbo sind auch etwas lauter geworden, da ich ja einen offenen Sportluftfilter habe, habe ich sowieso laute ansauggeräusche und ein geiles "zischen" aber jetzt ist es halt noch lauter ^^

Werde jetzt die Tage mal sehen wie mein Bravo drauf anspringt und dann weiter bericht erstatten.

Kosten tut er 599,-€ inkl. Mwst mit Tüv Gutachten. 250€ pro Jahr und man hat noch eine Motorgarantie dabei.

Hier mal ein paar Bildchen, und noch ein Bildchen als Überraschung :razz:


das mit der Sporttaste solltest du auch lassen...da kann schnell die Kupplung anfangen zu rutschen..war bei mir im 3. Gang bei 3000U/min.....und bei schneller AB Fahrt....immer wieder Beschleunigen und wenn immer Steigungen da sind und mehr Gas gegeben wird kann er schnell in den Notlauf gehen....
ohne Sport ist es aber nie aufgetreten.....
Fiat Witzel
Center Weitmar
Hattinger Str. 386b
44795 Bochum
02344527793

Infos über meinen Bravo: momentan Mito QV


Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Juni 2010, 14:24

Zitat

hast du einen 150 PS T-Jet, der dann auf 171 PS getunt wurde, oder einen 120 PS T-Jet, der auf 143 PS getunt wurde?



ich haben eine 150PS T-Jet

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


Helli

Bravo-Fan

  • »Helli« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 3. Mai 2010

Wohnort: Kreiensen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Juni 2010, 15:40

Ich muss jetzt SuperPlus tanken :cry:, brauche min 98Oktan :shock:

fahre nächste woche freitag erstmal nach hannover auf nen leistungsprüfstand, werde dann sehen was ich habe und dann entscheide ich mich ob ich die G-Tech Box behalte.

Infos über meinen Bravo: 1.4 T-Jet 16V Sport 150PS - Techno Grau - Blue&Me Navi - Eibachfedern 50/30, 18° Fiat Alufelgen - Raid HP Sportluftfilter - Spurverbreiterung Vorne 10mm pro Seite / Hinten 20mm pro seite


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Juni 2010, 15:49

klar musst du super plus tanken.

bei mir siehst folgendermasen aus:
hab nen 120 PS T-JET auf 143 PS getunt.

Wenn ich Super Plus tanke -> 143 PS
Wenn ich Super tanke -> 138 PS, der Klopfsensor erkennt,
dass super getankt wurde und regelt die leistung leicht runter.
mir wurde erklärt, dass dies für den motor NICHT schädlich.

Informierst dich mal bei G-Tech. Die helfen dir telefonisch schnell
und kompetent weiter.

G-Tech GmbH: 08261739930

Mfg
Alex

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Juni 2010, 15:49

Müssen tust du es nicht! Wenn man sein Auto mit einer Box tuned oder Chiptuning macht, empfehlen die Firmen das man Super Plus tanken soll damit man auf die volle Leistung kommt!

Sprich tankst du nur Super, wirste eventuell auch nicht die volle Leistung bekommen!
Tankst du Super Plus, wirst du auf die volle Leistung kommen, mehr ist das nicht.

Das einzige was maan machen sollte, jedes Jahr das Motoröl wechsel, sprich ca. alle 10.000 - 12.000 km!

Wird bei mir demnächst nichts anderes sein, bloß das ich nichts von Box- bzw. Chiptuning halte deswegen lass ich mir eine Softwareoptimierung machen, die min. genauso viel bring, wenn nicht sogar mehr ;)

@ Alex
Wie konntest du mit der G-Tech Box 80 NM rausholen ohne (G-Tech) Auspuffanlage ohne alles? Haste dafür ein Diagramm?
Oder ist das nur geschätzt? ;)

Gruß
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (16. Juni 2010, 15:58)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Juni 2010, 15:58

Hi,
man muß sagen, das sind ja teure PS!
Volle Leistung nur bei Super-Plus, 3x häufiger Ölwechsel. Das ist keine optimale Lösung!
Aber wer's braucht ...
mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)



TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:04

Eine andere Lösung wird es nicht geben. Und jedes Jahr Ölwechsel finde ich jetzt nicht all zu schlimm. Und da man ja NICHT IMMER Super Plus tanken muss ist es ja egal, eine Mehrleistung hat man trotzdem.

Gruß
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (16. Juni 2010, 16:05)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


12

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:16

RE: G-Tech Powerbox im Bravo 1.4 T-Jet Sport

Zitat

Original von berko

Zitat

Original von Helli
Nabend Leute,

ich bin jetzt stolzer besitzer einer "Powerbox" von G-Tech, hab ich am Dienstag bestellt und am Mittwoch war er schon da :lol:

Der Einbau war auch kinderleicht (aber nicht selber gemacht ;-)) und eine Anleitung mit Bildern war auch dabei.

Sollen bei dem Bravo so ca. 27PS und 40NM mehr sein.


Vor ca. 2 Std wurde er eingebaut danach kurz 5km gefahren um zu schauen ob er keine Probleme macht und jetzt werde ich ihn erstmal 1Woche fahren und dann nochmal checken lassen ob auch das gewünschte Ergebnis vorhanden ist (wegen Software)

Ich hab bis jetzt aber schon gemerkt das er besser anzieht, sich aber doch noch erstmal drauf einstellen muss.
Wenn ich "Sport" nicht anhabe zieht er jetzt so wie wenn ich "Sport" anhabe, also schonmal eine verbesserung.
Die Ansauggeräusche vom Turbo sind auch etwas lauter geworden, da ich ja einen offenen Sportluftfilter habe, habe ich sowieso laute ansauggeräusche und ein geiles "zischen" aber jetzt ist es halt noch lauter ^^

Werde jetzt die Tage mal sehen wie mein Bravo drauf anspringt und dann weiter bericht erstatten.

Kosten tut er 599,-€ inkl. Mwst mit Tüv Gutachten. 250€ pro Jahr und man hat noch eine Motorgarantie dabei.

Hier mal ein paar Bildchen, und noch ein Bildchen als Überraschung :razz:


das mit der Sporttaste solltest du auch lassen...da kann schnell die Kupplung anfangen zu rutschen..war bei mir im 3. Gang bei 3000U/min.....und bei schneller AB Fahrt....immer wieder Beschleunigen und wenn immer Steigungen da sind und mehr Gas gegeben wird kann er schnell in den Notlauf gehen....
ohne Sport ist es aber nie aufgetreten.....


Finde ich aber irgendwie bedenklich: Kupplungsrutschen und Notlaufprogramm???
Habe schon an andere Stelle meinen Senf dazu abgelassen, muss ich jetzt nicht hier wiederholen - will ja auch keinen langweilen.
Jedenfalls wieder ein Beleg dafür, dass man mit Tunigboxen vorsichtig sein muss.

Drücke mal die Daumen, dass die Maschine den Dauerstreß via Box gut übersteht. Ansonsten wäre es ja ein teueres Vergnügen. :cry:

Hast Du die Motorgarantie mitgekauft?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turino« (16. Juni 2010, 16:47)


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:40

@transcanico: warum denkst du, dass ne softwareoptimierung mehr bringt als box bzw chiptuning? ist doch so ziemlich das gleiche.

die g-tech box bringt 50 nm mehr. die 120er tjetten streuen aber bis zu 30 nm nach oben. hab ich selber nicht nachgeprüft, info lt. auskunft von g-tech. ich werde das aber noch durch nen prüfstandstest untermauern bzw dann meine nm runterkorrigieren^^ was mir aber aufgefallen ist: mein cousin (hier: schorni) hat zwar den originalen 150er, trotzdem hab ich das gefühl, dass meiner unten raus explosiver geht. meine subjektive meinung.

@smokey55: chiptuning wird sich nie lohnen. man muss immer draufzahlen. aber viele wollen halt die mehrleistung und sind bereit das geld dafür zu bezahlen.

ich tanke nur super. hab dann zwar nur ca 138 ps aber die mehr-nm untenraus spürt man deutlich.

die sache mit der sporttaste und der kupplung find ich auch komisch und ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. der 150er hat 200 nm plus dann die 40 nm von der g-tech box. angenommen die sporttaste drückt die nm dann auf 300 nm (theoretischer wert) dürfte trotzdem nichts passieren. g-tech hat erfolgreich die ORIGINAL kupplung bis 400 nm getestet. bei unter 300 nm dürfte nichts passieren.

klar is natürlich auch, dass die kupplung bei vielen haudegen ampelstarts (anfahrdrehzahlen größer 1750 upm bei 120 tjette)extrem in mitleidenschaft gezogen wird, da hier bereits das max. drehmoment anliegt und die kupplung dieses natürlich auch übertragen muss.

mal ne kleine veranschaulichung: würde die kupplung durch einen kurbel ersetzt, an der ein mann mit einer kraft dreht, müsste er, um einen 250 nm vergleich zu erzielen, bei ner kurbellänge von 10 cm (kupplungsdurchmesser wäre dann 20 cm, theoretischer wert) 2500 N aufbringen. F = m*a sagt dann, er müsste mit ca 254 kg an der Kurbel drehen.) Ist die Kupplung kleiner erhöht sich natürlich die Kraft.
Wenn jetzt einer meint mit 3000 1/min Anfahren zu müssen möchte ich keine Kupplung sein.

-alle Angaben ohne Gewähr-
-Korrekturen gern erwünscht-
und jetzt gehts ab in werkstoffkunde.

greetz

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


14

Mittwoch, 16. Juni 2010, 16:57

Nochmal zum Kupplungsrutschen:

Mich würde interessieren, ob die Kupplungen vom Bravo Tjet identisch sind mit denen vom den Multijet`s? Weiß jemand was dazu?

Aus meinem persönlichen Technikverständnis heraus, würde ich sagen, wohl eher nein.

Bei mir liegen werksmäßig 360 Nm an, die die Kupplung locker wegsteckt. Wenn die baugleiche Kupplung auch im Tjet drin ist, müsste diese ja die Mehr-Nm via Box gut verkraften, oder?

Vielleicht rede ich aber auch nur "Blech"

smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Juni 2010, 17:14

Zitat

Original von turino
Nochmal zum Kupplungsrutschen:
..

Vielleicht rede ich aber auch nur "Blech"

Nein! Ein vernünftiger Gedanke. Fragt sich nur, was FIAT sparen könnte, wenn sie verschiedene Kupplungen einbaut ...
mfg
Smokey

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Juni 2010, 17:32

Zitat

Original von rednaxelar89
@transcanico: warum denkst du, dass ne softwareoptimierung mehr bringt als box bzw chiptuning? ist doch so ziemlich das gleiche.

die g-tech box bringt 50 nm mehr. die 120er tjetten streuen aber bis zu 30 nm nach oben. hab ich selber nicht nachgeprüft, info lt. auskunft von g-tech. ich werde das aber noch durch nen prüfstandstest untermauern bzw dann meine nm runterkorrigieren^^ was mir aber aufgefallen ist: mein cousin (hier: schorni) hat zwar den originalen 150er, trotzdem hab ich das gefühl, dass meiner unten raus explosiver geht. meine subjektive meinung.
greetz


Sorry hab mich blöd ausgedrück Softwareoptimierung ist schon eigentlich sowas wie Chiptuning (da haste recht)

Box (kopiert weil so würde ich es auch erklären ;)):

Zitat

Tuning-Boxen oder sogenannte Leistungskits wurden hauptsächlich dazu entwickelt, um eine Leistungssteigerung für sehr wenig Geld realisieren zu können. Technischer Nachteil ist im Wesentlichen, dass die veränderten Parameter gar nicht oder nur sehr geringfügig aufeinander abgestimmt werden können. Daraus entsteht ein oft zu hoher Ladedruck (mit daraus resultierenden Schäden), oder ein deutliches Abgas-Rußen (schlecht für die Optik und für den Partikelfilter falls vorhanden). Über wichtige Parameter wie die Abgastemperatur kann natürlich auch keine Kontrolle ausgeübt werden.

Dazu kommt noch das wenn man eine Leistungssteigerung macht, JEDER der sich bisschen mit Tuning auskennt eine Sportauspuffanlage empfehlen würde, da die orginale Auspuffanlage einem zu geringen Durchmesser hat und somit den Motor schädigen kann.

Dann sollte man auch gleichzeitig einen Sportluftfilter einbauen das der Motor mehr Luft bekommt, weil er eben durch die Leistungssteigerung mehr Luft benötigt.

Hat man diese Komponenten verbaut und tut jetzt eine Box rein läuft er nicht mehr Rund! Deswegen lasse ich mir eine Softwareoptimierung machen, da ich mir diese Komponenten einabuen lasse und die 100 % durch diese Softwareoptimierung auf meinen Motor abgestimmt werden! Und das ist auch nicht viel teurer als so eine Box!

Das ist es mir Wert weil dann läuft mein Motor 100% stimmig und ich brauch auch keine großen bedenken zu haben.

Gruß

TRASCANICO
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TRASCANICO« (16. Juni 2010, 17:35)

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Juni 2010, 19:18

bedenken hab ich keine.
gut, bei nur 23 ps die ich mehrleistung habe muss es nicht unbedingt ne anlage ab krümmer sein.

lt. info von g-tech sind die abgaswerte durch die box gleich geblieben.
genau das ist ja das knifflige. höhere leistung zu produzieren und die abgaswerte noch einhalten.

mfg

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


TRASCANICO

Bravo-Meister

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 31. Juli 2009

Wohnort: Lauf a. d. Pegnitz

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Juni 2010, 19:33

23 PS können bei 1,4 L sehr auschlaggebend sein!
08.2007 - 11.2013 Fiat Bravo Sport CARBON EDITION
03.2014 - __.____ Mercedes A45 AMG Edition 1

Infos über meinen Bravo: Linea Sportiva; T-Jet; 190 PS - 300 NM; Sportauspuffanlage + SportKAT (R-Type); offener Sportluffi; Popp Off; [Carbonteile: Spoiler, Nebelblenden, Diffuser]; Tiefer 30/30; Breiter 10mm; org. 18" schwarz glanz+roten Ring; Brembo Bremsscheiben+EBC; my2010 Scheinis uvm.


rednaxelar89

Bravo-Fahrer

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:41

Infos über meinen Bravo: Dynamic; 1,4l T-Jet@G-Tech 143 PS


smokey55

Bravo-Meister

  • »smokey55« ist männlich

Beiträge: 1 739

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Wohnort: Hessen-Süd; MKK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:47

Zitat

Original von rednaxelar89

So what? Warum hast Du das dann gemacht?

Gut, das ist jetzt spitzfindig ;-)

Infos über meinen Bravo: Seit April 2008: Emotion, schwarz-metallic, 225x17", T-Jet 150PS, Blue&Me Nav, Mittelarmlehne, Winter, Hecksensoren, Scheibentönung (hi)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Bravo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!